Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
Normaler Geocache
Hoehengluecksteig: Des Cachers Glueck liegt in der Hoeh

 Klettersteigcache in einer wunderschönen Gegend zwischen Hirschbach und Neutras

von grothauu     Deutschland > Bayern > Amberg-Sulzbach

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 32.747' E 011° 32.462' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: gesperrt
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 3.0 km
 Versteckt am: 09. März 2008
 Gelistet seit: 01. März 2008
 Letzte Änderung: 04. März 2012
 Listing: https://opencaching.de/OC52FD

12 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
2 Beobachter
0 Ignorierer
288 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   

Listing

Beschreibung    Deutsch  ·  English

Ein Heimatcache aus meiner Ferrata-Serie: Zwischen Hirschbach und Neutras liegt der Höhenglücksteig, ein dreiteiliger Klettersteig mit allen Schwierigkeitsstufen. Warnung: Zum Finden des Caches wird unbedingt eine Klettersteigausrüstung und die nötige Erfahrung damit benötigt (deshalb Terrain 4,5). Einen Eindruck dessen, was euch erwartet, findet ihr bei http://www.freizeit-as.de/wanderungen/hoehengluecksteig.htm .

Der Cache liegt im noch mäßig schwierigen 1.Teil des Steigs, der auch noch für Klettersteigbeginner zu meistern ist. Wenn man nur den Cache hebt, ist man in zwei Stunden wieder beim Auto. Wer den ganzen Steig macht, sollte 4-5 Stunden veranschlagen. Ein Wanderweg führt unterhalb des Steigs und ermöglicht immer wieder den Ausstieg und bodenständige Begleitung. Obiger Link hilft euch bei der Planung weiter.

Belohnt werdet ihr mit einem der schönsten Orte weit und breit. Der Steig wurde bereits 1932(!) angelegt und ist grundsätzlich zu allen Jahreszeiten begehbar. Er ist bei schönem Wetter gut besucht, ich habe deshalb die ein Versteck gewählt, an dem man problemlos Muggels überholen lassen kann. Und wegen der Sicherheit: Ihr müsst den Steig nicht verlassen, also keine Klettermanöver abseits!

So viel sei gesagt: Ihr sucht einen Magnetcache - aber er ist aus nahe liegenden Gründen nicht am Sicherungsseil ;-). Damit scheiden auch die vielen Grifflöcher im Fels schon mal aus. Und den chiffrierten Hint gibt es ja auch noch. Denn bei diesem Cache sehe ich den Weg als Ziel und keine frustrierende Suche in luftiger Höhe.

Nach getaner "Arbeit" findet sich in Hirschbach oder Neutras die Gelegenheit, den etwas ungewöhnlich gelegenen Cache gastronomisch zu feiern. Wer noch nicht genug hat und gelegentlich am Gardasee Urlaub macht, dem empfehle ich meine Klettersteigcaches der Ferrata Serie bei Arco, Riva und Avio (OC55BC, OC55BF ,OC55AB).

 

Viel Spaß und vielleicht könnt ihr ja ein Foto von eurem Ausflug hochladen!

Uli

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Zrgnyygenrtre Oehrpxr ibear yvaxf orvz 1. Oergg

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Am Weg zum Versteck
Am Weg zum Versteck
Herbststimmung am Einstieg
Herbststimmung am Einstieg
Versteck
Versteck

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Wälder im Oberpfälzer Jura (Info), Landschaftsschutzgebiet Schutzzone LSG im Naturpark Fränkische Schweiz- Veldensteiner Forst, Bereich Oberpfalz (Info), Naturpark Fränkische Schweiz-Veldensteiner Forst (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

gefunden 01. November 2011 Hellis02 hat den Geocache gefunden

Wir waren schon oft hier, als Muggel damals noch! Jetzt als Geocacher und schnell gefunden, bei der Beschreibung. Viele Muggel unterwegs, aber richtigen Zeitpunkt abgewartet. Danke, echt toll.

gefunden 03. Oktober 2011 danspataru hat den Geocache gefunden

Bei einer wunderschönen Tour über den Höhenglücksteig mit N. und G. zusammen gefunden. Der Steig war proppevoll, trotzdem bin ich überzeugt, dass niemand mitbekommen hat was ich da hervorgezogen und zurückgelegt habe. Ich war sehr geschickt!

Ich danke herzlich für den Cache!

gefunden 16. August 2011 Mr.No hat den Geocache gefunden

Bei einer Tour um Hirschbach kurz gegen den Strom rein und nach dem Cache nach oben ausgestiegen, da alles dabei nur keinen Sitzgurt.  :)

gefunden Empfohlen 16. Juli 2011 goella11 hat den Geocache gefunden

Heute endlich mal Zeit gehabt diese Dose zu suchen. Wollte sie zuerst gegen den Strom angehen - aber da hat man wohl keine Chance.

