Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Gedankenspiel

von unsbeide     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Bottrop, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 33.403' E 006° 54.366' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 4:00 h   Strecke: 5 km
 Versteckt am: 13. Januar 2011
 Veröffentlicht am: 09. September 2012
 Letzte Änderung: 10. Oktober 2013
 Listing: https://opencaching.de/OCEB80

12 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
1 Beobachter
0 Ignorierer
232 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
5 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Benötigt Werkzeug
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Hallo liebe Cachergemeinde!

Dieser Cache führt euch ca. 5 km durch ein schönes Waldgebiet. Ihr werdet, wenn alles gut läuft, 11 Stationen + Finale finden.

Folgende Infos zu den Stationen sollten unbedingt beachtet werden:

- Die Stationen sind nicht unter 90 m und nicht über 500 m voneinander entfernt!
- Station 4: bitte nicht extra tarnen !!!
- Station 7: Beachtet: A=0, B=1 usw.; Rechnet zu den ermittelten Koordinaten bei Nord + 21 und bei Ost + 31 dazu, um Station 8 zu finden.


Ein großer Teil des Caches befindet sich in einem Naturschutzgebiet. Bitte verhaltet euch dementsprechend und achtet auf die Tier- und Pflanzenwelt! Die Stationen dort sind alle von den Wegen aus erreichbar! Und auch von der letzten Station bis zum Final muss man nicht querfeldein gehen!!

Da ihr euch in einem Wald befindet, könnten die Koordinaten teilweise etwas ungenau sein.

Seht euch alle Stationen gut an, denn an einigen findet ihr - neben den Koordinaten für die nächste Station - Zahlen-Buchstabenkombinationen (A - E), die ihr für die Berechnung der Finalkoordinaten sowie für das Final selbst benötigt. Zusätzlich notiert euch bitte die ermittelten Koordinaten - ihr werdet sie an zwei Stationen benötigen!

Zu eurer Cacherausrüstung sollten festes Schuhwerk, einen 5er Imbusschlüssel, ein Spiegel, ein starker Magnet, möglichst ein wasserlöslicher Folienstift, ein Handy, ein Kompass (nicht nur der digitale!!!), Handschuhe gegen die ein oder andere Brennessel, gute Laune und Spaß an tüfteligen Stationen gehören! Desweiteren kann der Besitz des Cacherhandbuches oder spezielles Wissen daraus nicht schaden.

Bei längeren Regenfällen oder bei der Witterung im Herbst/Winter, ist es auf jeden Fall angebracht, Gummistiefel oder mindestens wasserdichtes Schuhwerk zu tragen!

Bitte verlasst die Stationen so, wie ihr sie vorgefunden habt. Zum Lösen muss keine Station zerlegt oder grob behandelt werden - es würde euch auch kein Stück weiterbringen ;-))!

So, nun aber viel Spaß beim Suchen, Rätseln und Tüfteln wünschen unsbeide!! :-)


Zum Schluss noch Folgendes:


Wir bitten nochmals alle Cacher, NICHT querfeldein zu gehen, es gibt immer eine Möglichkeit, die Stationen über Haupt oder kleine Waldwege zu erreichen. Auch das Finale ist über diese Wege bis kurz zuvor anzulaufen. Beherzigt dies bitte, damit der Cache noch weiter lange leben kann! Der Jagdpächter war nämlich sehr kooperativ - dann sollten wir es doch bitte auch sein! Danke für euer Verständnis!







gelistet bei


Juchu, wir haben jetzt auch ein eigenes Logo! Wir bedanken uns ganz ganz herzlich bei dem team "Die Besucher", die es extra für uns gebastelt und uns damit überrascht haben! Gerne geben wir es nun an euch weiter!



Hier der Code, den ihr dann in euer Profil kopieren könnt, wenn ihr wollt!

