Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Ruine Lauenburg

 Ruine Lauenburg

von Wanderkaiser     Deutschland > Sachsen-Anhalt > Quedlinburg

N 51° 43.607' E 011° 05.013' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 3.0 km
 Versteckt am: 02. Mai 2011
 Gelistet seit: 02. Mai 2011
 Letzte Änderung: 02. Mai 2011
 Listing: https://opencaching.de/OCC4CA

39 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
4 Beobachter
0 Ignorierer
571 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf
3 Empfehlungen

große Karte

   

Der Weg

Beschreibung   

Der Geocache befindet sich im Bereich „Hauptburg“ der Ruine Lauenburg. Die Lauenburg wurde erstmals im Jahr 1164 urkundlich erwähnt. Eine Schautafel im Bereich der Ruine gibt weitere Auskünfte über die Geschichte.
Im Parkgelände von Stecklenberg, neben der Kirche, befindet sich außerdem ein Modell der Burganlage, wie sie früher einmal ausgesehen hat.

Von Stecklenberg hinauf zur Lauenburg sind etwa 150 Höhenmeter zu überwinden. Die Wege sind teilweise steil, aber in der Regel gut begehbar. Die Wanderung ist grundsätzlich Familientauglich und auch erprobt. Die Kleinen sollten aber gut zu Fuß und bereit sein, einige Strapazen auf sich zu nehmen. Dafür gibt es viel zu sehen und zu erleben.
Für Kinderwagen ist die Tour leider nicht geeignet.
Die Tour beginnt in Stecklenberg an der „Riesenrutsche“. (es gibt natürlich auch noch andere Wege zur Lauenburg) Oberhalb der Rutsche kommt man schon bald zur Ruine Stecklenburg. Von hier hat man die erste herrliche Aussicht auf Stecklenberg und Umgebung. Dann geht es weiter bergauf, entlang der gut ausgeschilderten Wege zur Lauenburg.
An der Lauenburg befindet sich am Gelände eines Wohnheimes der Aussichtspunkt. Die Aussicht auf Stecklenberg, Neinstedt, Teufelsmauer, Weddersleben, Warnstedt … ist einfach wunderschön. Am Aussichtspunkt gibt es auch die Möglichkeit, Picknick zu machen, bevor es mit der Schatzsuche losgeht.
An der Lauenburg gibt es außerdem einen Stempelkasten für die Freunde der „Harzer Wandernadel“. (Nr. 77) Auch dort befinden sich noch einmal Tisch und Bänke für das Picknick.

Beim Rückweg können die Kinder einen Teil der Strecke auf der Riesenrutsche zurück legen.

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Bodetal und Laubwälder des Harzrandes bei Thale (Info), Naturpark Harz Teil ST (Info), Vogelschutzgebiet Nordöstlicher Unterharz (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Ruine Lauenburg    gefunden 39x nicht gefunden 1x Hinweis 0x Wartung 1x

gefunden 21. August 2021, 11:42 Kitty796 hat den Geocache gefunden

Vielen Dank😊

gefunden 14. August 2021, 01:00 cacher.ella hat den Geocache gefunden

Hier wollte ich unbedingt hin. Eine der beeindruckensten Burgruinen, die ich bis jetzt gesehen habe.
Vielen Dank für den tollen Cache!

gefunden 07. August 2021, 13:05 kahi hat den Geocache gefunden

Die vier Leipziger.

gefunden 30. Juli 2021, 20:19 Yoolie84 hat den Geocache gefunden

Gesucht und gefunden vor längerer Zeit über geocaching. Com. Dankeschön! Ein echt schöner Ort.

gefunden 16. Mai 2021, 15:25 adlerklaue hat den Geocache gefunden

Dieser Cache konnte schnell gefunden werden, aber das bergen stellte sich durch die Muggel als etwas schwieriger heraus.
DANKE für diesen Cache. (}-: