Wegpunkt-Suche: 
 
Diabas Wolfshagen

 Rundwanderweg um einen stillgelegten Steinbruch

von Golgafinch     Deutschland > Niedersachsen > Goslar

N 51° 54.766' E 010° 19.808' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Strecke: 4.0 km
 Versteckt am: 28. Oktober 2006
 Gelistet seit: 31. Dezember 2006
 Letzte Änderung: 07. September 2017
 Listing: https://opencaching.de/OC2C1C
Auch gelistet auf: geocaching.com 

17 gefunden
1 nicht gefunden
2 Bemerkungen
3 Wartungslogs
7 Beobachter
0 Ignorierer
534 Aufrufe
4 Logbilder
Geokrety-Verlauf
3 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Als ich vor einigen Jahren diesen Cache adoptierte, hatte ich trotz mehrerer in der Gegend verbrachter Urlaube weder etwas vom Ort noch von diesem ehemaligen Steinbruch gehört. Daher stand ich nach einer kleinen Wanderung völlig baff und begeistert an Station 2. Und die begeistert mich noch heute immer von neuem.

Eure kleine Wanderung könnt ihr an einem der beiden angegebenen Parkplätze beginnen. Beide haben als Startpunkt ihre Vor- und Nachteile. Aber das werdet ihr selber merken.

Den Startpunkt des Caches erreicht ihr von beiden problemlos, müsst ihn aber nicht zwingend erreichen.
Wichtig ist, daß ihr die Tafel Nummer 5 des Rundwanderweges "Spur der Steine" findet. Mit etwas Glück findet ihr dort in der näheren Umgebung auch ein Döschen mit den Zielkoordinaten. Wenn nicht, dann findet auf der Tafel folgende Informationen:

A: Wann begann die Geschichte des Harzes als Gebirge? Es reicht die dreistellige Zahl.

B: Wie hoch ist die Originalhöhe der Stufe Gersdorffit? Das Komma lassen wir einfach weg und erhalten auch hier eine dreistellige Zahl.

C: Wie hoch erhob sich die Harzscholle vor 85 Millionen Jahren? Die Längenangabe der einstelligen Zahl darf weggelassen werden.

D: Bis zu welcher Mächtigkeit tritt die Diabas-Lagerscholle am Heimberg auf? Auch wieder drei Stellen und keine Längenangabe.

E: Wann wurden zuletzt Gänge und Klüfte mit Nickelerzen aufgeschlossen? Die vierstellige Jahreszahl braucht ihr wie sie ist.

Und nun zum unangenehmen Teil.
Um die Finalkoordinaten zu bekommen müsst ihr rechnen.

N51 54.E-(A+B)*C-15

E010 20.A-B-D/2

Wie nicht anders zu erwarten gelten die bewährten Rechenregeln wie z.B. Punkt- vor Strichrechnung.

Und nun wünsch ich euch viel Spaß.





-------------------------------------------------------------------------------------------

Altes Listing

Diesen interessanten Steinbruch habe ich auf Satellitenfotos entdeckt und mir dann auf eine MTB-Runde mal näher angeschaut. Ich denke, es ist eine lohnenswerte Location für einen Cache. Es ist ein kleiner Multi mit einer Zwischenstation geworden. Am Start und an der Zwischenstation hat man einen schönen Ausblick auf den Steinbruch.

Ihr könnt den unten angegebenen Parkplatz wählen und dann dem auf der Karte eingezeichneten Wanderweg Nr. 6 um den Steinbruch folgen (Rundwanderweg, ca. 3,3 km). Geht im Uhrzeigersinn. Dazu muss man zunächst ein Stück die Straße wieder bergab.
Auf dem Weg zum Startpunkt ist an einer bestimmten Stelle dann ein Abstecher zu View over Wolfshagen (GCZ363) eine kurze Abwechslung mit Möglichkeit eine Pause einzulegen. Von dort gibt es dann einen neuen Verbindungsweg, der Euch ein paar Meter (horizontal und vertikal) erspart.

