Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Hollarkapelle

von Giochetto     Deutschland > Hessen > Wetteraukreis

N 50° 20.373' E 008° 43.006' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 22. März 2010
 Gelistet seit: 29. Oktober 2009
 Letzte Änderung: 14. September 2010
 Listing: https://opencaching.de/OC963D
Auch gelistet auf: geocaching.com 

26 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
9 Beobachter
0 Ignorierer
393 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Cachelisten

Caches in english von Le Dompteur

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung    Deutsch  ·  English

deutsch:
Die Hollarkapelle liegt idyllisch gelegen umgeben von Kirschbaumwiesen und mit tollem Ausblick in dern Nähe von Ockstadt. Die Kapelle ist neben einem Straßennamen in Ockstadt und ein paar Flurbezeichnungen das letzte Zeugnis des ehemaligen Ortes Hollar.

Urkundlich wurde das Dorf Hollar (Holunlar) erstmals in einer Schenkungsurkunde an das Benediktinerkloster in Lorsch im Jahr 817 n. Chr. urkundlich erwähnt.

Wie anderen Ortschaften wurde auch Hollar der Sog der aufgehenden Reichsstadt Friedberg zum Verhängnis. Einige wenige Familien mögen bis zum Ende des 30jährigen Krieges bei der alten Dorfkirche ansässig geblieben sein. Nach dem 30jährigen Krieg wurden Kirche und Dorf zerstört und dem Verfall preisgegeben. Zwischen 1722 und 1726 ließ der Lehensträger von Ockstadt, Freiherr Friedrich Gottfried von Franckenstein, aus den Trümmern der zerstörten Kirche auf deren Grundmauern die heutige Kapelle errichten.

Quelle: www.ahnenforschung-bub.de/


Den Cache findet ihr in der Nähe der Kapelle. Der Untergrund in der Nähe des Caches neigt bei Regen und Schnee dazu etwas matschiger zu werden.


Viel Spaß beim Cachen!!


english:
Hollar chapel

Surrounded from cherry orchards the Hollar chapel is located idyllically near Ockstadt offering a fantastic view. Next to a street name and a few land titels the chapel is among the only very few reminder of the former village Hollar.

The first documentation of the existence of the village Hollar (formerly named Holunlar) is dated to the year 817 AD. The source is a deed of donation to the Benedictine order in Lorsch.

As other villages also Hollar suffered from the attraction of the rising imperial city Friedberg. Only a few families might have remained in the area close to the former village church until the end of the Thirty Years' War. Since then the village and the church became dilapidated. From 1722 the vassal of Ockstadt Freiherr Friedrich Gottfried von Franckenstein, build the chapel from the debris on the former foundation of the old church.

Source: www.ahnenforschung-bub.de/


You will find the cache nearby to the chapel. Please be aware that rain and snow has a severe impact on the terrain close to the cache. It becomes quite muddy!


Enjoy the Cache!!


Visit also Geocaching Wetterau


counter

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Hollarkapelle    gefunden 26x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 14. April 2020, 14:08 weissaberkeinen hat den Geocache gefunden

Bei einer Wanderung rund um Ockstadt während der Kirschbaumblüte kamen wir auch hier vorbei.
Sehr schön hier und die Aussicht ist auch gut.
Vielen Dank fürs​ Auslegen und die Infos.

gefunden 11. Juni 2018 blend-a-med hat den Geocache gefunden

Mein Cachemobil stellte ich, damit ich noch etwas Wandern konnte, auf einem sehr staubigen Parkplatz am Sportplatz ab. Scheinbar war hier am Wichenende ein Fest, denn viele Hände bauten es gerade ab.

Los gings also Richtung Cache. Zuerst etwas durchs Wohngebiet und schließlich auf einen gut ausgebauten Feldweg.

🍒 säumten links und rechts den Weg. Es viel mir schwer, der Versuchung zu widerstehen und nicht davon zu naschen. Irgendwann, der Obstbauer möge mir vergeben, war die Versuchung zu groß und ich erlaubte mir, ein paar der 🍒 zu essen. Lecker lecker, allein deswegen hat sich der Weg schon gelohnt.

Schließlich schaffte ich es aber auch zur Kapelle. Dort suchte ich zunächst rings ums Gebäude, bis ich mal wieder aufs GPS sah und feststellte, dass das Versteck ja noch einige Meter entfernt war. Also folgte ich noch der Richtungsanzeige und kam schließlich, etwas entfernt von der Kapelle bei den Koordinaten an.

