Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Graf Dracula macht Urlaub @Night

 Nachtcache mit 6 Stationen + Final.

von Anja&Heiko     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Oberhausen, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 30.203' E 006° 53.990' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 2.0 km
 Versteckt am: 01. Juni 2011
 Veröffentlicht am: 15. September 2012
 Letzte Änderung: 16. Februar 2015
 Listing: https://opencaching.de/OCEC05
Auch gelistet auf: geocaching.com 

26 gefunden
0 nicht gefunden
4 Bemerkungen
2 Wartungslogs
6 Beobachter
0 Ignorierer
870 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
3 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Werkzeug
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   




Fledermaus


Graf Dracula, seines Zeichen Vampir, macht Urlaub. Aber wer kümmert sich in dieser Zeit um seine Haustiere? Hast Du den Mut und die Nerven, Dich in sein Reich zu wagen?

Solltest Du Dich stark genug für diese Aufgabe fühlen, begib Dich bei Dunkelheit zum Eingang des Anwesens des Grafen. Du weisst sicherlich, dass der Graf bei Tageslicht schläft und so tun es auch seine lieben Tierchen. Daher wirst Du sie nur des nachts finden können.

Deine Kutsche kannst Du in der Nähe der Pforte abstellen.

Um die Aufenthaltsorte seiner Haustiere zu finden, hat der Graf Dir den Weg mit weissen Reflektoren markiert. Zwei Eulenaugen führen Dich in die Nähe der einzelnen Orte, an denen sich die lieben Tierchen aufhalten. Diese sind manchmal schwierig zu erkennen, da die Tiere zurück gezogen etwas abseits der Wege leben. In der Nähe des Weges macht Dich deshalb ein einzelnes Auge darauf aufmerksam, an dieser Stelle sorgfältig nach Ihnen Ausschau zu halten.

Da es immer wieder vorkommt, dass die 1. Station überlaufen wird, hier ein kleiner Hinweis: Zwischen den ersten beiden Wegreflektoren befindet sich bereits ein solches Eulenauge (und damit die 1. Station!). Schau also gerade am Anfang genau hin, bis Du einmal weisst, wie sich die Reflektoren unterscheiden. Danach sollte es eigentlich keine Probleme mehr geben Zwinkernd


Die Haustiere des Grafen (entkommene Seelen munkeln es seien 6 an der Zahl) hüten oder bewachen unterschiedliche Geheimnisse, deren Lösung aus einem Buchstaben mit dazugehöriger Ziffer besteht.
Als Dank für die Pflege und Deine Mühen darfst Du ihnen diese Geheimnisse entlocken.
Hierzu sind keine besonderen Vampirbücher erforderlich. Vielmehr ist Deine ausgeprägte Kombinationsgabe gefragt. Du mußt Dich schon anstrengen, um die Geheimnisse zu entschlüsseln.
Begib Dich anschliessend wieder dorthin auf den Weg, wo Du ihn verlassen hast und folge weiter den Markierungen.
Das letzte Haustier verrät Dir zusätzlich noch, was Du mit den Lösungen der Geheimnisse anstellen kannst. Merke sie Dir gut! Denn wer weiss, ob Du sonst sicher und unbeschadet den Weg zurück findest...

Um überhaupt eine Chance zu haben, nicht als Vampir zu enden, solltest Du folgende Gegenstände mit Dir führen:

  • Eine starke Taschenlampe (mit 220 Lumen oder mehr sollten alle Reflektoren problemlos zu erkennen sein).
  • Eine gute UV Lampe.
  • Lange Hosen und festes Schuhwerk (wer weiss schon, ob der Gärtner seine Arbeit tut, wenn der Graf im Urlaub ist).
  • Und selbstverständlich ein GPS-Gerät.

Ausserdem empfehlen wir Dir die Einnahme von ausreichend Knoblauch, und Dein Deo ersetzt Du heute besser durch Weihwasser. Frisch aufgetragen sollte es für ca. 2-3 Stunden seine Dienste tun.

