Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Hamburgs Altstadt- ein kleiner Stadtrundgang

von archie22     Deutschland > Hamburg > Hamburg

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 53° 33.170' E 010° 00.454' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:30 h   Strecke: 4.0 km
 Versteckt am: 21. Januar 2009
 Gelistet seit: 24. Januar 2009
 Letzte Änderung: 16. Oktober 2017
 Listing: https://opencaching.de/OC7593
Auch gelistet auf: geocaching.com 

68 gefunden
2 nicht gefunden
5 Bemerkungen
2 Wartungslogs
8 Beobachter
0 Ignorierer
1245 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
5 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Dieser Multi führt über Start+14 Wegpunkte+Finale in ca. 1,5 Std. durch die Hamburger Altstadt und ist etwa 4 km lang.

Unter Altstadt darf man sich hier allerdings kein Lüneburg, Lübeck oder Regensburg vorstellen, da die mittelalterliche Hamburger Altstadt 1842 fast total abgebrannt ist.

Und schon gehts los. Die Wegpunktkoordinaten stehen in der Tabelle am Ende des Textes.

Die Startkoordinaten liegen am Hauptbahnhof, auf dem wohl die meisten Cacher ankommen. Der Bahnhof wurde 1906 u.a. auf dem Gelände des ehemaligen Stadtwalls erbaut und ist heute mit durchschnittlich 450.000 Fahrgästen täglich der frequentierteste deutsche Bahnhof.

Geht jetzt durch die Wandelhalle in westliche Richtung zum WP1. Hier befindet sich ein Stadtplan, d.h. hier befand er sich einmal. Inzwischen sind leider alle mir bekannten Stadtpläne dieser Art dem Kommerz zum Opfer gefallen (Werbung).
Der erwähnte große Brand begann an der Deichstraße und konnte erst an der Straße Brandsende gestoppt werden. In welchen Planquadraten liegen diese beiden Straßen? Die Summe der beiden zugehörigen Zahlen sei M.(Bis auf weiters wird M=15 gegeben.)

Weiter geht es zu WP2 auf die Mönckebergstraße. Diese Straße wurde 1907-1909 auf Initiative von Bürgermeister Mönckeberg durch das damalige Gängeviertel gebaut und verbindet den damals neuen Hauptbahnhof mit dem 1897 fertiggestellten Rathaus; sie gilt als die Haupteinkaufsstraße Hamburgs.

WP2 gehört zu einer blauen Informationstafel über die Hauptkirche St.Jacobi, die 1255 erstmals erwähnt wurde und nach der Zerstörung 1944 wieder aufgebaut wurde. Die wertvolle Arp-Schnitger-Orgel (1689-1693), die größte Barockorgel im nordeuropäischen Raum, wurde allerdings gerettet. Notiert die Quersumme der letzten auf der Infotafel genannten Jahreszahl als N.

WP3 führt zum Eingang der Jacobi-Kirche. Rechts auf der blauen Infotafel ist die erste Jahreszahl abzulesen und die Quersumme als O zu notieren.
Hier befindet man sich auf der Steinstraße, einer schon im 13. Jahrhundert gepflasterten Straße. Diese war ein Teil der alten Landstraße nach Lübeck (heute B 75). Gepflasterte Straßen waren damals nur in zwei weiteren europäischen Städten vorhanden.

WP4: In dem Kellergeschoß des Eckhauses befinden sich Reste des "Bischofsturms", des ältesten erhaltenen Bauwerks Hamburgs. In dem Eckhaus residiert im Erdgeschoß eine Bäckerei, der Schauraum des Bischofsturmes ist über deren Ladengeschäft Mo-Fr 7-19 Sa 7-18 Uhr kostenlos zugänglich. Der Wert des ersten Buchstabens des Bäckereinamens sei P.

Dieser "Bischofsturm" ist ein 1962 entdeckter Steinring, der sich als Fundament eines mittelalterlichen Wehrturms mit Wohncharakter herausstellte. Er wurde im Jahr 1040 vom Erzbischof von Bremen-Hamburg, Adalbrand von Bremen, innerhalb des Heidenwalls am Tor nach Osten erbaut. Es ist Hamburgs ältester erhaltener Steinbau und steht an der höchsten Stelle der Innenstadt.

Gegenüber befindet sich der Domplatz.
Der Name erinnert an den Mariendom, der hier stand. Nach einigen Vorgängerbauten wurde im 13. Jahrhundert eine mächtige Domkirche im gotischen Stil erbaut. 1805 wurde die Kirche abgerissen. An den Namen erinnert noch ein regelmäßig auf dem Heiligengeistfeld stattfindendes Volksfest, das seinen Ursprung an dieser Domkirche hat.
Zunächst war der Dom umgeben von der Domburg, einer ringförmigen Wallanlage von zirka einhundertvierzig Metern Durchmesser. Ein Wall aus Stahlblech zeichnet jetzt seine Konturen nach. Die Plexiglaswürfel auf dem Platz markieren den Standort der Pfeiler der Domkirche. Später entstand an ihrer Stelle die erste städtische Bebauung.

Weiter geht es auf der Domstraße Richtung Süden.

In unmittelbarer Nähe sieht man noch den Turm der 133m hohen, 1220 erstmals genannten und nach dem großen Brand 1844-1849 neugotisch wiedererrichteten Hauptkirche St.Petri an der Mönckebergstraße. Älteste Ausstattungsstücke dieser Kirche sind die gotische Kanzelbekrönung von 1396 und der bronzene Löwenkopf-Türzieher an der Eingangstür aus 1342. Da die Petrikirche einen eigenen Cache hat (GCR10B), gibt es hier keinen eigenen Wegpunkt

Auf dem Platz auf der gegenüberliegenden Straßenseite wurden Überreste der Hammaburg aus dem 9.Jhdt, der Keimzelle und Namensgeberin Hamburgs, gefunden.

Weiter geht es die Domstraße entlang zum WP 5. Bei der Commerzbank biegt man rechts ab. Im noch erhaltetenen alten Gebäude wurde diese Bank 1870 gegründet (Infotafel) und ist heute nach der Übernahme der Dresdner Bank die zweitgrößte deutsche Bank.

WP5: Hier stand bis zum Brand 1842 das Rathaus. Die Quersumme der letzten (zweistelligen) Jahreszahl auf der blauen Infotafel sei Q.

WP6 Trostbrücke. Diese Brücke verband die bischöfliche Altstadt (Erzbischof Ansgar 9Jhd.) mit der weltlichen Neustadt (Graf von Schauenburg 12.Jhd.). Hier befand sich der alte Alsterhafen Hamburgs, bevor der Hafen später zur Elbe hin verlegt wurde. Ebenso befand sich hier bis zum Brand 1842 das Zentrum. Die hier ursprünglich entlangfließende Alster wurde nach der Begradigung des Flusses (siehe Alsterfleet WP12) in Nikolaifleet umbenannt. Die Quersumme der ersten Jahreszahl auf der blauen Infotafel sei R.

