Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Knotenpunkt

 Der Dreh- und Angelpunkt der Welt?

von Hase&Igel     Deutschland > Bayern > Regensburg, Landkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 02.371' E 011° 55.846' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:19 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 24. Dezember 2008
 Gelistet seit: 26. Januar 2009
 Letzte Änderung: 11. Januar 2012
 Listing: https://opencaching.de/OC75DF

9 gefunden
0 nicht gefunden
3 Bemerkungen
1 Beobachter
1 Ignorierer
62 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Von hier aus geht es laut der vor Ort gelegenen Infotafel nach:

Kopenhagen: 719 Km, Oslo: 1222 Km, Hamburg: 524 Km, Dortmund: 416 Km, Amsterdam: 619 Km, Kleinetzenberg: 1,9 Km, Nürnberg: 83 Km, Würzburg: 174 Km, Hemau: 9 Km, Köln: 413 Km, Frankfurt (a.M.): 260 Km, New York: 6456 Km, Schrammlhof: 1,5 Km, Brüssel: 579 Km, London: 891 Km, Paris: 693 Km, Quito: 10052 Km, Lima: 10931 Km, Lissabon 2042 Km, Türklmühle: 1,7 Km, Heimberg: 1,7 Km, Irgertshofen: 2,9 Km, Polzhausen: 2,4 Km, Am Bahnhof: 1,1 Km, Waldetzenberg: 1,3 Km, Madrid: 1538 Km, Genf: 518 Km, Am Bach: 1 Km, Bachmühle: 1,7 Km, Brasilia: 9317 Km, Bachleithen: 2 Km, Buenos Aires: 11607 Km, Augsburg: 107 Km, München: 98 Km, Hillohe: 1 Km, Stegenhof: 0,5 Km, Salzburg: 150 Km, Steinerbrückl: 0,9 Km, Brixen: 260 Km, Haus Werdenfels: 1,9 Km, Athen: 1548 Km, Kairo: 2685 Km, Odorheiu 1046 Km, Sofia: 1133 Km, Laaber: 3,7 Km, Istanbul: 1481 Km, Passau: 126 Km, Münchsmühle: 1,2 Km, Bukarest: 1203 Km, Budapest: 552 Km, Wien: 336 Km, Regensburg: 14 Km, Haslach: 0,5 Km, Neu Delhi: 5848 Km, Sydney: 16278 Km, Krakau: 630 Km, Prag: 215 Km, Kiew: 1349 Km, Moskau: 1913 Km, Warschau: 746 Km, Peking: 7639 Km, Tokio 9356 Km, Helsinki: 1503 Km, Stockholm: 1215 Km, Dresden: 262 Km, Berlin: 397 Km, Leipzig: 265 Km.

Hast Du den gesuchten Ort ermittelt?

Bei der Ortsmitte findest Du die fotografierte Keramikplatte und kannst die Aufgaben vor Ort angehen:

1.:Eine Ortschaft hat sich fälschlicherweise in die Liste eingeschlichen.

Die Anzahl der Buchstaben = A und die Entfernung in Kilometer = B

2.:Eine Hauptstadt fehlt in der Liste.

Die Anzahl der Buchstaben = C, die Entfernung in Kilometer = DEF und die

Anzahl der Buchstaben des Landes plus 2 = G

3.:In der entgegen gesetzten Richtung der fehlenden Hauptstadt befindet sich auch eine Hauptstadt.

Die Anzahl der Buchstaben = H, die Entfernung in Kilometer = IJKL und die

Anzahl der Buchstaben des Landes = M

Finde den ersten (und letzten) Hinweis auf: N 49°0J.EBH E 011°54.CBL

Inhalt des Behälters: Logbuch, Stift und Spitzer (bitte nicht entfernen). 

Tauschgegenstände: Münzen, unzensiertes Lexikon Jugendsprache (mehrsprachig), internationale Zahnstocher, Känguruh, Elefant, Papagei, Raddampfer, Fahrradklingel, Puzzlewürfel.


Bilder

Keramiktafel
Keramiktafel

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Knotenpunkt    gefunden 9x nicht gefunden 0x Hinweis 3x

Hinweis 11. Januar 2012 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf geocaching.com (GC1KE3B) archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.

mic@ (OC-Guide)

gefunden 02. Oktober 2010 Foschal hat den Geocache gefunden

Den Dreh- und Angelpunkt der Welt haben wir vor Ort gefunden, doch dann ging es nur noch mit Hilfe eines Jokers weiter. Dann, nach einem kleinen Spaziergang, haben wir das Doserl auch wohlbehütet in seinem Versteck gefunden und auch der Hint hat gepasst. Nach dem Fund haben wir dann den Ort in der Nähe noch besucht.
Grüße von Foschal

gefunden 12. September 2009 HH58 hat den Geocache gefunden

Den Startpunkt hatte ich schon im Januar ermittelt, aber erst heute kam ich dazu, den Cache zu heben.

Station 1 erwies sich auch für mich als Einzelperson als weniger schwierig als erwartet. Auch an Station 2 wurde ich relativ schnell fündig.

Am Final musste ich ein Weilchen suchen. Das war im Prinzip kein Problem (so sehr off waren die Koordinaten gar nicht). Allerdings macht die Location teilweise schon einen leicht mitgenommenen Eindruck, da alles nur lose aufeinandergeschichtet ist (wobei ich nicht weiß, wieviel davon auf Cacher zurückzuführen ist). Daher der Hinweis, dass mein GPSr einige Meter zu weit nach rechts zeigte. Ansonsten ist dieser Fleck sehr schön und gut für einen Cache geeignet.

Die Feuchthaltetüte erfüllte ihren Zweck ganz besonders gut, da beim Auspacken eine hübsche Menge Wasser herauslief. Innen war die Dose aber trocken.

