Wegpunkt-Suche: 

Die Cachebeschreibung ist veraltet.

 
Rätselcache
30.000 kg

von swg62     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Köln, Kreisfreie Stadt

Diese Cachebeschreibung ist wahrscheinlich veraltet. Weitere Erläuterungen finden sich in den -Logeinträgen.

N 50° 55.966' E 006° 57.782' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 10. Mai 2007
 Gelistet seit: 11. Mai 2007
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: https://opencaching.de/OC3616
Auch gelistet auf: geocaching.com 

78 gefunden
3 nicht gefunden
3 Bemerkungen
8 Beobachter
1 Ignorierer
1186 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   







ACHTUNG: Die obigen Koordinaten sind nicht die Startkoordinaten, sondern die des Bratortes.


Einfach die Puzzleteile ausschneiden und zusammensetzen.


Viel Spaß beim Suchen!


Bilder

Das Puzzle
Das Puzzle
Spoiler außen
Spoiler außen
Spoiler innen
Spoiler innen
Der Bratort
Der Bratort

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für 30.000 kg    gefunden 78x nicht gefunden 3x Hinweis 3x

gefunden 03. Juni 2018 Heinzybaby hat den Geocache gefunden

Bei sommerlichen Temperaturen ergab sich heute gemeinsam mit meiner Geomaus die passende Gelegenheit, um mal ein paar bunte Flecken auf der Kölner Landkarte in leuchtend gelbe Smileys umzuwandeln.

Im Fokus standen der Multi von "Jan und Gried", der bereits vorab gelöste "30.000 kg" Mystery und der "I ♥ Cologne 2" Wherigo, der sich als ständiger Begleiter immer wieder auf den Strecken durch die Kölner Altstadt bemerkbar machte - und irgendwann die Final Coords ausspuckte :-)

Das Mystery war recht flott "erpuzzelt". Vor Ort gestaltete sich aufgrund der hohen Muggeldichte die Suche der ungewöhnlich gut versteckten Dose dann allerdings etwas schwieriger, führte dann aber mit Blick auf den Spoiler zum Erfolg und so zeigte sich irgendwann die Dose dann aber doch noch. Nachdem alles wieder ordentlich verstaut war, ging's gleich weiter zur nächsten Herausforderung - allerdings nicht ohne zuvor noch den legendären "Bratort" näher zu untersuchen …

Für das zeigen der überraschend interessanten Finalgegend lasse ich gerne ein blaues Herzchen an der Spitze ganz hoch oben über dem Rhein schlagen. Das hat mir gut gefallen :-)

T4TC!

#3.741

gefunden 25. März 2018, 19:59 bobo2272 hat den Geocache gefunden

Nach dem Rätsel kam die Schwierigkeit zu loggen.
Wer was will der Schaft es auch mit Geschick.
TftC

gefunden 12. März 2018, 18:51 Novesiacacher hat den Geocache gefunden

Hier war in zweierlei Hinsicht mein handwerkliches Geschick gefragt. Erst die Arbeit mit
Schere und Papier. Gar nicht so mein Ding, daher war "mal grob ausschneiden, passt schon" nicht so
erfolgreich. Also das ganze nochmal feiner. OK, bauchbares lesen können.

Dann heute nach Feierabend hin. Man sah es schon von weitem. So, Spoilerbild betrachet. Gibt einen Hinweis aber die Möglichkeiten sind vielfältig. Lange ohne Erfolg gesucht. Wollte schon aufgeben, da kam mir mein handwerkliches Geschick in den Sinn bzw. meine Probleme damit. Linkshänder ... Ich hab mit Links an diesem Ort einen ganz anderen Suchradius als ein Rechtshänder.
Also nochmal alles mit der rechten Hand ... da war sie!
Der Owner könnte bitte mal die volle Logrolle entfernen. Etwas eng in der Dose.
Danke für Rätsel und Cache!

Ps ich hab übrigens nur eine Filmdose gefunden ...

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Empfohlen 09. März 2018 micha_de hat den Geocache gefunden

Für ein Treffen mit Pfadfindern bin ich heute mit der Bahn nach Köln gefahren und hatte nur etwa eine Viertelstunde Verspätung.

Nach zwei Caches am Kölner Dom habe ich dann das Internet befragt, wie ich am schnellsten hier her komme und die Empfehlung bekommen den Bus 133 bis Ubierring zu nehmen. Also mal eben auf die andere Seite des Kölner Bahnhofs und nach dem Hinweis eines netten Taxifahrers die richtige Haltestelle gefunden. Jetzt sind es nur noch etwas mehr als 600 Meter bist zum Ziel. Die Örtlichkeit habe ich von einem Besuch vor einigen Jahren gleich wieder erkannt und nach intensiver Suche in allen potentiellen Verstecken wurde ich fündig. Tagsüber ist die Aussicht hier sicher vielfältiger, jetzt sieht man vor Allem die vielen Lichter auf beiden Seiten des Rheins.

Die Dose sieht inzwischen etwas anders aus.

Vielen Dank für diesen "schweren" Cache und die Pflege.

Gruss aus Franken
Micha

IN: Travel-Bug "1st Bartons Cub Pack No 1." TB488JN
am 10.03.2018
Heute war ich nochmal da und hab einen Travel-Bug in die Dose gelegt. Gute Reise. Für den GeoKret war leider der Platz nicht ausreichend.

Bilder für diesen Logeintrag:
Schwere DoseSchwere Dose

gefunden 03. März 2018 4FingerFu hat den Geocache gefunden

Habe ich vergessen auch bei OC zu loggen.lg4fingerfu