Am Startpunkt befindet sich derzeit leider keine Dose. Bei der Cachekontrolle war dieser Ort für über eine Stunde von einem älteren Paar belagert. Daher hier die Beschreibung zur Zwischenstation:
Folge dem Wanderweg im Uhrzeigersinn und suche am zweiten Aussichtspunkt eine Filmdose in einem üblichen Versteck. Der Einsatz eines Standardhilfsmittels kann von Vorteil sein.

Das Ziel ist für einen Naturcache völlig normal. Die Dose ist eher groß!

Viel Spaß wünscht
Felix

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

[Zwischenstation:] Uvaxryfgrva

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Harz (Landkreis Goslar) (Info), Naturpark Harz NI (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Diabas Wolfshagen    gefunden 17x nicht gefunden 1x Hinweis 2x Wartung 3x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 26. April 2020, 16:00 Mace2k5 hat den Geocache gefunden

Bei wunderschönen Aprilwetter gefunden, schade das die Waldarbeiter da so sehr Hand angelegt haben, war bestimmt ein schöner Baum. Danke.

gefunden 04. November 2018 Sparenberger hat den Geocache gefunden

Heute war ich ohne Amisblau, aber mit den beiden Cacherdogs Helga und Leica mal wieder in Wolfshagen unterwegs. Mir war ja neulich aufgefallen, dass ich noch gar nicht wirklich viele Multis habe, obwohl mir die eigentlich total Spaß machen.

Also ging es zum Diabassteinbruch in Wolfshagen, wo mich gleich zwei kleine Multis und ein Earthcache erwarteten. Nachdem der erste Multi und der Earthcache besucht und absolviert waren, ging es an den zweiten Multi - schließlich ist man ja jetzt Diabas-schlauer als vorher. [;)]

Die Infotafel 5 war schnell gefunden, aber keine Dose, bis die Muggelfamilie fort war, hatte ich die benötigten Antworten von der Tafel abgelesen und die Finalposition errechnet.

Auf dem Weg dorthin wurde ich schon etwas beklommen, die Waldarbeiter haben hier ganze Arbeit geleistet und ich befürchtete schön, dass der Final verschwunden ist. Aber offenbar sind die Waldarbeiter auch Geocacher, oder sie sind selbigen wohlgesonnen, denn die Dose ist unversehrt und noch vor Ort, wie von meinem Vorlogger beschrieben.

Vielleicht ist es dennoch keine schlechte Idee, einmal nachzusehen und eventuell ein etwas sichereres Versteck einzurichten. Vielen lieben Dank für den schönen kleinen Multi, der mir viel Spaß gemacht hat. DFDC.

Bilder für diesen Logeintrag:
Am FinalAm Final

kann gesucht werden 07. September 2017 Golgafinch hat den Geocache gewartet

Listing angepasst

gefunden 25. Mai 2014, 12:20 Thomas_BS hat den Geocache gefunden

Hab eine kleinere Tour mit dem Fahrrad unternommen und diesen Cache als erstes in Angriff genommen.

An Station 2 musste ich meine Suche nach kurzer Zeit abbrechen, da eine größere Familie vorbei kam und sich auf einen längeren Aufenthalt einrichtete. Hab dann die Alternativ-Methode zum Finden des Finals lobend angenommen.

Das Final selbst war schnell gefunden. Einen solche großen Cache kann man halt nicht allzu gut verstecken. Aber das ganze ja ein wenig Abseits ist, liegt er dennoch sicher.

Vielen Dank für die schönen Aussichten bei dieser Suche.

gefunden 18. Mai 2014 -Hackes- hat den Geocache gefunden

Den habe ich schon vor längerer Zeit auf einen anderen Portal gefunden. Bin aber verstärkt hier am suchen!

kann gesucht werden 29. Dezember 2013, 16:00 Golgafinch hat den Geocache gewartet

So, für den Fall einer dosenlosen Station 2 gibt es jetzt eine lösbare Aufgabe.

