Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Wormsdorfer Steinbruch 4

von grella     Deutschland > Sachsen-Anhalt > Boerdekreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 08.248' E 011° 10.593' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:45 h 
 Versteckt am: 23. Januar 2008
 Gelistet seit: 19. April 2008
 Letzte Änderung: 08. April 2012
 Listing: https://opencaching.de/OC5801
Auch gelistet auf: geocaching.com 

7 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
92 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Die ehemals sieben Sandsteinbrüche bildeten über mehrere Jahrhunderte für Wormsdorf eine wichtige Erwerbsquelle. 1654 nahm der Tiroler Steinmetz Melchior Lentz hier seine Tätigkeit auf. Dank seiner hervorragenden Arbeiten verbreitete sich der ausgezeichnete Ruf der Wormsdorfer Steinmetzkunst schnell über ganz Norddeutschland. Wormsdorfer Steine wurden nicht nur in Braunschweig und Hamburg sondern auch von König Friedrich dem Großen für den Bau seines Schlosses Sanssouci verwendet.

Der Steinbruch 4 ist der Oberbruch, der "Böbberste" oder "Königlicher Steinbruch" (19. Jahrhundert)

Der Cache befindet sich an den oben angegebenen Koordinaten.

Viel Spaß beim Finden.
Gruß Peter

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

hagre Fgrvar

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Wormsdorfer Steinbruch 4    gefunden 7x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

nicht gefunden 09. Januar 2012 Lubo hat den Geocache nicht gefunden

Nach 1 - Stündiger Suche zusammen mit Ann& ren brachen wir nachdem wir jeden Stein , jeden Ast und jedes Blatt im Umkreis von 30m. umgedreht haben völlig durchnässt erfolglos ab. werden es später nocheinmal versuchen.

gefunden 04. Oktober 2009 sax76 hat den Geocache gefunden

Ich nahm den denkbar schlechtesten Weg zum Cache. Ich fuhr auf der holprigen Straße und gerade als die Entfernung minimal war stand dort eine Muggel mit seinem Auto. (oder war's ein Cacher?). Ich fuhr deshalb noch 100m weiter und begab mich von da aus auf der Luftlinie
zum Cache. Dabei durchquerte ich den ganzen Steinbruch, der zwar interessant anzusehen, aber auch von allerlei dornigen Pflanzen bevölkert war. Es ging bergauf und bergab bis ich die Zielkoordinaten erreichte. Dort musste ich dann noch eine ganze Weile suchen, aber Dank
Hint fand ich die Dose schließlich. Danach ging es auf direktem Wege wieder zur Straße und
zurück zum Cachemobil. Danke fürs zeigen dieses interessanten Ortes sagt Sax.

gefunden 11. Mai 2009 Bördeman hat den Geocache gefunden

10.05.09, der Cache war doch eine harte Nuss. Vor allem wegen des Geländes. Brombeeren, Brennesseln, Unterholz usw. Am Ende hat es aber geklappt.

In: Münze

Out: Schlüsselanhänger

Gruß Peter

gefunden 21. Juni 2008 upigors hat den Geocache gefunden

Wie nur 3 Sterne? Der hat bei der Vegetation mindestens noch einen mehr verdient. Gott sei Dank hatten wir trotz der Wärme lange Bekleidung und feste Schuhe an. Das ist hier um diese Jahreszeit ein "must have". Spaß hat es aber trotzdem riesig gemacht. Ach ja, die Box wird bewacht (siehe Foto)
Danke für diesen etwas anderen Spaziergang sagen Wendy und Uwe
Den TB haben wir mal mitgenommen, liegt ja nun schon >2 Monate da drin.