Graf Dracula wird diejenigen verschonen, die sich rührselig um seine Liebsten gekümmert haben. Damit er aber weiss, wen er verschonen soll, solltest Du ihm eine kurze Nachricht in seinem Kondolenzbuch hinterlassen. Wo Du dieses findest? Na, diese Frage musst Du Dir schon selbst beantworten.

Wenn Du Deine Sache gut machst, bist Du nach knapp 2 km wieder an Deiner Kutsche und kannst unbeschadet Deinen Weg nach Hause beschreiten.

Gib auf Dich acht!
Und möge der Knoblauch mit Dir sein...


Nachdem die Treppchenplätze nun vergeben sind, bleibt uns noch "Vielen lieben Dank!" an unsere beiden Betatester-Teams Zauberlehrlinge und tifoza zu sagen, die geholfen haben, dem Cache den letzten Schliff zu geben.

Falls Du Fragen hast: immer her damit. Wir helfen gern.
Unsere Telefonnummer gibt's auf Anfrage.


Bitte in den Log-Einträgen keine Spoiler oder Fotos bezüglich der Stationen oder der Final-Dose veröffentlichen!

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 51° 30.129'
E 006° 54.048'
Hier kannst Du Deine Kutsche abstellen.
Station oder Referenzpunkt
N 51° 30.203'
E 006° 53.990'
Start Reflektorstrecke
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Unhfgvre Ahzzre mjrv: Ahe qre Tens fvrug avpug va'f Yvpug.
Unhfgvre Ahzzre qerv: Vetraqjnf vfg naqref.
Unhfgvre Ahzzre ivre: Ovfg Qh evpugvt trjvpxryg?

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Stadtwald Osterfeld - Revierpark Vonderort (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Geokrets

Kill Bill Tux von Anja&Heiko

Logeinträge für Graf Dracula macht Urlaub @Night    gefunden 26x nicht gefunden 0x Hinweis 4x Wartung 2x

archiviert 16. Februar 2015 Anja&Heiko hat den Geocache archiviert

Der Graf hat seinen Urlaub beendet, seine Haustiere benötigen nun keine Pflege mehr.

Wir haben uns letzte Tage mal den Cache vor Ort angesehen. Leider sind so gut wie alle Stationen dem Sturm, bzw. den darauf folgenden Aufräumarbeiten zum Opfer gefallen.

Das Gebiet ist (aus heutiger Sicht) noch bis Ende März mit einem Wegegebot versehen. Daher müssten wir die Stationen nicht nur ersetzen, sondern auch neue Verstecke direkt am Weg suchen. Da die Aufräumarbeiten aber noch nicht abgeschlossen sind und zur Zeit niemand weiss, wann das der Fall sein wird, müssten wir wiederrum damit rechnen, dass Stationen wieder verloren gehen und ggf. erneut neue Verstecke gesucht werden müssen.

Daher haben wir uns entschieden, diesen Cache nun zu archivieren. Die Überreste haben wir gerade eingesammelt.

Wir bedanken uns für die vielen Logeinträge in den letzten 4 Jahren und hoffen, dass Ihr viel Spass bei der Tierpflege hattet. Wir wünschen viel Spass mit neuen Caches in diesem Gebiet, die sicherlich nicht lange auf sich warten lassen Zwinkernd .

Gruss
Anja&Heiko

momentan nicht verfügbar 04. Mai 2014 Anja&Heiko hat den Geocache deaktiviert

Wartungspause

Hinweis 02. Mai 2014, 22:09 BUDA321 hat eine Bemerkung geschrieben

BUDA 321 super Cache. Final leider zerstört.

gefunden 27. Februar 2014 TomSam hat den Geocache gefunden

Nachdem wir (Westpier Scouts und ich) in letzten Wochen eher dem Urbanen Nachtcachen gefrönt hatten, war uns nach einem NC, der auch als solcher ausgelegt ist.