Guten Rutsch!
(Bitte nicht wörtlich nehmen)

momentan nicht verfügbar 13. Oktober 2013 Golgafinch hat den Geocache deaktiviert

Bis ich für Station 2 Ersatz erfunden habe, ist hier PAUSE.

gefunden 13. Oktober 2013, 10:48 Muskratmarie hat den Geocache gefunden

Während eines Kurzurlaubs im Harz habe ich eine sehr schöne Wanderung zusammen mit dem Owner hierher gemacht. Das Wetter war überraschenderweise schön, der angekündigte Regen war wohl in ein anderes Urlaubsgebiet geflohen. Station 1 mit schönem Ausblick habe ich schnell gefunden, dann ging's weiter zur 2. Station. Dort gab es einen noch tollerem Ausblick, jedoch leider keine Koordinaten für das Weiterkommen. Zum Glück war dies auch eine Wartungsrunde, so daß ich trotzdem die Koords in mein GPSr eintippen konnte. Währenddessen kamen einige Muggles vorbei, und nach viel Fotographieren ging es weiter. Am Final angekommen schickte mich mein GPSr hin und her, aber dank starker Sonneneinstrahlung hatte ich endlich den richtigen Blick, und gleich darauf konnte ich die große Finaldose aus ihrem Versteck herausangeln. TFTC und die tolle Runde, und danke dafür, daß dieses schöne Multi weiterhin besteht.
Liebe Grüße von
Muskratmarie

gefunden 03. August 2013, 13:55 ITRECKS hat den Geocache gefunden

Das ist ja hier schon eine interessante und aussichtsreiche Gegend, die ich ohne Geocaching sicher nie zu Gesicht bekommen hätte. Die ZS dank der Beschreibung und des Hints gut gefunden. Die finale Dose ist ja schon ein richtiger "Koffer"; sieht man selten im Filmdosenzeitalter! Nachteilig ist nur, daß man so'n Trumm auch wieder verstecken und tarnen muss. Gar nicht so einfach!
Liebe Grüße und danke für das Riesendöschen
ITRECKS
Fund um 13:55h
(nixreinundnixraus)

Bilder für diesen Logeintrag:
Infotafel und CachemobilInfotafel und Cachemobil
Renaturierter Steinbruch mit TafelbergRenaturierter Steinbruch mit Tafelberg

gefunden Empfohlen 20. Oktober 2012 IAKA hat den Geocache gefunden

IAKA was here.... Bis zum CITO in Oker ist ja noch etwas Zeit.. und die haben WHAKA und ich uns mit dieser absolut genialen Aussicht verkürzt.
Sehr unterhaltsam mit ansprechender Dose  :D
DFDC

Hinweis 04. September 2012 Golgafinch hat eine Bemerkung geschrieben

Heute alte gegen neue Dose getauscht. Ein neues Logbuch gibt es auch. Bitte Dose immer gut verschliesen.

Danke

gefunden Empfohlen 31. August 2012 Golgafinch hat den Geocache gefunden

Manchmal bin ich erstaunt, wie unterschiedlich doch die OC-Community verteilt ist. Hier war der letzte Log 2009. Keine 4km weiter, und nicht etwa Luftlinie, ist der letzte Log aus diesem Jahr. Tja, das ändere ich gerade.

16:45
Diese Runde, die ich aus Zeit- und Witterungsgründen etwas abkürzte, machte auf Grund der Aussicht und der Ruhe richtig Spaß.
Da es an Station 1 nichts zu suchen gab wurde nur gestempelt und dann ging es weiter zur Zwischenstation. Dort war erst mal die Frage, was man unter "typisch" versteht. Aber anscheinend liegt da die Auslegungsfrage nicht so weit auseinander wie bei den D- und T-Wertungen mancher Caches.
Nachdem ich an der Zwischestation die Aussicht mehr als genossen hatte (warum hatte ich meinen Fotoapparat im Auto gelassen?), ging es weiter zum Finale.
Hier hatte ich einiges an Diskussionsgrundlagen mit den Koordinaten. Aber schließlich wurde ich doch an der Stelle fündig, die mir als erstes in Auge fiel.
Eine schöne große Dose, die einen guten Eindruck macht. Leider ist der Boden gerissen.

DFDC

gefunden 13. Juni 2009 haedi hat den Geocache gefunden

Super geile Aussicht.
Der Anstieg hat sich wirklich gelohnt.
Viele Muggels, viele Möglichkeiten aber doch gut zu finden.

