Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
ICE-RE-RB und Güter

von 3m1tmag     Deutschland > Hessen > Main-Kinzig-Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 10.739' E 009° 06.590' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:10 h 
 Versteckt am: 14. September 2009
 Gelistet seit: 14. September 2009
 Letzte Änderung: 02. November 2009
 Listing: https://opencaching.de/OC9161

8 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
0 Ignorierer
30 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Um den Cache zu heben muss die Bahnanlage nicht betreten werden!!!
Bleibt hinter der dortigen Absperrung der Cache ist vom Parkplatz aus zu sehen!

Hanau erhielt 1848 bereits den Anschluss an das Eisenbahnnetz. Es wurden dann weitere Strecken ausgehend von Hanau geplant. Eine davon ist die hier vorbeiführende Strecke von Hanau über Gelnhausen nach Fulda. Hier am Langelselbolder Bahnhof halten heute diverse Regionalbahnen, auch an den Wochenenden.
Von Hanau aus konnte am 01. Mai 1867 das erste Teilstück über Gelnhausen bis nach Wächtersbach eröffnet werden. Die weitere Strecke hatte aber einen seltsamen Verlauf. Anstatt eine direkte Strecke von Neuhof nach Wächtersbach zu bauen, führte man die Strecke über den Bahnhof Elm. Da bereits Bestrebungen im Gange waren Fulda mit Gemünden und Würzburg zu verbinden. Erst nach Bau dieses Streckenabschnittes war Hanau mit Fulda verbunden. Durch das preußische Gesetz vom 17. Februar 1868 wurde der Bau der Strecke von Elm nach Gemünden geregelt. Dazu kam es mit Bayern zu einem Staatsvertrag der den Bau auf bayerischer Seite regelte. Das bayreische Streckenteilstück erreichte am 01. Mai 1872 bereits Jossa . Am 06. Mai 1872 wurde der Streckenabschnitt von Jossa nach Elm auf dem preußischen Teil eröffnet.
Einen großen Nachteil hatte die Streckenführung der Strecke Hanau – Fulda über Elm jedoch. Alle durchgehenden Züge mussten in Elm die Fahrtrichtung wechseln, dies war eine sehr zeitaufwändige Arbeit. Die Verkehrsbelastungen auf der Strecke stiegen sodass der Bahnhof Elm vollkommen überlastet war. Daher kam es 1913 zum Bau, des bei Schlüchtern beginnenden „Distelrasentunnels“. Der Distelrasentunnel wurde am 01. Mai 1914 fertig gestellt und dem Eisenbahnverkehr übergeben. Einige Regionalbahnen benutzten die Streckenkurve über Elm noch bis zum Sommerfahrplan 1966.
Um den Cache zu heben muss die Bahnanlage nicht betreten werden, bleibt hinter der dortigen Absperrung der Cache ist vom Parkplatz aus zu sehen!

Wenn es leise ist solltest Du suchen, wenn es laut wird musst Du zugreifen.

Auch auf www.geocaching.com 

 

Bitte Stift mitbringen!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Crgyvat

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Auenverbund Kinzig (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für ICE-RE-RB und Güter    gefunden 8x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis 01. November 2009 3m1tmag hat eine Bemerkung geschrieben

Ja der ist leider wirklich weg , ich hoffe dass diejenigen denen es Spaß gemacht hat Ihre Freude damit hatten und andere Ihn als T-5 oder so links liegen gelassen haben. Der Cache ist an der Stelle offenbar nicht gewünscht , ich werde Ihn an dieser Stelle daher auch nicht er-setzen. Hier war zumindest alle 15 Minuten die Möglichkeit zu loggen, muggelfrei oder nicht ja das konnte zu einem Problem werden . Finde den Ort aber besser geeignet als so mancher Kreiselcache in der Gegend . Auch eine Gefährdung ist fast ausgeschlossen, da beim Loggen ja der besagte Zaun zur Trennung da war, bei anrückenden Muggels musste man halt einfach schöne Fotos machen oder so . Habe den Cache bei Kinzigtal – Total zusammen mit unseren Kids angebracht, da war es auch nicht gerade muggelfrei. Vielleicht findet sich ja noch ein ähnli-ches Plätzchen in der Gegend.

gefunden 25. Oktober 2009 Funnycaro hat den Geocache gefunden

Auf dem Heimweg um 22.30Uhr leicht gefunden,ein Bahn-Muggel war Plötzlich neben mir und fragte was ich da herumfummel oder Sabotieren will,nachdem ich erklärt hab worum es ging, lachte derBahn-Muggel Pühhh ... Nur doof das ich den Stift vergessen habe ,dafür beweisfoto gemacht! Wo kann ich den hier einfügen? 

 

TFTC Funnycaro

gefunden 03. Oktober 2009 Deuil&Data hat den Geocache gefunden

gefunden 02. Oktober 2009 kadett11.oc hat den Geocache gefunden

genau so einer wurde in Frankfurt gerade archiviert weil die Bahnpolizei da keinen Spass versteht.
Mir persönlich hat er gefallen, genau wie der in Frankfurt auch.
Natürlich hat es mir besonders gefallen weil wir schon 23:45 hatten und alleine uff de Gass waren [:)]

tagsüber würde ich wahrscheinlich fluchen [;)]

TFTC kadett11

gefunden 02. Oktober 2009 buddeldaddy hat den Geocache gefunden

Nachts und alleine ja. Tagsüber never. Jeder muss selbst wissen ob er ihn loggt.

TFTC

gefunden Empfohlen 16. September 2009 Aldokyl hat den Geocache gefunden

Toll gemacht!

gefunden 16. September 2009 tt-diver76 hat den Geocache gefunden

in Fra habe ich letzte Woche genau den selben gehoben. Aber wie man auch da ist, immer läuft da gerade alles falsch herum.

tftc Jan

gefunden 14. September 2009 wolfrio hat den Geocache gefunden

Gut gefunden, aber etwas gebraucht zum loggen...Danke....

 

gefunden 05. April 2008 tt-diver76 hat den Geocache gefunden

Den Muggels einmal getrotzt!

tftc Jan