Bilder für diesen Logeintrag:
Der Wächter des verborgenen SchatzesDer Wächter des verborgenen Schatzes

gefunden 11. Februar 2008 eliminator0815 hat den Geocache gefunden

Der eliminator0815 war da!<br/><br/>Der Weg zum Cache ist ja schon ein Hammer, sogar am hellerlichten Tage und bei herrlichstem Sonnenschein. Aber warum mich mein etrex best&#xE4;ndig in alle m&#xF6;glichen Richtungen schickte ist mir v&#xF6;llig unverst&#xE4;ndlich. Nach einiger Zeit habe ich es auf einem umgefallenen Baum deponiert und die Suche ohne Ger&#xE4;t weitergef&#xFC;hrt. F&#xFC;r den nicht weit entfernten Keller h&#xE4;tte ich meine Gummistiefel gebraucht, aber die waren im Auto (und das war 150 Meter weit weg). Eine Kletterausr&#xFC;stung w&#xE4;re auch nicht schlecht gewesen, aber mein Geocachesuchwunderwanderspazierstock war auch ein angenehmes Hilfsmittel. Zwischendurch habe ich gelegentlich einen Blick auf mein etrex geworfen, das mich mit sturer Beharrlichkeit auf die h&#xF6;chste Stelle des H&#xFC;gels schicken wollte. Sogar durch das Geb&#xFC;sch auf der n&#xF6;rdlichen Hangseite f&#xFC;hrte mich ein vergeblicher Versuch. <br/>Kurz vor der Aufgabe unternahm ich den verzweifelten Versuch, Grella ans Telefon zu bekommen. Dummerweise wu&#xDF;te ich, da&#xDF; sich Grella und TrickyMD an diesem Wochenende in Norwegen nach Caches umsehen wollten. Schon der erste Versuch zeigte, da&#xDF; sie gerade wieder in Kiel eingetroffen waren und mir einen kleinen Hinweis geben konnten. <br/>Mein Vorfinder Buckel hat es seinen Vorg&#xE4;ngern nachgemacht und die Dose derma&#xDF;en versteckt, da&#xDF; auch nicht der geringste Hinweis auf die Dose zu entdecken war. Von der Abdeckung im Hint war absolut nichts zu sehen, die Tarnung war perfekt der Umgebung angepa&#xDF;t. Aber gefunden habe ich die Dose letztendlich doch!<br/>Dank an Grella f&#xFC;r die au&#xDF;ergew&#xF6;hnliche Ortskenntnis, nicht nur bei diesem Cache!<br/><br/>no trade<br/><br/>Tsch&#xFC;&#xDF; Micha

gefunden 24. Januar 2008 Koofi + Schatzi hat den Geocache gefunden

302 1/12 10.00

Am Morgen so gegen 8.30 Uhr ein paar neue Caches gesehen und noch keine Logeinträge. Also geplante Route umgeschmissen und mal diesen als ersten Versuch angefangen. Groß war mein Erstauen, das im Logbuch vom Vortag schon ein FTF Eintrag geschrieben stand und nicht im Net geloggt wurde, diese neue Spielregel scheint sich bei GC einzubürgern?!
Der Cache selbst ist ein schöner Naturcache völlig ohne Muggel, einfach mein Fall!

Danke an Grella für diese Vorstellung der Börde und noch weitere folgende Grellacaches an diesem Tag

