Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
Rätselcache
Grazworträtsel

 Rätsel-Cache über die Grazer Geschichte und Persönlichkeiten der Stadt.

von K2MO     Österreich > Steiermark > Graz

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 47° 03.450' E 015° 27.600' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: gesperrt
 Versteckt am: 11. März 2006
 Gelistet seit: 13. März 2006
 Letzte Änderung: 14. Juni 2017
 Listing: https://opencaching.de/OC1935
Auch gelistet auf: geocaching.com 

20 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Wartungslog
0 Beobachter
0 Ignorierer
277 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

GRAZWORTRÄTSEL

Dieser Cache soll ein bisschen Einblick in die Grazer Geschichte und einige wichtige und interessante Persönlichkeiten, die mit der Stadt zu tun haben, gewähren.

Die Koordinaten im Header sind fiktiv. Sollte das Rätsel jemand durch sein Wissen komplett lösen können, ziehe ich den Hut, ansonsten dürfte es mit Google, Wiki & Co. durchaus lösbar sein, aber man kann ein bisschen was über Graz nachlesen und dazulernen. Als Belohnung kann der Bonuscache "BONUS or: DNF knocked out" gefunden werden. Notiert Euch dazu die Bonus-Koordinaten aus dem Logbook!

Also, ran ans Knobeln:

Waagerecht:
03 - Festival mit schrägen Streifen
04 - er brachte Erdsegen, nicht nur über Graz
09 - in Klagenfurt ist er lind mit W
11 - ein Platz für die liebe Frau vom Berg
12 - durch seine weltbekannten Awards war es Robert sicher auch
14 - auch als Ziegel ist dieses Wässerchen oft trüb (ohne "Größenbezeichnung")
16 - ein freundliches und künstlerische????????º??s Wesen
20 - Erzherzog Karl II gründete sie nicht in der BurgStraße (S19)
25 - berühmt für den Arkadenhof, italienischer Stil und Erbauer
27 - ein „harter“ Platz bekam den Namen durch SEIN Werk (Vorname)
28 - viel Wirbel in der Mur (Vorname des Muschel-Machers)
29 - 1850 Alexander, später auch Valentin


Senkrecht:
01 - chinesischer wurde es am Schlossberg durch ihn
02 - 80 Jahre vorher kam der Pharao am Schlossberg
05 - Ende des ersten Viertels des 20. Jahrhunderts kamen Wellen plötzlich über Graz
06 - der Artist war nicht aus Holz, aber sein Arbeitsplatz
07 - auch Museumswärter und Gärtner setz(t)en dort ihr WISSEN ein
08 - zuerst Wein mit grünem Kranze, später Bier, dann folgte Kino ohne Pause
09 - 1128 das erste Mal
10 - wegen eines Igels kam Fritz nach Graz
13 - 1600 fiel ER in dieser Gasse weg
15 - nicht nur die Heilige ist viel besucht
17 - „lustiger“ Bezirk
18 - der Heiland bekam ihn 1853
19 - eben dort, wo Erzherzog Karl II etwas für die Bildung tat (W20)
21 - Schloss steckt drinnen, in der Landessprache des südlichen Nachbarlandes
22 - Andreas macht hier Platc
23 - 38 zerstört, im nächsten Jahrtausend erst wieder übergeben
24 - dieser Vagabund war zuletzt in der Elisabethstraße
26 - als Gefängnis hat er eines seiner Grazer Werke nicht erbaut


Die Cachekoordinaten:

Es gilt das System A=1, B=2, C=3, etc. und [W=waagrecht bzw. S=senkrecht, "xy-z" bedeutet Wort xy und z. Buchstabe dieses Wortes].

N 47° 0[W27-7],[S19-3][S24-2][S17-6]
E 015° 2[W11-7],[W3-1][S18-4][W29-4]

Als Belohung für den Erstfinder wartet "die große Chance"!

Der Cache ist ein "Small", ein Brausetabletten-Röhrchen, 10 cm hoch, mit einem Umfang von ca. 10 cm.

HAPPY CACHING!

K2MO


GCS - extended statistics

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Pnpur: orv rvarz qre teößrera va rvarz Ybpu

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Rätsel
Rätsel

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Grazworträtsel    gefunden 20x nicht gefunden 0x Hinweis 1x Wartung 1x

OC-Team gesperrt 14. Juni 2017 dogesu hat den Geocache gesperrt

Der Benutzeraccount wurde deaktiviert.