<a href="http://coord.info/GC2MC6W""> <img src="http://img.geocaching.com/cache/large/839de566-9b4c-44d9-9c80-9af6bfeb53f6.jpg" alt="" width="250" height="110" border="0" /></a>

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 51° 33.360'
E 006° 54.434'
Parken am Straßenrand
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Nqqvgvbany Uvagf (Rapelcg)

[Station 1:] Vfg uvre rgjn fpuba rva GW aögvt??
[Station 2:] Uvre jvexyvpu NYYR Nhfeüfghatftrtrafgäaqr nhfcebovreg!?
[Station 3:] nycunahzrevfpu; A = rva zz
[Station 4:] Obqrafgngvba! EJJ, qverxg arora qrz Jrt !!!
[Station 6:] Obqrafgngvba! Iba yvaxf anpu erpugf, va rvarz qhepu - jvr orvz Yrfra ;-)
[Station 7:] Uvajrvfr vz Yvfgvat ornpugra!
[Station 9:] Ibe qrz Fghez jäer rf G5 trjrfra!;
fgrug qvr Jryg uvre Xbcs?

Abgsnyyahzzre: ahyy rvaf süas mjrv qerv qerv süas rvaf mjrv qerv ahyy arha

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in einem Naturschutzgebiet. Bitte verhalte dich entsprechend umsichtig! (Info)
Naturschutzgebiet NSG Koellnischer Wald (Info)

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Köllnischer Wald (Info), Naturpark Hohe Mark (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Gedankenspiel    gefunden 12x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

OC-Team archiviert 10. Oktober 2013 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als einem Jahr „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

gefunden Empfohlen 06. Mai 2013 Slini11 hat den Geocache gefunden

Ne, das gibts ja gar nicht. Der ist ja auch bei OC :O. Wie cool :D. Also gibts natrülich auch hier den Log und ne Empfelung.

Und offenbar wurde euer Cache automatisch archiviert, weil er bei OC 1 Jahr auf "momentan nicht verfügbar" gestellt war. Wär klasse, wenn ihr den aus dem Archiv holen würdet :D (geht bei OC ja ganz einfach :) ).

Hier auch noch der Log zum Cache:

Heute ging es zusammen mit Moevv und dmauritz zum "Gedankenspiel" um Moevvs Nr.1000 (bei GC) zu finden.
An S1 erstmals dumm und dämlich gesucht...so schwer war es dann doch gar nicht. S2 war schnell gefunden und enträtselt. Schön gemacht. Bei Nr.3 dann das andere Team getroffen, die nochmal zurückkehrten. Diesen ließen wir wieder einen kleinen Vorsprung. S4 war auch schön versteckt und gut gemacht. Bei Station 5 hat es ein wenig länger gedauert bis wir die Koordinaten herausbekommen hatten. An den errechneten Koordinaten für S6 aber nix gefunden. Das andere Team kam dann von S5, zurück was auch die gleichen Koordinaten herausbekommen hatte, wie wir. Nach längerer vergeblicher Suche wurde der Owner kontaktiert, der uns eine neue Koordinate gab. Die bisherige Nordkoordinate für S6 ist wohl falsch. Neu: N-30. Ab da gingen wir zusammen mit 6 Mann weiter. S7 war schnell gelöst und auch S8 war toll gemacht. Bei S9 haben wir ordentlich Zeit verbracht, bis die Lösung da war. Station 10 sowie 11 konnten gut und schnell gefunden werden. Das tolle Final war dann recht schnell gefunden und nach 4,5 Stunden konnten wir uns glücklich ins Logbuch eintragen.
Alles in allem ein echt guter Cache. Auch die Umgebung ist 1A. Ein echt gigantisch schöner und vor allem idyllischer Wald. Dafür gibt es einen Favoritenpunkt und 5 Sterne bei GCVote.
Danke an das gesamte Team für den schönen Nachmittag und auch an großes Dankeschön an die Owner für den Support und den Cache (schönen Urlaub).

Danke für das tolle Gesamtwerk,
Slini11

gefunden 22. September 2012 Kleunam hat den Geocache gefunden

Diesen lange auf der Todo-Liste stehenden Multi, wollten Crank und ich schon vor einigen Tagen angehen. Damals scheiterten wir bereits an der ersten Station. Nachdem wir dort über eine Stunde vergebens suchten, gaben wir auf und holten uns per Mail Hilfe. Dank sparky77 war diese Station heute kein großes Problem mehr. Ein neues Problem tauchte dann jedoch wieder an der dritten Station auf. So holten wir uns bei unsbeide Hilfe. Bei einem netten Gespräch kamen wir dann zur Lösung. Da es mittlerweile schon 19 Uhr war, wurden wir auch etwas aufgezogen, dass wir uns für die Uhrzeit wohl schon einiges vorgenommen hatten. Ehrlich gesagt glaubten wir selbst auch nicht mehr wirklich daran, heute noch das Final zu erreichen, zumal es schon etwas kälter und dunkler wurde. Seltsamerweise ging es aber nun doch recht gut voran. So siegten die wirklich sehr gut gemachten Stationen über die Kälte. Auch Crank stellte sich heute recht gut an und machte so einige Patzer vom Cache "Graf Dracula macht Urlaub @Night" wieder gut... aber noch lange nicht alle :-D.
So konnten wir dann zu sehr später Stunde diesen Top-Cache loggen.

