Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Smaragdenstadt

 Mysterie über 3 Stationen

von Steppentritt     Deutschland > Sachsen > Leipzig, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 23.238' E 012° 24.522' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:18 h 
 Versteckt am: 01. April 2006
 Gelistet seit: 01. April 2006
 Letzte Änderung: 08. April 2016
 Listing: https://opencaching.de/OC1A6F
Auch gelistet auf: geocaching.com 

30 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
1 Beobachter
0 Ignorierer
243 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Smaragdenstadt

In der weiten Steppe Kansas lebte ein kleines Mädchen namens Elli. Sie wohnte in einem kleinen Packwagen, den man die Räder abgenommen hatte. An einem Sommerabend saß Elli auf der Treppe des Häuschens und las laut in einem Märchenbuch.
Zur gleichen Stunde saß in einem fernen Lande hinter hohen Bergen die böse Hexe Gingema in einer tiefen, finsteren Höhle und zauberte.

Folge dem gelben Backsteinweg....
Plötzlich hindern dich Zauberkräfte am weitergehen.

Parke dein Auto bei 51° 23.238 und 012° 24.522.
Laufzeit ca. 30 Minuten

Inhalt Cache:
Logbuch mit Stift
Erstfinderbonus
Smaragden und Edelsteine

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

1. Fgrvar
2. Qh zhffg ibeure yrfra.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Der gelbe Backsteinweg
Der gelbe Backsteinweg

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Smaragdenstadt    gefunden 30x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

gefunden 31. August 2019 Blackeye22 hat den Geocache gefunden

Als wir vor ziemlich genau einem Jahr den Urfin besucht hatten, hatten wir auch mit der Smaragdenstadt geliebäugelt, aber wegen der ungeduldigen Kinder erstmal verschoben. BlackeyePa war die Woche nochmal in der Nähe in anderer Mission, aber da blieb auch erstmal keine Zeit. Aber heute sollte meine geliebte Smaragdenstadt endlich gefunden werden. Ach ich habe diese Bücher geliebt ? Ich weiß gar nicht mehr, wo die Bücher sind, da werden sich bald unsere Kinder dran erfreuen können. Station 1 war mit 8 Augen schnell gefunden und die Aufgabe gut gelöst (etwas Recherche vor Ort, aber unproblematisch). Station 2 war auch gut zu finden und auch diese Aufgaben gut zu lösen, vieles wusste ich noch ?? Dann ging es ab zum Final und die Dose haben wir schnell gefunden. Toll, dass die Stationen und die finale Dose in einem sehr guten Zustand sind. Für diesen kinderfreundlichen Mystie-Multi mit lösbaren Aufgaben lasse ich gerne einen FP ? da. Danke auch für die schönen Erinnerungen und danke für den Cache!

gefunden 25. April 2019 trassolix hat den Geocache gefunden

Vor einigen Tagen begab ich mich das erste Mal ins Zauberland. Den goldenen Backsteinweg folgend stellte ich mich der ersten Aufgabe. Hier hatte ich aber eine kleine Gedächtnislücke. Ja ich habe zwar dieses erste Buch schon mal gelesen, aber das liegt schon Jahre zurück. Tiefer in den Wald vor zu dringen war auch nicht genügend Zeit. Also wurde das lösen der Aufgaben vertagt. Heute bei wunderbarem Wetter setzte ich meine Wanderung zur Smaragdenstadt fort. Die nächsten Aufgaben konnte gut gelöst werden, waren mir die fraglichen Personen doch bekannt. Aber welcher Schreck, die Antworten zu S1 hatte ich nicht mit. Aber dieses Problem konnte doch noch gut gelöst werden und kurz darauf stand ich vor den Toren der Stadt und konnte mich ins Zauberlandbuch eintragen.

