Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Brunetti und die Jagd am Canale Grande

von Chilihead     Deutschland > Bayern > Erding

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 18.085' E 011° 51.022' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 6 km
 Versteckt am: 27. Februar 2007
 Gelistet seit: 27. Februar 2007
 Letzte Änderung: 13. März 2013
 Listing: https://opencaching.de/OC2FD7
Auch gelistet auf: geocaching.com 

8 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
4 Beobachter
0 Ignorierer
75 Aufrufe
4 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

 

Start: N 48°18,085’ E 11°51,022’

Hier könnt Ihr parken, dieser Multi ist für Fußgänger wie Radlfahrer geeignet. Bei Regen kann´s stellenweise etwas matschig werden, für Kinderwägen dann eher nicht geeignet.

Eine Taschenlampe wäre hilfreich.

Gesamtlänge mit Rückweg ca. 6km.

 

 

Brunetti und die Jagd am Canale Grande

 

 

Brunetti ahnt noch nichts von den Ereignissen dieses Tages, als er die Stufen seines Polizeireviers am Campo San Lorenzo hinaufgeht.

Es war die erste Nacht, die er durchgeschlafen hat, seit dem dieser verrückte Serienmörder sein Unwesen in seinem Venedig treibt.

Der Mörder hat die Angewohnheit mit der Polizei "Katz und Maus" zu spielen, bevor er seine Tat begeht.

Seit dem hat der Commissario immer ein mulmiges Gefühl, wenn das Telefon klingelt, so auch dieses mal. Brunetti nimmt den Hörer ab und eine verzerrte Stimme krächtzt:

 

Es ist wieder so weit, es wird jemand sterben, es sei denn, Sie schaffen es diesmal meine Hinweise zu entschlüsseln! Kommen Sie zu

N48°18,000' E11°51,059'.

Welche Jahreszahl ist hier eingeritzt? Die beiden letzten Stellen sind AB

Gehen Sie dann zu

N48°17,A08' E11°51,(B+1)A2'

Damit war das Gespräch beendet.

 

Brunetti macht sich sofort auf den Weg und geht dem Hinweis nach. Diesen Ort kennt Brunetti, es ist ein alter Tunnel unter dem Canale Grande, der früher von Schmugglern benutzt wurde.

Mit wie vielen stählernen Bodenträgern wird das Rohr entlang des Tunnels gehalten? Anzahl = K

Am Eingang des Tunnels findet Brunetti einen Hinweis.

Er geht dem Hinweis nach, und muß mit ansehen, wie jemand wenige Meter entfernt in den Canale Grande gestoßen wird, und wie eine Person Richtung Süden flüchtet.

Brunetti kann das Opfer gerade noch aus dem Canale retten.

Er untersucht den Tatort und findet am Ufer des Canale einen weiteren Hinweis (I). Das ist die Chance, der Mörder hat nicht mit dem frühen Auftauchen der Polizei gerechnet, und sein Vorsprung ist nicht groß.

Brunetti geht in die Richtung, in die der Mörder geflüchtet ist, entlang dem Canale Grande, bis er zur Ponte di Rialto, der Rialtobrücke kommt.

Da zur Zeit nur wenige Touristen in der Stadt sind, hat die venezianische Baubehörde beschlossen, die Brücke umzubauen. Brunetti schaut sich etwas um.

Hat der Mörder etwa an der Brücke einen Hinweis hinterlassen? Tatsächlich!

Hinter einem Baugerüst sieht Brunetti schon aus einigen Metern Entfernung einen Hinweis.

Er kommt in eine Gegend, die bekannt dafür ist, dass hier die großen Bosse der Unterwelt verkehren.

In einer venezianischen Badeanstalt findet er an einer der Duschen für die ganz großen Gangster eine Nummer, 122CDE

Brunetti hat von einem Informanten einen Tip erhalten, er solle zu

N48°1D,CAD' E11°5(B-2),[(5*A)+2](A-E)'

gehen, dort wohne ein kleiner Gangster, der einen Tip hat.