Danke für den Cache :-)

[#CK, K, 1015, car, 23:19]

gefunden Empfohlen 12. August 2012 jus2socks hat den Geocache gefunden

Mit tremonia zum Cachen verabredet hatten wir nicht zuletzt wegen der vielen positiven Logs für diesen entschieden. Am Parkplatz standen schon diverse verdächtige PKW, aber das ist wohl an so einem schönen Sonntagnachmittag so.

Station 1 + 2 gingen flott. An der 3 saß bereits ein Pärchen mit rauchenden Köpfen, kurze Zeit später saßen wir dabei und rauchten mit. Dann kam noch ein Team dazu, die hatten schon den ersten Ownerkontakt hinter sich, na das konnte ja heiter werden. Weitere 20 Minuten und einige erfolglose Lösungsansätze später, entschlossen wir uns zu einer weiteren Rückfrage beim Owner. Während des Telefonats fiel dann der Groschen, da wären wir wirklich nie drauf gekommen. Wir beschlossen angesichts der Schwierigkeit des Caches, zusammen weiter zu machen.

An der Station 4, vorgewarnt durch die Logs, suchten auch wir lange und gründlich alles ab, aber das Versteck wollte sich einfach nicht zeigen. Die ersten erinnerten sich, auf dem Weg zum Parkplatz einen Biergarten gesehen zu haben, sollten wir etwa diesem Cache nicht gewachsen sein? Ein weiterer Hinweis des Owners und wir schränkten den Suchradius erheblich ein. Doch selbst jetzt brauchten wir noch mal einige Zeit, bis wir das gut getarnte Versteck fanden.

Die weiteren Stationen fanden wir allesamt vergleichsweise schnell, die Aufgaben forderten aber immer wieder die gesamte Kreativität des versammelten Zufallsrudels. Gut, dass wir in dieser Runde zusammen unterwegs waren.

Alle Stationen waren handwerklich allererste Sahne, teilweise wahre Handwerkskunst. Die Wegführung war besonders in der zweiten Hälfte Klasse, da ist man ja wirklich ganz für sich und kann in Ruhe suchen und knobeln. Am Finale gabs dann noch mal nen Lacher extra.

Nach erledigter Arbeit rückte dann auch der Gedanke an den Biergarten wieder in den Vordergrund, und so fand sich das zufällig entstandene Team noch zu einem netten Abschlussessen zusammen.

Das war ein runder Nachmittag. Danke an das Rudel für die nette Gesellschaft und an die Owner für den wirklich sehenswerten Cache und den geduldigen Support.

Bine & Jochem

Coin out

Bine & Jochem

gefunden Empfohlen 08. August 2012 Lindencacher hat den Geocache gefunden

Diesen Multi sind wir - Kidsgocaching, Earl-Bonfire und ich - heute vormittag in sehr hoher Erwartung angegangen und wir wurden voll...

...nicht enttäuscht!

Das war meiner Meinung nach mit einer der am besten gemachten Multis meiner Cacherhistorie; und wir haben schon so einige Multis im Team gemacht. Alle Stationen waren gut zu finden, handwerklich perfekt und einfallsreich gemacht und knifflig, aber durchaus lösbar. Nach dem Lesen diverser Logs (2- oder 3mal den Owner angerufen, abgebrochen usw.) hatten wir schon eingeplant, bis abends im Wald zu sein oder ggf. auch einen zweiten Anlauf starten zu müssen.

Zu unserem eigenen Erstaunen sind wir die ganze Runde dann ohne TJ und ohne Eile in 3,75 Stunden abgelaufen, bis wir das Final gefunden haben. So kanns gehen...