dfdc
trassolix


gefunden 21. April 2019 Schienenhamster hat den Geocache gefunden

Nach dem wir den ersten Band nun gelesen hatte, sollte nun auch dieses Fragezeichen in ein Smiley umgewandelt werden. Heute zum Ostersonntagvormittag mußte das schöne Wetter dazu genutzt werden. Das CM wurde abgestellt und die Suche nach Station 1 begann. Nun dachten wir, daß die Station 1 gleich am Startpunkt ist und waren erst einmal enttäuscht, daß die Gegenstände verschwunden sind. Eine kurze Email an die Owner belehrte uns, daß wir die falschen gesucht hatten und bekamen einen Wink mit dem Zaunpfahl. Wir hätten also wie es im Listing auch drin steht, in aller Ruhe den gelben Backsteinweg laufen sollen, so daß dann eins nach dem anderen gefunden werden kann. Für diese Unterstützung vielen Dank an die Owner. Nachdem Station 1 gefunden wurde, mußte noch einmal ein Blick ins Buch geworfen werden, um ja auch sicher zu gehen. Dann ging es zur Station 2, welche sehr schnell gefunden wurde. Hier machten wir uns ein paar Fotos und Notizen, und auch diesmal mußte ein Blick ins Buch, als Kontrolle, weiter helfen. Denn hier hatten wir zwei Meinungen und eine große Entfernung berechnet. Zum Glück gab es eine Sitzmöglichkeit, bei der man ja noch einmal alles überdenken konnte. Ja, ja, der Herr Schienenhamster raufte sich die Haare und sah dann aus, als ob er mit Elli und dem Hund durch den Sturm geflogen war.
Glücklich über die zweite Rechnung und mit einem Aha-Effekt ging es dann zum Finale. Hier staunten wir über das Logbuch, welches wir so noch nie gesehen hatten. Das ist natürlich auch eine Idee, um Papier voll aus zu schöpfen.
Nachdem wir uns ins Logbuch eingetragen hatten machten wir noch einen kleinen Schlenkrich und sind dann wieder zum CM und zurück nach Hause.
Herrliches Sommerwetter im Frühling und eine erstaunliche Ruhe war es beim Backsteinweg. Das lag aber bestimmt daran, weil viele das Mittagessen vorbereiteten.
Für diesen Cache vergeben wir sehr gern ein blaues Schleifchen, und sind nun gespannt auf die nächsten Fragezeichen der Wunderland-Reihe.
Aber es müssen erst einmal die Bücher „Der schlaue Urfin und seine Holzsoldaten“, Die sieben unterirdische Könige“, „Der Feuergott der Maranen“, „Der gelbe Nebel“ und „Das Geheimnis des verlassenen Schlosses“ gelesen werden. Es wurde ja auch mal Zeit!!!

**TFTC** und
Frohe Ostern.

gefunden 27. März 2017 Schmunzelhaase hat den Geocache gefunden

oh man... hat dieser cache mich nerven und zeit gekostet. dieser cache beschäftigte mich schon seid anbeginn meiner cacherkarriere. immer wieder hatte ich ihn mir angeschaut. sehr oft, weiss schon garnicht mehr wieviele male bin ich den backsteinweg hoch und runter. aber immer ohne erfolg. eigentlich wollte ich diesen ohne hilfe lösen. vor kurzem beschloss ich den owner mal anzuschreiben. da hatte ich doch etwas entdeckt, was mit dem hint passte nahe station 1. aber das schmunzelhäschen wurde einfach vergessen.[:)]
also wurde beschlossen sich hilfe auf dem stammtisch event zu holen. jedoch wusste keiner mehr so recht bescheid. war es bei vielen doch schon lange her.[:(]
doch dann bekam ich mail vom owner. heute hatte ich endlich die möglichkeit diesen nochmals zu besuchen. station 1 war schnell gefunden. bei station 2 leider erfolglos. doch dank dem owner hatte ich einen kleinen bonus und ich konnte mich endlich im logbuch verewigen.
witzig finde ich nur, dass ich auch hier schon in näherer umgebung vom final spontan gesucht habe. aber damals leider nicht den richtigen blick gehabt. eine richtige altlast ist nun abgearbeitet und ich bin erleichtert. liebe grüße an den owner und danke für den cache.

