Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
König-Albert-Baum

von ticoloco09     Deutschland > Sachsen > Dresden, Kreisfreie Stadt

N 51° 04.434' E 013° 48.111' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 0.5 km
 Versteckt am: 26. Oktober 2010
 Gelistet seit: 29. Oktober 2010
 Letzte Änderung: 09. November 2010
 Listing: https://opencaching.de/OCB558
Auch gelistet auf: geocaching.com 

21 gefunden
3 nicht gefunden
0 Bemerkungen
3 Beobachter
2 Ignorierer
903 Aufrufe
5 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Werkzeug

Beschreibung    English

König-Albert-Baum
King-Albert-Tree


Benötigt wird eine Spezialausrüstung!
You'll need special climbing gear to reach the cache!


Dieser Cache ist nur mit mindesten 2 Personen zu absolvieren.
This cache should be done with minimum 2 persons.

Seid vorsichtig und begebt Euch nicht in Gefahr! Ihr seid für Euer Leben selbst verantwortlich!
Be careful and don't put yourself into danger! You are responsible for you life!


Inspiriert von den beiden Baumcaches in Klotzsche zogen ticoloco09 und Issorg auf der Suche nach neuen luftigen Abenteuern heute erneut los. Da wir keine weiteren T5 in der Heide finden konnten, haben wir uns gedacht, dann müssen wir halt selber einen (unseren ersten!) legen. Gedacht, getan.

Ihr findet also in der Dresdner Heide, in dem Bereich der Albertpark heißt, ab sofort eine neue Herausforderung. Als Albertpark wird ein ca. 118 Hektar großes Waldstück der Dresdner Heide zwischen Fischhaus- und Bautzner Landstraße bezeichnet. Das Areal wurde 1899 aus Mitteln der König-Albert-Stiftung von der Stadt Dresden erworben und als Naturschutzpark gestaltet. Am Moritzburg-Pillnitzer Weg entstand in diesem Zusammenhang ein Obelisk mit einem Porträtmedaillon König Alberts.
Und wir haben sie entdeckt. Die alte, stämmige, riesige Buche, auf der der alte Albert mit der Büchse saß und sich das Rotwild zutreiben ließ. Da er damals schon weit seiner Zeit voraus war, schoß er jedoch nur mit Schlafpatronen - um den stolzen Hirsch hinterher schlaftrunken wieder in den Wald zu schicken. Leider ist in den vergangenen Hundert Jahren der Hochsitzaufbau verloren gegangen, so dass die Höhe jetzt anders erklommen werden muss.

Viel Spaß wünschen Euch:
ticoloco09 und Issorg


Hinweise zum Baumklettern:
Um den Baum zu schonen, sollte ein 'Cambium saver' installiert werden. Dadurch wird die Reibung vermindert, so dass die Baumrinde geschont wird und sich das Kletterseil deutlich leichter hochziehen lässt. Hier findet Ihr eine Beschreibung, wie der 'Cambium saver' auf den Baum zu bekommen ist - achtet insbesondere auf Schritt 2:

Hints for tree climbing:
In order to protect the tree of the numerous climbers, a cambium saver should be installed in the tree branch. By this, you reduce substantially friction, so that you protect the cambium and have an easier slide of the climbing rope. Here you find a description, how to install the cambium saver - pay attention especially to step 2:

Beschreibung auf Englisch / Desription in English
Video auf youtube



Bitte Stift mitbringen.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

ZR-UJ-P7
Benatr Fpuahe va qre mjrvgra tebßra Nfgtnory. Qnf Frvy avpug qhepu qvrfr Nfgtnory süuera.
Benatr yvar va gur frpbaq ovt pebgpu - qba'g hfr guvf pebgpu sbe ebcr thvqr.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Dresdner Heide (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für König-Albert-Baum    gefunden 21x nicht gefunden 3x Hinweis 0x

nicht gefunden 24. September 2021, 10:53 Logorrhoe123 hat den Geocache nicht gefunden

War mir zu hoch. Baum sieht nicht gut aus. Hat aber sicher nix mit dem 1 Casher pro Jahr zu tun, der sich da hochtraut. Grüße

nicht gefunden 02. April 2021, 16:44 BlackArtus hat den Geocache nicht gefunden

Waren heute da gesehen aber leider nicht hoch gekommen.