Beim Stöbern in der erweiterten Homezone fiel dann die Wahl auf den urlaubenden Dracula.

Schöne kleine Runde in einem Wäldchen, welche uns nur kurz vor ein paar Rätsel stehen lies. Alle Stationen waren gut zu finden und eigentlich auch zu lösen, die erste haben wir dann aber doch nochmal wiederholt, und an einer wissen wir nicht wieso ...

Das Final war dann schnell gefunden und unsere Namen im Logbuch.

TFTC

TomSam´s Vater

gefunden 26. Februar 2014 Der gestiefelte Kater hat den Geocache gefunden

Vielen Dank für die schöne Runde sagt der gestiefelte Kater

gefunden 24. Februar 2014 Cyber1805 hat den Geocache gefunden

Nach dem "Die Knipser" und wir schon erfolgreich "Zu Zweit @night" gemeister hatten, ging es zum Grafen um uns um seine Tierchen zu kümmern. Alle Stationen konnten gut gefunden werden und mehr oder weniger schnell gelöst werden.
Und nach gut 1,5 Stunden konnten wir uns ins schöne Logbuch eintragen. Danke für diese nette Runde.

gefunden 24. Januar 2014 Slini11 hat den Geocache gefunden

In einer Internetanzeige hatten Moevv und ich entdeckt, dass der Graf Dracula jemanden brachte, der sich während seiner Abwesenheit um die Tiere kümmert. Diesen Job nahmen wir selbstverständlich an und begaben uns schnellen Fußes auf die Runde um alle Tiere zu finden und zu versorgen.  Und das lief anfangs wie am Schnürchen. Doch dann kam plötzlich ein solch merkwürdiges Rätsel an Station 5. Eine Gasschleiche hat der Graf offenbar doch nicht als Haustiert. Und als wir dann an Station 6 den Grafen anriefen, teile dieser uns mit, dass wir uns noch nicht ausreichend um alle Tiere gekümmert hätten und nochmal eine Extrarunde drehen dürften, bevor wir uns sein Gästebuch hätte eintragen dürfen. So besuchten wir nochmal die ersten 4 Tiere. Dann war der Graf zufrieden und nach 1 Stunde 15 Minuten konnten wir uns in sein Gästebuch eintragen.

Danke für die schöne Runde und den netten Wald,

Slini11

gefunden 07. Juni 2013, 23:55 Streichholzfäller hat den Geocache gefunden

Dieser Nachtcache stand schon länger auf der Todo-Liste doch irgendwie kam ich nie dazu ihn mal an zu gehen. Heute bot es sich an, die Runde mit dem weiblichen Part von Sabo-Clan zu machen und somit zogen wir los. Der Anfang der Reflektorstrecke war schnell gefunden und schon bald konnten wir die Reflektoren für Stationen von denen der Routenführung unterscheiden. Nach kurzer Zeit hatten wir schon die ersten zwei Stationen gefunden und gelöst und wir vermuteten, dass wir hier schnell durch sein würden...
Kaum hatten wir entsprechende Worte des Hochmutes gesprochen, schon mussten wir uns der Herausforderung an Station 3 stellen. Letztendlich bedurfte es des Hinweises eines TJs um hier weiter zu kommen. Mit dem Hint vom männlichen Teil des Sabo-Clans konnte diese Station dann gelöst werden.
Die restlichen Stationen konnten alle wieder ohne Probleme gelöst werden und nachdem uns die Koordinaten für das Final bekannt geworden waren, standen wir recht bald am Final.