Also reihte ich mich schön in Schlange ein.

Als Dankeschön hat der Behälter wieder einen Deckel von mir bekommen.

Toller Ort - waren ja auch schon ein paar mal hier.

gefunden 05. Juni 2011 gum4711 hat den Geocache gefunden

Nach dem Klettern gleich um die Ecke und dem Begehen des Bambini-Klettersteiges mit den Kindern habe ich noch den kleinen Abstecher hierher gemacht und die Dose schnell gefunden. Danke fürs Verstecken.

Die Dose hat keinen Deckel mehr, den hat wohl jemand fallengelassen. Noch ist das Logbuch trocken, aber wer weiß, wie lange noch...

gefunden 02. Juni 2011 ErWiWo hat den Geocache gefunden

Bei der Runde über den Steig gut gefunden Danke.

gefunden 09. Mai 2010 5Boggis hat den Geocache gefunden

Endlich wieder Klettersteig!

Heute den Cache zusammen mit den Kindern gesucht und gefunden.

Danke, 5Boggis

PS: Was ich ja nicht verstehe: Seit 2008 sind wir hier der erste Log. Im Logbuch selbst waren aber jede Menge Funde von 2009 und 2010 registriert. Wo loggen denn die?

gefunden 04. Oktober 2009 tt-diver76 hat den Geocache gefunden

als wir zur Weissen Wand gingen, dachte ich könnte ihn so nebenbei mitnehmen, dies ging dann doch erst einen Tag später vom Klettersteig aus
tftc Jan

gefunden Empfohlen 13. September 2008 clinton.thompson hat den Geocache gefunden

Einer von meiner favoriten. Als cacher und als neuling zu den sport klettern war das eine besonderes cache. Danke fuers zeigen.

gefunden 16. August 2008 DieLeykys hat den Geocache gefunden

Auf den zweiten Versuch dann doch gefunden. Smile Den Steig kennen wir zwar schon richtig lange, aber auf die Brücke haben wir noch nie sooooo geachtet... Unterwegs mit Gastcacherin Michelle aus dem Ötztal, ein wunderschöner und SONNIGER Klettertag.

TFTC!

gefunden 03. August 2008 norishunter hat den Geocache gefunden

Der Höhenglücksteig am Abend Tongue out ist immer wieder faszinierend. Nachdem fast niemand mehr unterwegs ist, kann man die Landschaft in aller Ruhe genießen. Bei herrlichem Wetter war heute der Blick wieder bis Nürnberg möglich.

Danke für den tollen Ausblick Cool,

die Norishunter

gefunden 01. Mai 2008 Biene Maja hat den Geocache gefunden

Hallo,

 bin ich der 2. Log erst, is ja n ding, im Logbuch am Cache war schon mehr Einträge, anyway, Danke für diesen tollen Cache, unser erstes Erfolgserlebnis an diesem Tag, dem noch der Ring und Luginsland folgen sollten, tolle Gegend, sollte man sich ruhig einen Tag Zeit nehmen dafür.

No Trade

 

Biene Maja und die Willis 

Hinweis 17. März 2008 grothauu hat eine Bemerkung geschrieben

Gratuliere zum FTF. Wie aus dem Link in der Beschreibung bzw. der dort zu findenden PDF-Dokumentation zum Steig ersichtlich, gehe ich auch gerne mal bei Dunkelheit, aber nicht bei nassem Fels Cool  und das war er heute sicherlich.

Ein Eintrag bei geocaching.com fehlt, weil oberhalb der Felswand ein auf "normalem" Weg zu findender Cache liegt (Hirschbacher Ring 4. Teil) und in der Ebenenprojektion nur 28m dazwischen liegen. Obwohl ich den Hirschbacher Ring selbst letztes Jahr gefunden habe, war mir die Nähe beim Legen meines Caches gar nicht bewusst, denn zu Fuß braucht man sicher 20 Minuten um dorthin zu kommen Laughing. Die 169m Abstandsregel von GC.COM war damit das KO-Kriterium.  Dabei hatte ich vorab sogar die Entfernung zum Nachbarcache auf gleicher Höhe (Luginsland) vermessen, die mit genau 171 ausreichend gewesen wäre. Aber wer denkt schon in der Vertikalen Embarassed. Die Reviewer haben es natürlich gemerkt und so bleibt es bei einem OC-Only-Cache. Denn den Steig kann ich nicht verrücken. An anderen Stellen der Ferrata wäre auch eine Suche bei viel Betrieb nicht gefahrlos für Kletterer und Cache möglich.

 

Gruß Uli