Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 

Früchtchen

von meliponini     Österreich > Steiermark > Graz

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 47° 03.715' E 015° 19.321' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Versteckt am: 01. Juni 2007
 Gelistet seit: 18. September 2007
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: https://opencaching.de/OC422D
Auch gelistet auf: geocaching.com 

13 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
13 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Dieser Cache soll euch zum 1. steirischen Mostbuschenschank führen.



Mit einer Obstbaufläche von 10 ha, wo naturnah produziert wird, werden sämtliche Obstarten und -sorten zu Apfelmost, Fruchtsäften, Apfelsekt und Edelbränden verarbeitet - natürlich aber auch zu Mehlspeisen  ;-) Außerdem ist das Haus für den einmaligen Panoramablick auf die Glein- und Koralpe bekannt.

Der Obstlehrpfad startet rechts am Parkplatz und führt durch die Obstgärten. Richtig schön wird es wenn die Bäume blühen.
Die Fragen sollten leicht zu beantworten sein und danach kann man sich mit hausgemachten Spezialitäten und einer guten steirischen Jause verwöhnen lassen.

Viel Spaß.

Zu welcher Familie gehört die Apfelbeere?

Berberitzengewächse (K=1)
Rosengewächse (K=3)
Nelkengewächse (K=4)

Wie lautet die botanische Bezeichnung für den Wild-Apfel?

domestica malus (L=3)
malus spectabilis (L=5)
pyrus malus (L=7)

Wer wacht bei den Germanen über die goldenen Äpfel?

Gersimi (M=8)
Iduna (M=9)
Ostara (M=11)

Zu welcher Sorte gehört der Champagner?

Renette (R=0)
Alkmene (R=1)
Cox (R=2)

Wann ist die Reifezeit des Topaz?

Mitte Mai (S=24)
Anfang August (S=32)
Ende September (S=16)

Wie wird der steirische Maschanzker noch genannt?

Eisapfel (T=2)
Sandapfel (T=4)
Pfefferapfel (T=8)

Jetzt könnt ihr am Teich Platz nehmen und die Koordinaten mit Hilfe der Formeln berechnen.
Die Tore dürfen ohne weiteres geöffnet werden, aber bitte auch gleich wieder schließen!

A = K/0,5
B = L+2
C = M-K
D = R*2
E = S/4
F = T/2

Der Cache liegt bei N47°03.ABC E015°19.DEF

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Vz Ybpu hagre qrz Onhz

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Früchtchen    gefunden 13x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 02. August 2008 fam.feuerstein hat den Geocache gefunden

Heute waren wir mit unseren Nachbar-Muggels unterwegs, die auch wissen wollten, wie die "Schatzsuche" funktioniert. Durch einen Fehler bei Stage 2 sind wir zuerst im Gestrüpp gelandet und haben dort einen Tierschädel gefunden. fred legte seinen Rucksack an den (leider falschen) Zielkoordinaten ab und als er ihn wieder entfernte, kam der Schädel zum Vorschein. Dieser steckt jetzt auf einem Stock als Warnung, dass man Fragen genauer lesen soll . Durch ausprobieren der zwei anderen Lösungen haben wir den Fehler recht schnell ausgemerzt und das Versteck zielgenau gefunden.
IN: TB, Reflektor-Bär, Fussball-Münzen, Fahrrad
OUT: Tixo, Gespenst mit Würfel, Fussballer
TFTC, fam.feuerstein

Bilder für diesen Logeintrag:
SchädelSchädel

gefunden 10. April 2008 Rhodo Dendron hat den Geocache gefunden

Schöner Spaziergang bei herrlichem Wetter.

TFTC NT

gefunden 30. März 2008 divingbrothers hat den Geocache gefunden

der letzte cache an diesem herrlichen tag, und da haben wir uns gleich mit einer jause bei der mostschenke belohnt.

die aussicht von der terasse ist wirklich toll!

die antworten auf die fragen und auch der cache selbst war rasch gefunden...

beim loggen fiel mit die kurz zurvor erhaltene geocoin aus der tasche... die will wohl hier bleiben.

also:
in: gc


tftc!

gefunden 03. Februar 2008 Gustus hat den Geocache gefunden

Vor einigen Tagen waren wir schon einmal hier. Leider mußten wir die Suche wegen Dunkelheit abbrechen.
Schöne Runde im Obstgarten.
Heute den Cache rasch gefunden.

gefunden 11. November 2007 JulieWood_Rabat hat den Geocache gefunden

Hallo miteinander

Nachdem es Heute nachmittag so schön war mussten wir raus, und welcher cache bietet sich besser an als dieser für einen kleinen Spaziergang.

