Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Ruine Lauenburg

 Ruine Lauenburg

von Wanderkaiser     Deutschland > Sachsen-Anhalt > Quedlinburg

N 51° 43.607' E 011° 05.013' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 3.0 km
 Versteckt am: 02. Mai 2011
 Gelistet seit: 02. Mai 2011
 Letzte Änderung: 02. Mai 2011
 Listing: https://opencaching.de/OCC4CA

33 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
4 Beobachter
0 Ignorierer
537 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf
3 Empfehlungen

große Karte

   

Der Weg

Beschreibung   

Der Geocache befindet sich im Bereich „Hauptburg“ der Ruine Lauenburg. Die Lauenburg wurde erstmals im Jahr 1164 urkundlich erwähnt. Eine Schautafel im Bereich der Ruine gibt weitere Auskünfte über die Geschichte.
Im Parkgelände von Stecklenberg, neben der Kirche, befindet sich außerdem ein Modell der Burganlage, wie sie früher einmal ausgesehen hat.

Von Stecklenberg hinauf zur Lauenburg sind etwa 150 Höhenmeter zu überwinden. Die Wege sind teilweise steil, aber in der Regel gut begehbar. Die Wanderung ist grundsätzlich Familientauglich und auch erprobt. Die Kleinen sollten aber gut zu Fuß und bereit sein, einige Strapazen auf sich zu nehmen. Dafür gibt es viel zu sehen und zu erleben.
Für Kinderwagen ist die Tour leider nicht geeignet.
Die Tour beginnt in Stecklenberg an der „Riesenrutsche“. (es gibt natürlich auch noch andere Wege zur Lauenburg) Oberhalb der Rutsche kommt man schon bald zur Ruine Stecklenburg. Von hier hat man die erste herrliche Aussicht auf Stecklenberg und Umgebung. Dann geht es weiter bergauf, entlang der gut ausgeschilderten Wege zur Lauenburg.
An der Lauenburg befindet sich am Gelände eines Wohnheimes der Aussichtspunkt. Die Aussicht auf Stecklenberg, Neinstedt, Teufelsmauer, Weddersleben, Warnstedt … ist einfach wunderschön. Am Aussichtspunkt gibt es auch die Möglichkeit, Picknick zu machen, bevor es mit der Schatzsuche losgeht.
An der Lauenburg gibt es außerdem einen Stempelkasten für die Freunde der „Harzer Wandernadel“. (Nr. 77) Auch dort befinden sich noch einmal Tisch und Bänke für das Picknick.

Beim Rückweg können die Kinder einen Teil der Strecke auf der Riesenrutsche zurück legen.

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Bodetal und Laubwälder des Harzrandes bei Thale (Info), Naturpark Harz Teil ST (Info), Vogelschutzgebiet Nordöstlicher Unterharz (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Ruine Lauenburg    gefunden 33x nicht gefunden 1x Hinweis 0x Wartung 1x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 06. März 2021, 15:00 Raphus hat den Geocache gefunden

Hier waren wir vor fast 10 Jahren schon mal, konnten aber die Ruine bei hohem Schnee nur von weitem bestaunen, da hier alles gesperrt war. Nun wissen wir auch warum: eine Treppe ist eingebaut + wir konnten hinauf. Bei dem derzeitigen Muggelansturm mussten wir allerdings ein Weilchen warten, um die Dose unbemerkt zu heben. Der Anstieg hat sich gelohnt, danke fuer's Herlocken! in: BC-Minibuch

gefunden 31. Januar 2021 j-he hat den Geocache gefunden

Bei dem Mega-Wetter war Cachen und Wander-Stempeln angesagt. Von Stecklenberg aus ging es los, erst die Burgruine Stecklenburg ansehen, dort stempeln und dann weiter zur Ruine Lauenburg, wo zuerst dieser Cache gesucht und dann gestempelt wurde. Die Ruine stand wunderschön im Licht, einfach toll und so landeten auch ein paar Fotos auf dem Handy. Trotz Schnee war die große Dose zum Glück einfach zu finden, auch wenn es bis zu meinem Eintreffen noch keine verräterische Fußspur direkt bis zur Dose gab.
Danke fürs Verstecken!

gefunden 29. Dezember 2020, 21:12 tinuberlin hat den Geocache gefunden

Wir haben die Weihnachtsferien genutzt, um heute einen kleinen Wander-Ausflug in den Harz zu unternehmen. Natürlich konnten wir es uns dabei nicht verkneifen, auch den einen oder oder anderen GeoCache am Wegrand zu suchen  ;-) Dieser hier machte den Auftakt und wir hatten recht schnell den richtigen Blick, um ihn zu finden. Danke für das schön gemachte Versteck!

gefunden 29. Dezember 2020, 16:59 tucholsky21 hat den Geocache gefunden

Ein toller Cache. Vielen Dank für das Basteln und Pflegen. Frohes Neues!

gefunden 29. Dezember 2020, 16:59 PiratinConni hat den Geocache gefunden

Coole Dose 🤩👍😋👍✋