Weiter geht es über die Trostbrücke an den beiden Skulpturen von Ansgar und dem Grafen Schauenburg vorbei zum WP7. Auf dieser lesenswerten alten Schrifttafel sei die Quersumme der ersten Jahreszahl S.

Wir bleiben in der Altstadt und deshalb geht es wieder zurück in Richtung WP8. Der Straßenname zeigt schon an, wohin es geht. Die 1558 gegründete Hanseatischen Wertpapierbörse ist die älteste dieser Art in Deutschland. 1841 erfolgte der Umzug von der Trostbrücke in dieses neoklassizistische Gebäude. Beim großen Brand konnte das Gebäude gerettet werden. Hier ist auch die Handelskammer untergebracht.
Auf dem rechten blauen Schild ist eine Skulptur abgebildet. Die Anzahl der Buchstaben des Titels sei T.

WP9: Hier wird aus der 1912 gegründeten Hamburger Hochbahn eine U-Bahn. Über dem Tunneleingang ist eine Buchstaben-Zahlenkombination zu sehen. Die Zahl sei U. Da hier die Handelskammer gerade ein neues Gebäude über dem Tunneleingang errichtet und die Zahl deshalb nicht mehr zu sehen ist, gebe ich sie mit U=26.

WP10: Denkmal Heinrich Heine. Die Quersumme der dritten Jahreszahl auf der Gedenktafel sei V.

WP11: Hamburger Rathaus. Das beim großen Brand 1842 vernichtete Rathaus an der Trostbrücke wurde nach einem Provisorium 1886-1897 nördlich der Börse in prunkvollen Renaissanceelementen neu gebaut. Die Anzahl der Hamburger Wappen im schmiedeeisernen Eingangsportal sei W (genau hinsehen!).

Weiter geht es über das Alsterfleet zum WP12. Die Quersumme der letzten Jahreszahl auf der blauen Infotafel sei X. Da die Alster die Grenze zwischen Alt- und Neustadt markierte, befinden sich die nächsten Wegpunkte strenggenommen wenige Meter jenseits der Altstadt.

Durch die 1842/43 in venezianischem Stil errichteten malerischen Alsterarkaden geht es zu WP13. Welche beiden Hausnummern sind auf der blauen Infotafel verzeichnet? Die Differenz der beiden sei Y.

Über den Jungfernstieg geht es zum WP14. Hier hat man einen schönen Blick auf den Anleger der Alsterschiffe, die Binnenalster und die Lombardsbrücke im Hintergrund. Die Alster wurde aufgestaut, um mehrere Mühlen betreiben zu können. Eine Tour mit den Alsterschiffen ist eine schöne Möglichkeit, die Hamburger Innenstadt vom Wasser aus zu betrachten. Z sei die Anzahl der auf dieser Plattform aufgestellten Fahnenmasten.

Und nun geht’s zum Cache. Dazu ist noch eine leichte Zwischenrechnung zu erledigen.

A=W-P
B=R-M
C=V-N
D=R-Z
E=X-V
F=T-O
G=W+2
H=X-M
I=T+1
J=U-V
K=T-Y
L=X-S

Die Cachekoordinaten errechnen sich mit Nord 53 AB,CDE Ost FG HI,JKL.
Der Cache liegt in ca. 2,30m Höhe. Wenn man nicht mindestens 1,85m groß ist, sollte man zu zweit sein.Es ist halt nicht einfach, in urbaner Umgebung einen akzeptablen Standort zu finden. Es ist kein Stift im Cache!

Und nun viel Spaß bei der kleinen Stadtführung und viel Erfolg bei der Cachesuche!

***Der Text wurde am 30.03.12 bzgl. WP1+4 geändert***

Wegpunkte: WP1 N 53° 33.088 E 010° 00.268
WP2 N 53° 33.069 E 010° 00.093
WP3 N 53° 33.000 E 010° 00.056
WP4 N 53° 33.007 E 009° 59.862
WP5 N 53° 32.920 E 009° 59.560
WP6 N 53° 32.896 E 009° 59.538
WP7 N 53° 32.884 E 009° 59.524
WP8 N 53° 32.967 E 009° 59.456
WP9 N 53° 32.955 E 009° 59.415
WP10 N 53° 33.030 E 009° 59.619
WP11 N 53° 33.035 E 009° 59.570
WP12 N 53° 33.102 E 009° 59.515
WP13 N 53° 33.127 E 009° 59.571
WP14 N 53° 33.174 E 009° 59.658

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Hamburgs Altstadt- ein kleiner Stadtrundgang    gefunden 68x nicht gefunden 2x Hinweis 5x Wartung 2x

gefunden 18. August 2019 b_smurf hat den Geocache gefunden

Den Vormittag habe ich mit diesem Multi verbracht. War nicht so ganz einfach und auch am Ende hatte ich Mühe. Aber die Runde ist richtig schön.
Hat Spaß gemacht, dankeschön!

gefunden 29. Juli 2019 pauliklaus hat den Geocache gefunden

In der heutigen Mittagspause wurde der Lohn für die schweißtreibenden Etappen der letzten Woche geerntet. Am Final gelang ein schneller Zugriff.

Einen FP ist mir dieser Multi wert.

Danke
Klaus

gefunden 26. August 2018 bloslo hat den Geocache gefunden

Bei trockenem, zum Teil sogar sonnigem Wetter hat es uns heute nochmals in die Hamburger Innenstadt gezogen. Der Bummel durch die Altstadt hat uns sehr gefallen, wir haben eine Menge neue Einblicke erhalten. Am Final überraschte uns ein nettes Cacherpaar aus Holland, mit denen wir sofort in Erfahrungsaustausch getreten sind. Hiermit nochmal ein lieber Gruß von uns! Dieser schönen Runde geben wir gern ein Schleifchen. DfdC! [:)]

OC-Team archiviert 16. Oktober 2017 Schatzforscher hat den Geocache archiviert

Wie zuvor angekündigt erfolgt hier nun die Archivierung. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbstständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

Schatzforscher (OC-Support)

OC-Team momentan nicht verfügbar Die Cachebeschreibung ist veraltet. 16. September 2017 Schatzforscher hat den Geocache deaktiviert

Die Nutzungsbedingungen von opencaching.de enthalten unter anderem diesen Punkt:

Ist der Geocache auch auf anderen Webseiten veröffentlicht, so muss die Beschreibung immer auf allen Webseiten aktuell und vollständig gehalten werden. Aktualisierungen der Beschreibung müssen zeitnah auch auf den anderen Plattformen vorgenommen werden.

