Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
BVG Betriebshöfe - Betriebshof Lichtenberg

von Feenminze     Deutschland > Berlin > Berlin

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 31.237' E 013° 29.975' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Versteckt am: 10. Oktober 2010
 Gelistet seit: 16. Januar 2011
 Letzte Änderung: 08. Mai 2012
 Listing: https://opencaching.de/OCBB53
Auch gelistet auf: geocaching.com 

8 gefunden
1 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
1 Ignorierer
342 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Zeitlich
Saisonbedingt
Personen

Beschreibung   

Der Cache ist meinem Sohn geometerfabi gewidmet :-)


Betriebshof Lichtenberg

Der Betriebshof Lichtenberg (Lich) wurde 1913 als Bahnhof 24 der GBS dem Verkehr übergeben. Er war zum Zeitpunkt seiner Inbetriebnahme der weltweit größte Straßenbahnhof. Die beiden Haupthallen fassten insgesamt 540 Wagen mit einer Länge von bis zu 11 Metern. Später wurde das Gelände um einen Omnibusbetriebshof erweitert. Die drei zwischen 1951 und 1973 verkehrenden Ost-Berliner O-Buslinien waren hier beheimatet. Neben den beiden insgesamt 26 Gleise umfassenden Haupthallen für Wartungs- und Reparaturarbeiten verfügt das Depot außerdem über eine 25-gleisige Freiluft-Abstellanlage sowie eine zweigleisige Wagenhalle für Arbeitsfahrzeuge. Letztere kamen bei der Erweiterung der Anlagen 1977 hinzu und befinden sich nördlich des Bushofs, der von den Gleisen quasi umschlossen wird.
Quelle: wikipedia.de

Zum Cache:

Die hohe T-Wertung hab ich wegen der sequentiell hohen Muggeldichte angesetzt.
Ansonsten ein Tradi halt *gg*
Bitte wieder so zurück legen wie gefunden, und BITTE keine Spoilerlogs.

Viel Spass beim Suchen

Feenminze

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln


Va Uhaqrcvaxryuöur, nore fvpure haq gebpxra *tt*

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für BVG Betriebshöfe - Betriebshof Lichtenberg    gefunden 8x nicht gefunden 1x Hinweis 1x

Hinweis 08. Mai 2012 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.

mic@ (OC-Guide)

gefunden 31. August 2011 RobCom hat den Geocache gefunden

Was für ein tolles Versteck. Erst ein bißchen umhergelaufen, aber dann doch auf den Instinkt vertraut und daß man einfach Dinge ausprobieren muß. Um kurz vor 20 Uhr kaum was los. Prima Cache, danke! RobCom.

gefunden 15. November 2010 tommys-welt hat den Geocache gefunden

Im zweiten Anlauf endlich gefunden.<br/>(Beim ersten Mal war er disabled, leider zu sp&#xE4;t gesehen)<br/>Klasse Versteck und immer gut "bewacht" ! ;)

gefunden 15. November 2010 MaxED9 hat den Geocache gefunden

Letzte Woche hatten mein Bruder und ich spontan hier mal kurz halt gemacht und das Versteck auch gefunden, nach dem kurzen Online-Check aber gesehen, dass er da nicht verfügbar war.
Diesmal war ja wieder da und der Fund gesichert.

Vielen Dank

gefunden 17. Oktober 2010 - Welli - hat den Geocache gefunden

Mit "BreezerX" hierher und was soll ich sagen, KEIN EINZIGER MUGGEL in Sicht!
Ich grabbelte mal hier und mal da und da hielt BreezerX die Dose schon in der Hand.
Tolles Versteck!
TFTC sagen die Wellis