Station 1 konnten wir sehr zügig lösen und zu Station 2 weiterziehen. Gefunden haben wir die auch schnell, um sie zu entschlüsseln, mussten wir das erste Mal ein wenig knobeln. Aber dann hatten wir schon eine Idee, wie der Owner "tickt" und konnten Station 3 in Angriff nehmen.

Hier kamen wir dann erstmal gehörig ins Stocken, bis uns ein Licht aufging und wir gültige Koordinaten hatten. Station 4 war einfach zu lösen, aber das Finden hat uns auch ordentlich Zeit gekostet.

Bei Station 5 waren wir erstmal blind und haben uns von anderen Dingen vor Ort täuschen lassen . Station 6 war dann der Hammer. Handwerklich und von der Idee her einsame Spitze!

7 bis 11 waren dann wieder recht einfach, aber handwerklich top, also weiter zum Finale. Wir dachten, so eine Runde mit klasse Stationen kann man nicht toppen. Doch - kann man! "Hallo!"

Wie gesagt - einer der allerbesten Multis bisher und die eine Empfehlung, den ich hier vergeben kann, ist eigentlich zu wenig. Bitte mehr davon!

Vielen Dank!

Edit: Nachgeloggt, um die eigene Aktivität auf OC ein wenig zu forcieren. Plus Empfehlung hier auf OC.

gefunden 05. Februar 2012 Landschildkroete hat den Geocache gefunden

Nachlog!
Am Sonntag nach dem Brunch nochmal zu zweit auf die Socken zum hier 2. Versuch gemacht, um mal auszuprobieren, ob's hier auch ohne Rudel und TJ funktioniert.
Wunderbare Gegend, besonders jetzt zur augenblicklichen Eiszeit hat das alles hier seinen eigenen Reiz.
Obwohl so einige Stationen u.E. nicht immer unbedingt eindeutige Ergebnisse brachten sind wir recht gut und ohne oben erwähnte Hilfsmittel durchgekommen und konnten uns noch vor der Dämmerung ins Log eintragen.
Danke für diesen aussergewöhnlichen Cache und nette Grüße von den Landschildkroeten!

gefunden 27. Dezember 2011 Anja&Heiko hat den Geocache gefunden

Heute wollten wir mal mit unserern Gedanken spielen. Da kam uns dieser Cache gerade recht . Auf dem Weg zu Station 1 trafen wir auf ein Pärchen mit GPS-Geräten um den Hals. Wir grüssten artig mit einem kleinen Spruch. Aber erst beim Studieren des Logbuchs wurde später klar, warum sie zwar nett zurück grüssten, sonst aber ziemlich irritiert drein schauten. Wir wussten garnicht, dass man mit diesen Geräten noch was anderes als cachen kann .

Dann ging's in den Wald. In der Nähe der Station 4 wollten uns unsere Geräte noch ca. 40m in den Wald schicken. Aber da sollten wir doch garnich hin! Also wurde das Telefon geschwungen und der Owner kontaktiert. "...zur Zeit nicht erreichbar..." klang es aus dem Höhrer. Toll . Wir suchten instinktiv dann da, wo wir suchen sollten. Und siehe da . Also weiter zur 5. Als wir hier kurz davor waren, einen weiteren TJ zu ziehen, rief prompt der Owner zurück ("Besten Dank!" für die Hilfeleistung an dieser Stelle) und half unseren Gedanken auf die Sprünge. Also da hätte man auch wirklich von allein drauf kommen können. Aber wie es halt im Nachhinein so ist...

Danach ging's fluffig weiter. Ab Station 8 wurde es dann etwas muggelig, wir kamen hier aber noch ungesehen an's Versteck. Bei der 9 war dann an unbeobachtetes Suchen am Objekt unserer Begierde nicht mehr zu denken. Also: wieder den Hörer geschwungen und den Owner erneut angerufen. Er verriet uns dann, wo wir was wie und so um an die Station... Und in einer abgepassten Sekunde wurde dann zugegriffen. (Auch hier nochmal "Besten Dank!".) Station gelöst (das konnten wir dann wieder ganz alleine ) und wieder versteckt. OK, das Verstecken dauerte dann irgendwie länger als das Lösen. Ganz schön viel los an diesem Ort.

Dann ging's aber ungestört weiter bis zum Final. Hehe, echt klasse gemacht (wie übrigens alle anderen Stationen auch). Wir mussten schon ein wenig schmunzeln .