Hier stimmt leider das Listing nicht mit geocaching.com (GC1M4MF) überein. Bei WP2 ist die Jahreszahl im GC-Listing vorgegeben, die im OC-Listing fehlt. Bei WP13 sind die Formeln zur Ermittlung von Y unterscheidlich. Der Owner sollte hier dringend das Listing ingsesamt aktualisieren, bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar". Sollte innerhalb eines Monats (16.10.2017) keine Rückmeldung erfolgen, werde ich den Cache archivieren.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

Schatzforscher (OC-Support)

gefunden 21. Mai 2017 Hamburg75 hat den Geocache gefunden

Ein weiter Multi stand an. Zusammen mit Sunny-Honey wollte diesen ein kleiner Stadtrundgang durch Hamburgs Altstadt machen. Ein Sonntagnachmittag ist dafür gut geeignet. So laufen einem nicht ständig irgendwelche Einkaufsmuggel vor die Füße.

Als Hamburger kenn man natürlich die meisten Stationen. Das eine oder andere Detail ist aber trotzdem neu.
Nach einer schönen Runde erreichten wir den Alsteranleger, zählten die Fahnenmasten und konnten somit die Zielkoordinaten ausrechnen. Am Final wimmelte es natürlich vor Muggeln. Aber das ist hier wohl fast immer so. Wir er späten die Dose und mussten nun noch einen passenden Moment abwarten, um unbemerkt zugreifen zu können.

Aber solche Momente gibt hier hin und wieder und somit war das Logbuch unser [:D].

#4976
TFTC - Hamburg75

gefunden 11. April 2017 4Blackbirds hat den Geocache gefunden

Bei einen schönen Spaziergang bei leider nicht ganz so schönem Wetter, konnten alle Infos gut zusammen getragen werden und die Finaldose nach etwas anfänglicher Irritation doch recht flott gefunden werden.

TFTC und viele Grüße aus Wickede (Ruhr)
4Blackbirds

gefunden 11. Juni 2016 wega hat den Geocache gefunden

Gestern die Stationen besucht und heute dann mit Hilfe meines Mannes den Final geborgen.
Vielen Dank für den kleinen Stadtrundgang.

viele Grüße von der
WEGA

gefunden 16. Mai 2016 eukalyptus hat den Geocache gefunden

Vor der Geburtstagsparty mit anschließender Fahrt im Sonderzug haben wir noch eine kleine Cache-Runde durch Hamburg gedreht. Hauptsächlich haben wir den "Hamburgs Altstadt- ein kleiner Stadtrundgang" Multi absolviert, dabei aber auch die Wegpunkte des "Hamburger Telefonjoker" Multis aufgesucht und ein paar weitere Abstecher gemacht.
Dieser Multi führte uns an viele interessante Orte. Wir konnten alle Variablen gut ermitteln und am Ende Finalkoos berechnen. Vor Ort war die Dose schnell entdeckt, das Bergen war schon deutlich schwieriger. Mit Hilfe einer Bandschlinge ging dann das Bergen auch mit "Sonntagskleidung" problemlos. Vielen Dank für die nette Stadtführung.

gefunden 09. März 2016, 21:19 12Vicky hat den Geocache gefunden

Die notwendigen Infornationen wurden schon gestern beim Spaziergang durch die Stadt eingesammelt. Auch die errechneten Finalkoordaten haben einen Sinn gemacht, denn vor Ort blitzte mir ein Döschen entgegen.

Wie aber drankommen? Bis zum Gardemaß fehlen schließlich ein paar deutliche Zentimeter. Also hab ich einen Muggelfreund gefragt, der mir dann heute vor Ort ganz lässig das Döschen zum signieren in die Hand gedrückt und anschließend wieder gut verstaut hat.


TFTC!

gefunden 02. Januar 2016 Die JKS-Detektive hat den Geocache gefunden

Als wir den kleinen Stadtrundgang starteten waren die Einkaufstraßen noch gut begehbar und wir brauchten nicht den Tüten- und Telefonträgern ausweichen. Doch es dauerte nicht lange und die Ruhe war vorbei. Umso besser, dass uns dieser Multi auch an weniger belebte Orte und Straßen führte. Unterwegs konnten wir alle benötigten Informationen meistens gut finden und ermitteln. Teilweise sahen wir dabei Bauwerke, die wir noch nicht kannten bzw. aufgrund des Caches noch mal anders wahrnahmen. Genau das sollte ein guter Stadtrundgang-Multi auch leisten. Nach einigen Kilometern und einigen kleineren Pausen und Abstechern zu anderen Caches standen wir dann am Final und sahen die Dose. Da keiner von uns die geforderte Größe mitbrachte, musste das kleinste und leichteste Teammitglied gehoben werden. Dabei stellten wir allerdings fest, dass der von Jahr zu Jahr auch immer schwerer wird.
Ein schöner und kurzweiliger Stadtrundgang, der sich für alle Hamburger und Hamburgbesucher uneingeschränkt lohnt.
Danke für diesen Multi.

gefunden 27. November 2015, 16:13 Kalli HH hat den Geocache gefunden

Gesucht und gefunden.

gefunden 09. September 2015 Hemicellulose hat den Geocache gefunden

Diesen Cache hatte ich bisher nur auf GC geloggt (s.u.).

Der Vollständigkeit halber möchte ich den Logeintrag aber nachholen ... naja und auch damit ich nicht immer einen längst gefunden Cache angezeigt bekomme. ;)

Wir hatten gestern kurz in der Stadt zu tun und dann noch etwas Zeit. Und wie verbringt man diese Zeit am besten, man spielt Tourist und sieht sich Hamburg an.
Die Geschichte mit dem alten Rathaus kannte ich noch gar nicht, allein dafür vielen Dank.
Die einzelnen Stationen ließen sich meist gut finden (Station 5 habe wir erst auf der falschen Straßenseite gesucht) und die Fragen waren alle leicht zu beantworten, bis auf die bei Sation 11, hier war der Hinweis genau hinzusehen sehr hilfreich.
Die Rechnerei haben wir dann aber leiber zu Hause erledigt und waren heute noch einmal in der Stadt, um den Final ein zusammeln.
Kurz ein paar Muggel vorbeilassen und schon konnte das Logbuch signiert werden.

Vielen Dank für das Legen und Pfllegen des Caches.

gefunden 06. September 2015, 17:00 carizzle2708 hat den Geocache gefunden

Sehr zu empfehlender Cache mit vielen interessanten Infos zur Stadt. Wir haben den Weg noch mit ein paar Abstechern auf die Nicolaikirche und ins Irish Pub verbunden und haben so etwas länger gebraucht:-)

gefunden 06. Dezember 2014, 12:15 RebHil hat den Geocache gefunden

Beim zweiten Anlauf doch gefunden. Schöne Runde.

gefunden Empfohlen 11. November 2014, 15:03 julschn1982 hat den Geocache gefunden

Urlaub, Freunde in Hamburg, noch nie dort gewesen – beste Voraussetzungen um da ein paar schöne (Cache-)Tage zu verbringen Lächelnd

 

Vorab muß man sagen, dass Hamburg eine wirklich schöne Stadt mit netten Einwohnern ist.

