Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Canyon Triple III

 Rabischschlucht

von Ghost62     Österreich > Kärnten > Oberkärnten

N 46° 58.307' E 013° 11.069' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 2.0 km
 Versteckt am: 09. Mai 2006
 Gelistet seit: 09. Mai 2006
 Letzte Änderung: 25. Juni 2011
 Listing: https://opencaching.de/OC1DF7
Auch gelistet auf: geocaching.com 

17 gefunden
0 nicht gefunden
4 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
201 Aufrufe
6 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung    Deutsch  ·  English


Dieser Cache ist Teil des drei Schluchtenweges. Um den Schatz zu heben, solltest du nicht kleiner als 1.6 m sein. Den Steig brauchst du dabei nicht verlassen.

Inhalt:
Logbuch, Bleistift
Plastikfigur
Feuerzeug
Seife
polierter Stein

Bilder

Rabischschlucht 001
Rabischschlucht 001
Rabischschlucht 002
Rabischschlucht 002
Rabischschlucht 003
Rabischschlucht 003
Hint, 2m weiter
Hint, 2m weiter

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Canyon Triple III    gefunden 17x nicht gefunden 0x Hinweis 4x

gefunden 13. August 2020, 13:33 hefi hat den Geocache gefunden

Gefunden

gefunden 31. August 2017, 14:40 Grienhorn hat den Geocache gefunden

Der richtige Ort für einen so drückend schwülen Tag wie diesen.

DfdD, Grienhorn

gefunden 28. Juli 2015, 13:03 wienja hat den Geocache gefunden

Dank Geocaching haben wir auch dieses wilde Tal besucht. Danke fürs herführen und verstecken sagt Team wienja.

gefunden 14. Juni 2015, 20:38 P-Freak hat den Geocache gefunden

Auch der letzte des Tripples konnte sich nicht vor uns verstecken. Vielen Dank für die schönen Caches in den wunderbaren Schluchten. Grüße aus Odenthal NRW P - Freak & Melli20

gefunden 16. August 2014, 13:40 Polly Zist hat den Geocache gefunden

Für uns die dritte und wohl schönste der drei Schluchten. Die hier kann man wohl als Geheimtipp für Naturliebhaber bezeichnen. Auch wir sind von oben in die Schlucht eingestiegen und haben das Döschen trotz springender Koordinaten gut gefunden.
Das angehangene Bild haben wir in ca. einem Meter Entfernung vom Cache gemacht, (fast) ein Spoilerbild sozusagen. Wir hoffen, der Owner nimmt es uns nicht übel.
in: nix,
out: TB.
Dankeschön.
Polly Zist

Log von GC übertragen mit Hilfe von cmanager 0.2

Bilder für diesen Logeintrag:
RabischschluchtRabischschlucht

gefunden 30. Juli 2013, 15:54 geobernd hat den Geocache gefunden

Bei einer Wanderung durch die einsame Rabischschlucht gefunden. TFTC

gefunden 26. Juli 2013, 12:10 FriedrichFröbel hat den Geocache gefunden

Im Rahmen unserer Wanderung durch die Schluchten auch hier vorbeigekommen.

Obwohl das GPS hier keine richtige Position anzeigen wollte, konnten wir die Dose dank des Spoilerbildes leicht finden.

Vielen Dank für die Dose in dieser (fast) muggelfreien Schlucht.

Bilder für diesen Logeintrag:
Der Weg ist markiertDer Weg ist markiert
Wasser stürzt zu BodenWasser stürzt zu Boden
Direkt am Cache fließt das Wasser vorbeiDirekt am Cache fließt das Wasser vorbei

gefunden Empfohlen 01. Juli 2012 Rongkong Coma hat den Geocache gefunden

Dieser Cache stand noch ganz oben auf der Liste, wollte ich doch auch die dritte Schlucht sehen (Ragaschlucht hatten wir ja letztes Jahr gemacht). Und was soll ich sagen: mir gefällt diese Schlucht fast am besten. Klein aber oho, mit einem schönen kleinen Waldweg, der auch erstmal gefunden werden muss. Keine Touristen (von uns einmal abgesehen) wäre ich am liebsten in das klare Wasser gestiegen um zu baden. DFDC!

gefunden 06. August 2011 Termite2712 hat den Geocache gefunden

Sehr nette Schlucht und somit auch den 3. Teil des Schluchtenwanderweges besucht.
Heute war die Schlucht endlich offen, auch wenn der Eingang vom Parkplatz aus mit festgenagelten Holzpfosten verbarrikadiert war.
Doserl war dann auch schnell gefunden. Wir brauchten nur deswegen sehr lange, da wir in der Schlucht immer wieder von den leckeren Beeren verführt wurden. Ganz besonders lecker waren die kleinen runden roten Beeren, nach deren Verzehr das Wasser in der Schlucht plötzlich violett und mit gelben Streifen durchzogen war. [:o)]
TFTC!
Termite2712 + Ingrid

gefunden 25. Juni 2011 Ghost62 hat den Geocache gefunden

 

Der Steig ist zur Zeit wegen Sanierungsarbeiten gesperrt! Bei der heutigen Cachewartung war die Begehung des Weges allerdings kein Problem. Soll aber keine Aufforderung sein die Absperrung zu missachten. (Nach Feierabend und am Wochenende wird natürlich nicht gearbeitet).Zwinkernd

Bilder für diesen Logeintrag:
UnwetterschadenUnwetterschaden

Hinweis 16. Juni 2011 Hynz hat eine Bemerkung geschrieben

Hab auch erst vor Ort (mit fast leerem Tank ) festgestellt, das die Schlucht gesperrt ist.

