Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Bunkers of Hamburg - Flakbunker

von Sueffel     Deutschland > Hamburg > Hamburg

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 53° 30.625' E 009° 59.389' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:19 h   Strecke: 0.6 km
 Versteckt am: 24. Februar 2006
 Gelistet seit: 24. Februar 2006
 Letzte Änderung: 10. März 2009
 Listing: https://opencaching.de/OC1866
Auch gelistet auf: geocaching.com 

21 gefunden
2 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
302 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung    Deutsch  ·  English

English version: scroll down

?Wer aber hätte gedacht, dass von den über 1.000 zivilen Luftschutzbauten aus dem Zweiten Weltkrieg heute noch schätzungsweise 700 im Stadtgebiet zu finden sind? ?

Im Zweiten Weltkrieg war Hamburg als zweitgrößte Stadt des Deutschen Reiches und Standort von U-Boot- und Ölindustrie ein bevorzugtes Ziel für Luftangriffe. Da die Stadt als "Luftschutzort 1. Ordnung" galt, lief seit 1939 bis zu den verheerenden Bombenangriffen im Sommer 1943 ein großes Bunkerbauprogramm, das hunderte von Luftschutzbauten besonders für die Zivilbevölkerung, aber auch für die Industrie, für die Reichsbahn, für Krankenhäuser und für die Wehrmacht entstehen ließ.

Flak-Bunker:
Gefechtstürme, sog. Flak-Bunker, sind mächtige militärische Bauten, deren primärer Zweck in der Verteidigung lag, die aber auch dem Schutz von Zivilisten dienten. Insgesamt 8 Flakbunker mit Leittürmen sind zwischen 1941 und 1945 in Berlin (3), Wien (4) und Hamburg (2) fertig gestellt
worden. Die Berliner Bunker sind gesprengt, die Wiener und die Hamburger Gefechtstürme erhalten.

Dieser Cache führt Dich zum Flak-Bunker Hamburg-Wilhelmsburg :

An den angegeben Koordinaten, befindet ihr Euch auf der Nordseite des Bunkers(Kiosk+Parkstreifen).
Wieviele Öffnungen X seht ihr hier wenn ihr am Bunker hoch guckt? (wenn´s dunkel ist, siehe Hint)
Final: N53°30.469+X E009°58.920+X
Der Final liegt in ca.600m. Nähert Euch von den Gleisen aus.

This Cache leads you to the Flak shelter Hamburg-Wilhelmsburg:

At indicated the coordinates, you find you on the north side of the Bunkers(Kiosk+Parkstreifen).
How many openings X see to her here if it at the shelter highly looks? (it's dark, see hint)
Final: N53°30.469+X E009°58.920+X
The final lies in ca.600m. Brings closer you from the tracks.

Statistik
In Hamburg wurden bis zu den verheerenden Angriffen des Sommers 1943
als öffentliche Luftschutzbauten für die Zivilbevölkerung errichtet:

12 Rundtürme
83 bombensichere Luftschutzhäuser (gesamtes ehem. Reichsgebiet: ca. 3000)
437 Röhrenbunker
357 kleine Rundschutzbauten
160 Deckungsgräben

Erhalten sind neben einer nur sehr grob zu schätzenden Anzahl von Rundschutzbauten und Röhrenbunkern in unterschiedlichem historischen Erhaltungszustand 11 Rundtürme und 70 bombensichere Bunkerhäuser.

