Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Berliner Stolpersteine - Strausberger Straße

von nadiphan     Deutschland > Berlin > Berlin

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 31.263' E 013° 25.899' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:15 h   Strecke: 0.2 km
 Versteckt am: 19. März 2012
 Gelistet seit: 02. Mai 2012
 Letzte Änderung: 17. August 2017
 Listing: https://opencaching.de/OCE1F5
Auch gelistet auf: geocaching.com 

31 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
3 Wartungslogs
5 Beobachter
0 Ignorierer
293 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung    Deutsch  ·  English

Hinweis: Ich empfehle alle Informationen vor Ort zu sammeln. Die Informationen im Internet sind widersprüchlich und stimmen nicht immer mit den Stolpersteinen überein. Der Cache basiert auf den Informationen auf den Steinen.

Berliner Stolpersteine - Strausberger Straße


Die Stolpersteine erinnern an die Deportation, Vertreibung und Ermordung der Opfer des NS-Regimes. In der Regel werden die Steine am letzten bekannten, frei gewählten Wohnort des Menschen gesetzt.

Den ersten Stolperstein setzte der Künstler Gunter Demnig am 16. Dezember 1992, genau 50 Jahre nach dem Befehl Heinrich Himmlers zur Deportation der „Zigeuner“, vor dem historischen Kölner Rathaus in das Gehwegpflaster ein. Auf diesem Stein sind die ersten Zeilen des Deportationserlasses zu lesen.

Im Januar 1995 wurden von Demnig in Köln die ersten Stolpersteine der heutigen Form mit dem Namen eines NS-Opfers je Stein gesetzt. 1996 folgten die ersten Steine in Berlin. Erst im Jahr 2000 wurden die Steine in Köln amtlich genehmigt. Seitdem haben sich die Stolpersteine mit ca. 32.000 Steinen (Ende 2011) zu dem weltweit größten dezentralen Mahnmal entwickelt.

Die Herstellung der Stolpersteine erfolgt ausschließlich und in allen Teilschritten von Hand. Die soll als Gegensatz zur maschinellen Massenvernichtung und als Respektsbekundung für die Opfer verstanden werden.

An den Startkoordinaten des Caches befinden sich mehrere Stolpersteine. Lest die Steine in Ruhe durch und beantwortet danach folgende Fragen um zum Cache zu gelangen.
Heinz war der Jüngste der von hier aus deportiert wurde. Er wurde im Jahr (A) geboren.
Kurz nach der Deportation hatte Heinz Geburtstag, doch bei seiner Verschleppung war er (B) Jahre alt.
Elfriede war nur wenig älter. Heinz und Elfriede trennen (C) Jahre.
Insgesamt verschleppten die Nationalsozialisten von diesem Ort (D) Personen.


nnn = 263 – B – C
eee = 899 – (A-1)/(D*2) – C

Der Cache liegt bei N52° 31.nnn' und E013° 25.eee'.


erster Stolperstein
Der erste Stolperstein
Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Bild steht unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.
Rechteinhaber des Originalbilds: Willy Horsch unter Creative Commons Namensnennung 3.0 Unported Lizenz.
Bildbearbeitung: Nadiphan





Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Listing von Nadiphan steht unter einer Creative Commons BY-SA 3.0 Deutschland Lizenz.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Qre Zvggyrer iba Qervra.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Berliner Stolpersteine - Strausberger Straße    gefunden 31x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 3x

archiviert 17. August 2017 nadiphan hat den Geocache archiviert

archiviert

gefunden 21. Juli 2017 Geist13 hat den Geocache gefunden

Sehr schöner Cache. Danke fürs Legen und Pflegen. TFTC

gefunden 21. Juni 2017, 16:28 Faolan hat den Geocache gefunden

Erst gesucht und dann die richtige Idee gehabt. TFTC

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 05. Juni 2017 debjay hat den Geocache gefunden

Auf der Fahrradtour heute konnten wir schnell die Werte ermitteln und den Cache loggen Lächelnd

gefunden 05. Juni 2017, 18:59 Kassena Tomat hat den Geocache gefunden

Stolpersteine bieten sich immer wieder an für Caches. Die Unmenge dieser Steine im Stadtbild, die längst nicht alle Opfer repräsentiert, vermittelt zumindest ansatzweise die Dimensionen dieser Verbrechen.

Dank meiner auffassungsschnellen Muggelfreundin waren die Werte sehr schnell ermittelt. Am Finalort war dann alles klar und die Dose mit einem Griff geborgen.