Cache schnell gefunden

TFTC

Out: GC

Angi , Katharina & Martin

gefunden 30. September 2007 Lord Harry hat den Geocache gefunden

Wunderschöner Cache!
Mit dem Rad von Graz aus angereist.
Alle Infotafeln schnell gefunden (sind alle noch sehr gut lesbar  ;-) )
Beim Cache dann eine kleine Schrecksekunde - Cachebox lag mitten im Wald frei sichtbar...
Ich hab´s sie dann wieder fachgerecht "verbuddelt"

IN/OUT: GC

TFTC
Lord Harry

p.s. diese Coin passt hier doch genial...

gefunden 15. August 2007 Chiroptera hat den Geocache gefunden

Netter kleiner Spaziergang mit Abkühlpause und guter Jause. Den flüssigen Früchtchen wollten wir einen Zweitbesuch abstatten, was wir wider Erwarten beim Graz Top erledigen konnten.
danke, Chiroptera

gefunden 06. Juli 2007 j-blue hat den Geocache gefunden

Am Abend gefunden. Hat lange gedauert da der Empfang seeehr bescheiden war. Ansonsten eine schöne Anlage. Den Teich hab ich erst beim zurückgehen gesehen.

OUT: TB

gefunden 03. Juni 2007 amarain_lisa hat den Geocache gefunden

Dieser Cache sollte sich noch als echtes "Früchtchen" entpuppen. Vor Ort Deejay inklusive vierbeinigem Begleiter getroffen :) (war wieder mal ein sehr nettes Plauscherl).Das GPS hat mich ziemlich umhergescheucht. Dank links-rechts-heiß-kalt Anweisungen von Deejay (ich glaub er hat sich gut amüsiert :P ) doch noch fündig geworden und dann gemeinsam den Hügel raufgekeucht (ich zumindest hab gekeucht und Deejay ist Gazellen-gleich den Berg hinauf).
TFTC!

NO TRADE

gefunden 03. Juni 2007 DeeJay58 hat den Geocache gefunden

Ich hab lange an der falschen Stelle gesucht, zumal mir mein GPS auch einen anderen Ort vorgaukelte.
amarain_lisa die ich dann traf wurde genau so falsch an die andere Location gelotst. Wie auch immer, ich hab ihn dann nach 15min Suche gefunden.

No trade.

Seltsam: Cezanne ist die letzte im Logbuch und schrieb, dass sie einen GC reinlegte. Hat sie vermutlich auch. Dr. Torque steht mit 1.6. - also einen Tag davor drinnen, hat aber die Coin *wunder*

Ach ja: Fahr da fast täglich vorbei, hab mir aber die Location noch nie genauer angesehen. Daher: Großes Danke für den Cache!

EDIT: Kuli war keienr drinnen - hab meinen dagelassen...

gefunden 03. Juni 2007 aj-gps hat den Geocache gefunden

18:10 CEST
Second cache on todays little bike trip (Andritz-St. Martin-Steinberg-Thal-Andritz) - unfortunately a few km on "Steinbergstrasse", also known as 'cyclists nightmare'.
The necessary values were quickly found. Arriving at the cache location - and warned by the previous logs - I found the cache on the first look at the area.. too much camouflage at a strange position which I tried to fix afterwards.
Nice area, thanks.

IN: TB "Ruiters op familie Weekend"
OUT: -

gefunden 02. Juni 2007 cezanne hat den Geocache gefunden

I decided to combine a visit to this cache with my weekly shopping because I wanted to drop off the geocoin I had in my inventory and was in need for a shorter cache not too far from Graz.

I have passed the inn a few times so far, but have never stopped there (I am not at all fond of typical Styrian food). I had expected more informations along the trail than I actually came across. I knew several of the answers off my head, but some of the information provided along the traik was new for me. All data required for obtaining the cache coordinates were quickly obtained. Then I wondered about the location of the pond which I finally encountered at a later point of time.

When I arrived in the target area, I had a closer look at the cache description and became angry. I realized that the terrain is rated 3* (I did not check this at home - my mistake!) and became worried that I would have to give up. In retrospect it would have been best neither to look at the terrain rating nor at the hint. Both misled me considerably.
The terrain rating definitely is wrong and led me to search the cache in much more difficult terrain than necessary. (This is quite paradoxical as I am currently using the hints and terrain ratings of caches to help me compensate my physical handicap.) The hint was at least for me quite misleading (apart from the fact that the usage of the singular in the hint seems quite strange to me taking into consideration the area around the hideout).

Soon before giving up (after about 15 minutes), I discovered the cache at a place with terrain rating 1.5* and not really fitting the hint. In any case the cache container and its contents are in good condition and I was able to drop off the geocoin. If I would not have had a geocoin with me, I would have given up quite soon as searching around for caches that do not have a characteristic hideout becomes more and more unattractive for me.


I guess that this cache is well-suited for people who visit the inn Mausser and want to combine this with finding a cache and a very short walk (no special shoes are required!). I can well imagine that the area gets incresaingly attractive in spring time when the trees are in blossom (I did not want to wait that long, however).


In: Geocoin "Remembering skinned Hefi"

gefunden 01. Juni 2007 gebu hat den Geocache gefunden

Um 39 bzw. 40 min zu spät gekommen um noch aus Siegertreppchen zu kommen.
Nach einem kurzen Stop bei den Kirschen gings durch die Apfelplantage problemlos in Richtung Cache. Dort dann wieder etwas länger gesucht bis ich den Cache bei dem Baum wo ich am Anfang meinen Rucksack abgelegt hatte, finden konnte.