archiviert 08. April 2016 Steppentritt hat den Geocache archiviert

gefunden 07. Januar 2015 ANNO1999 hat den Geocache gefunden

Dieser Wolkow lag mir schon ewig lange schwer im Magen, aber, warum nur? Gestört hat mich das blaue Fragezeichen in meiner Arbeitshomezone, doch dem habe ich heute ein Ende bereitet. An S1 wurde ich unerwartet schnell fündig, wobei, das Versteck ist da nicht optimal und der Hinweis darauf irritiert mehr. Da ich die Wolkow Bücher nicht mit auf Arbeit schleppe, musste mir hier und an der 2 mein Tablet weiterhelfen. Station 2 gefiel mir da schon besser, und da war ich auch froh, diesen Mystery zu dieser Jahreszeit angegangen zu sein. Die Ampel stand nach der finalen Berechnung auf grün, und da entdeckte ich die gleichfarbigen Petlinge ganz fix. Allerdings lagen beide am Boden, der Kabelbinder am Ästlein ist gerissen. Schnell meine Initialen in den trockenen von den beiden Logstreifen gedroschen und,...?.FEIERABEND! Die 2 Petlinge( warum eigentlich 2??) habe ich unter den großen Stein daneben gelegt. DANKESCHÖN, ANNO1999! MEIN DANK AUCH DAFÜR DAS DU MEINE SCHRITTE HIERHER GELENKT HAST!

gefunden 19. April 2013 ChrisGR32 hat den Geocache gefunden

Freitagabend ging es mal wieder zum Dosen suchen. Und dieser Mystery/Multi machte für mich den Anfang. Hier waren wir bereits schon mal im Winter, doch da scheiterten wir an Station1. Doch heute bei viel besserem Wetter ging es dann richtig los, und nach etwas Überlegung und mit Hartnäckigkeit konnten wir dann aber die erste Station doch noch finden. Und so ging es dann von Dose zu Dose bis zum Final. Die Fragen konnten wir an den Stationen zwar nicht so einfach lösen, aber das mobile I-Net half uns da weiter. Die Tüte an Station 2 war auch nicht mehr so dicht, also spendierten wir ihr eine neue. Und im Final war es auch etwas nass. Hier sollte mal nachgebessert werden. Aber danke für die Runde.
TFTC

gefunden 19. April 2013 s.a.m. - saxony hat den Geocache gefunden

Leipzig, 21.08.2013: Leider entdecken wir OC erst jetzt für uns. Wir bitten den späten Log zu entschuldigen. Da die Funde teilweise schon Jahre zurückliegen übernehmen wir die GC-Logs. Vielen Dank an dich, dass du auch OC mit deinen Caches versorgst. Das sorgt für mehr Konkurrenz auf dem Markt und kann eigentlich nur gut sein.

Die Stationen waren im Nachgang gut zu finden, wenn gleich sie z.T. dringend Wartung benötigen. Chris hat mal die nassen Tüten ausgetauscht. Die Dose am Final riecht etwas komisch. Dies kann aber auch am neuen Logbuch liegen?! Schlussendlich haben wir aber doch wieder Lust bekommen uns mit den Büchern der Jugend erneut zu beschäftigen. Danke hierfür.

gefunden 13. Januar 2012 Jack1606 hat den Geocache gefunden

Als ich mich mit firstaction auf dem Rückweg von unserer kleinen Tour befand, da lag dieser hier ja quasi vor meinen Füßen und ich bat firstaction mit mir noch auf Dosensuche zu gehen, auch wenn dieser ihn schon vor einiger Zeit absolviert hatte. Gesagt getan hangelten wir uns die 3 schönen Stationen entlang, deren Lösung sicher ohne ein wenig "Magie" und durch die Luft schwirrende Informationen, die ein Apparat in meiner Hand zu interpretieren wusste, nicht so schnell geglückt wäre. Schließlich lag schon eine mit allerlei Edelsteinen gefüllte Dose vor mir. Also fix einen kleinen Eintrag gemacht und schon gings wieder in Richtung des Autos und auf den Heimweg.