 

Dieses Doserl konnten wir als Stadtbesichtigung hervorragend nutzen und dafür lassen wir gerne ein Schleiferl da! DFDC Lachend und viele Grüße aus Bayern!

gefunden 09. August 2014, 16:16 speckmäuse hat den Geocache gefunden

Gut gefunden. Danke für den schönen Altstadtrundgang von den Speckmäusen.

gefunden 22. Juni 2014 wtap hat den Geocache gefunden

Was tun als Dosensüchtiger Cacher der auf Kurzurlaub nach Hamburg reist, das eigentliche Ziel der Reise die Besichtigung der Stadt sein soll und ein bis zwei Mitglieder der Familie bei zu vielen Caches genervt reagieren?

Plan eins: der liegt doch eh am Weg, darum nehmen wir zufällig den Weg links oder rechts ...
Plan zwei: ich lauf ja nur hundert Meter dort hin, ich hole euch eh ein!
Plan drei: ich borg mir am Abend noch das hoteleigene Fahrrad aus und fahre noch schnell zum Hafen.
Plan vier, der hier zum tragen kommt:
Der Multi ist doch das volle Kulturprogramm!

Mit diesen Methoden sind wir nun auf insgesamt 26 Caches in vier Tagen Hamburg gekommen, davon ein Webcam (dafür bewährt sich die Fahrrad Methode, weil im Hotel einer mit WLAN fotografieren kann), zwei Letterboxen, zwei Multis und ein paar Mysteries. Nur der geplante Virtual ist auf Grund des umfangreichen Programms gescheitert - so einen haben wir ja in Wien gar nicht, der muss noch länger warten.

Dieser Multi ist in jedem Fall einen Besuch wert: lauter interessante Plätze, logische Aufgaben, eine Prüfsumme die auf Anhieb stimmt, ein logisches Final und zuletzt eine große Dose, die ohne Muggelprobleme zu heben ist.
Der nächste Finder bekommt jetzt auch noch einen TB zu entdecken oder mitzunehmen.
Den haben wir auch im Rahmen unseres Urlaubes erstanden, und hoffen nun darauf, das uns der mit lauter ehrlichen Cachern nachreist.
Ob der wohl je Erfolg hat?
Erfolgreich ist jedenfalls der Owner hier, dem lasse ich gerne eine Favoriten da!

Danke für den Cache!

gefunden 04. Mai 2014, 19:30 GreteKäthe hat den Geocache gefunden

alles super geklappt :) schöner rundgang !

gefunden 14. April 2014 4spring hat den Geocache gefunden

Dies war eine kombinierte Stadtbesichtigung und Einkaufsrunde. Bei WP 6-9 lagen die Stationen so dicht, dass wir etwas durcheinander kamen. Ansonsten waren die Antworten gut zu finden. Die Finalberechnung erfolgte dann während der andere Teil einkaufen war. Und zum Heben des Caches musste hier wirklich gehoben werden - und zwar die zweite Person. Denn z.Zt. steht hier eine Wahlwerbung sehr ungünstig (eigentlich immer).
Hamburg verbindet man ja mit Regen (obwohl es Städte gibt, wo es häufiger regnet) und diese Dose schwamm im Regen. Das Wasser wurde erstmal aus der Dose geschüttet und dann das trockene Logbuch signiert.
Dfd schöne Runde und den C.

gefunden 10. April 2014 Travelchriss hat den Geocache gefunden

Auf einer Tour mit Nordbaer haben wir diesen Multi auch lösen können

Danke für den Cache sagt Travelchriss

gefunden 10. April 2014 Nordbaer hat den Geocache gefunden

Diesen schönen Multi habe ich bereits letztes Wochenende begonnen, doch am Ende hatte ich eine Zahl falsch. Das erklärte auch, warum die Finalkoords zwischen Bahngleisen waren. Das konnte so nicht richtig sein. Also den Owner angeschrieben. Dieser half mir dann auch gleich. Vielen Dank an dieser Stelle nochmal. So konnten wir heute nach Feierabend diesen Cache dann endlich finden.   Ich mag solche Multis sehr gerne, da man so wirklich vieles neues in einer Stadt kennenlernt.

gefunden 21. Oktober 2013 KölscheBären hat den Geocache gefunden

Am Abend nach der Anreise noch angegangen. Im Lichtermeer ist Hamburg echt schön und diese Runde war eine schöne Einführungsrunde für unseren City-Trip. TFTC

gefunden 20. Oktober 2013, 10:15 Merzikus hat den Geocache gefunden

OUT: TB

IN: Feuerwehrauto (war eng, aber ging... Zwinkernd)

TFTC - das hat sehr viel Spaß gemacht! Zwischendurch habe ich wg. der vielen QTA etwas gezweifelt, ob es auch wirklich hinhaut. Am Bahnhof durch die Wandelhalle war natürlich auch nix mit GPS, aber letztlich hat alles toll funktioniert. Erstaunlicherweise war ich tags zuvor schon praktisch an allen Wegpunkten einmal vorbei gekommen, ohne es zu wissen. Mit den tollen Infos aus der Beschreibung sah man die Punkte aus einem völlig neuen Blickwinkel.

THX, Merzikus

gefunden 28. Juli 2013 Team Alpini hat den Geocache gefunden

12:00
Auf unserem Wochenendtripp nach Hamburg, stand dieser kleine Stadtrundgang auf unserem Plan. Am Samstag haben wir uns bei sengender Hitze auf den Weg gemacht. Alle Stationen waren gut zu finden und die Aufgaben schnell gelöst.
Mit den korrekt errechneten Zielkoordinaten ging es dann zum Final. Doch bei dem tollen Wetter war die Muggeldichte an dieser schönen Lokation erwartungsgemäß enorm. So war es uns unmöglich, hier unbeobachtet zuzugreifen.
Heute führte uns unser erste Weg wieder hierher und diesmal hatten wir mehr Glück. Mit Hilfe von Räuber's Leiter konnten wir in einem unbeobachteten Moment zuschlagen und hatten das Objekt der Begierde in den endlich in den Händen. Das Zurücklegen der Dose war dann kein Problem mehr.
Der kleine Stadtrundgang hat viel Spaß gemacht und bietet auf spielerische Art ein paar Informationen über Hamburg's Altstadt.
Vielen Dank für diese kleine Stadtführung. Als Belohnung gibt es auch von uns ein Schleifchen.

gefunden 15. Juli 2013 magro74 hat den Geocache gefunden

Jetzt endlich auch auf Opencaching

 