gefunden 31. Mai 2009 blaumeiserl hat den Geocache gefunden

Mit captainChode schnell gefunden und davor viel über Graz gelernt! TFTC

gefunden 26. August 2008 zup2 hat den Geocache gefunden

2008-08-26 1940
Zusammen mit brainburned gesucht und sehr schnell gefunden. Danke für das äußerst aufschlussreiche Rätsel. Hat mich sehr viel Mühe gekostet das zu lösen, aber es hat mich und meinen Bekanntenkreis auch wunderbar unterhalten.
TFTC,
zup²

gefunden 25. August 2008 fam.feuerstein hat den Geocache gefunden

Wenn man das Rätsel gelöst hat, ist das Finden nicht mehr schwer. Etwas schwerer war jedoch, in der Nähe einen legalen Parkplatz zu finden.
TFTC, fam.feuerstein

gefunden 04. Juli 2008 Lord Harry hat den Geocache gefunden

Wärend einer nächtlichen Cachetour mit Nikita99, the_muggle und jay-graz gefunden.
Dieser Cache hat mich wahrlich lange "genervt"
TFTC XNSL
Lord Harry

gefunden 26. Juni 2008 Rhodo Dendron hat den Geocache gefunden

Das Rätsel hatte ich schon vor einiger Zeit gelöst, nun bin ich nach der Wiedereröffnung endlich auch dazu gekommen, zu loggen. Etwas verwirrt hat mich dabei nur der Hinweis, es handle sich um ein Brausetablettenröhrchen mit 10cm Umfang. Das ist nämlich nicht der Fall. Es ist eine ganz normale Filmdose.

TFTC

gefunden 20. Juni 2008 divingbrothers hat den Geocache gefunden

Nachdem ich das Rätsel (bis auf den Vagabund) bereits voriges Jahr gelöst hatte, dann der cache aber disabled wurde, konnte ich ihn nun endlich abholen.

Durch den Hint, war auch die Suche mit einer fehlenden Stelle in den Koordinaten kein Problem.

tftc.

gefunden 14. Mai 2007 meliponini hat den Geocache gefunden

Endlich...
Nach nicht enden wollender Wartezeit, konnte ich heute mit einem Leihgerät zu meinem 1. Cache aufbrechen. Leihgerät deshalb, da meines immer noch auf dem Weg ist (zuerst Bestellung verschlammt, dann falsches Gerät geliefert [V] )
Das Rätsel war wirklich sagenhaft, sehr vieles konnte ich selbst lösen und Google sei Dank noch vieles mehr. Cache selbst lies dann etwas auf sich warten, bin immer wieder im Kreis gelaufen, aber schlussendlich meiner weiblichen Intuition vertraut und doch noch gefunden.

TFTC meliponini

gefunden 12. April 2007 n.wiesenhofer hat den Geocache gefunden

Mit Hilfe von amarain_lisa gefunden.
Danke für den Cache!

gefunden 11. April 2007 amarain_lisa hat den Geocache gefunden

Juhuuu! Endlich gefunden. Nachdem ich schon seit längerer Zeit immer wieder einmal was von dem Rätsel lösen konnte (mit Hilfe von Google, Freunden usw.), war das Ding am Ostermontag endlich fertig :D
Cache war schnell gefunden, quasi bei mir um die Ecke :p
Ein würdiger 50. Cache
TFTC!
Übrigens das Logbuch ist ziemlich voll, konnte mich noch so grade auf die letzte Seite fuzzeln :)

gefunden 05. April 2007 Schuhhirsch hat den Geocache gefunden

Ich muss gestehen, wenn ich zwei Begriffe *wirklich* gewusst hab, ist's eh schon viel. Bei mehreren Wörtern war ich mir nicht sicher, aber irgendwie haben sie doch zusammengepasst. Der Rest war dann Bruteforce und Google.
Die Location selbst war dann einfach, das erste potentielle Versteck war das richtige.
TNLNSL

Hinweis 25. Februar 2007 K2MO hat eine Bemerkung geschrieben

Hätt den Cache heute selber nicht mehr gefunden, da das GPS bei dem Wetter mehr verrückt spielte, aber DanTrack hatte den Cache dann schon gehoben, als ich meinen Versteckplatz doch noch gefunden und wiedererkannt hatte.

Cache in bester Ordnung, Bonus-Koordinaten für Bonuscache eingetragen.

gefunden 29. Dezember 2006 a fluke hat den Geocache gefunden

Das Rätsel in Gemeinschaftsarbeit gelöst und dann den Cache gefunden.
Nettes Versteck!

gefunden 17. Dezember 2006 gebu hat den Geocache gefunden

Mein bisher schwerster Grazer-Cache...
Am Anfang kaum bis nix gefunden und den Cache fürs erste mal aufs Eis gelegt. Nach einem kleinen Webtipp dann fast alles lösen können bis auf den 'harten' Platz. Leider zeigt dieser harte Platz auf die Einerstelle der N-Koordinate also gings jeden Tag nach der Arbeit zu einer anderen Antwortmöglichkeit für diese Wert.
Am Samstag dann Waldschrätin U nach dem dritten Bier einen Hint entlocken können um ihn heute dann auf Anhieb finden zu können.

gefunden 28. Mai 2006 oe6jwd hat den Geocache gefunden

Heute endlich Zeit gefunden, das vor einiger Zeit mit Hilfe von Google & Wiki gelöste Rätsel zu "überprüfen"...
Nach ca. 5 min suchen gefunden, noch vor dem aufziehenden Gewitter.