Dieser Nachtcache hat uns gut gefallen, wir hatten einen schönen Spaziergang und die Rätsel haben sich im Laufe der Runde gesteigert. Danke für die nette Runde, Station 3 war fies aber gut!!

gefunden 07. Juni 2013, 22:48 Puzzelfee hat den Geocache gefunden

Mit Streichholzfäller dieser tolle Runde gemacht.DfdC

gefunden 26. April 2013 luebke2804 hat den Geocache gefunden

Danke fürs zeigen, schöne Dose, gerne gesucht und Muggelfrei geloggt.
Tftc
Gruß aus Selm
1862

gefunden 31. März 2013 alfherman hat den Geocache gefunden

Zusammen mit Paulibank und Trüffelsucher67 auf Oberhausentour diesen genialen Cache gefunden und geloggt!
Tolle Gegend und schöner Wald. Die Aufgaben waren alle gut zu lösen! icon_smile_wink.gif

Bei schönstem Wetter gefunden und geloggt!

DFDC

gefunden 22. März 2013 Lindencacher hat den Geocache gefunden

Zusammen mit Earl-Bonfire, Kidsgocaching und Team GöBot war heute mal wieder Nachtcachen angesagt. Also früh am Abend erstmal beim Griechen getroffen und ordentlich Knofi eingenommen - nur vorsichtshalber, man weiss ja nie... icon_smile_big.gif

Danach dann bei ordentlichem Wind und 0° ab in den Wald. Alle Stationen haben wir flugs gefunden und uns alle Infos notiert. Das Prefinal hatten wir dann schon nach rund 45 Minuten erreicht; die Aufgaben bereiteten uns dann allerdings doch etwas Kopfzerbrechen.

Nach 10 Minuten hatten wir alles sicher bis auf die letzte Ziffer der Nordkoordinate, so dass wir losziehen konnten, um das Finale zu heben. Nach insgesamt ziemlich genau einer Stunde konnten wir dann auch die hübsch gemachte Finaldose öffnen und uns im Schein der Taschenlampen und in einer Knofiwolke verewigen. icon_smile_big.gif

Vielen Dank!

gefunden 09. Februar 2013 Team Shark Attack hat den Geocache gefunden

Zusammen mit Team On und Chris Rocks waren wir heute losgezogen dem Grafen das Handwerk zu legen. Da wir alle wie die Kanalratten nach Knoblauch stanken, waren die einzelnen Aufgaben gut zu lösen und wir konnten uns bald ins schöne finale Buch eintragen. Happy hunting sagen die Sharky's aus Essen - TFTC!

gefunden 08. Februar 2013 Erdbeerponys hat den Geocache gefunden

Haben heut Draculas Tierchen besucht. Und nebenbei endlich das Final vom Adlerauge gefunden. Danke für die nette Runde und TFTC

IN: TB Haihappen Uhaha

OUT: TB

gefunden 12. Januar 2013 ulfly hat den Geocache gefunden

Zusammen mit Nanju und N811 zur besten Nachtcachezeit ging es zum Grafen.
Die Parkkoordinaten waren schnell gefunden :-) und so ging es fix zur ersten Station.
Die berüchtigte zweite Station fanden wir erstaunlicherweise doch ganz gut. 
Und fix ging es weiter, doch was war das? Plötzlich standen wir schon bei Station 4!
Auch hier schnell alles nötige notiert und ab ging es auf die Suche nach der dritten Station.
Aber irgendwann fanden wir die dann auch (an der ich schon 2 mal vorbei gelaufen war).
Diese Eulenaugen sind aber auch schwer zu erkennen. 
Station 5 hat uns die größten Sorgen bereitet, wir konnten damit anfangs nicht allzu viel anfangen.
Nanju hatte zwar ganz fix etwas logisch daraus gelesen, aber wir haben ihren Lösungsansatz nicht weiterverfolgt.
Und so kam es wie es kommen musste. Alle griffen zu ihren Telefonen und bemühten ihren TJ.
Doch nur einer gab den entscheiden Tip. 
Der letzte Teil der Runde war schnell gelaufen und so fanden wir eine gut gefüllte Dose.
Danke fürs her führen
ulfly

Hinweis 02. Januar 2013 Anja&Heiko hat eine Bemerkung geschrieben

Heute haben wir bei den Haustieren des Grafen nach dem rechten gesehen. Das Tier an Station 2 hat leider das zeitliche gesegnet. Der Graf hat sich aber direkt ein neues besorgt.