Schnell wurde ich fündig, doch was ich fand, war nur ein Deckel einer Dose. Vielleicht ist ja die Dose, die ich suche wo anders. Also suchte ich noch etwas weiter. Nach ca. 45 Minuten, in denen ich mich hier und da durchs Gestrüpp schlug, aber leider keinen anderen Hinweis oder eine andere Dose fand, kehrte ich zu dem Deckel zurück.

Ich vermute mal, dass dieser Deckel der Rest der eigentlichen Dose ist. Also machte ich schnell ein Foto davon und sendete dies auch an den Owner, damit er mal nach dem Rechten sehen kann.

Nun machte ich mich wieder auf den Rückweg, an den leckeren 🍒 vorbei. Erneut konnte ich nicht widerstehen und habe eine 🤚-voll genascht.

Diesem Cache widme ich zum einen für die Location der Kapelle und zum anderen für den Weg mit den (ich weiß nicht ob ichs schon erwähnt habe) sauleckeren 🍒, ein blaues 🎀

Vielen lieben Dank fürs herlocken
SCKX

gefunden 16. Februar 2018, 18:18 Roady73 hat den Geocache gefunden

Mein erster Cache. Tftc

gefunden 07. Mai 2017, 23:01 PTBBCC hat den Geocache gefunden

Da wir die Galgenkopfrunde einsammeln wollten, machten wir hier einen Abstecher den Berg herab, um den Cache zu loggen und die Kapelle mal aus der Nähe zu begutachten.
DfdC, Stefan

gefunden 01. Juli 2016 FHofmann hat den Geocache gefunden

Auf der heutigen Radrunde die Hollarkapelle angesteuert. War mir noch nie vorher aufgefallen, super dass man mit cachen doch immer wieder so nette Sachen entdecken kann.
Der kleine Schlingel hat sich sehr gut versteckt. Was für ein Paradies für Kinder. Beim 2. Rundkreiselgang dann entdeckt, hab ihn beinahe nicht aus dem Versteck heraus bekommen, so fest steckte das Döschen.
Danke fürs herführen.

gefunden 30. April 2016, 15:48 Fassenachterin hat den Geocache gefunden

Heute ging es bei schönstem Frühlingswetter in die Wetterau. Hier trafen sich einige Erwachsene und sicherlich genauso viele Kinder, denn wir hatten alle dasselbe Ziel: Wir bauen ein Insektenhotel.
Im Anschluß war ich mit Flypirat, Scubadiver-Fun und Yoda* auf kleiner Cachetour. Da derzeit die Kirschbäume blühen, ging es auf spezielle Empfehlung von Andrew Taylor nach Ockstadt. Er hatte nicht übertrieben. Ich kam mir vor wie in meiner alten Heimat Rheinhessen. Überall blühte und grünte es, und der Blick nach Friedberg und sogar bis Frankfurt über die weißen Obstbäume und gelben Rapsfelder war traumhaft. Nun weiß ich, wo die leckeren Ockstädter Kirschen, die ich mir manchmal kaufe, herkommen. Und in Mon Cheri werden sie wohl auch verarbeitet, hat mir eine Obststandverkäuferin mal erzählt.
Den Cache haben wir auch finden können, obwohl heute einige Muggels unterwegs waren - kein Wunder bei dem Traumwetter! Nachdem wir den Cache gefunden hatten, trafen wir die zwi8backs, die uns zunächst für Muggels hielten.  Nach unserem Plausch ging es wieder durch die Felder zurück zum Cachemobil.
Danke für das Planen, Auslegen und Pflegen des Caches und Grüße an den Owner!

gefunden 20. Juni 2015 Patrick76 hat den Geocache gefunden

Erst unterm Mistelzweig geküsst und dann gefunden.

Danke!

P.S.: Das Logbuch ist voll!

gefunden 04. April 2015 Plata hat den Geocache gefunden

Thanx for the cache and fot the description in English! ;)

gefunden 25. März 2015 CocoKiwi hat den Geocache gefunden

Nach Feierabend ging es heute mal in die südlichen Gefilde der erweiterten Homezone - genauer gesagt nach Friedberg und Bad Nauheim und die darumliegenden Felder und Wälder. Das Wetter meinte es ganz gut mit mir, denn die Sonne lachte vom Himmel, so dass ich sogar ein klein wenig ins Schwitzen kam, als ich im T-Shirt durch die Felder lief. Völlig entspannt, waren es dann ein paar Döslein, die ich im Hinblick auf meinen 4000. Fund einsammeln konnte, bevor ich mich dann wieder auf den Weg zurück machte.

Heute war kein Käse-Event, aber einen Blick auf die Kapelle warf ich trotzdem, bevor ich den Cache loggte und wieder zurück zum Auto lief.