Am Samstag haben wir bei schönstem Wetter alle Stationen gut gefunden und so mach neuen Ein- und Durchblick entdeckt. Auch die historischen Infos haben uns als Hamburg Besucher gut gefallen, genau richtig dosiert.
Nach Einsammeln aller Daten haben wir uns im Alsterpavillon gestärkt und gerechnet. Sind dann jedoch den vielfältigen Shoppingversuchungen erlegen und schafften es daher nicht an diesem Tag noch den Final zu heben.
Am nächsten Tag machten wir uns auf die letzte Tat zu vollbringen. Doch oh Schreck, 3 Muggel am (vermeindlichen) Zielort. Diese machten keine Anstalten in näherer Zukunft zu verschwinden. Also erstmal einen nahe gelegenen Tradi eingeschoben. Bei unserer Rückkehr verschwanden zum Glück auch die Muggels und ... wir stellen fest, dass es hier gar nichts zu finden gab! Also alles noch mal nachgerechnet -richtig! Nochmal die Karte studiert - hmmm eigentlich schon. Dann endlich den Hint im Text entdeckt - ahhh.
Und nach ein paar Schritten hatten wir die Dose in Händen.

Vielen Dank für den schönen Stadtrundgang! Hierfür gibt's ein blaues Pünktchen (GC.com)  von uns!

15. Juli 2013, magro74
TFTC!

gefunden Empfohlen 10. Mai 2013 dangerseeker_herten hat den Geocache gefunden

Schicker Multi der durch die "unbekannte" Stadt führt, soetwas mögen wir besonders. So sieht man doch Ecken die man sonst nicht sehen würde. Toll gemacht!
Besten Dank für alles ...

gefunden 05. März 2013, 21:39 TheRiddleReturned hat den Geocache gefunden

Nachlog von gc:
Sehr interessanter Cache. Da lernt man noch etwas neben dem eigentlichen Hobby. [;)]
Den bin ich in zwei Mittagspausen angegangen und erfolgreich geloggt.
Vielen Dank für die Ausarbeitung.
---
TFTC from Lüneburg

gefunden 04. November 2012 Dr. Geofisch hat den Geocache gefunden

Nach unserem Ausflug an die Elbe sind wir am frühen Abend nochmal in die Innenstadt zurückgekehrt. Hier wollten wir die Unternehmung noch bei einem schönen Eisbecher ausklingen lassen. Bei der Gelegenheit sind wir beim Final dieses Caches vorbeigekommen. Den hatten wir neulich, als wir die Runde schon absolviert hatten, leider nicht heben können, da mir tatsächlich drei Zentimeter Körperlänge fehlten. Heute hatten wir ja Verstärkung und auch hier konnte ich wieder mit meinem Neffen und meiner Nichte eine menschliche Pyramide bauen, um so an die Dose zu gelangen. Die war zwar ziemlich dreckig (glücklicherweise nur von außen), aber wir waren alle froh, daß wir nun hier auch noch erfolgreich gewesen waren. Danke und viele Grüße!

No trade.

gefunden 25. August 2012 ecamden hat den Geocache gefunden

Was für ein toller Multi! Die Runde hat mir so viel Spass gemacht, dass es Schade ist, dass sie schon vorbei ist. Der Text war gut geschrieben und informativ - als kleine Stadtführung sehr gut gemacht. Alle Stationen habe ich gut gefunden; die Koordinaten waren oft um 20m off, aber mit den Beschreibungen war klar, was zu suchen ist. An Station 11 stand ich länger - so genau gucken ist garnicht einfach. Danach ging es wieder schneller.

An Final stand ich dann vor einem Problem: ich war zu klein. Ich war schon kurz vor dem Aufgeben, da habe ich ein Hilfsmittel gefunden, das mir das loggen im nagelneuen Logbuch dann doch erlaubte. Puh, Glück gehabt :)
Ansonsten sind hier ziemlich viele Muggel. Das abpassen des richtigen Moments hat bestimmt auch nochmal 30 Minuten gedauert.

Summa summarum: toller Multi, hinter dem viel Mühe steckt. Jeder Fav Punkt ist gerechtfertigt!
Vielen, vielen Dank dafür!

gefunden 17. Juni 2012 Vanillefee hat den Geocache gefunden

Bereits 2012 geloggt und gefunden.

Siehe mein Profil auf Geocaching. com.

http://www.geocaching.com/profile/

Ich logge meine Funde dazu hier nach.

Gruß

Vanillefee

gefunden 09. Juni 2012 Pixshooter hat den Geocache gefunden

Nachtrag, da ebern erst hier entdeckt

Nach dem Flash Mob hat sich das Wetter angeboten noch einen Spaziergang zu machen. So sind wir also von Station zu Station spaziert und haben nebenbei noch etwas über die Stadt gelernt. Tolle Rundtour, die es leider viel zu wenig gibt. Nebenbei noch etwas Beifang und die Strecke wurde noch interessanter. Am GZ war eigentlich alles sofort klar und mit dem richtigen Blickwinkel braucht man nicht einmal zu suchen. 
DfdC

Karsten
Hamburger Piraterie

gefunden 09. Juni 2012, 21:00 LadySaratius hat den Geocache gefunden

Kleiner Spaziergang durch die Hamburger Altstadt zusammen mit AgentSchmidt, powerpeanut und pixshooter.

Es ist schon interessant die eigene Stadt mal als Touri sehen zu können.

Danke für diesen schönen Multi :-)

gefunden 06. Juni 2012 powerpeanut hat den Geocache gefunden

Nach dem Flashmob wollten wir natürlich noch etwas für unsere Bildung tun. Als alte Hamburger Piraten Crew kannten wir uns zwar schon bestens aus, aber altbekanntes ist auch immer gut und so schritten wir schnellen Stechschritts von Station zu Station. Wirklich die wichtigsten Ecken für Besucher herausgesucht, das ist gut! So braucht jeder Touri mal wieder keinen Guide. Wenn ich hier zu Besuch herkommen würde, würde ich mich darüber freuen :)
Und das Versteck der Dose ist auch nett, ist in der Innenstadt ja nicht so leicht, einen Small zu verstecken. Nett, danke, wir hatten unseren Spaß..