Vielen Dank!

gefunden 14. April 2017, 21:15 Matzi35 hat den Geocache gefunden

Wieder was neues dazu gelernt danke für die Geschichtsstunde. Wieder ein Cache mit Biene35 gefunden. Tolle Idee und gutes Versteck danke dafür.

gefunden 14. April 2017, 21:12 Biene35 hat den Geocache gefunden

Sehr schöner Cache und man hat noch was dazu gelernt. Gefunden mit Matzi35. Super tolles Versteck Danke dafür.

gefunden 28. März 2017 Mask hat den Geocache gefunden

Da ich nun endlich auch einen Account bei OC habe, werden die bereits über GC (als Mask_ bzw. früher mal mask_mtq) gefundenen Caches hier nachgeloggt, um einen sauberen Stand zu haben. Die Owner mögen mir den Copy&Paste-Log nachsehen, ordentliche Logs gibt es auf der anderen Platform.

gefunden 20. Oktober 2016, 15:19 PartyArty hat den Geocache gefunden

Bei einer spontanen Mini-caching-tour mit seraDC gefunden.
Danke fürs Legen und Pflegen :)

gefunden 23. September 2016, 23:03 bergsteigermaus hat den Geocache gefunden

Am späteren Abend nach dem Marathonhelfereinsatz noch eine kleine Fahrradrunde gemacht, um noch etwas für die Streifenstatistik zu tun.
Im Dunkeln die Steine zuerst übersehen, warum eigentlich? Umgedreht und ja, da sind sie, gut beleuchtet! Die Daten notiert und noch einen Moment innegehalten wie ich es immer bei dieser Art Caches mache und wenn nötig auch mal putze. Diese hier waren aber fast blank.
Am Final hatte ich gleich eine Ahnung was gemeint sein könnte, aber wo ist der mittlere? Nach genauem Hinsehen entdeckt, aber dann tauchten hinter der Tür Muggels auf, die sich noch einige Zeit unterhielten und mich lange warten ließen mit dem Zugriff. Endlich bequemten sie sich sich zu verabschieden, zwei liegen von dannen, eine setzte sich in den genau davor stehenden Pkw ... und saß da .... Plötzlich zu mir "kann ich ihnen helfen?" "Nein, ich ihnen?" Völlig perplex entfernte sich endlich die Person und ich konnte zugreifen und loggen.
Danke für den Cache sowie das Legen und Pflegen
Grüße von der Bergsteigermaus

gefunden 06. August 2016 Mythenmetz hat den Geocache gefunden

Da er auf unserem Weg zum Volkspark lag und ein eher kurzer Stolperstein-Cache ist, absolvierten wir ihn schnell.

gefunden 28. März 2016, 12:54 heinzolaf hat den Geocache gefunden

Wir hatten ihn schon lange vor und haben endlich mal die Zeit gefunden. TFTC
Frohe Ostern

gefunden 17. Februar 2016, 18:28 schnappie0815 hat den Geocache gefunden

Das Rätsel war gut zu lösen
Zombieinteractive und ich
Konnten nach dem lösen
Des Rätsels nun aufbrechen
Und uns verewigen

Dankeee :)

gefunden 14. Februar 2016 donuts12345 hat den Geocache gefunden

Wir sind zweimal an den Stolpersteinen vorbei gegangen, da sie uns an diesem grauen Tag nicht ins Auge gefallen waren. Nachdem wir sie uns genauer angeguckt hatten, konnten wir schnell die Koordinaten ermitteln und auch das Final finden. Leider ist das Loggbuch sehr nass.
Dank fürs Zeigen dieses von der Geschichte gezeichneten Ortes!

kann gesucht werden 04. Juni 2015 nadiphan hat den Geocache gewartet

Hier gehts weiter

momentan nicht verfügbar 11. Mai 2015 nadiphan hat den Geocache deaktiviert

Nach einem Hinweis per Mail ist hier wohl eine Wartung nötig.

gefunden 13. März 2015 dogesu hat den Geocache gefunden

Stolpersteine sind eine gute Möglichkeit, an Hitlers Gräueltaten zu erinnern, ohne zu aufdringlich zu sein. Leider gibt es diese hier im Süden fast gar nicht, doch in Ulm hat sich nun auch eine Initiative gegründet. Danke fürs Herlocken und Zeigen,

dogesu

gefunden 12. Februar 2015, 00:11 JojoBln hat den Geocache gefunden

Urhgr fgnaq zvg Yhssl.Fhaxvat rvar Gbhe qhepu Zvggr haq Sevrqevpufunva na.
Qvr Qbfr jne fpuaryy trshaqra haq trybttg.
Qnaxr süe qnf Uresüuera, Yrtra haq Csyrtra fntg WbwbOya!