Vielen Dank für den Cache und viele Grüße an den Owner,
CocoKiwi

gefunden 02. Januar 2015 Gipfelstürmer2000 hat den Geocache gefunden

gefunden 30. April 2014 storc hat den Geocache gefunden

Heute eine kleine Runde durch Ockstadt und Oberwöllstadt gedreht.
Nach dem Bildermulti ging es noch weiter zu zwei Tradis.
Dieser zeigt eine versteckte kleine Kapelle. Hier wäre ich wohl ohne Geocaching nie hingekommen.
Danke für den Cache und Zeigen der Location.

Bilder für diesen Logeintrag:
HollarkapelleHollarkapelle

gefunden 08. März 2014, 14:00 PlS hat den Geocache gefunden

Eine aufregend interessante Suche bei schönem Wetter.

Danke für schöne Stelle

Logbuch ist jetzt leider voll, müsste ausgetauscht werden Cool

gefunden 02. Februar 2013 elsbethteam hat den Geocache gefunden

Mein erster Cache! War toll und ideales Wetter. Hat Spaß gemacht und ich bin infiziert! Zunge raus

gefunden 26. Dezember 2012 mungopark hat den Geocache gefunden

sehr schön - Danke - da hab ich meinen ersten Cache gefunden

gefunden 06. September 2012 King Stein hat den Geocache gefunden

Den habe ich schon auf Geocaching geloggt.

gefunden 07. August 2011 rembrandt95 hat den Geocache gefunden

Vielen Dank für den Cache

gefunden 04. Juni 2011 MFWG hat den Geocache gefunden

Eigentlich hatten wir hier jetzt ein Kapellchen erwartet und waren total erstaunt dieses schöne Bauwerk hier zu entdecken ...
  Tja, hier macht Heiraten und Taufen und ein netter Gottesdienst bestimmt Freude. Ruhiger, muggelfreier Ort hier.

Von hier aus kann man sogar die 3 neuen Windräder bewundern, die es jetzt seit kurzem hinter Friedberg gibt.

Nachdem der richtige Weg zum Versteck gewählt wurde, war der Schatz fix gefunden.
Der eigentlich gut getarnte Schatz zeigte einwenig Farbe, da er anscheinend verkehrt herum lag. Nach dem Eintragen habe ich ihn wieder in die wahrscheinlich ursprüngliche Liegelage gebracht ...

Viel Dankeschön fürs Herführen

MFWG

gefunden 16. März 2011 DH2FG hat den Geocache gefunden

Toller cach heute bei meiner Cacgtour mit den Rad.

gefunden 13. November 2010 Minther hat den Geocache gefunden

Heute bei strömendem Regen gut gefunden. Schöne Kapelle. Muss zur Kirschblütenzeit sehr schön sein.

gefunden 06. Oktober 2010, 18:25 Peppi07 hat den Geocache gefunden

Das war ein schöner Spaziergang durch die leckeren Obstfelder.
Die Birnen haben echt gut geschmeckt und dazu noch die echt schöne Kapelle.
Das hat sich echt gelohnt.
Vielen Dank!

Gruß Peppi07

gefunden 22. August 2010 Thanatos-Gr hat den Geocache gefunden

Bei einem sehr warmen spaziergang mit Freund gefunden!TFTC!

gefunden 04. Juli 2010 knöllchen1 hat den Geocache gefunden

Musste heute wegen Ironman eh nen umweg über ockstadt fahren. da lag es nah den cache unterwegs mit einzusammeln... gut gefunden

gefunden 25. Juni 2010 kadett11.oc hat den Geocache gefunden

schon vor geraumer zeit eine kleine mopedtour gemacht, schöne idyllische kapelle
hat mir gut gefallen

danke kadett11

gefunden 13. Juni 2010 mannibo hat den Geocache gefunden

Zusammen mit meiner Tochter gut gefunden. TFTC

gefunden 29. April 2010 irrwisch1 hat den Geocache gefunden

Gemeinsam mit starkeeper82 die Hollarkapelle aufgesucht. Wirklich ein interessanter Ort, gehört habe ich von der Wüstung Hollar schon vorher und nun war ich dank des Caches auch mal da [:)]

gefunden 07. April 2010 safri hat den Geocache gefunden

Diesen absolut reizenden Ort kannte ich noch gar nicht.
Schön, dass jetzt ein Cache auf ihn hinweist. Auch Nala fand die Gegend klasse, denn wir sind natürlich nicht mit dem Auto auf landwirtschaftlichen Wegen vorgefahren, sondern haben den schönen Spaziergang genossen.
Vielen Dank!