Die Reflektorstrecke ist so, wie sie sein soll.

Damit der Graf Euch auch weiterhin verschont, haben wir auch ein neues Kondolenzbuch ausgelegt.

2 Reisende warten im Final auf eine Mitfahrgelegenheit.

Wir wünschen allen ein gutes neues Jahr mit vielen schönen Cache-Runden!

Gruß,
Anja & Heiko

gefunden 25. Dezember 2012 Timo.at.TeamAstra hat den Geocache gefunden

Schon im letzen Jahr gefunden, jetzt aber erst geloggt. Dem schlechten Wetter getrotzt und das hat sich wirklich gelohnt. Die Runde ist wirklich empfehlenswert und bietet einige raffinierte Stationen.

DFDC

Hinweis 20. Oktober 2012 Anja&Heiko hat eine Bemerkung geschrieben

Wir haben heute ein paar kleine Wartungen durchgeführt. Alles ist so, wie es sein soll.

Bei der Gelgenheit haben wir gleich noch einen Reisenden da gelassen:
Geokret "Skull" (GK6C23)

gefunden 12. Oktober 2012 stepborc hat den Geocache gefunden

Da war mal wieder Nachtcachen angesagt. Schön. Das Wetter spielte mit. So ging es dann im Team mit LadyAusten und Frau Knollies zu Dracula.

An der Startposition überlief uns eine extrem beleuchtete Gruppe mit dem Gruß "Mördermuggel oder Gecacher?". Da die aber nur noch St. 4 suchen mussten, waren wir bald wieder allein. Die folgenden Stationen waren gut zu lösen und haben uns motiviert den Cache zu Ende bringen lassen. Schneller als erwartet waren wir dann auch durch dieses tolle Gebiet gecached. Der Eintrag ins Kondolenzbuch war erfolgreich erledigt.

DFDC

gefunden Empfohlen 06. Oktober 2012 FindNix11 hat den Geocache gefunden

Heute galt es sich um die lieben kleinen Tierchen des Grafen zu kümmern, und so zogen wir gemeinsam mit thomandra und maulwurfen67 los um sie zu besuchen und nach dem Rechten zu sehen.

Das war endlich mal ein Nachtcache ganz nach meinem Geschmack. Alle Reflektoren waren vorbildlich angebracht und wirklich gut zu finden. Die Rätsel waren alle ebenfalls gut zu lösen, obwohl wir an einer Station doch etwas länger gerätselt haben. Letztendlich gelang es uns aber einen Eintrag im Kondulenzbuch zu hinterlassen und vergeben für soviel Mühe an diesem Cache gerne einen Favoritenpunkt.

Vielen Dank für diesen tollen Nachtcache. Lächelnd

gefunden Empfohlen 06. Oktober 2012 thomandra hat den Geocache gefunden

Heute haben wir uns, im großen Team mit maulwurfen67 und FindNix11, auf den Weg zum Grafen Dracula gemacht. Wir wollten mal schauen ob es all seinen Haustieren noch gut geht. Die Reflektoren haben wir alle sehr gut gefunden und hatten viel Spaß bei den Rätseln, wobei unser jüngstes Teammitglied ein paar gute Einfälle hatte die uns zum Ziel führten. Beim Final wurden wir noch mit einem Zeitgleichen Feuerwerk belohnt . Eine wirklich sehr schöne Runde die auch von mir ein Schleifchen bekommt als Lohn für die Arbeit die in diesem Cache steckt. Danke.

gefunden Empfohlen 23. September 2012 Dingo01 hat den Geocache gefunden

Schön, daß er jetzt auch hier bei OC existiertLächelnd

Logzeit: 18:37

Nicht möglich, weil es doch ein Nachtcache ist?
Doch möglich, weil ich ich nachtblind bin und deshalb Nachtcaches stets tagsüber angehe...
Gut, das erhöht die Schwierigkeit nicht unerheblich... aber ich liebe Herausforderungen .
O.k. - der Gruselfaktor fällt natürlich flach, andererseits sehe ich bei Tageslicht so manche landschaftliche Besonderheit, die mir bei Nacht sicher entgangen wäre. Sozusagen ausgleichende Gerechtigkeit für die erhöhte Schwierigkeit.
Danke für diese nette Tour durch einen (auch tagsüber) schönen Wald und für das tolle Final!