Bilder für diesen Logeintrag:
ClosedClosed

gefunden 27. Juli 2010 fluffy toy hat den Geocache gefunden

Hallo Ghost62,

das ist mal eine genialer Ort um ein Cache zu verstecken. Die Rabischschlucht ist, unserer Meinung nach, noch schöner als die Ragaschlucht. Das GPS schwankte zwar stark in der Entfernung hin und her, wir hatten aber dennoch keine Probleme den Schatz zu hebe.

TFTC 

Schöne Grüße aus Wuppertal von fluffy toy Smile

gefunden 11. Juni 2009 Ernie und Bert hat den Geocache gefunden

TB Valentin hat seinen Weg von Prinz Karl in Bayern nach Österreich zum  Canyon Triple III angetreten. Hier hat er einen wunderschönen Platz in der Natur gefunden und wartet auf seine Weiterreise. Vielen Dank für den Cache. Ist wirklich ein sehr schönes Plätzchen Erde. Liebe Grüße Ernie und Bert

in: TB Valentin und Charity-Armband
out: nix

gefunden 07. August 2008 HSCA hat den Geocache gefunden

Auch diese Schlucht ist sehr sehenswert. Haben den Cache auf anhieb gefunden. Unter GPS-Gerät zeigte zu diesem Zeitpunkt 1m an (fantastisc). Vier Sekunden später hat das GPS gemeint noch 75m nach Norden (Ich hab mich schon gewundert, warum in dieser Schlucht der Empfang so gut ist. War aber nur Zufall.) Zum Glück hatten wir ihn schon gefunden und haben gleich geloggt. Grüsse von der Ostsee
OUT: Coin
[#HSCA, C, 17:07, hike, 01]

[This entry was edited by HSCA on Thursday, October 08, 2009 at 7:16:27 AM.]

gefunden 03. August 2008 jipi hat den Geocache gefunden

Die Serie von hinten begonnen. Erstmal dran vorbeigelaufen, na gut wir gehen ja wieder zurück, aber abgelenkt gewesen und dann wieder vorbeigelaufen ! Also flink zurück und gut gefunden. TFTC und Grüße von Ji.Pi & BigAdventure & Tanija

Hinweis 25. Juli 2008 howc hat eine Bemerkung geschrieben

und nummer 3 heb ich mir für das nächste mal auf, wenn ich wieder in Rangersdorf vorbeischaue

gefunden 17. Juni 2008 Robinson Senior hat den Geocache gefunden

Hurra, den 3. Cache vom Canyon Triple gefunden, alle am gleichen Tag. Es war etwas anstrengend, weil wir uns aufgrund des Kräfteverschleißes etwas "verwandert" hatten. Auch diese Schlucht ist sehenswert! Vielen Dank!

Robinson Senior

Out: dänische Krone

In:    kleines Glas 

Hinweis 13. September 2007 Ghost62 hat eine Bemerkung geschrieben

Cachewatung durchgeführt, alles trocken gelegt, die Dose wieder aufgefüllt und eine GC dazu gelegt.

Wünsche weiterhin viel Spaß!

PS: nach den Schneefällen am Tauernhauptkamm in der letzten Woche ist wieder ordentlich viel Wasser im Mallnitzbach und das Erlebniss dadurch doppelt so schön beim duchwandern.

gefunden 10. Juli 2007 Fium Orbo hat den Geocache gefunden

Mein zweiter Cache zusammen mit dem grauen Star. Nach einem kleinem Umweg haben wir den Cache gefunden. Man sollte doch auf die Schilder achten und sich nicht durch Häuser irritieren lassen.

Schöner Cache in einer tolle Schlucht!

gefunden Empfohlen 10. Juli 2007 Sturnus Canus hat den Geocache gefunden

Das mit dem Erlebnis und dem vielen Wasser kann ich nur bestätigen, eine herrliche Location !!
Das war dann doch hart, direkt nach nach Canyon Triple II. Die Füße haben ganz schön gebrannt. Zusammen mit meinem Gastcacher Armin war es aber kein Problem auch an diese Dose zu gelangen. Eine tolle Schlucht !
Das Terrain (auch C T II) würde ich aber eher mit 3 Sternen angeben .

Vielen Dank für den Cache Sturnus Canus der Graue Star
bekannt aus Funk & Fernsehen

Handel: heute nichts

Hinweis 28. Mai 2006 Ghost62 hat eine Bemerkung geschrieben

Wenn jemand vor hat diesen Cache zu machen, und die Möglichkeit hat dies jetzt zu tun, dann sollte er nicht all zu lange warten. Infolge der Schneeschmelze ist zur Zeit soviel Wasser im Mallnitzbach - das Erlebnis ist riesig!
Bin heute die ganze Strecke durchgegangen: Länge der Schlucht 1 km, Gesamtlänge ca. 3 km. Um Nerven zu sparen: kleine Kinder bitte an die Leine!