Siehe auch: Opencaching

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

[deu] Xvbfx: LL Wnuer. K=LL-42 Svany: Nafpuyhffteramr
[eng] Xvbfx: LL Lrnef. K=LL-42 Svany: Nafpuyhffteramr

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Bunkers of Hamburg - Flakbunker    gefunden 21x nicht gefunden 2x Hinweis 0x

gefunden 30. März 2008 pesco hat den Geocache gefunden

Hah, doch noch gefunden! Warum haben wir den beim ersten Versuch nicht entdeckt?!

gefunden 22. März 2008 deichgraefin hat den Geocache gefunden

Wir haben den Cache heute trotz der &quot;Sperrung&quot; gemacht (wir hatten ja Issun als Fachmann) und er ist auf jeden Fall noch da.<br />TFTC!<br />Viele Gr&uuml;&szlig;e<br />deichgraefin<br />

nicht gefunden 15. März 2008 pesco hat den Geocache nicht gefunden

Haben zwar den im Hinweis bezeichneten Final gefunden, aber leider nicht den Cache! ;-(

gefunden 03. Februar 2008 fine_turtle hat den Geocache gefunden

Bei dem Wetter hat es uns einfach nicht drinnen gehalten heute. Dieser Cache war unser erster Anlaufpunkt. Diesen Bunker wollten wir uns schon lange angesehen haben.

Danke, dass wir hier sein durften.
Vielen Dank für diesen.
die fine_turtle

gefunden 03. Februar 2008 dimib hat den Geocache gefunden

Hui!!! Was für ein fettes Teil, mitten in Wilhelmsburg. Den Bunker am Heiligengeistfeld kennt ja jeder, diesen hier aber wohl nicht. 

Danke für den Cache,

Dimi 

gefunden 07. Januar 2008 roter-baron hat den Geocache gefunden

Zusammen mit meinem Bruder und seinen beiden Söhnen, die extra aus Kassel angereist sind, um "Hakuna Matata" zu besuchen, sind wir auch diesen Multi-Bunker angegangen.
Obwohl noch völlig unbeleckte Newbies, haben die beiden Jungs das Schätzchen zuerst gefunden.
Glückwunsch den beiden zu ihrem allerersten Found.
Bin ja mal gespannt, ob die Sucht auf die Schatzjagd auf meinen Bruder und seine Jungs "übergeperlt" ist.
Über meine Geschichten und Erlebnisse, die mir in den letzten Monaten durch das Geocaching "widerfahren" sind, haben wir alle jedenfalls herzlich gelacht . Na bitte, was will man mehr.
Danke für diesen schönen Multi. Roter-Baron.

gefunden 19. November 2007 electricday hat den Geocache gefunden

hab das große dicke ding gerockt.

gruß electricday

gefunden 08. November 2007 junglemaid hat den Geocache gefunden

nicht gefunden 17. August 2007 Weicherteddybaer hat den Geocache nicht gefunden

Hallo Ihr lieben

Das ist mein erster Cache, da ich in Wilhelmsburg wohne wuste natürlich gleich wo der Bunker ist und mußte gleich voller Spanung die Öffnung zählen.

 

Dann ab zum Finale habe ich mir gedacht. Da ich ja mein Nokia E65 mit der richtigen Javasoftware versorg habe habe ich auch den Finalen Standort gefunden.

Leider habe ich mich beim suchen an den Brennnesseln verbrannt und den Cache leider nicht gefunden.

War aber trotzdem ein schönes kleines Abenteuer.

Viel dank dafür

Liebe Grüße Teddy

gefunden 24. Juni 2007 warrel hat den Geocache gefunden

Nr. 3 auf meiner heutigen Hafentour - ein interessantes Relikt deutscher Vergangenheit. Von weitem schon oft gesehen, wirkt die Größe erst richtig, wenn man davorsteht.

TFTC

warrel

gefunden 09. Juni 2007 pico hat den Geocache gefunden

Der Cache konnte heute flott gefunden werden.