TFTC sagt Kevin (a.k.a. Jack1606) vom Team JuraFreaks aus L.E.!

gefunden 14. Dezember 2011 reSep hat den Geocache gefunden

Schon sehr lange steht dieses Fragezeichen auf meiner ToDo Liste, aber wenn man nie das Listing mit dabei hat, wird es hier schwer. Doch vor einigen Wochen, dann extra angereist und die ersten Stationen gut gefunden. Ich habe die Bücher zwar gelesen, aber an der letzten Station musste ich doch abbrechen und daheim die Lösung recherchieren. Heute war ich in der Nähe im Baumarkt und musste mir einfach noch die Beine etwas Vertreten. Also ab zum Final und dies auch gut gefunden. Endlich kann ich diesen Cache zu den Akten legen.
Vielen Dank fürs legen und Grüße, reSep

gefunden 09. April 2011 Orantes1 hat den Geocache gefunden

Danke für die schöne Idee, habe die Bücher als Kind "verschlungen".

Orantes1

gefunden 05. September 2010 Schnuffel22 hat den Geocache gefunden

Hi,

endlich konnte auch ich die Smaragden finden. Nach dem zweiten Anlauf und Hilfe von Maxelan (danke übrigens)
habe ich das Geheimnis des Gelben Backsteinwegs entschlüsselt. Allerdings ist das „Goodwins Land“ etwas unzugänglich und ich hab mich echt doll an einer Dorne verletzt. Wird wohl ein böser Zauber, von der Gingema gewesen sein.
Danke für den schönen Cach und dessen Geschichte. Hat mich schon als Kind fasziniert!

PS: ich habe einen seltenen Stein? Ist kein Stein (ist ein Kristall) da gelassen. Wer kann erraten was das ist?  ;)

Schnuffel22

gefunden 28. August 2010 Gumbo hat den Geocache gefunden

Schöner Familiencache. Endlich mal wieder dieses schöne Buch zur Hand genommen. Danke 

gefunden 20. Mai 2010 D1k74 hat den Geocache gefunden

Schon vor längeren hatten wir uns mit dem Cache beschäftigt aber leider hatten wir Winter und was für einen! Heute sollte es dann zum Cache gehen mit Oli und den Team Framo an der zweiten Station hatten wir tüchtig Probleme da auf den Aufgaben zettel nur noch das schwarz gedruckte zu lesen ist das laminierte ist leider nicht mehr dicht. Aber es gelang uns und es konnte zum Final gehen den wir zwar von oben trocken aber untenrum ziemlich durchgeweicht finden und um 16:55Uhr loggen konnten.

Danke für den Cache um die schöne Geschichte
<b><i><font color="green">Eik</font></i></b>

gefunden 18. Mai 2010 HPTUWKP hat den Geocache gefunden

Heute konnte ich das Ziel finden. Es war ein 2.Anlauf erforderlich, weil ich mich über die Geschichte erst kundig machen mußte, mein Sohn konnte mir noch nicht mit Informationen helfen. Beim Suchen war er aber immer mit dabei und er hatte nichts dagegen, eines seiner Spielzeugfahrzeuge im Cache zurückzulassen. Nun ist die Box randvoll und wartet auf neue Finder. (Station 2 ist durch Feuchtigkeit in einem sehr unleserlichen Zustand, die blaue Farbe ist weg, schwarz ist gut) Danke für die Arbeit am Cache und das Heranführen an die Geschichte!

gefunden 09. September 2009 beatle60 hat den Geocache gefunden

Na endlich! Der stand schon lange auf meiner Liste. Heute mit dem Buch
losgezogen und erfolgreich beendet. Der 2.Station habe ich 2 neue Tüten
gespendet, da sie völlig unter Wasser stand. Die Buchstaben sind auch
kaum noch zu erkennen! Trotzdem eine schöne Runde.
Danke für's verstecken.
Roland

Nun endlich mal hier geloggt. Viele Grüße!