Grüße
powerpeanut
Hamburger Piraterie

gefunden 25. April 2012 deepthought2003 hat den Geocache gefunden

#519
Ich mag es Seightseeing mit Geocachen zu verbinden. Da ist dieser Multi genau das Richtige. Die (noch offenen) Stationen waren gut zu finden, nur am Rathaus habe ich mir die Augen ausgeguckt und trotzdem nur 1 Wappen gefunden, was aber für die Rechnung nicht stimmen kann.
Apropos Rechnen, das sollte man schon können, sonst kommt man in der Aussenalster raus icon_smile_blush.gif.
Für das Final sind 1,80m doch etwas knapp, aber irgendwie ging es icon_smile.gif.
Danke für die schöne Runde.

gefunden Empfohlen 23. April 2012 soelring hat den Geocache gefunden

Schöne Runde, die wir heute zum Feierabend angegangen sind, die Stationen waren gut zu finden und mit wenig Aufwand abzuelesen, das ist immer ein Pluspunkt Lachend Am Final mussten wir uns die Zeit noch ein wenig mit Entenfüttern vertreiben, bevor ein muggelfreier Augenblick den Zugriff erlaubte, Danke!

gefunden 19. April 2012 Atzenator hat den Geocache gefunden

Heute ging es mit ahrensburger in der Hamburger Innenstadt auf Multi-Mystery-Tour mit traditioneller Beilage .
Diesen Multi erledigten wir simultan mit dem Multi 'Hamburger Telefonjoker', was an manchen Stellen zu Verwirrungen führte. Jedoch konnten wir die Lage schließlich immer wieder überblicken . Auf jeden Fall habe ich wieder mal einiges über meine Heimatstadt dazugelernt. Am Final wäre ich ohne ahrensburger wohl hoffungslos verloren gewesen. Aber er war ja bei mir und konnte die Dose mit einem zielgerichteten Griff bergen.
Der Multi hat mir gut gefallen und ich vergebe deswegen auch gerne einen meiner noch zahlreich vorhandenen Fav-Punkte.
Vielen Dank für den cache sagt Atzenator.

gefunden 25. Februar 2012 kamuckel&bohrsty hat den Geocache gefunden

heute mit dem kamuckel den blau-gelben schweden besucht und vorher diesen schoenen stadtrundgang absolviert. auch wenn wir befuerchteten, die anti-acta-demonstranten-muggel koennten uns beim zugriff stoeren, ohne probleme gepflueckt und wieder angehaengt.

tftc

gefunden 14. Januar 2012 BlueTeck hat den Geocache gefunden

Jetzt auch mein OC Log, Danke.

Hinweis 22. November 2011 archie22 hat eine Bemerkung geschrieben

Da Hamburg sehr viel Dynamik aufweist, wurde der Text der Realität angepaßt!

Hinweis 09. Oktober 2011 aquafilm hat eine Bemerkung geschrieben

Sehr schöner Rundgang! Leider ist ein Wegpunkt (U-Bahn-Portal) aufgrung von Bauarbeiten nicht einsehbar und der Stadtplan ist nicht mehr vorhanden (nicht ganz so schlimm)

Wir kommen zurück, sobald die Baustelle weg ist und sammeln den letzten Punkt ein :)

gefunden 02. Oktober 2011 cocoba hat den Geocache gefunden

Intressanter Stadtrundgang, war an einigen neuen Orten.

gefunden 06. September 2011 der_skipper hat den Geocache gefunden

Hat mir sehr viel Spass gemacht.Cool

Gruß Der_Skipper

gefunden 24. August 2011 LordHorst hat den Geocache gefunden

Den habe ich zusammen mit meiner Frau auf einer wunderschönen Sightseeing-Tour durch Hamburg gemacht. Dieser Cache ist wirklich jedem zu empfehlen. Selbst wenn man in Hamburg wohnt, kann man durch diesen Cache sehr viele eher wenig beachtete Ecken sehen und lernt dabei auch noch was. :)

gefunden 17. Juli 2011 Haube hat den Geocache gefunden

So, nach einem DNF habe ich die Runde jetzt beendet. Der Stadtrundgang liegt ja schon eine Weile zurück und war, wie bereits erwähnt, auch für einen Hamburger informativ. Aber der Griff ins Leere trübte den Tag.
Heute habe ich mich durch die Triathleten gekämpft und meinen eigenen Triathlon gemeistert.
1. bergen
2. loggen
3. verstecken (und das alles in Bestzeit)

DAnke und Gruß Haube!!!!!!!!!!!!!!

Hinweis 24. Juni 2011 archie22 hat eine Bemerkung geschrieben

Der Text wurde der Realität angepaßt und die Startkoordinaten geändert.

Der Cache war verschwunden und wurde ersetzt.

  Neue Koordinaten:  N 53° 33.170' E 010° 00.454', verlegt um 254 Meter

nicht gefunden 19. Juni 2011 Markus5 hat den Geocache nicht gefunden

Schade. bei lausigem Wetter haben wir alle 14 bzw. 13 Stationen erreicht, jedoch blieb uns das Final weiter im Dunkeln.

Station 1 Dort gibt es keinen Stadtplan mehr

Final ich bin über 2,00 mtr. Groß, habe alles abgesucht und nichts gefunden.

gefunden 16. April 2011 The Revealers hat den Geocache gefunden

F&#xFC;r den letzten Tag unseres Kurzurlaubs in Hamburg wollten wir entlang des "Hamburg Altstadt"-Multis die Stadt vom Hauptbahnhof aus erkunden. Also haben wir unser Gep&#xE4;ck dort eingeschlossen und sind losgezogen. Die Stationen waren allesamt gut zu finden und haben uns an sehr viele sch&#xF6;ne Orte gef&#xFC;hrt und uns auf alles wichtige am Wegesrand aufmerksam gemacht. Au&#xDF;erdem konnte man noch den ein oder anderen Tradi als "Beifang" mitnehmen. Die Stationen waren vielleicht nicht ganz so abwechslungsreich, aber daf&#xFC;r auch im Muggelgew&#xFC;hl problemlos machbar.<br/>Ganz anders sah es da aber am Final aus... Da es uns an K&#xF6;rpergr&#xF6;&#xDF;e mangelte war eigentlich schon jeder Versuch ihn irgendwie unauff&#xE4;llig zu heben zum Scheitern verurteilt, auch wenn wir uns sehr sicher waren, wo die Dose denn liegt.<br/>Nach langem &#xDC;berlegen haben wir uns dann daf&#xFC;r entschieden bei auff&#xE4;lligem Rumbl&#xF6;deln unauff&#xE4;llig auch noch die Dose einzustecken... <img src="http://www.geocaching.com/images/icons//icon_smile_wink.gif" border="0" align="middle"> Das klappte dann auch ganz gut, allerdings mussten wir dann vor dem Wiederverstecken erstmal eine Weile warten, bis alle Muggels ausgetauscht waren und wir die Aktion noch einmal wiederholen konnten...<br/>Puh! Was ne Aktion! Aber Spa&#xDF; gemacht hat das schon... <img src="http://www.geocaching.com/images/icons//icon_smile.gif" border="0" align="middle"><br/><br/>Danke f&#xFC;r die sch&#xF6;ne F&#xFC;hrung durch die Altstadt und viele Gr&#xFC;&#xDF;e aus Aachen,<br/>The Revealers<br/><br/> (4 Sternchen bei <a href='http://www.gcvote.com/' target='_blank' rel='nofollow'>GCVote</a>)

gefunden 20. Oktober 2010 kleine-hexeblau hat den Geocache gefunden

Kurzentschlossen mit dem Fußball-Loller
unserer Lieblingsstadt einen Besuch abgestattet.
Schöner Multi mit netten Stationen, viele neue Ecken gesehen
und wieder was dazu gelernt.
Hätte ich meinen Sohn nicht gehabt, hätte ich nicht loggen können
dies war nur als menschliche Pyramide möglich.
Denn das Final ist nichts für Teppichhüpfer oder Erdnuckel wie mich.
Muggelfrei um 10:08 Uhr geloggt, später hätte der
Pyramidenbau bestimmt für Aufsehen gesorgt und wäre nicht möglich
gewesen.
Danke für die schöne Runde und den Spaß!