nicht gefunden 21. März 2021, 14:38 Linlara hat den Geocache nicht gefunden

Stand vor kurzem von diesemwunderbaren Baum, hab den Cache gesehen aber kam nicht ran. Was mich total traurig macht ist wie der Baum von Cachern zerstört wird. Überall heißt es, die Natur nicht beschädigen, im Einklang mit der Natur. Wenn es hier so weiter geht, ist der Baum früher oder später tot.

gefunden 15. Mai 2020, 18:28 Midgardwanderer hat den Geocache gefunden

In dieser idyllischen Gegend sollte ich mich das erste mal daran versuchen einen Baum mit Seiltechnik zu erklettern. Allerdings muss ich feststellen dass mein Fitnessgrad dafür irgendwie doch nicht reicht, oder ich einfach nicht die richtige Technik habe. Auf jeden Fall hat sich mein Mitstreiter köstlich amüsieren können. Ein paar Meter habe ich geschafft aber dann entschieden wir uns doch dafür die Rollen zu tauschen. Danach ging alles ganz fix. Vielen Dank für den Cache.

gefunden 14. Mai 2020, 02:03 DRAHTBEEN84 hat den Geocache gefunden

Wunderbares Wetter zum cachen also ging es spontan raus an die frische Luft.
Heute ging es mal wieder auf eine kleine T5 Tour mit Miggardwanderer :-).

Dank der Coronazeit ist es bei Cachen ja relativ Muggelfrei so das Mann auch in Ruhe suchen kann.

Auf unserer Runde sind wir auch an diesen hier vorbei gekommen der uns super gefallen hat. Und haben uns natürlich auch hier im Logbuch verewigt.

TFTC an ticoloco09 Für die Pflege und die damit verbundene Arbeit für König-Albert-Baum und für den Fund bedankt sich DRAHTBEEN84


TB: MWT48F

Und wieder ist ein komisches Zeichen auf der Landkarte in ein kleines gelbes lächelndes Smiley verwandelt worden.

Danke für den Cache ♦ Thanks for that Cache ♦ Merci pour la Cache ♦ Dzięki za Cache ♦ Grazie per questo Cache ♦ Takk for at Cache ♦ Obrigado por isso Cache ♦ Gracias por el Cache ♦ Díky za keš ♦ Ačiū už tą talpyklą ♦ Paldies par šo Cache ♦ Aitäh selle eest Cache ♦ Спасибо за то кэш ♦ Kiitos, että Cache ♦ Tack för att Cache ♦ Tak for denne Cache ♦ Hvala cache ♦ Ευχαριστώ για τη μνήμη cache ♦ 感謝您的高速緩存 ♦ Önbellek için teşekkürler ♦ Köszönjük, hogy a cache ♦ Bedankt voor de cache ♦ Graças para o cache ♦ Dankon pro la kaŝmemorone ♦ Dankä für de cäsch

gefunden 27. März 2020, 22:52 Echse2003 hat den Geocache gefunden

Heute mal geschaut ob der Cache überhaupt noch da ist. Ja,er ist es, allerdings fand ich ihn am Waldboden ! Die Ursache die Hauptdose ist defekt. Sie ist im laufe der Zeit Spröde geworden und der Deckel war unauffindbar. Ich habe dann die andere Dose befestigt und das defekte Material ordentlich entsorgt. Die Logbücher (2) sind völlig i.O. der letzte Eintrag war übrigens 2016 !!! Die Buche selber hat schon bessere Tage erlebt, die Rinde hebt sich ab und irgendwelche Insekten nagen an ihr, folglich stirbt sie einen langsamen Tod. DfdC