Dingo01

Hinweis 15. September 2012 Anja&Heiko hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache wurde bereits am 01.06.2011 versteckt und war bislang nur bei geocaching.com gelistet. Nun ist er auch über opencaching.de zu erreichen Cool .   Viel Spass bei der Haustierfütterung wünschen Anja&Heiko

gefunden 08. September 2012 Kleunam hat den Geocache gefunden

Heute mit einem Cacherneuling diesen tollen Nachtcache angegangen. Obwohl wir die eine oder andere Station beim ersten mal übersehen hatten, konnten wir das Rätsel doch gut lösen und zu später Stunde loggen.

Danke für den Cache :-)

[#CK, K, 1006, car, 22:06]

gefunden 18. August 2012 SternEntdecker* hat den Geocache gefunden

Heute Nacht war ich mal wieder mit Scheppinio unterwegs und wir waren erfolgreich.
Ich mag solche Caches an solchen Abenden: nicht ganz so knifflig, aber auch nicht mal eben im Vorbeigehen zu machen.
Wobei das Vorbei-Gehen hier dazu gehört ;)

Aber das haben andrere ja schon beschrieben. Macht nix - die Wege sind ja nicht weit.

TFTC - SternEntdecker*

gefunden 25. Februar 2012 clanfamily hat den Geocache gefunden

Das totale Durcheinander. Aber fangen wir vorne an. Wir waren die ersten an diesem Abend. Von einem Freund vorübergehen mit einer Fenix LD20 ausgestattet gings auch gleich los. Wir fanden die Station 1 auch recht schnell verstanden aber das System am Anfang nicht... Ein Auge? Zwei? Silber Organge? Naja.. wir suchten also und merkten, dass uns da schon jemand auf den Fersen war. Irgendwann ging es auch nun weiter und die nachfolgende Truppe konnte nachrücken. - Danke für's Abstandhalten -. Vollen Mutes sind wir dann auch mit "Vollgas" weiter... Im Elan standen wir dann auch bei Station 4... moment... 4?? Wo ist die 3? Also zurück... und so standen wir als erstes Team vor Team 2... dort erfuhren wir, dass wir an Station 2 auch noch die Sonnenbrille auf hatten. Egro.. Rückwärtsgang. So. Nun waren wir Team 3. Wir halten mal fest, dass mit ca. 180 Lumen schon noch ganz gut aufpassen muss. Wir haben auf jeden Fall alles soweit gut gefunden, viel notiert und am Ende noch mal ein wenig blind da gesessen. Wir hatten dann schließlich die Endformel in KO gewandelt, als Truppe 2 zu uns stieß. Siegessicher wurde verkündet; da muss was gaaaanz falsch gelaufen sein. Und in der Tat - deren KO waren deutlich anders als die unseren. Naja; wir also los zum vermeidlichen Finale - fanden auch dann eines; nur halt nicht das vom Grafen Dracula :( Der Zufall brachte uns auf das Finale vom "Kinder-Kletter-Cache". *umpf* Die Gruppe zwei bemerkte jedoch den Irrtum, kam zu uns zurück und holte uns ab. Die Rechnung und KO waren also doch richtig ;)
Wir haben uns dann in das "Stilechte" Logbuch eingetragen und gut... 
Danke für den Cache; Station 3 ist fies; aber ganz klar gerecht. Der Hinweis mit 220 Lumen ist schon gerechtfertigt. Also bis Bald im Wald und Gruß an alle Gruppen und Cacher von gersten Nacht. 
Grüße
Mirco von ClanFamily.de