Tnx 4 Cache de Pico:>

gefunden 20. Januar 2007 Naturekid hat den Geocache gefunden

gefunden 14. Januar 2007 Sobo hat den Geocache gefunden

Waehrend eines kleinen Ausfluges zum Freihafen habe ich diesen Cache gesucht.
Schade, dass man den Bunker nicht von innen besichtigen kann. Das Ding zu sprengen, waere sicher ziemlich aufwaendig gewesen, mit ziemlichen Schaeden fuer die umstehenden Gebaeude. Der Final war gut zu finden.
Vielen Dank die Vorstellung des monumentalen Gebildes und fuer den Cache,
Sobo

gefunden 22. Oktober 2006 Wühlmäuschen hat den Geocache gefunden

Herbsturlaub in Hamburg: Gleich nach unserer Ankunft dort losgelaufen und schnell gefunden.

gefunden 02. April 2006 D-Buddi hat den Geocache gefunden

gut und schnell gefunden, aber nicht gerade eine heimelige Ecke ;-)

Out: Nix
In: TB

MFG Jörg

Bilder für diesen Logeintrag:
TB am WasserTB am Wasser

gefunden 26. März 2006 antenne hat den Geocache gefunden

Der letzte der Bunkerserie.
Die Angaben haben wir gut gefunden, nur beim Cache haben wir etwas rumgesucht, aber dann hat Uwe ihn gesichtet.
Danke für den Cache und viele Grüße, Uwe und Anette

gefunden 19. März 2006 NDR hat den Geocache gefunden

gefunden 09. März 2006 delete_101247 hat den Geocache gefunden

-User gelöscht-

zuletzt geändert am 22. Juni 2020

gefunden 09. März 2006 m.zielinski hat den Geocache gefunden

Bei einer kleinen Radtour gut gefunden. Danke für den Cache.

gefunden 04. März 2006 nilsk hat den Geocache gefunden

Als letzten Bunker des Tages heute diesen angegangen. Vorher habe ich mich noch in der Küche meiner Eltern von dem bauwerk und einer warmen Mahlzeit inspirieren lassen und den Cache dann von dort aus zu Fuss zusammen mit meinem Papa gefunden.

Nils

gefunden 27. Februar 2006 Der_dicke_Olli hat den Geocache gefunden

zusammen mit Oschn echt schnell gefunden - danke - olli

gefunden 27. Februar 2006 Oschn hat den Geocache gefunden

Gerade als ich den Motor des Oschnmobils wieder gestartet hatte, begann das Funkgerät zu rauschen, und Agent Olli meldete sich auf der sicheren Frequenz: "Wo sind sie?", wollte ich wissen. "200 Meter vom Zielpunkt entfernt." "Gut, fahren Sie weiter, ich stehe direkt davor."
Es war nur unserer umfangreichen Spezialausbildung und den durch unzählige Geheimoperationen geschärften Instinkten zu verdanken, dass wir uns gleichen Zeit am gleichen Ort trafen, ohne dies vorher verabredet zu haben.
"Die Geheimzahl habe ich bereits ermittelt, Sie müssen ... addieren", gab ich ihm durch. "Wir treffen uns dort."
Als wir unsere Sonderfahrzeuge neben der Straße abgestellt und mit etwas lose darüber geworfenem Grünzeug getarnt hatten, sahen wir uns das erste Mal von Angesicht zu angesicht. Zur Sicherheit zeigte ich ihm meine Dienstmarke.

Scheinwerfer tauchten das benachbarte Anwesen in gleißende Helligkeit, als wir uns Seite an Seite dem Versteck näherten. Im dichten Unterholz hatten unsere hochempfindlichen Satellitenempfänger den Geist aufgegeben (oder SIE waren dabei, dem Empfang zu stören), aber wir waren uns schnell einig: Hier muss es sein. Mit einem geschickten Handgriff förderte Agent Olli einen Kunststoffbehälter zu Tage. Wir hinterließen eine kurze Notiz und machten uns schleunigst auf, um die "Stadt der Brücken Nr. 9" zu erreichen. Aber das ist eine ganz andere Geschichte ...

gefunden 25. Februar 2006 Bluelord hat den Geocache gefunden

Den kleinen Multi in der Nähe schnell gefunden.
Danke für den Cache.[:)]

Zeit: 9.15 Uhr

In: Geocoin PRAEFECTUS USA 2006 / Out: Taschenlampe

Gruß Bluelord