Bilder für diesen Logeintrag:
Schäden am BaumSchäden am Baum
Schäden am BaumSchäden am Baum
T5 am BodenT5 am Boden
Dose hängt wiederDose hängt wieder

gefunden 03. Oktober 2018, 18:39 Heobrian hat den Geocache gefunden

Gefunden aber kommen nicht rann

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 19. März 2017, 17:00 hechtmartin hat den Geocache gefunden

gefunden 18. März 2016, 16:43 pappnikk7105 hat den Geocache gefunden

Heute machten sich DD-CACHER2404 und ich auf um ein paar Bäumchen zu besuchen. Dieses war schnell gefunden und nach ein paar Schüssen saß das Seil über dem richtigen Ast und ich konnte mich auf den Weg zur Dose machen.
Nach dem dokumentieren unserer Anwesenheit konnte ich wieder hinunter.
Vielen Dank fürs herlocken und zeigen. DFDC

gefunden 14. Februar 2016, 03:00 saschmensch hat den Geocache gefunden

Lange ist es her, aber nun arbeite ich Stück für Stück die bereits über gc.com gefundenen Caches ab.

saschmensch bedankt sich bei ticoloco09 für den Cache und die damit verbundene Mühe beim Ausarbeiten des Caches König-Albert-Baum.

TFTC

gefunden 23. Juli 2015 tillit23 hat den Geocache gefunden

Log aus gc.com: https://coord.info/GLJ9MJ5P

Ein Gewürsche in der Kirche... el-cattivo, die zwei von BiaMi und der Kupfergraf alle brauchten dringlichst diesen Tradi. Selbst als Challenge-Möger hab ich Grenzen: Für die Saubere-Innenstadt-Challenge fehlen mir noch 222 Tradis. Neee danke, ich hab auch noch andere Hobbies.

Der Cache ist vom Kollegen Issorg - da hab ich zur Feier des Tages extra die schwarze Tracht gegen ein graues Polohemd von auf Arbeit getauscht. :)

Gestern wurde das Klettern noch kurzfristig abgeblasen wegen der Unwetterwarnung mit Sturm, Gewitter und Hagel, heute gings los. Ich war schon eine halbe Stunde früher da. Die Pilotschnur Marke "Golfball an Angelschnur" erreichte extreme Höhen, ich war begeistert. Das hätte ich nicht erwartet, dass sie sooo hoch geht. Leider auch um einen dünnen Ast, über den wir das Hauptseil partout nicht umgelenkt bekamen. Neu eingeworfen, was solls, dann eben bissl tiefer und mit umbauen.

In Windeseile waren alle oben und unten.
Zünftig mit nicht-statischem Seil und Prusikschlinge, el-cattivo zischte mit Abseilacht hinunter. BiaMi und Kupfergraf prusikten nicht nur hoch, sondern auch wieder runter - allen Respekt.

Lernerfolge:
- große Bäume erfürchtig bestaunen
- Pilotschnurieren und Seileinbau
- Prusiken hoch
- Prusiken runter, und das ganze nicht am Statikseil sondern an federndem "Echte-Kletterer-Seil"
- Gebrauch der Abseilacht
- die "Klospülung" (jemand steht unten an den beiden Seilen und zieht sie ggf. straff falls der Abseiler Probleme bekommt).

Das kann sich doch sehen lassen.
Gerne wieder!
DfdC #2070.

gefunden 14. Februar 2015 gabba53 hat den Geocache gefunden

Von diesem Baum hat man ja schon so einiges gehört. Heute nahmen saschmensch und ich diese Herausforderung auch einmal an. Von unten sahen wir erstmal nix, sodass wir Bilder studierten und uns auf selbige Astgabel zum einschießen einigten. Irgendwie war dann nicht so richtig unser Tag, denn der Einbau dauerte heute schon sehr lange. Irgendwann konnten wir auch mal aufsteigen und fanden den Petling liegend in einer Astgabel. Soll das so? Der Rest war dann reine Formsache.

TFTC

gefunden 09. Oktober 2014 LiBoSu hat den Geocache gefunden

Getreu dem Motto "Ein T5 pro Woche geht immer" ging es heute wieder zusammen mit FlashSTL auf eine kleine Dienstsportrunde. Diesmal hatte ich mir dafür den König-Albert-Baum ausgesucht.
Ein einfacher hieß es, hatten wir doch nicht allzu viel Zeit im Gepäck.
Vor Ort brauchte ich diesmal nur ein paar Versuche und der Wurfsack flog über die richtige Astgabel.
Ganz routiniert wurde das Seil eingebaut und flott ging es nach oben.
Durch die Vorlogs war mir klar, wo die Dose liegen muss und da lag sie auch.