Was mir gerade auffällt, tolle Zahl 09.09.09!

gefunden 02. Juni 2009 Ringeck hat den Geocache gefunden

Am letzten Tag unserer "Wir Cachen zu Pfingsten in Schwarz" Tour durch Leipzig gut und schnell gefunden.
Hier hätte Finchens Vorbereitung nicht ausgereicht, aber gut ausgerüstete Cacher können ja auch vor Ort noch einmal online gehen<img src='http://img.groundspeak.com/forums/emoticons/signal/bad_boy_a.gif' width=19 height=19 border=0 align=middle><img src='http://img.groundspeak.com/forums/emoticons/signal/bad_boy_a.gif' width=19 height=19 border=0 align=middle>.

Tack för Cachen

Ringeck och Finchen

gefunden 29. Mai 2009 Bafdi hat den Geocache gefunden

Heute ist der Wolkowtag. Dieser war der Erste(9.30).Irgendwann lief ich wie vor eine Mauer. Hab mich an ihr entlanggetastet und stand plötzlich im Zauberland. Leider lebt mein Hund Tapsi nicht mehr. Hätte ihn sehr gerne mal reden gehört. Sehr schöner Multi. Hat viel Spaß gemacht. Liebe Grüße an Steppentritt. Danke bafdi

gefunden 04. April 2009 mischkabär2013 hat den Geocache gefunden

diese schöne suche haben wir heute ganz in familie in angriff genommen. die bücher von wolkow gehören seit meiner kindheit zu meinen lieblingsbüchern. früher habe ich sie mir aus der bibliothek geholt und insgesamt mindestens fünf mal gelesen. heute habe ich sie in meiner sammlung. und meine tochter ist auch schon von ihnen begeistert und freut sich jetzt als leseanfänger darauf, wenn sie sie selbst lesen kann.
vorsichtshalber haben wir für die suche das buch mitgenommen, sonst hätten wir an der ersten aufgabe ganz schön zu knabbern gehabt. das weitere ging dann ohne probleme. nach dem wir den cache geloggt hatten, machten wir bei schönstem frühlingswetter und strahlendem sonnenschein ganz in der nähe gleich noch ein richtiges picknick und lasen während der zeit auch noch mal das kapitel der ankunft in der smaragdenstadt. haben dabei überlegt, wie es sein würde, wenn gerade jetzt andere suchende vorbeikämen und uns in unmittelbarer nähe des finals sitzen und essen und lesen sehen würden. würde man sich als geocacher zu erkennen geben? danke für den schönen cache und liebe grüße sagt

micha a.k.a. reggaeboy & familie

bless & love. protect mother earth.

in: kreuzanstecker mit rotem "rubin"
out: "smaragd"

gefunden 14. Oktober 2007 Kleene hat den Geocache gefunden

Endlich haben wir bei schönstem Oktoberwetter den Cache über unsere Lieblingsbücher in Angriff genommen. Nach leichten Anfangsschwierigkeiten an der ersten Station...

dort kamen plötzlich viele Muggels mit Kameras angerannt, wir freuten uns schon der großen Aufmerksamkeit, aber sie waren dann doch nur an der alten lauten Dampflokomotive die den Gelben Backsteinweg entlangkam interessiert ...

haben wir alles gut gefunden und konnten alle Aufgaben als sehr gute Kenner der Bücher auf Anhieb lösen. Hat uns viel Spaß gemacht. Demnächst sind die anderen der Reihe dran :)

Geloggt: 14.10.2007; 16:50

out: TB; in: -

Vielen Dank sagen

Marvin und die KLeEnE

tatkräftig unterstütz von Emma (2)

gefunden Empfohlen 22. September 2007 Schwedentrailer hat den Geocache gefunden

Die Bibliothek war auch unser erster Anlaufpunkt nach den ersten beiden Stationen. Nur hab ich vielleicht 4 Bücher gelesen bevor ich das richtige fand ( sorry, Verwechslung noch mit einem anderen Cache). Das Wetter passte richtig gut zum Finale. Schönes Versteck und auch gleich gefunden. Wir bedanken uns für diesen toll und aufwändig gemachten Cache, der uns zudem noch in eine sehr schöne Ecke von Leipzig/Mockau geführt hat.