An besagter Stelle angekommen liest der Commissario die Aufschrift auf dem Haus des kleinen Ganoven.

Anzahl der Buchstaben durch 3 geteilt = F

Der Tip des Ganoven bringt ihn an einen Ort, an den er keine guten Erinnerungen hat,

N48°1D,(E-B)(F-D)C' E11°51,(E-C)(2*EF)'

Hier hat er schon einmal ordentlich Schläge einstecken müssen, trotzdem findet er an diesem gefährlichen Ort einen weiteren Hinweis, eine Nummer: 2.GH

Offensichtlich will die venezianische Unterwelt diesen Verrückten loswerden, so viel Hilfe aus diesen Kreisen ist Brunetti nicht gewöhnt, denn er erfährt das Versteck des Mörders, er soll sich bei

  N48°1D,(H-E)[5*(G+H)]'  E11°[(D*F)+G],[(G+H)*A*(K-I)]'

verstecken!

 

An so einem Ort soll sich ein Mörder verstecken? Diese Luxus-Unterkunft mit direktem Blick auf den Campanile?

Der Mörder scheint die Unterkunft schon verlassen zu haben, Brunetti schaut sich aber doch noch etwas in der Umgebung um, und findet ...

 

 

 

 

Im Cache Befindet sich noch ein Hinweis auf eine mögliche Fortsetzung!!

 

Da dieser Cache nicht mehr sicher ist und schon 2 TBs verschwunden sind,
bitte keine TBs oder Coins mehr hinterlassen!

 

 

Ursprünlicher Inhalt:

 

Logbuch mit 2 Bleistiften

Einwegkamera ( Bitte nicht tauschen )

Urkunde für den Erstfinder

 

Sudoku-Computer

Bärchen

Magix Würfel

BMW-Auto

Schrittzähler

Taschenlampe

2 TBs und 1 Coin

 

 

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Brunetti und die Jagd am Canale Grande    gefunden 8x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis 13. März 2013 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Um dieses Listing synchron zu halten, setze ich die auf GC inzwischen erfolgte Archivierung auch hier um. Sollte der Owner diesen Cache hier exklusiv weiterbetreiben wollen, dann bitte das "OC only" Attribut setzen und den Cache selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" reaktivieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden 16. November 2008 superroschi hat den Geocache gefunden

Ganz toll gemachte Runde. Wir hatten viel Spaß.
Leider war die Enttäuschung bei den Kindern groß, als am Ende nur die Reste einer kaputten Tupperdose zu finden waren.

gefunden 31. August 2008 micha280277 hat den Geocache gefunden

31.08.2008 18:15 Uhr
Kommissar Micha und RaF MUC melden sich zurück auf dem Revier von der Jagd nach dem Mörder. Leider konnten auch wir den Mörder nicht dingfest machen, aber sein "Versteck" konnten wir finden.
Danke für den netten Cache. Nur beim Hinweis I hatten wir kleinere Probleme... Man muss halt Lesen können.
Leider fehlt im Cache nun das Logbuch. Wir haben eine Cachebeschreibung als notdürftiges Log hinterlassen.
Cache würde auch mal eine Trocknung vertragen.
Danke für den kleinen Spaziergang.
Micha

gefunden 28. Oktober 2007 speedseeker hat den Geocache gefunden

Der bisher beste Cache: von A bis Z hochwertige und professionelle Umsetzung. Ein riesen Spass! Danke.

gefunden 03. Oktober 2007 anpero hat den Geocache gefunden

Geiler Cache. Tolle Story, schöner Weg und prima Versteck.