Alles mit nach unten und loggen, FlasSTLs Aufgabe bestand nun darin die Dose wieder mit Leben zu füllen !!!

Danke sagt

LiBoSu !!!

gefunden 09. Oktober 2014 TeamFlashSTL hat den Geocache gefunden

Ein weiterer Baustein aus der lustigen Serie "Der Herr LiBoSu muss mindestens einmal pro Woche auf irgendwelche Bäume hoch", da bot ich mich doch glatt als Fahrer an...

Nachdem wir einige Spoilerbilder ausgewertet hatten war uns alsbald klar, wo die Bixx sich wohl verstecken könnte.
Einige Würfe später war LiBoSu schon oben und fand die Bixx tatsächlich in der vermuteten Ecke. Für's wiederverstecken fühlte ich mich dann wieder verantwortlich, wieder mal schöne Erfahrung!

no trade

DANKE sagt FlashSTL vom TeamFlashSTL

gefunden 24. August 2014 6Bonnie und Clyde6 hat den Geocache gefunden

Nachlog von GC. Danke fürs Verstecken.

gefunden 25. Juli 2014 DD-derfred hat den Geocache gefunden

Heute war T5-Runde, wenn man schon mal ein bisschen Zeit hat, sollte man die auch nutzen. Nach dem rustikalen Kartoffelsalat ging es hierher. Eigentlich wollte ich weiter in die Heide, aber da fehlt ja die Strasse.
Hier hatte ich zuerst Bedenken, ob ich die Pilotschnur in die richtige Lage bekomme, aber nach einigen Fehlwürfen ging es doch ganz gut. Nach dem Seileinbau ging es fix nach oben, war kein Problem.
Damit füllt sich die P81-Tradi-Matrix wieder ein bisschen, danke fürs Hochhängen.

3.5 Sterne bei GCVote

TftC
DD-derfred

gefunden 05. Januar 2014 Cottaer hat den Geocache gefunden

Lognachtrag: Heute sind wir hier hoch geklettert, und das war super! Als wir noch beim Auspacken waren, kamen zwei Pferdemädchen und fragten uns, was wir denn hier machen, das würde so "unspezifisch" aussehen. Mit der Erklärung, wir wollen auf den Baum klettern, waren sie aber zufrieden. Der Einwurf kostete auch uns ein paar Versuche, aber dann konnten wir den Wurfbeutel noch geschickt lenken, so dass wir am Ende noch den Rindenschoner einbauen konnten. Man braucht hier aufgrund der dicken Astgabeln aber einen ziemlich langen Rindenschoner. DFDC!

gefunden 02. August 2013 CastParo hat den Geocache gefunden

Heute, trotz widrig hohen Temperaturen, diesen Klettercache mit Grabraeuber recht fix erklommen. Das Einwerfen der Pilotschnur ging heute wunderbar vor der Hand; hatten ja auch gestern, an anderer Stelle, viel und erfolglos geübt [:I]. Der Eintrag war nur noch Formsache. Danke für die kleine sportliche Einlage zum Freitag nachmittag. Da dieser recht fix von der Hand ging, entschlossen wir uns noch einen weiteren in ca. 3km zu machen.
DFDC


Dreimal 'G': Gesucht, gefunden und geloggt.

Visited by: CastParo's cachermobil


Gefunden um: 16:04:00
TFTC #1485


(4.5 Sterne bei GCVote)

gefunden 27. Mai 2013 Numanoid hat den Geocache gefunden

Auf GC.com schon vor längerer Zeit gefunden, jetzt auch hier nachgeloggt.

gefunden 25. Mai 2013 Schokis hat den Geocache gefunden

auf gc schon geloggt

gefunden 14. April 2012 Proton26 hat den Geocache gefunden

Am Freitag durfte ich noch schnell die Bigshot vom Owner issorg leihen. Also konnte es auf T5 Tour am Wochenende gehen. Dabei mußte auch sein Baum dran glauben. Timo bewährte sich immer besser als Schütze, während ich nur Ladekanonier spielen durfte. Danke für die Kletterei und die Ausrüstung!

gefunden 08. Mai 2011 reSep hat den Geocache gefunden

Nach dem heutigen OEM nutzten Stötteritzer und ich die Gelegenheit, um in DD noch ein paar T5 zu absolvieren. Dies war unser zweiter und auch der Schönste. Super Wetter, ruhig, abgelegener und schöner Baum, kein Zecken oder Mücken, kein störendes Gestrüpp.... so macht Baumklettern spass. Ein wenig mussten wir die richtige Stelle suchen, doch dann war das Seil schnell eingebaut und diesmal durfte ich auch als erstes Hoch. Vielen Dank und grüße aus Leipzig, reSep

This entry was edited by resep on Saturday, 28 January 2012 at 16:57:50 UTC.

