Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Der steinerne Schatz

 Finde Deutschlands größten Kallmünzer

von goella11     Deutschland > Bayern > Amberg-Sulzbach

N 49° 35.668' E 011° 34.381' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:15 h   Strecke: 0.3 km
 Versteckt am: 01. November 2009
 Gelistet seit: 01. November 2009
 Letzte Änderung: 29. November 2009
 Listing: https://opencaching.de/OC96A1
Auch gelistet auf: geocaching.com 

9 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Beobachter
2 Ignorierer
899 Aufrufe
3 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

Die Entstehung eines Kallmünzers:

- Ablagerung von Quarzsand auf dem Gestein des Weißjura vor 80 Mio. Jahren in der Kreidezeit

- Kieselsäure dringt in die Sedimentschicht ein und bildet Gesteinsflöze vor 60 Mio. Jahren im Tertiär

- Zerfall und Abtragung der Sedimentschicht. Die Gesteinsblöcke sacken auf die Erdoberfläche. Seit 65 Mio. Jahren im Tertiär und Quartär.

-  Heutiger Zustand: Deutlich erkennbar die herausgebildeten Kallmünzer

 

 

Kallmünz ist ein hübscher Ort an der Naab, etwa auf halbem Weg zwischen Neumarkt und Regensburg gelegen. Kallmünzer nennt man folglich die Einwohner des 1800-Seelen-Ortes in der Oberpfalz. Für Geologen hat «Kallmünzer» jedoch noch eine andere Bedeutung.

Bei Kallmünz wurde diese geologische Besonderheit zuerst genauer untersucht.

 

 

 

 

 

Details von Deutschlands größtem Kallmünzer:

-  Alter ca. 60 Mio. Jahre

- Gewicht ca. 100 Tonnen

- Umfang 17 m

- Höhe 3 m

 

Logbedingungen: Bitte beantworte folgende Frage und warte die Logfreigabe ab.

1. Wieviele Geschwister habe ich?

2. Welche Dichte hat der Stein (in kg/m³)?

3. Welche Person gab mir den Namen?

4. Was ist ein Kallmünzer (geologisch gesehen)? Beschreibe es in nur einem Satz.

 

Bitte lade als Beweis, dass du da warst ein Foto mit hoch.

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Schutzzone LSG im Naturpark Fränkische Schweiz- Veldensteiner Forst, Bereich Oberpfalz (Info), Naturpark Fränkische Schweiz-Veldensteiner Forst (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Der steinerne Schatz    gefunden 9x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 17. April 2019, 21:25 Hardy_Rodgau hat den Geocache gefunden

Auf der heutigen sonnigen Tour bei der Bismarckgrotte (mit CASA21) kam ich auch hier vorbei - der Virtual wurde weglos hoch dank Infotafel angepeilt & gefunden. Und dort werden auch alle Fragen beantwortet.
Dann noch ein Bild geschossen.
Und Abends dann die email auf den Weg geschickt.

Danke fürs Legen & Pflegen
Hardy_Rodgau {de neue Minsderer}
{OC #586}

Bilder für diesen Logeintrag:
Hardy_Rodgau @ Der Steinerne Schatz (Virtual)Hardy_Rodgau @ Der Steinerne Schatz (Virtual)

gefunden 21. Mai 2018 Bazille1 hat den Geocache gefunden

Heute in der fränkischen Schweiz unterwegs und dabei auch diesen Earthcache besucht - ein imposanter Stein!

Die Antworten zu den gestellten Fragen wurden über Geocaching.com geschickt!

Danke fürs zeigen sagen

Bazille1

Bilder für diesen Logeintrag:
Bazille beim KallmünzerBazille beim Kallmünzer

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Empfohlen 30. März 2018, 13:20 wuffy hat den Geocache gefunden

Wir nutzten den freien Tag und das tolle Feiertagswetter um mal wieder hier in die Gegend zu reisen. Ein toller Ausflug mit schönen Caches. Mit ein wenig Tempoverschärfung bzw. -verschleppung gelang es auch immer wieder Abstand zu anderen Cachern zu bekommen, dass wir meist alleine cachen konnten.
Und so kamen wir natürlich auch an den Earthcache - wow, danke fürs Zeigen! Die Fragen waren toll zu beantworten und das Fragezeichen, wie so was entstehen kann, wurde uns auch geraubt durch die tolle Erklärung auf der Tafel.
Danke!

in: Favoritenpunkt - out: --- - TFTC!

gefunden 07. Oktober 2017 Team Peilnase hat den Geocache gefunden

Auf solchen Wegen macht das Wandern besonders Spaß. Ist das Waldpflege oder -zerstörung? Wie auch immer, der Jumbo-Kallmünzer war schnell gefunden und die Fragen gut zu beanworten. Vielen Dank fürs Zeigen und viele Grüße von Team Peilnase.

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 09. Oktober 2016 Gozofan hat den Geocache gefunden

16   09. Oktober 2016

Nach kurzem Aufstieg, der wegen Havesterspuren sehr uneben und dreckig war, das Monster und seine Geschwister gefunden. Die restlichen Antworten waren schnell ermittelt.

 

TFTC Gozofan

gefunden 26. Dezember 2015 bruno150 hat den Geocache gefunden

Das schöne Wetter lockte uns heute raus (was auch mal wieder nötig war Zwinkernd). Und wir entschieden uns dafür das es mal nicht so weit sein sollte. So viel die Wahl auf diese beiden Caches hier (die zudem schon seit ewiger Zeit auf unserer Beobachtungsliste stehen).

So dauerte es nicht lange bis wir hier vor diesen kollosalen Steinchen standen das wir ohne Geocaching wieder mal niemals gesehen hätten.

Danke für´s zeigen und schöne Grüße von bruno150

Bilder für diesen Logeintrag:
Der KallmünzerDer Kallmünzer

gefunden 09. März 2014 DadVader hat den Geocache gefunden

Nachdem das Wetter heute zu einer Wanderung zu den geologischen Raritäten dieser Gegend einlädt, wollten wir uns diesen Kallmünzer endlich mal anschauen.
Nach kurzem Aufstieg, war das Ziel erreicht und wir sahen dieses "Steinmonster" nun im Original.
Mit etwas Fantasie schaut er von "vorne" betrachtet irgendwie wie eine Schildkröte aus .

Danke für das Herführen an diesen Ort, den wir sonst nicht kennengelernt
hätten sagt DadVader

gefunden 12. November 2011 geoweitzi hat den Geocache gefunden

Heute eine Rund gedreht und dieser earth-cache stand auch mit auf unserer Liste. Da wir sowieso earth-cache-Fans sind freut uns das immer, wenn wir einen mitloggen können.

Diesen hier habe ich alleine gemacht, das der Partnerin die Kraft ausgegangen ist, den Berg zu bewältigen. Aber egal... Das Bänkchen half beim Fotografieren mit Selbstauslöser.

Wirklich schön hier oben... Wie der wohl hier raufgekommen ist?

Vielen Dank fürs zeigen sagt poloani
Chris & Anja

gefunden 11. Oktober 2011 Schmusebär & Indidde hat den Geocache gefunden

Auf dem Weg zum Hirschbachring haben wir uns noch ein paar Caches rausgesucht . Dabei durften wir uns einen Earthcache und eine Letterbox an einer Stelle natürlich nicht entgehen lassen .
Danke fürs Herführen an dieses lauschige Plätzchen und die schnelle Logfreigabe!
OC#818