Kurz und knapp: ein Cache ganz nach unserem Geschmack, der sich jedes einzelne Schleifchen wirklich verdient hat. Abwechslungs- und einfallsreiche Stationen, die handwerklich klasse umgesetzt waren und uns einen tollen Nachmittag bescherten. Wir hatten sehr viel Spass .

Vielen DFDC sagen
Anja&Heiko

in: 2x TB und natürlich das kleine blaue Schleifchen
out: nix

gefunden Empfohlen 15. Oktober 2011 Team Shark Attack hat den Geocache gefunden

Wow, ein richtig toller Cacher, der viel Laune macht, aber einen schon manchmal an den Rand der Verzweiflung treibt.
Mal von vorn. Heute haben wir uns mit der Frau von MacGyver und dem Frankreich Ignoranten Mbrody getroffen. Das Wetter war wieder absolut spitze aber morgens recht frisch.
Wir hatte gleich einen guten Lauf bis zur Station 3, die wir zunächst falsch interpretierten, eine Bonusmeile einlegten, dann das Richtige erlösten aber nicht vor Ort fündig waren um dann im letzten Anlauf das Versteck doch noch zu finden.
Die weiteren Staionen waren nicht nur schwer, aber auch einfach toll gemacht. Hier und da brauchten wir etwas länger, schönen Dank an die Hotline, die uns aber leider keinen weiterführenden Tipp geben konnte.
So konnten wir auf eigene Faust und mit Mut zur Lücke und mit der nötigen Portion Glück und bis zur 10 vorkämpfen. Hier musste dann doch mal der Owner kontaktiert werden, da hier etwas nicht stimmte, und einzelne Teile in der Gegend rumflogen.
Dank des Owners ging es aber weiter und mit einer gehörigen Portion Glück schafften wir auch das tolle Finale.
TFTC!!

gefunden 07. August 2011 Cowboy of Bottrop hat den Geocache gefunden

Junge, war das eine Runde...
An Station 1 suchten wir uns den ersten Wolf, und ich hatte gerade Mr.Acter am Telefon, als der Rest der Truppe Fund meldete. Was mit dem gefunden Hinweis zu machen war, war schnell klar.

Dann lief es erst mal, bis wir an Station 4 telefonische Hilfe des Owners in Anspruch nahmen. Dies mussten wir im weiteren Verlauf der Runde noch häufiger machen... :o)

An Station 8 liefen wir dann auf kleine-hexeblau und McLöt auf, und bewältigten den Rest der Runde gemeinsam. War dann auch nicht mehr so schwierig.

Am Finale ist das Schlüsselversteck defekt, sowohl technisch, als auch mechanisch.

Liebe Grüße nochmal an unsere Mitstreiter, hat uns gefreut. Und Dank an die TJs.

#757
Logtime: 17:57
TFTC

Keep it Country,
Cowboy of Bottrop

Markus(X) Anja(X) Svenja(X) René(X) Hund Rambo(X)

gefunden 02. August 2011 blackmamba-din hat den Geocache gefunden

Log bearbeiten Log löschen Bild hochladen

Tja, was sollen wir sagen, glatter Durchmarsch, ca. 1,5 Stunden gebraucht. Weiss garnicht was die anderen haben

Ja, schön wäre es gewesen aber nicht wenn wir mit Team-Barsch nen D4er machen

Der glatte Durchmarsch sah so aus: Parkplatz gefunden, ausgestiegen und Richtung St.1. Dort schnell fündig geworden! Rätsel schnell gelöst aber dann war der glatte Durchmarsch schon vorbei Da mußte der erste TJ her (danke Andreas das du auch beim Baden Zeit für uns hattest!). Wir haben ja schon einige Multis gemacht u.a. auch D4er aber so was war noch nie dabei. Da wären wir ohne TJ auch nicht drauf gekommen!! St. 2 keine Probleme. St.3 theoretisch gelöst aber praktisch hatten wir nen Dreher drin. Mit einem kleinen Tip St.4 schnell gefunden (wir standen 20m daneben, boh wie doof). St.4 schnell gefunden und wirklich ALLE Möglichkeiten ausprobiert. Auch das Wasser haben wir dafür benutzt aber da gehen wir jetzt mal nicht näher drauf ein Der Owner hatte jedenfalls seinen Spaß (schöne Grüße und Danke!!). Dann kam St.5, die Theorie stimmte wieder und für die Praxis (wir schieben es mal auf´s Wetter)war es eindeutig zu heiß!!!!!! St.6, hei, keine Probleme, kaum zu glauben. Ab da ist dann unser Knoten geplatz und es lief rund.