  Koordinaten:  N 51° 04.434' E 013° 48.111'

gefunden 27. Oktober 2010 SiMaKiDD hat den Geocache gefunden

[:D][:D][:D] [b]DOPPEL-ERSTER[/b] [:D][:D][:D]
Gemeinsam mit [i]GPSSACHSEN[/i] heute sehr kurzfristig einen Audienz-Termin bei König-Albert bekommen... [;)] Bei herrlichem Herbstwetter war das eine feine Gelegenheit unser neues [url=http://www.cordescourant.com/de/statisches_seil_ultima.php]Seil[/url] einzuweihen. Ganz in der Nähe waren wegen Baumfällarbeiten mehrere Wege gesperrt und ein Forst-Fahrzeug stand auch da. Wo allerdings die dazugehörigen Holz-Muggels waren, wissen wir auch nicht. Wir haben jedenfalls keine Sägen gehört und NIEMANDEN gesehen... [8D] Vorsichtshalber haben wir uns an das Objekt unserer Begierde von hinten angeschlichen und waren sehr angenehm überrascht - ein schöner Baum! Ein Schuss in die richtige Astgabel (natürlich nicht die mit der orangenen Schnur) und die Pilotschnur saß. Kurz darauf war das NEUE Seil auch schon eingebaut und [i]GPSSACHSEN[/i] (wie immer als Erster) auf dem Weg nach oben... [:D] Dann konnten wir uns unten gemütlich ins jungfräuliche Logbuch eintragen, bevor auch ich nach oben durfte... [8D]
Bei wunderbaren Temperaturen und schönstem Sonnenschein war DAS heute so richtig GEEEIL! Natürlich 5 Sterne bei [url=http://www.gcvote.com]GCVote[/url] für einen rundum gelungen Baumcache! [^]
Danke für diese (kleine [}:)]) Herausforderung, das Herauslocken in die Natur und das Verstecken!
----------
Zeit: 13:30Uhr
TFTC [blue]SiMaKiDD[/blue]
#1405

gefunden 27. Oktober 2010 gpssachsen hat den Geocache gefunden

[:D][:D][:D]Doppel-FTF[:D][:D][:D]
Ein neuer begehbarer Baum in der Heimat und ich hatte es nicht mal mitbekommen. Doch zum Glück hat man ein Freund der gar nicht erst fragt ob sondern nur wann [;)]. Also verkürzte ich heute die Schlafenszeit aufs nötigste und stieg pünktlichst 12:30 in das rote Cachemobil welches uns zum angegeben Parkplatz brachte.
Vor Ort sah es erst gar nicht gut aus, waren dort die Holzfällermuggels unterwegs und sperrten uns den Zugang ab. Doch wir wären ja keine Geocacher, wenn wir nicht ..... .
Am Baum der Träume angekommen stellten wir fest, dass es ein Genuss werden würde. Schöne Astgabel, schöner Waldboden und herrlichstes Herbstwetter. Nach dem ersten Schuss saß die Pilotleine schon fast 100%ig, nach kleiner entsprechender Korrektur, perfekt.
Und nun kamen wir zum 2. Highlight des Tages, wir weihten unser neues Halbstatikseil und unsere neue Trittschlaufe ein. Es war ein echter Genuss, irgendwie perfekt. Kaum Seildehnung, bequemer Stand und ein toller Baum- was will man mehr. Richtig ein jungfräuliches Logbuch, welches wir dann oben auch vorfanden und damit das Sahnehäubchen auf den perfekten T5er setzten.
Danke an die Owner und natürlich meinem treuen Begleiter SiMaKiDD für das kleine Abenteuer.

Bilder für diesen Logeintrag:
Ein Frage der EhreEin Frage der Ehre