gefunden 12. September 2007 Mathelehrer hat den Geocache gefunden

Für den Weg in die Smaragdenstadt hab ich doch länger gebraucht als gedacht. Nach der 1. und 2. Etappe war erst mal Literaturstudium angesagt. Das nasse Wetter der letzten Tage hat auch nicht gerade zum Cachen eingeladen. Heute bei Sonnenschein Smile das Ziel der Reise erreicht. Schöner Cache!  

gefunden 31. Juli 2007 brischniz hat den Geocache gefunden

gefunden Empfohlen 27. März 2007 maja7879 hat den Geocache gefunden

# 1 auf meiner heutigen kleinen Feierabendtour. So endlich habe ich mich auch mal auf die Suche nach Smaragdenstadt gemacht und auch gleich gefunden. Ein wirklich liebevoll angelegter Cache. Stage 1 stand im Wasser auf Zettel war okay und im Final ist auch Wasser

Habe soweit es ging trockengelegt. Vielen Dank fürs Verstecken sagt Jana heute mal wieder ohne Marco so auf zu nächsten

#304

gefunden 04. Juni 2006 stubenhocker hat den Geocache gefunden

gefunden 21. Mai 2006 Portitzer hat den Geocache gefunden

Dank guter Vorbereitung und höchst kompetenter Unterstützung durch Elli ...ähm Tina und Blitzi als treue Begleiterin konnten wir alle Geheimnisse in kürzester Zeit lösen.
Sehr schöne Runde, Tina war begeistert (wo sie sich doch sonst eher selten für eine Suche begeistern läßt)!
Und sie hatte da auch gleich eine tolle Idee, wartet mal ab ...

Rein: Rosenquarz (den hatte sie doppelt in ihrer Sammlung)
Raus: "Smaragd" , TB Coin

Danke und viele Grüße
Kurt, Tina und Blitz

gefunden 22. April 2006 GeoHase hat den Geocache gefunden

Servus,

so, sind heute Nacht mal den gelben Backsteinweg entlang geschlendert. Die geheimnisvollen Zauberkräfte waren leider nicht anzutreffen, dafür aber der Hinweis [;)].

Dann wurde erst einmal im mitgebrachten Buch (1 Uhr) gelesen. Ich glaube, der Wachschutz, der vorbeifuhr, hat gedacht wir wären total bescheuert [:o)] (siehe Bild).

Nach genauer Studie konnte es dann auch zu Station 2 weitergehen. Dort war die Vorgehensweise die Gleiche, und so waren auch die Edelsteine kein Problem mehr.

Vielen Dank und Grüße an die Steppentritt's
Der GeoHase & Häsin
____________________
#349 2006/04/22 01:15
=> In: 4 Leuchtedelsteine, TB, GeoCoin / Out: 2 Edelsteine
=> Cache in Ordnung

Bilder für diesen Logeintrag:
Studien...Studien...

gefunden 17. April 2006 lindolf hat den Geocache gefunden

Leider haben wir in unserer Generation noch nie was davon gelesen, wodurch sich der Found etwas verzögerte [:)]. Klassisches Versteck, wie es uns gefällt, danke!

gefunden 09. April 2006 GrT hat den Geocache gefunden

Die längste Zeit war das googlen. Vor Ort war alles gut und schnell zu finden.
in: TB
Danke und Grüsse
Thomas & Matthias

gefunden 07. April 2006 Special K. hat den Geocache gefunden

Im Team mit Fraxinus habe ich den Weg bis in die Smaragdenstadt des Nachts gefunden. Der gelbe Backsteinweg war ja gut beleuchtet
Vielen Dank für die schöne Idee
Special K.

OUT: "Smaragde"
IN: "Bernsteine"

gefunden 04. April 2006 Gohliser hat den Geocache gefunden

In einer zweitägigen Aktion gefunden. Erst Stationen eins und zwei. Dann Internetrecherche und heute das Ziel.
Schöner Spaziergang.

Viele Grüße vom Gohliser.