Vielen Dank für dieses Erlebnis, dieses Panorama hätten wir sonst nie zu Gesicht bekommen.
Unten im Steinbruch eine Wildschweindame mit 4 Frischlingen. Sehr schön anzusehen.
Hier ist die Welt scheinbar noch in Ordnung.

Mit Gastcachern aus Oker gefunden.

In: Muschel
Out: TB

Sandra&Beja&Markus.

gefunden 10. Mai 2008 LeMetzger hat den Geocache gefunden

Genauso toll wie der Blick über Wolfshagen - tolles Gelände. Bei der Zwischenstation etwas länger gesucht aber doch noch gefunden... :-)

gefunden Empfohlen 01. Mai 2008 1887 hat den Geocache gefunden

Moin,

dieser Cache war unser heutiges eigentliches Ziel. Und wir sind auf unserer Wanderung nicht enttäuscht worden! Ein wirklich sehr sehenswertes Areal, das dort entstanden ist.

Zum Glück war der Start nicht zu suchen, sonst hätten wir unsere Probleme gehabt. Sowohl an der benachbarten Dose als auch Start haben sich die minderjährigen Väter vergnügt.

Die Dose war schnell gefunden. Ich habe ein neues Logbuch spendiert und einen TB hineingelegt.

TFTC
1887

gefunden 31. Januar 2008 lobbo hat den Geocache gefunden

Die Dose an der ZS war gut zu finden, im Gegensatz zum Final. Da habe ich bestimmt 20 Min. gesucht Aber dann... Wow, ist das eine Dose
Ich kann nur noch einmal wiederholen, das allein die Aussicht den Besuch dieses Caches wert ist

DFDC
Viele Grüße aus Seesen
Jörg

TNLN

gefunden 07. Oktober 2007 klarkalle hat den Geocache gefunden

Gestärkt von Kaffee und Kuchen am "Panoramablick" ging es an diesen Multi.
Die Filmdose befand sich allerdings nicht dort, wo man sie vermutet hätte.
Ein kleiner heller Punkt schimmerte durch das Dornengestrüpp hinter den Absperrungsseilen. Das war die Dose mit den Finalkoords.
Der Blick auf den Steinbruch mit dem 40m hohen "Turm", der wie eine Insel aus dem Wasser ragt, war überwältigend.

Ein sehr schöner Cachenachmittag mit 2 ausgezeichneten Plätzen.

out: Eierbecher
in: 2 Batterien

Danke und Gruß,
klarkalle

PS: Die Filmdose wurde da versteckt, wo sie wahrscheinlich liegen sollte.

Bilder für diesen Logeintrag:
CIMG0561.JPGCIMG0561.JPG

gefunden 23. September 2007 WalkerGermany hat den Geocache gefunden

Super schöner Cache. Hat bei strahlendem Sonnenschein sehr viel Spaß gemacht.

Trade:
Out: TB
In: Schlüsselanhänger

Danke für die schönen Stunden mit diesem Cache

Hinweis 17. September 2007 harzradler hat eine Bemerkung geschrieben

Cachebeschreibung aktualisiert!

Meine aktuellesten Cachebeschreibungen gibt es bei geocaching.com - bitte auch immer dort nachschauen!

nicht gefunden 16. September 2007 Marouk hat den Geocache nicht gefunden

Schade, trotz gründlichster Suche leider nicht gefunden

Danke für die schöne Aussicht

M° 

gefunden 05. März 2007 doobe hat den Geocache gefunden

Toller Multicache in einer interessanten Umgebung! Heute den Cache ohne nervige Muggles gehoben. TFTC  TNLN

gefunden 30. Dezember 2006 wesverl hat den Geocache gefunden

Bei besserem Wetter bestimmt noch schöner, aber auch so ganz
nett.

gefunden 10. Dezember 2006 Largosss hat den Geocache gefunden

Diesen schönen kalten Herbstsonntag mal genutzt,
um diesen kurzen Multi anzugehen.

Der Steinbruch mit der Felssäule ist wirklich klasse.
Kannte ihn auch schon von Google Earth.

Schade, dass mir Felix mit der Cachewartung wenige Stunden
zuvor gekommen ist. Wollte mir eigentlich die Coin schnappen 

IN: Coin

Danke und Gruss
Lars