gefunden 13. Oktober 2010 Luna500 hat den Geocache gefunden

Ja, was soll ich zu diesem Cache schreiben? - Zuhause, in meiner erweiterten Homezone gibt es einen 5/1er und einen 1/5er. An beiden Caches bin ich nah dran, nur mit dem Heben hat es bislang noch nicht geklappt. - Sowas ist auch gar nicht weiter schlimm. Irgenwann "wird das schon". Viel schlimmer sind dagegen diese 1/1er (jetzt sehe ich, dieser ist ja ein 2,5/2,5er - ich hatte ihn aber irgendwie als 1/1er wahrgenommen), die man partout nicht finden kann. Da kommt man dann wieder von der erfolglosen Suche zu Hause an, und was sieht man? Der nächste Cacher hat den "drive in" oder um was sonst es sich an "leichter Kost" so handeln mag, "problemlos" gefunden. Sowas "wurmt" einen dann und verursacht so ein merkwürdiges innerliche "Nagen " und ein Grübeln über den Cache. - Genau so war das hier für mich bei diesem guten Stück. Jedenfalls habe ich gestern einige Zeit dort verbracht, und die Muggelströme mit diversen Bussen und Trams kommen und gehen sehen. Ich war solange vor Ort, dass sogar eine Muggelfrau, die gar nicht weichen wollte, mir irgendwann aufmunternd zurief: "So, dass ist jetzt "UNSER". Häh, wie, was - der Cache?!? Nein, sie meinte den Bus. Ich hatte offensichtlich schon alle anderen Linien durchfahren lassen. Die Frau schaute dann doch etwas irritiert, als ich wieder Platz nahm und nicht mit ihr in den Bus einstieg. Übrigens habe ich gestern sogar durch längeres Zusehen gelernt, dass es wohl sowas wie eine fahrplanbedingte kurzzeitige Muggelpause gibt. Jedenfalls treffen zu bestimmten Zeiten alle Linien fast gleichzeitig ein und danach sind erstmal alle Fahrgäste verschwunden. Das habe ich mir heute auch zu Nutze gemacht und den Cache endlich gehoben. Wie kam es dazu? Nun, ich habe gestern Abend etwas frustriert nochmal alle Vorlogs durchgesehen. und entdeckt, dass ein "guter alter" und vor allem auch n e t t e r Kollege den Cache ja schon geloggt hat. Deshalb habe ich mal einen kurzen Hilferuf gestartet, der auch nicht lange ungehört blieb. VIELEN DANK an Dr. Seltsam auf diesem Weg. - Und woran hat nun mein gestriger Mißerfolg gelegen? - Natürlich am guten Versteck; aber auch daran, dass ich diese Art von Versteck schon definitiv ausgeschlossen hatte, weil ich einen f a l s c h e n Schluss vom Speziellen auf das Allgemeine gezogen habe. Die hier erfolgreichen Cacher werden wissen, was ich meine.
Auch dem Owner einen besonderen Dank. - Schick gemacht!
Es grüßt ganz herzlich Luna500

nicht gefunden 12. Oktober 2010 Luna500 hat den Geocache nicht gefunden

Also hier sind mir echt die Ideen ausgegangen.

gefunden 12. Oktober 2010 mity hat den Geocache gefunden

Ja, man braucht schon ein wenig Geduld für diesen Cache. Zumindest tagsüber. Das war mir auch bewusst, als ich mich am frühen Vormittag hier hin stellte. Zuerst einmal galt es zwei bis drei der nahebei beheimateten Fahrzeuge passieren zu lassen, bevor eine Inspektion der verdächtigen Stellen in Frage kam. Wobei sich erstaunlich schnell rausstellte, dass dort nichts zu holen ist.
Ein neuerlicher Blick auf den GPSr. Sollte man den Koordinaten trauen? Dann wäre das ja hier drüben. Aber hier ist doch nichts. Oder... Es wird doch nicht?!? Doch! Cool Soviel ließ sich gerade noch erkennen. Dann waren schon wieder zu viele Muggel ringsum. Glücklicherweise zog das Eintreffen der nächsten Straßenbahn deren volle Aufmerksamkeit auf sich, so dass ich blitzschnell zugreifen konnte. Allerdings war mir bereits beim Loggen um 10:15 bewusst, dass das Zurücklegen weniger blitzartig funktionieren würde. Also galt es erneut einen vollständigen Haltestellenzyklus passieren zu lassen, bis sich die Chance auf 10 unbeobachtete Sekunden ergab. Uff...

no trade

mity!


P.S.: Da mein Brötchengeber gerade seinen Standort wechselt, war dies wohl zugleich der Abschiedscache von diesem Arbeitsort nur ein paar Dutzend Meter entfernt...

gefunden 11. Oktober 2010 AndiOlli hat den Geocache gefunden

<b>21:27 Uhr</b>

Zusammen mit <a href="http://www.geocaching.com/profile/?guid=9fa496cb-b5b5-436e-86ee-dfada878a447" target="_blank" rel="nofollow">gustel83</a> machten wir auch noch einen Stopp am Betriebshof Lichtenberg. Sofort hatte ich hier den richtigen Riecher, aber war noch einer zweiter Versuch notwendig um an den Cache ranzukommen. Da die passende Tram für drei Muggel auch gerade kam, konnte wir in Ruhe zugreifen und loggen. Vielen Dank.

Beta Tester für Geocaching LIVE. Verfolge mich auf <a href="http://live.geocaching.com/maps.php?action=function,follow,cid,961" target="_blank" rel="nofollow">live.geocaching.com</a>. Jetzt für alle europäischen Geocacher verfügbar!

gefunden 11. Oktober 2010 Rupa hat den Geocache gefunden

Was für ein Glück! Ich hatte hier schon während des ein oder anderen muggelfreien Momentes alles abgesucht und wollte mich gerade auf den Rückweg machen, als ich sah, wie sich hinter mir jemand in den Erlebnisraum begab. Kurze Zeit später hatte dieser einen Taschenspiegel in der Hand. ;-)

Also nochmal zurück, sich vorstellen, gemeinsam nochmal alles in Augenschein nehmen - ist ja muggeltechnisch vieeel leichter zu zweit. Und siehe da: Netheron hatte die richtige Idee. Diese spezielle Versteckart kannte ich noch nicht.

Vielen Dank für diesen netten Team-FTF!
Rupa