gefunden 05. November 2011 Ruhrpott-Schwabe hat den Geocache gefunden

Station 1 und 2 waren schnell abgehackt. Nachdem wir an Station 4 merkten,das wir Station 3 überlaufen hatten ging es noch einmal zurück. Doch was wir da fanden, lies Fragezeichen über unseren Köpfen stehen. Doch davon ließen wir uns nicht aus der Ruhe bringen. Die restlichen Stationen liefen wir auch noch ab, doch was sich damit auf sich hatte, blieb uns bis zum Schluß verborgen.
Nach Station 7 standen wir ohne Finalkoordinaten und mit der Erkenntnis da, das D4 für uns doch etwas zu schwer ist. Doch so leicht wollten wir uns nicht geschlagen gegeben. Schließlch fanden wir die kleine Dose und konnten uns im Kondolenzbuch verewigen.

Danke für die unterhaltsame Runde.

Hans

gefunden 02. November 2011 jus2socks hat den Geocache gefunden

Das war ein richtig schöner Abendspaziergang. Zusammen mit den juppheidis konnten wir hier ganz entspannt die gut, aber nicht übertrieben markierte Strecke ablaufen.

Alle Stationen waren gut zu finden und durch genaues Hinsehen zu lösen. Kreativ gemacht und immer fair.

Das Finale ist wie der ganze Cache stilvoll gemacht. Danke sagen Bine + Jochem

in: TB Little Buddha
out: Germany Geocoin

gefunden 12. Oktober 2011 Gollum1959 hat den Geocache gefunden

12/10/2011

Heute Abend war Nachtcache angesagt. Team Peckel, Team Ohhappy und Team Gollum1959 versammelten sich um 19:00 und fuhren los in Richtung Transsilvanien. Vom Peckelteam wurden wir alle mit Knoblauchketten versorgt. Das Auto wird wohl noch in Monaten streng riechen! Und gegen Motten hilft es auch nicht, wie wir später merken sollten. Am Parkplatz dann das erste Problem. Wo ist der Weg? Dann, beginnt die Strecke wirklich erst im Park? Überraschung an der ersten Station, aha und nun? Erst mal alles vorgefundene notiert. Zweite Station, ähm, wo soll hier eine Zusatzinformation stecken, keine Ahnung? Dritte Station, Sturmschäden, aber die Station war in Ordung und wir hatten eine Spezialistin dabei die, uns sofort das Auffällige lang und breit erklärte. Die vierte Station war lustig und hat uns sozusagen gefesselt. Nummer fünf überliefen wir erstmal, aber da die Stationen durchnummeriert sind, fiel der Fehler schnell auf. Auch sie war schnell gelöst. Die Sechs war dann auch schnell gelöst und eine Bank in der Nähe, was sehr praktisch ist, lud uns zur großen Berechnungssitzung ein. Die Ratte hatte uns bis zum Schluss ihr Geheimnis nicht verraten, aber der Zielraum fürs Finale war relativ klein. Nach 10 Minuten fand dann Frau Gollum überraschenderweise am Rande des Suchbereiches die schöne Finaldose.
TFTC
Gruß von Gollum1959 aus Schmachtendorf


Nachtrag: An Station 2 Zusatzinfo nicht gefunden, Station 3+4 keine Tiere gesehen.