gefunden 07. Juli 2014 Rabarba hat den Geocache gefunden

Bei stärker werdendem Regen konnten die Steine immer noch gut abgelesen werden. Vielen Dank für diesen aufschlussreichen, besinnungswürdigen Cache!

gefunden 09. Juni 2014 silvesterrakete hat den Geocache gefunden

... schnell und gut gefunden ... danke, sr

gefunden 09. Juni 2014 dergitarrist hat den Geocache gefunden

Die Zahlen haben wir schnell ermittelt und die dose ebensoschnell gefunden

gefunden 09. März 2014 martl hat den Geocache gefunden

Bei der Ankunft war direkt schon ein anderer Cacher am Zählen *hihi*, Grüße an MacSana(?)! Der Rest ging dann locker von der Hand  :)

TFTC
Martl (mit solinero)

gefunden 07. Januar 2014 migrarebarathrum hat den Geocache gefunden

Die Hinweise erst beim zweiten Blick entdeckt. Cache war kein Problem!

gefunden 04. Januar 2014, 17:20 Schrottie hat den Geocache gefunden

Eigentlich wollten wir uns zum Tagesabschluss auf die Suche nach Adolf Wilzcig begeben, dort jedoch wurde gebeten von einer Suche im Dunkeln Abstand zu nehmen, also ging es eben hierher. Die Stolpersteine zu finden ar dabei gar nicht so einfach. Wir kennen die zwar von reichlich anderen Caches, aber die blieben wie vom Erdboden verschluckt.

Zumindest solange, bis und dann eine Mülltonne auffiel, die irgendwie seltsam in der Gegend herumstand. Also schoben wir das Ding kurz beiseite und schon hatten wir reichlich Stolpersteine vor uns. Und der Rest war dann nur noch reine Formsache... :)

gefunden 29. August 2013, 14:42 Golgafinch hat den Geocache gefunden

An langen trüben Novembersamstagvormittagen wird nachgelogt:

Auf dem Weg zum Strausberger Platz wollte ich noch etwas sinnvolles tun und stolperte dabei über diese Stolpersteine.
Mich erstaunt immer wieder, wo man sie überall trifft.
Da ich von Hause aus faul bin, habe ich versucht die gestellten Aufgaben schon im Vorfeld zu lösen. Das gelang mir auch recht gut, nur blieb noch ein Fragezeichen offen. Wie es scheint gibt es weniger Stolpersteine, als Deportierte.
Aber der Anlass für die Stolpersteine ist schlimm genug, als das man noch über "vergessene" debattieren sollte.

TFTC

gefunden 28. August 2013, 21:05 Schmusipaula hat den Geocache gefunden

Nach der Arbeit angehalten und die wichtigsten Daten mitgenommen . Abends ging's dann nochmal los . Nach kurzem suchen war dann am Final der Cache schnell gefunden. Danke. Schmusipaula

gefunden 07. August 2013 Fassenachterin hat den Geocache gefunden

Tag 8 in Berlin. Das war Fund #3 des heutigen Tages.

Nach einer schönen Runde durch den Volkspark Friedrichshain habe ich mir für den Rückweg zum Hotel noch diesen Multi ausgesucht.
In der Straße startete gerade ein Umzug, aber die netten Anwohner haben die Kisten so auf der Straße abgestellt, daß ich die Stolpersteine noch sehen konnte. Zunächst waren sie etwas erstaunt, daß sich ein Touri mitten in der Nacht die Stolpersteine im Schein der flackernden Straßenlaterne anschaut und sich dazu Notizen macht, aber als ich kurz erläutert habe (Stadtquiz - ist einfacher zu verstehen als Geocaching), fanden Sie das gut, daß sich jemand mit dem Thema befaßt. Da das Final zu errechnen ist und nicht unmittelbar neben der Stage 1 liegt, fand ich das auch vertretbar die Muggels einzuweihen. Mit einem der Umzugshelfer kam ich in's Gespräch über das Dritte Reich und wir waren uns alle einig, daß so etwas nie mehr passieren darf und daß wir alle sehr froh sind, daß die Zeiten als sogar Kinder deportiert wurden, vorbei sind.
Wenn es in einem Ort einen Stolpersteincache gibt mache ich den meistens, weil ich das Konzept der Stolpersteine gut finde. Leider gibt es in meiner Stadt keine Stolpersteine. Das ist hier - soweit ich weiß - nicht gewollt, werde aber nochmal nachfragen, da es nun einen neuen OB gibt, der das evtl. unterstützt.
EDIT 26.10.2016: Auch in Bad Homburg gibt es nun Stolpersteine, und 2017 werden nochmals welche verlegt.

