Recherche de Waypoint : 

archivé

 
Géocache traditionnel
Kleinsee

 In der Nähe der Waldschule am Kleinsee habe ich diesen Cache versteckt. Hier kann im Sommer auch gebadet werden.

par eymasch     Allemagne > Brandenburg > Spree-Neiße

Attention ! Cette géocache est "archivé"! Il n'y a pas une conteneur physique aux coordonnées spécifiées (ou déterminées). Dans l'intérêt de l'endroit il ne devrait pas être nécessairement à la recherche !

N 51° 56.435' E 014° 30.527' (WGS84)

 Autres systèmes de coordonnées
 Taille : micro
Statut : archivé
 Temps nécessaire : 1:00 h   Distance : 5 km
 Caché en : 24. novembre 2010
 Affiché depuis : 24. novembre 2010
 Dernière mise à jour : 17. mai 2017
 Inscription : https://opencaching.de/OCB805
Aussi listé au : geocaching.com 

2 trouvé
0 pas trouvé
0 Remarques
1 Log maintenance
1 Observateur
1 Ignoré
142 Visites de la page
0 Images de log
Histoire de Geokrety

Grande carte

   

Infrastructure
Itinéraire
Waypoints
Temps
Saisonnier
Personnes

Description    Deutsch (Allemand)  ·  Polski

Die Waldschule ist zwar nicht unmittelbar das Versteck, befindet sich jedoch in der Nähe. Während der Regierungszeit von König Friedrich II in Preußen (1740 - 1786) wurde am Kleinsee ein Quartier für Wolfsjäger eingerichtet. Seit 1844 wurden keine Wölfer mehr in der Gegend gesichtet. Soweit die mündliche Überlieferung. SIcher ist jedoch nur, daß das Haus am Kleinsee seit etwa 200 Jahren Wohn- und Dienstsitz von Waldläufern und Förstern ist. Der letzte ständige Bewohner war 1951 der Revierförster Kautschor. Zur damligen Zeit verstärkten sich die mititärischen Übungen der Sowjetarmee am Kleinsee., was auch der Grund war, daß das Haus nicht mehr ständig bewohnt war. Bis zum Jahr 1989 diente das Haus als Schulungs- und Erholungsobjekt der Transportpolizei, 1990 ging es dann wieder in das Eigentum der Landesforstverwaltung über. Zwei Jahre später begann die Waldschule Kleinsee in Form von Lehrwanderungen für Schüler. Von 2003 bis 2005 wurde umfangreiche Aus- und Umbauarbeiten an den Gebäuden durchgeführt.

Aber jetzt zum Cache: Ihr könnt am Pinnower See (siehe Wegpunkt), am Großsee oder an der L50 zwischen Bärenklau und Tauer parken. Es sind hier jeweils etwa zwei Kilometer Fußweg zu bewältigen - für die lauffaulen Sucher gibt es aber auch die Möglichkeit, den Parkplatz in unmittelbarer Nähe zu nutzen (51° 56' 20.6" N, 14° 30' 26.2"), bitte aber keine gesperrten Forstwege nutzen! Nun liegt der Cache der Waldschule gegenüber. Viel Spaß beim finden!

Noch ein Tipp: Erreichbarkeit auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Pinnower See mit Linie 891, Endhalstestelle "Pinnow, See"


Indice additionnels   Déchiffrer

Mjvfpura Orgba haq Ubym

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Utilités

Cette géocache est probablement placé dans une zone de protection de la nature ! Voir ici pour plus d'informations, s'il vous plaît.
Naturschutzgebiet Pinnower Läuche und Tauersche Eichen (Infos)

Cette géocache est probablement placé dans les zones de protection suivantes (Info) : FFH-Gebiet Pinnower Läuche und Tauersche Eichen (Infos), Naturpark Schlaubetal (Infos), Vogelschutzgebiet Spreewald und Lieberoser Endmoräne (Infos)

Chercher des géocaches prés: tous - trouvable - même type
Télécharger en fichier : GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Lors du téléchargement de ce fichier, vous acceptez nos conditions d'utilisation et la licence de données.

Logs pour Kleinsee    trouvé 2x pas trouvé 0x Note 0x Entretien 1x

OC-Team archivé 17. mai 2017 mic@ a archivé la géocache

Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs auf geocaching.com (GC2JNEG) lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr zu finden ist. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.

mic@ (OC-Support)

trouvé 10. avril 2011 MeiSte trouvé la géocache

Lachend Unser Erster

trouvé 27. novembre 2010 lodgebrandenburg trouvé la géocache

Nachdem wir am Schenkendöbener See das silberne Treppchen besteigen konnten hatte wir hier nicht mehr viel Hoffnung auf Gold gehabt und ein Blick ins Logbuch bestätigte unsere Vermutung.
Es war extrem leise hier gewesen. Ist man aus unserer Gegend garnicht mehr gewöhnt das es so still sein kann.