TFTC - Habe einiges über Graz dazugelernt![^]

*KD*

Bilder für diesen Logeintrag:
GCTV4F_The CacheGCTV4F_The Cache

gefunden 29. April 2006 Waldschratbrigade TLU hat den Geocache gefunden

Nachdem wir unser Wissen über Graz per Google extrem aufgebessert haben und die kleinen grauen Zellen etwas rauchen ließen gingen wir heute bei leichtem Nieselregen los um den Cache zu holen. Siehe da, er war sogar dort wo wir ihn errätselt hatten.

Danke für diesen lehrreichen Cache.

TNLNSL

gefunden 10. April 2006 DeeJay58 hat den Geocache gefunden

Aufgrund springender Koordinaten kaum zu finden gewesen. Keine Ahnung, was da Störungen verursacht hat, aber das GPS sprang um teils 80m hin und her. Trotz 5 Satellitten und einer guten HDOP.

gefunden 16. März 2006 j-blue hat den Geocache gefunden

Ganz schnell gefunden. Hätte ich das Rätsel auch so schnell lösen können wär ich stolz gewesen! Tolle Idee mit dem Kreuzworträtsel aber, hab fast nix ohne nachschauen gewusst

gefunden 15. März 2006 JulieWood_Rabat hat den Geocache gefunden

Hallo miteinander
Wieder einmal ein Cache, der uns unsere Wahlheimat wieder etwas näher gebracht hat. Die erste Frage des Rätsel war schnell gelöst aber die Vorfreude, dass es so weiter gehen würde, war schnell vorbei. Als wir die richtige HP gefunden haben, waren die letzten Fragen auch schnell gelöst.

Mit den errätselten Koordinaten ab ins Feld, nur da standen wir mitten auf einem Kinderspielplatz. Dank Cache Owner den Fehler schnell gefunden. Genau bei der ersten Frage haben hat sich das W3-2 anstatt das W3-1 in die Koordinate geschlichen.

THX für diesen Cache.

No Trade.

Angi & Martin

gefunden 15. März 2006 GenerationCX hat den Geocache gefunden

rätsel mithilfe des herrn google recht schnell gelöst.
nur der vagabund aus der elisabethstraße blieb mir verschlossen.

darum hatte ich einen kleinen korridor zum absuchen, jedoch auch schon nach 20 minuten gefunden.

danke!
lg GenerationCX

gefunden 12. März 2006 aj-gps hat den Geocache gefunden

17:00 CET
Solved the crossword puzzle with both some online and "external" help. Went to the location by bike, which was quite hard because of the stormy weather. Easily found.

gefunden 12. März 2006 cezanne hat den Geocache gefunden

The Graz-words puzzle was not difficult to solve for me. I knew many answers off my head and only for a few of them I had to look up the answer. In some cases, the biggest challenge was to read the question in the right way to get the right idea (as typical for crosswords puzzles) - finding the answer was then easy. I first concentrated on the words needed for obtaining the coordinates, but finally ended up with an almost completely grid pattern (actually, there is just one word I am not sure about). The definition of the vertical line 13 puzzled me at the first reading since it made no sense in the way it is written - after a few seconds I realized what is meant instead of is written there ....

I had obtained the coordinates of the cache already yesterday evening, and decided to visit the cache today in the later morning. It was very windy today and the biggest challenge with this cache was no to fall from my bike when another gust of wind arrived .... I left my bike close to the cache and continued on foot. I switched on my GPS-r very late as I had a quite good idea of where to search for the cache. My GPS-r hd strange problems today to get an initial fixing - I had to wait a few minutes and then it turned out that I was only 15 meters from the cache. I could have started to search for the cache and would have found it without GPS, but I was just curious how long it would take to get a fixing.

The cache was quickly found at a logical place and is not surprisingly still in good condition. Although I normally do not like to take something out a cache and do not put something into it again, I took out the "Great chance" and did not leave anything (I do not think that micros are a good place for normal trading items). As I had expected already in advance, the great chance was not that great ....
In any case it was not a 50%-50% situation - and moreover, I am the sort of person who "loses" often also in 50%-50% situation (A typical example that applying probability theory in daily life might be problematic is my personal experience with doors: if a door needs to be pushed to be opened, I typically try to draw it, and the other way round.)

Today it was easy to get the cache unnoticed. On sunny and warm Sunday afternoons, one has to be careful, however, as is the case for almost all places within the borders of Graz.

Thanks for the nice puzzle which I liked although it did teach me hardly any new things about my home town Graz. (There are expections, however - for example, the reason why Fritz came to Graz to meet a hedgehog.) I also like the area where the cache is hidden - I have been there before several times and I associate some special memories with the area. After having found the cache, I therefore extended my walk a little bit.


Out: The "Great Chance" (which not surprsingly turned out to be a blank, but one which did not hurt me at all in comparison with some blanks I drew at a recent cache of juliewood_rabat where I was close to giving up after finding too many blanks.)