23:03

gefunden 09. Juni 2013 ToWoNo hat den Geocache gefunden

#1641 @16:15

Hier mal kurz innegehalten und Zahlen gesammelt. Mein Arm ersetzte den nicht vorhandenen Notizzettel und so konnte ich schnell auch zum Final gelangen.

Vielen Dank für den Cache sagt
ToWoNo

gefunden 19. Februar 2013 mity hat den Geocache gefunden

Ich finde die Stolpersteine ja eine wirklich großartige und wichtige "Einrichtung". Denn sie bringen mich wirklich immer wieder zum Stolpern. Anfangs, als die Idee neu war, ist man ja wirklich über jeden einzelnen gestolpert und hat sich gefragt, was das denn nun ist. Und abstrakte Zahlen und Fakten wurden plötzlich zu persönlichen Einzelschicksalen. Inzwischen hat sich das Auge ja schon ein bißchen an die bronzenen Punkte im Straßenbild gewöhnt. Umso mehr stolpere ich heute immer mal wieder über die schiere Anzahl der Steine. Und ich komme ins Grübeln, dass da auf jedem ein Name steht. Und hinter jedem Namen...
Hier gab es ja nun viele Steine auf engem Raum. Und viele Namen. Und Schicksale. Ich muss gestehen, dass ich mir die Steine wetterbedingt gar nicht vor Ort angesehen habe. Was aber wiederum den Vorteil hatte, dass mir (nicht nur aufgrund der gut gewählten Fragen) mehr über die Menschen hinter den Namen bekannt wurde.
Das Ergebnis der folgenden Kalkulation besah ich mir dann erst mal von oben. Und stutzte ein wenig. Doch vor Ort war natürlich sofort alles klar. Zumindest, dass ich hier richtig sein müsse. Jedenfalls sprangen mir einige Objekte mit insgesamt fünf guten Versteckmöglichkeiten ins Auge. Und mit dem fünften Unentschlossen Griff hatte ich dann auch die Dose in Fingern, so dass ich um 16:00 meinen Namen wider das Vergessen hinterlassen konnte.

no trade

mity!

gefunden 23. Oktober 2012 Cube8 hat den Geocache gefunden

Mein 1. Caches ist gefunden. Macht wirklich Spaß, diese moderne Schatzsuche!

Diese Stolpersteine habe ich bisher wenig beachtet. Aber an dieser Stelle sind wirklich sehr viele vorhanden. Nach Lösen der Aufgabe war der Caches dann auch schnell gefunden.

gefunden 07. Mai 2012 schmalzstulle hat den Geocache gefunden

Das Projekt "Berliner Stolpersteine" ist mir bekannt. Aber dass mehr als ein bis zwei Steine gelegt wurden, ist mir vorher noch nicht aufgefallen. Hier ist ganz viel Schlimmes passiert. Danke, dass ein Cache auch daran erinnert.

gefunden 21. April 2012 UllZi hat den Geocache gefunden

In dieser Anhäufung sind die Steine besonders beeindruckend. Danke fürs nicht vergessen lassen.
UllZi

gefunden 29. März 2012 Luna500 hat den Geocache gefunden

Schon viele davon gesehen - auch im Zusammenhang mit Caches - aber so viele auf einer Stelle sieht man doch selten. Das zeugt von besonders großem Leid. - Danke fürs Zeigen - insbesondere auch des allerersten Stolpersteins. Den kannte ich noch nicht.
Es dankt und grüßt Luna500

gefunden 24. März 2012 AndiOlli hat den Geocache gefunden

13:12 Uhr

Bei diesem tollen Wetter spazierten wir ein wenig und so kam es, das wir aus Lichtenberg bis hierher gelaufen sind. Die nötigen Informationen an den Stolpersteinen waren schnell ermittelt und dann erfolgte die Berechnung...hmm? Eine Lösung mit Kommastelle? Nein, das kann nicht stimmen, also hat meine Frau nochmal gezählt und siehe da, auf einmal waren es zwei Steine mehr. Nun stimmte auch die Berechnung.

Am Final, war der Cache dann schnell entdeckt und gelogt. Vielen Dank