TFTC

Viele Grüße aus Düsseldorf-Angermund von der
kleinen-hexeblau

gefunden 06. September 2010 schwarzer Kater hat den Geocache gefunden

Am Sonnabend hab ich diese schöne Runde durch die Stadt gedreht, die Dose hab ich zwar gesehen aber ein unauffälliger Zugriff war nicht möglich. Heute war das Finale gut zu erreichen.
miau

gefunden 30. Juli 2010 FRANKENCACHER hat den Geocache gefunden

Der gut gewählte Stadtrundgang und das raffinierte - von Muggel unerreichbare - Finalversteck bildeten den krönenden Abschluss unserer Hamburgreise.
Mit dieser erfolgreichen Schatzsuche verabschieden wir uns von der Hansestadt!

Viele Grüße von den Urlaubern aus Franken!

In: Cacher´s Paradise Fan Geocoin

gefunden 09. Juli 2010 Arni&Maria hat den Geocache gefunden

Super Runde. Da wir diese Runde mit diversen anderen Multis und Tradis in der Hamburger Altstadt kombiniert haben hat es dann doch den halben Tag gedauert, es hat sich aber in jedem Fall gelohnt. Da braucht man keinen Stadtführer mehr.

gefunden 01. Juli 2010 hansundgrete hat den Geocache gefunden

was gibt es schöneres, als in einer fremdem stadt bei der entsprechenden zeit per cache an einigen sehenswürdigkeiten vorbeigeführt zu werden. hatten in die runde noch ein paar tradis eingebaut, welche wir auch heben wollten, was aber aufgrund unzähliger menschenmassen meistens unmöglich war. da schwante uns für das final der runde schon das schlimmste....war es aber nicht. in entspannter lokation konnten wir, abgesehen von dem über uns kreisenden polizeihelikopter, in ruhe die dose ausmachen und loggen und pünktlich unseren anschlußzug erwischen.
danke für die runde und natürlich für die dose,
gruesse von hans&grete

gefunden 26. Juni 2010 Computwins hat den Geocache gefunden

Hamburg - eine Goldgrube für jeden Geocacher. Leider wohnen wir nicht hier, sondern sind nur zu Gast ;)
Aber da ist der ein oder andere Cache Pflichtprogramm und den Altstadtcache hat es getroffen.
Vielen Dank für diese tolle Runde! Es könnte sein, dass wir mit ihr, eine Hamburgerin (die wir als Gast zum "anfüttern" mitgenommen haben) zum Cachen bringen konnten *g*.

Lieben Gruss aus Düsseldorf
Die Computwins

gefunden 10. April 2010 primulaveris hat den Geocache gefunden

Eine schöne Runde durch die Stadt, die sich langsam leerte. Zwischendurch auch noch zwei andere Caches probiert. Mit der Dunkelheit kam dann auch die Kälte, ein Glück, dass so viele Häuser da waren, da gab es etwas Windschutz.
TFTC

gefunden 10. April 2010 Mythenmetz hat den Geocache gefunden

Sehr schöne Runde! Auch das Final hat was - da es inzwischen dunkel geworden war, sind wir nicht besonders aufgefallen.

 

gefunden 17. Januar 2010 Drea&Vroni hat den Geocache gefunden

Während Drea gestern zu einem Seminar war, hat Vroni den kleinen Stadtrundgang absolviert und ganz schön gebibbert. Nachdem alle Stationen und Antworten eingesammelt und die Beine blau angefroren waren, schnell wieder zurück ins Hotel und erstmal warme Gedanken gemacht, um das Gehirn auch wieder aufzutauen. Nach einigem Rechnen dann Drea auch ne ganz passable Lösung vorgelegt. Heute war es dann endlich soweit und wir haben uns auf ins Zielgebiet gemacht. Da es heute in HH geschneit hat, waren keine verräterischen Fußspuren unserer Vorgänger zu sehen Man kann halt nicht immer so viel Glück haben. Nachdem ein Objekt ausgeguckt war, den passenden Moment abgewartet und Drea ne Räuberleiter gemacht. Mit Erfolg!!!!

Vielen Dank für die ausführlichen Infos und den kleinen Stadtrundgang

Drea&Vroni

gefunden 02. Januar 2010 2Cacheyous hat den Geocache gefunden

Unser erster Multicache - und dann gleich so ein toller!!! Sogar als Hamburger lernt man hier noch etwas zu seiner Stadt. Suche und Spaziergang in Verbindung mit spannenden Infos rund um Hamburg haben uns wirklich Spaß gemacht und als wir dann die Dose gehoben haben war die Freude riesengroß. Wir waren uns ziemlich unsicher mit den Koodinatenvariablen (besonders dem W...), aber der Final war dann fix gefunden...

1000 Dank an den Owner für die tolle Tour!!

Viele Grüße von den 2Cacheyous

gefunden 31. Dezember 2009 ORT09 hat den Geocache gefunden

gefunden 04. Juli 2009 Die Scherberts hat den Geocache gefunden

Ein herrlicher Cache durch Hamburgs ebenso tolle Altstadt.

Doch die 1,5 h haben bei uns nicht ganz gereicht. Wir haben 3,5 h gebraucht aber es hat sich wirklich gelohnt.

TFTC

Die Scherberts

gefunden 04. Juli 2009 kkhamburg hat den Geocache gefunden

Sehr schöner Multicache quer durch Hamburgs Historie. Vielen Dank dafür

gefunden 20. Mai 2009 ukiefcl hat den Geocache gefunden

Verwöhnt durch die kinderleichten WP1-3-Ermittlungen kam dann die große Überraschung: Außer einer Baugrube war absolut keine Hausnummer zu sehen. Verzweifelt fragte ich eine die Location interessiert beobachtende Oma (denn Omas wissen meist alles), welches Haus hier gestanden hat. Fehlanzeige, aber bei ihr zu Hause würde auch gerade ein Haus abgerissen und das müsse irgendeinen Zusammenhang haben und wer weiß, was hier jetzt wohl gebaut würde, wahrscheinlich eine Bank. "Oder ein Parkhaus" pflichtete ich ihr bei, wobei ihre Augen leuchteten und sie mich zur Lösung meines Problems ins Gemeindehaus vermittelte. Mit einer kreisenden Bewegung des Zeigefingers (die ich bislang nur aus Hänsel und Gretel kenne, wenn die Hexe...) wurde ich von der Sekretärin ans Fenster des Büros gelockt: Der Schauraum sei unterm Sand (ach so!). Als Hausnummer hatte sie dafür gleich zwei anzubieten. Dann ging alles glatt bis zur Wappensuche am Rathaus, wo man die verzweifelten Blicke von früheren Cacher-Generationen förmlich in Stein gemeißelt sehen konnte.