No trade - vielen Dank für diesen schönen kurzen Spaziergang und das originelle Rätsel !

gefunden 01. August 2009 montymole hat den Geocache gefunden

Ein sehr schöner Mystery! Nur für den Abgleich der Liste mit den vorhandenen Städten muss man mindestens zu zweit sein. [:)] Beim Final haben wir etwas länger gesucht. Uns hat der Log von rapu taonga geholfen ("rückenfreundliches Cacheversteck").

Hinweis 27. Mai 2009 Hase&Igel hat eine Bemerkung geschrieben

Cache kann wieder gefunden werden. Aber Achtung, die Finallocation ist an einer anderen Stelle, wer schon die Finalcoordinaten hatte, muss sich leider bei der "Sitzgelegenheit" noch einmal die Neuen holen.

Happy caching und auf dass ihn sich wieder die Muggels holen!

Hinweis 09. April 2009 Hase&Igel hat eine Bemerkung geschrieben

Letzte Woche war ich schon mal zum Nachschauen vor Ort und fand den Final relativ offen rumliegen.
Da sind mir anscheinend Muggels recht aktiv am Werk und ich muss mir ein neues Versteck suchen. Bis dahin ist der Behälter in Sicherheit und der Cache nicht verfügbar. 


gefunden 07. April 2009 hihatzz hat den Geocache gefunden

Nach einer leckeren Leberkassemmel vom Benno konnten wir die Aufgaben gut lösen und den Cache schnell finden da er relativ offen da lag. Wie es scheint wurde der Cache von
Spaziergehmuggels zufällig entdeckt (siehe Fotos), wir haben ihn dann wieder etwas besser getarnt.
Vielen Danke für diesen schön gemachten Cache,
team hihatzz (#761)

Bilder für diesen Logeintrag:
Zufallsfund-LogeintragZufallsfund-Logeintrag
noch ein Zufallsfund-Logeintragnoch ein Zufallsfund-Logeintrag

gefunden 01. März 2009 d0wnl0rd hat den Geocache gefunden

1144# Eine schöne kleine Runde an bekanntem Ort zu bislang ungesehenem Platz. Endlich sind wir uns auch über die Entfernungen in die grosse, weite aber auch die nahe, kleine Welt im Klaren [;)] Danke für den Spaziergang und die große Dose bei nasskaltem, grauen März-Wetter.
[size=1][b]In:[/b] Vieles
[b]Out:[/b] Manches[size=2]

gefunden 27. Januar 2009 Schmusebär & Indidde hat den Geocache gefunden

Der gesuchte Ort war schnell ermittelt, die Tafel zu finden hat doch ein bisserl gedauert . Die Aufgaben waren flott erledigt und der Cache erspäht. Derzeit ist es nur etwas schwierig, direkt am Cache stehen zu bleiben . Aber das Eis taut irgendwann wieder weg.

Viele Grüße vom Schmusebär
OC#410 / 16:20

gefunden 17. Januar 2009 die orientierer hat den Geocache gefunden

15:10 #564

Den Startpunkt zu finden war ganz einfach! Ein Kreis um Lissabon gezeichnet, einer um Moskau und zur Sicherheit noch einer um London. Und schon standen wir am Schnittpunkt und an der richtigen Stelle.
Zum Glück gab es in der Nähe eine Schafherde, so dass auch unser Kleiner etwas zu sehen hatte. Das Städtezählen hat uns mehr Spaß gemacht als ihm.
Der anschließende Weg zu Station 2 und zum Final war nicht weit, aber sehr schön. Am Final erwartete uns noch eine Überraschung: Es gibt tatsächlich noch Caches, die keine Mikros sind! Und bei einer solchen Dose macht das Cachen gleich noch mal so viel Spaß.
Währen sich unser Kleiner mit dem Inhalt vergnügt hat, konnten wir in Ruhe loggen.

Vielen Dank!
Die Orientierer

gefunden 16. Januar 2009 Kartenkai hat den Geocache gefunden

Bei der Durchsicht unserer e-Mails haben wir doch glatt einen neuen Cache entdeckt. Da musste natürlich gleich der FTF her! [:)][;)][:)]
Vielen Dank für den netten Abend... Aber das Komliment geht wohl auch an Corina bzw. den Italiener in Etterzhausen... Bei dem es dann noch zum Zehnjährigen Kneipenbestehen einen Prosecco gratis gab - zum anstoßen auf den FTF. [;)]

Vielen Dank für den schönen Cache sagen die Kartenkai's .

[This entry was edited by Kartenkai on Saturday, January 17, 2009 at 1:45:09 AM.]

gefunden 28. Dezember 2008 NoNick hat den Geocache gefunden

Zweiter traditioneller Weihnachtscache!

Im Preview vor allen anderen Cachern unterwegs deshalb auch keine FTF-Wertung [;)]

Das Rätsel hat uns doch etwas beschäftigt und der Owner war etwas überrascht wie weit wir von zu Hause aus recherieren konnten. Dank Tanjas Ortskenntnis war den Startpunkt zu finden kein weiteres Problem.

Beinahe hätten wir den nahegelegenen Felsen beim Final abgetragen, bis wieder Tanja den richtigen Riecher hatte (wenn das so weitergeht, dann kann ich meine Frau doch noch vom geocachen überzeugen). Unser Microcacher freute sich riesig über die Fähnchen die drin waren und wir uns über unser Weihnachtsgeschenk.

Danke an den Owner und seine ebenfalls geocaching begeisterte Frau für diesen schönen Cache!

OUT: Weihnachtsgeschenk
IN: ähh - ich dachte ich hätte was dabei (ähäm)