Station 9 ist übrigens da.

Es waren sehr schöne, abwechslungsreiche St. an denen wir viel Spaß und einiges zu knacken hatten.

TFTC sagen Vanessa und Dominik
blackmamba-din

gefunden 12. Juni 2011 stepborc hat den Geocache gefunden

Heute mit LadyAusten, Teldorian und den Knollies zum Spiel mit Gedanken aufgemacht.

"Trotz" des "Anfängerglücks" von Teldorian hat der Cache viele Spass bereitet.

Die Stationen sind sehr knackig und fordern doch die ein oder andere Spielerei mit den Gedanken.

Da das Lösen der Stationen teilweise viel Zeit in Anspruch nahm, konnten wir nach fas 5h Cachen, endlich das Final heben.

Vielen Dank an die Owner für den TJ und den Hinweis für die gemuggelte Station.

gefunden 27. Mai 2011 fade2blade hat den Geocache gefunden

Mittags kam die Frage von _c ob ich nicht Interesse an diesen Multi habe. Was für eine Frage ... Bei so viel Lob dieses Multis kann man gar nicht mehr nein sagen. Zeitlich war es ein wenig angespannt bei mir. Somit verschob sich der Start noch ein wenig nach hinten. Also Feierabend gemacht, nach Hause JoSi 2010 eingeladen und sofort weiter zu den Parkkoordinaten. Hier trafen wir nun auch auf adel_ und d__c ... Das Abenteuer könnte beginnen ...
Station 1 war schnell endeckt, leider hielten wir uns hier ein wenig länger auf, da unsere Dechiffriermaschine eine kleine Fehlfunktion aufwies. Weiter geht es ... Nummero 2 ... Klasse handwerkliches etwas und schnell gelöst. Station 3 hat uns ein wenig Probleme bereitet. Den Sinn haben wir verstanden und weiter. Da haben wir die vorrige Station doch anders interpretiert. Durch Intuition aber dann doch die nächste Aufgabe schnell gefunden und gelöst. Was kam den nun ? Einfach nur genial. Kurz überlegt und weiter. An Station 6 hatte JoSi ihre freude. Bei 7 standen die Männer ein wenig mit Fragezeichen im Gesicht auf dem Schlauch aber die Frauen holten die Kuh vom Eis. Klasse Idee. Next Stage war wieder schnell abgehandelt. Bei der 9. brauchten wir nun wieder ein wenig länger um hinter den Gedanken der Owners zu kommen. Aber auch diese sehr schöne Aufgabe konnten wir meistern. Danach kam mal wieder etwas leichteres. Bei der letzten haben wir auch erst ein wenig herumbrobiert aber dann diese Lösung gefunden. Also ab zum Final ... Irgendwie fehlte uns irgendwo noch etwas. Aber bei so viel geballtem Wissen war es kein Problem für uns. Schon mal Danke an alle Beteiligten. Es hat mal wieder richtig Spaß mit euch gemacht.

Ein klasse Multi mit richtig genialen Stationen. Alles handwerklich Top gearbeitet. Mal schnell, mal weniger schnell lösbar. Aber alles war fair ausgearbeitet.

Danke das ich diesen mal absolvieren durfte. Volle Punktzahl auf allen Ebenen ist ja selbstverständlich. Viele Grüße an die Owner

fade2blade

# 1192. @ 20:04 #

gefunden Empfohlen 15. Mai 2011 Team-Hunter hat den Geocache gefunden

Diesen schönen Multi habe ich heute mit dem Team TAMM, manu&joel und Roterzille absolviert.
Die Stationen waren alle gut zu finden und mit ein wenig nachdenken auch schnell zu lösen.
An Station 10 durfte ich sogar "Posaune" spielen. Danke Thomasicon_smile_big.gif
Die Strecke hat uns sehr gut gefallen und das Finale war ein Knaller.
+1Fav.

DFDC sagt
Der Hunter