Im Coffee-Shop konnte ich dann sowohl P (denn die Hausnummern passten beide nicht) als auch W (was hat sich der Owner denn da bloß gedacht?) richtig entschlüsseln und machte mich mit 1,75 m mutig zum Final. Im Schul-Hochsprung war ich immer ziemlich schlecht, aber wenn wir "Aus-dem-Stand-hochspringen-und-eine-Dose-packen-und-sich-dabei-nicht-erwischen-lassen als Disziplin gehabt hätten, wäre ich wohl mit Bestnote nach Hause gegangen.

Das hat richtig Spaß gemacht. Vielen Dank für diesen Cache!

gefunden Empfohlen 10. April 2009 D-Buddi hat den Geocache gefunden

Bei schönem Wetter haben wir heute früh in der ruhigen Innenstadt diese schöne Runde gemacht und wieder mal was dazugelernt.

Das Final war dann auch schnell gefunden. Leider war der Dolphin Coin schon wider unterwegs.

In: Coin

Vielen Dank für Cache #514 sage nasebaer und ishtar

gefunden Empfohlen 10. April 2009 datenhamster hat den Geocache gefunden

Bei schönem Wetter haben wir heute früh in der ruhigen Innenstadt diese schöne Runde gemacht und wieder mal was dazugelernt.

Das Final war dann auch schnell gefunden. Leider war der Dolphin Coin schon wider unterwegs.

In: Coin

Vielen Dank für Cache #514 sage nasebaer und ishtar

gefunden 28. März 2009 ruena hat den Geocache gefunden

Genial - vielen dank
C+ruena

gefunden 18. März 2009 Just Marmelade hat den Geocache gefunden

#5

Danke für diesen Trip.

Die Cache-`KO´s haben wir gestern bereits ermittelt, sind jedoch am "Höhepunkt" gescheitert. Heute haben wir dann erstmal Leergut weggebracht und die Kiste als Aufstiegshilfe genutzt. Schöner kleiner Petling. Vermuggelter Ort. Yell

Aber gut Ding will ja bekanntlicher Weise Weile haben...

gefunden 02. März 2009 Waldschrompf hat den Geocache gefunden

Ja, so ein Stadtrundgang hatte Hamburg noch gefehlt. Auch wenn ich als regelmäßiger Besucher alle Orte schon kannte, hatte es trotzdem Spaß gemacht.
Am Ende hatte ich nur einen Fehler bei T oder O, aber das war an dieser Stelle in der Formel kein Problem. Das Schwierigste war es, an den Cache zu kommen, ich hatte es gerade so eben geschafft.

gefunden 26. Februar 2009 MASO hat den Geocache gefunden

Das ist wirklich ein schöner Stadtrundgang! Wir haben einen Nachtcache daraus gemacht und das nächtliche Sightseeing sehr genossen. Als zwei Bayern in Hamburg konnten wir noch einiges lernen! Vielen Dank für die Arbeit, die hier hineingesteckt wurde!!

gefunden 23. Februar 2009 Kappler hat den Geocache gefunden

Eine schöne Runde, als Auftakt unseres Hamburg-Kurzurlaubs. Quasi zum Aufwärmen.
Zu mehr cachen hat es leider aufgrund des dochb etwas engen Zeitplans leider nicht gereicht.

Bis auf P, wo wir etwas suchen mussten um die Zahl hinter dem Bauzaun zu entdecken, konnten wir alle Informationen gut finden und hielten nach kurzem Kind-in-die Luft-stemmen das Röhrchen schon bei der ersten vermuteten Location in der Hand.

Danke für die nette Stadtführung,

die 4 Kappler aus dem Schwarzwald incl. GonzoWolf

gefunden 28. Januar 2009 Sueffel hat den Geocache gefunden

Ein schöner Spaziergang bei eisiger Kälte.
Zum Glück waren die Aufgaben eindeutig.
Abweichung hatte ich bei W, da muß ich aber eine Menge übersehen haben;-)
Am Final dann ca. 20 Meter Abweichung. Vielleicht noch eine Zahl falsch gehabt!?
Gerade so an den Cache gekommen mit meinen 1,86m.

Danke, Gruß Süffel

Hinweis 24. Januar 2009 archie22 hat eine Bemerkung geschrieben

 Der Cache ist nach einigen Problemen mittlerweile auch bei GC unter GC1M4MF gelistet.

 

Hinweis 24. Januar 2009 ageta hat eine Bemerkung geschrieben

Liest sich interessant ! Wäre ein sehr schöner Cache.

Aber leider ist es ein OC Only...

  Koordinaten:  N 53° 33.088' E 010° 00.268'

gefunden 25. Oktober 2008 rkschlotte hat den Geocache gefunden

Kleiner Stadbummel.

1. 544-2 bis in die Spitze

2. Die kleine Runde

Ich mußte abwarten, bis sich ein Photo-Muggel verzog, dann konnte ich zugreifen. 12:11 Uhr.

3. Oberhafenkantine Hamburg

4. Hamburger Bananenkreuzer

rkschlotte

gefunden 28. August 2008 gkd0123 hat den Geocache gefunden

Während unserer Hamburg-Cache-Serie zusammen mit fun-cruiser als fünften Cache des dritten Tages nach kurzer Suche gefunden. Coole Location [8D].

Grüße aus Bochum
Rainer

gefunden 20. Februar 2006 schmitty hat den Geocache gefunden

Heute schnell gefunden

TFTC

schmittinger

nicht gefunden 24. Januar 2006 schmitty hat den Geocache nicht gefunden

Nicht gefunden, aber den Logs nach habe ich eher an der falschen Stelle gesucht :-(

schmittinger

gefunden 07. März 2004 gps-guru hat den Geocache gefunden

Die Suche hat uns Spaß gemacht, wir haben viel dabei gelernt, da wir uns wieder mal mit einer ganz anderen Materie beschaeftigt haben, und Buecher sind ja auch immer sehr nuetzlich.

Danke an cosmic bob fuer die tolle Cache-Idee und die superschnelle Log-Freigabe.

Renate und Ralf aus Neckarwestheim / gps-guru(s)