gefunden 23. Januar 2008 Tricky hat den Geocache gefunden

-= FTF =-
Da kommt man doch recht geschafft um 21:00 von der Spätschicht nach hause und sieht, dass der Peter gleich 3 neue Caches gelegt hat. Da meine Freizeit in den nächsten Tagen stark begrenzt ist und irgendwie das Verrückte gereizt hat, wurde kurzerhand MayBe kontaktiert, welche von der blöden Idee sofort dort hin zu fahren schwer begeistert war. Also Start um ca. 22:15Uhr in MD Richtung Wormsdorf. Pff 3 Tradis, relativ nah an der Straße, das ist in gut 2h sicher erledigt - DENKSTE! Zum Glück fingen wir mit dem Steinbruch 4 an, denn schlimmer konnte es kaum werden. An der Stelle mit der geringsten Entfernung vom Auto zum Cache wurde gehalten. Immer geradeaus ist nun mal der kürzeste Weg. Nur leider nicht der einfachste. Zum Aufwärmen ging es erstmal eine lehmige 5m hohe steile Steigung abwärts, auf der auch noch jede Menge morscher Bäume und Äste das runterrutschen erschwerten. Danach ging es wie die Wildsau durchs Geäst, MayBe meinte, dass ne Horde Wildschweine nicht mehr Flurschaden machen könnten als ich! Dann wieder bergauf, bergab, bergauf, bergab und noch eins, zwei Wasserlöcher umrundet. Irgendwann waren wir dann an der finalen Lokation. Ich stampfte noch durch die Brombeersträucher, als MayBe gegen 23:40Uhr "ich steh auf dem Cache" gerufen hat. Nach dem obligatorischen Kritzeleien im Logbuch habe ich erst mal die mobile google-Karte geladen und wir entschieden uns für einen Rückzug "hintenrum". Also noch einmal steil bergauf (ca. 8m) dann noch mal 3m runter und wir hatten wieder freies Feld vor uns. Der etwas längere, aber wesentlich bequemere Weg zum Auto war dann eine wahre Erholung. Danke an Peter für diesen Cache aus dem wir doch glatt nen 3/4.5er gemacht haben.

gefunden Empfohlen 23. Januar 2008 MayBe hat den Geocache gefunden

#351 - 23.40 Uhr - FTF! Nr. 1/3 der heutigen Nacht

Nachts in die Börde? Na so eine "blöde Idee" von Tricky, da muss ich mit! [:P] Rein in die Klamotten und ab Richtung Süden.

Unser erstes Ziel ein Steinbruch. Kurz vor dem Aussteigen kurz auf's Listing geschielt... ein 2/3er, nun ja wird wohl ein wenig holprig werden, kein Problem. [;)] Dank der Lichtverhältnisse und einem unerschütterlichen Urvertrauen zum Pfeil konnten wir in allerkürzester Zeit, praktisch nach wenigen Schritten, den T-Wert drastisch erhöhen, ich schätze mal auf 5-6? [:P]

Eine Nachtwanderung ohne Reflektoren auf außerordentlich abwechslungsreichem Terrain! Bodenhaftung war selten vorhanden und Wege rein gar nicht. Tricky ging voran und bahnte lautstark einen kleinen Pfad ins Gehölz. Die zahlreichen Abhänge hochhangeln und runtergleiten musste dann jeder für sich alleine. Nur selten halfen die dornigen Freunde des Waldes, indem sie die drohende Rutschgefahr durch beherztes Verhakeln in den Klamotten bannten. Damit keine Langeweile aufkam, säumten einige Wasserlöcher unseren Weg. Hier war erhöhte Aufmerksamkeit gefragt, damit es nur bei "Beinah-Kontakten" blieb. Irgendwann, nachdem ich die Orientierung für alle vier Himmelsrichtungen komplett verloren hatte, kamen wir im Zielgebiet an. Kein Laub an den Bäumen, dem GPS schien die Gegend zu gefallen. Sofort schickte es uns hierhin und dorthin und wieder hierhin... Toll! Den super steilen Abhang hätten wir sonst gar nicht bemerkt und in unsere Suche einbezogen! War natürlich völlig unnötig, aber egal! [}:)]

Also wieder zurück auf etwas befestigteres Terrain und weiter gesucht. Irgendwann schaltete sich mein "internes GPS" ein - von dem ich bisher rein gar nicht wusste! - und "stellte" mich direkt auf den Cache. So konnten wir uns noch vor der Geisterstunde ins Logbuch eintragen und dann auf die Suche nach einem Rückweg machen. [:D] Technik sei Dank fiel er, zwar nicht weniger schwer, dafür aber deutlich kürzer aus.

Danke für die unerwartet abenteuerliche, nächtliche Wanderung. Anstrengend, aber toll! [:D]

LG MayBe