 

in: kleines Auto

out: Spinne

 

LG: "anpero"

gefunden 10. September 2007 Wrtlbrmpft hat den Geocache gefunden

Eine wirklich schoene Runde an den Nuss- und Apfelbaeumen vorbei. Bin zuerst auf der falschen Seite nach Sueden und dann glaubte ich den richtigen, aber nicht ganz lesbaren Hinweis I gefunden zu haben. Nach einem Ausflug ins Maisfeld hat die Beschreibung geholfen, den Cache doch noch zu entdecken.
Danke fuer den unterhaltsamen Radl-Ausflug [:D]

gefunden 25. März 2007 SaRa hat den Geocache gefunden

Was für ein grandioser Spaß ! Heute waren wir bei sonnigem, aber leider sehr stürmischem Lüftchen auf des Commissario Brunettis Spuren unterwegs. Eine wunderbar umgesetzte, spannende Geschichte mit immer wieder echt Klasse lokalem Bezug – stark! Eine tolle, und hochwertige Umsetzung der Hinweise und auch des Finals – somit Cacherherz was willst du mehr ! Lediglich der Rückweg zum "Einsatzfahrzeug" war vielleicht "a bisserl üppig" – da ließe sich vielleicht "die Verteilung" beim nächsten Fall noch etwas optimieren. Ein ganz ganz dickes Dankeschön von uns an Chilihead1 und wir freuen uns schon S E H R auf die Fortsetzung – äh wir scharren also quasi schon mit den Hufen – lach’! Allseits happy hunting wünschen Signora Sabine und Signore Rainer, alias SaRa...

in: Ikeableistift - Cache Critter Geocoin - Type: Random Traveler & Lights Geocoin #2
out: Maulef's notebook & Geocaching - All In One Geocoin 2007 @ still-hide

gefunden 12. März 2007 Knopfauge hat den Geocache gefunden

Aahh, Venedig!
(H.F. in "Indiana Jones III)

Um zu lernen begleiteten heute der Hilfs-Commissario, eine Sekretärin und ein Anwärter (mit eigenem Untersuchungs-Mobil) den Commissario, um hier ermitteln zu können.
Anfangs noch mit Unterstützung aus der Luft (Tornados mit Infrarot-Kameras halfen bei der Spurensuche) ging es bei schönstem Wetter von Tatort zu Tatort. Immer mehr näherten wir uns dem Mörder ...

Ein wunderschöner Cache mit eindeutigen Verstecken (nicht x mal umgraben müssen), einer etwas anderen und erfrischenden Beschreibung und einer schöner Länge um endlich mal wieder etwas ausschreiten zu können. Sehr gerne mehr davon.
Das sonnige Wetter hat sein übriges dazu getan, damit wir diesen Cachee wirklich sehr geniessen konnten. Wir freuen uns auf den zweiten Teil!

Coins getauscht.

Blue sky

Bianca & T:o)m

Bilder für diesen Logeintrag:
Beginn am Archäologischen MuseumBeginn am Archäologischen Museum
Schönstes Wetter am Canale GrandeSchönstes Wetter am Canale Grande
Der Assistent lernt dazuDer Assistent lernt dazu
Die Kollegin von den Berittenen unterstützt Die Kollegin von den Berittenen unterstützt

gefunden 28. Februar 2007 ingo_3 hat den Geocache gefunden

 FTF
Bravo Bravissimo Comissario !!!
Bei zweifelhaften Wetter auf Verbrecherjagd gegangen, die sind ja auch immer unterwegs . Die Jagd war spannend und am Ende erfolgreich.
Ein wirklich aufwändiger und liebevoller Cache bei dem jede Location zur Gesichte paßt, selten einen so schönen Multi gemacht. Da Capo !
Während der Verfolgung des Verbrechers konnte ich mich geade noch in den Schmugglerstollen retten bevor es richtig zum schütten begann ( s. Bild )
Auf dem Rückweg hatte ich weniger Glück und wurde von waagrechtem Regen durchnäßt , abe bevor ich mein Vaporetto erreichte kam die Sonne wieder heraus.

TB/Coin je eine rein und raus

Grazie

ingo_3