gefunden 03. Juni 2011 fade2blade hat den Geocache gefunden

Die Erwartungen vom Graf Darcula's Urlaub waren nach den ersten logs schon recht hoch. Heute Abend kurzfristig mit macronom und DieDueppi verabredet um nach Spuren zu suchen.
Um es schon einmal vorweg zu nehmen ... persönlich wurde ich ein wenig entäuscht oder meine Erwartungen waren einfach zu hoch.
Bis zur Station 4 haben wir doch glatt schon 2 überrannt. Hmmm, ... mit der Aufgabe an dieser Station kamen wir auch noch nicht klar und einige Infos an dem "alten" Objekt waren auch nicht mehr zu entziffern. Mittlerweile haben wir auch einige sinnlos umherirrende Darculajäger getroffen. Was ist nun zu unternehmen ??? Keine gute Lösung aber mal tifoza kontaktiert. Sie brachten ein wenig Licht in unser dunkel. Vielen Dank.
Was soll es ... wieder ab zu Station 1, welche sehr schwer auszumachen ist. Hiertrafen wir dann auch auf unsbeide und noch einige "Fang diese Runde neu an Cacher". Im großen Team kam nun sehr langsam ein wenig Licht ins ganze. Nach längerem grübeln an der letzten Station kamen wir nun auch auf DIE Lösung. Also nichts wie ab zum Final. Dieses war doch rech nett gemacht. Dieses haben wir aber wegen Angriff der Killerinsekten schnell wieder verlassen.
Wie es schon geschrieben wurde, gibt es doch noch einiges an Verbesserungsvorschlägen. Falls diese umgesetzt werden sollten, kommt bestimmt ein wenig mehr Spaß bei dieser Runde auf.

Grüße an alle getroffenden Mitcacher und Danke für die schöne Story mit dieser Finalen Dose

fade2blade

# 1222. @ irgendwann nach Miiternacht #

TRADE: nichts / IN: Coin

gefunden 03. Juni 2011 sansibar hat den Geocache gefunden

Die Erwartungen vom Graf Darcula's Urlaub waren nach den ersten logs schon recht hoch. Heute Abend kurzfristig mit macronom und DieDueppi verabredet um nach Spuren zu suchen.
Um es schon einmal vorweg zu nehmen ... persönlich wurde ich ein wenig entäuscht oder meine Erwartungen waren einfach zu hoch.
Bis zur Station 4 haben wir doch glatt schon 2 überrannt. Hmmm, ... mit der Aufgabe an dieser Station kamen wir auch noch nicht klar und einige Infos an dem "alten" Objekt waren auch nicht mehr zu entziffern. Mittlerweile haben wir auch einige sinnlos umherirrende Darculajäger getroffen. Was ist nun zu unternehmen ??? Keine gute Lösung aber mal tifoza kontaktiert. Sie brachten ein wenig Licht in unser dunkel. Vielen Dank.
Was soll es ... wieder ab zu Station 1, welche sehr schwer auszumachen ist. Hiertrafen wir dann auch auf unsbeide und noch einige "Fang diese Runde neu an Cacher". Im großen Team kam nun sehr langsam ein wenig Licht ins ganze. Nach längerem grübeln an der letzten Station kamen wir nun auch auf DIE Lösung. Also nichts wie ab zum Final. Dieses war doch rech nett gemacht. Dieses haben wir aber wegen Angriff der Killerinsekten schnell wieder verlassen.
Wie es schon geschrieben wurde, gibt es doch noch einiges an Verbesserungsvorschlägen. Falls diese umgesetzt werden sollten, kommt bestimmt ein wenig mehr Spaß bei dieser Runde auf.

Grüße an alle getroffenden Mitcacher und Danke für die schöne Story mit dieser Finalen Dose

JoSi 2010 & fade2blade alias Sansibar

gefunden 02. Juni 2011 Lizzy hat den Geocache gefunden

Am 2.6.11 mit Eiszeit die Tiere des Grafen versorgen,da er seinen wohlverdienten Urlaub hatte.

Zuerst haben wir 1+2 gefunden und dann waren wir bei 5...waren wohl zu schnell unterwegs,also noch mal auf Anfang und dann besser geschaut.Alle Stationen gefunden und entschlüsselt.So konnten wir uns auch ins Logbuch eintragen.

Danke für die schöne Runde durch den Wald.Wir hatten unseren Spaß und Gruß an die anderen Cacher.

Lizzy