Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache

Eiszeit in Groß Düben

Eiszeit in Groß Düben

von E.Palazzo     Deutschland > Sachsen > Niederschlesischer Oberlausitzkreis

N 51° 34.211' E 014° 33.426' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 03. April 2013
 Veröffentlicht am: 03. April 2013
 Letzte Änderung: 04. Oktober 2017
 Listing: https://opencaching.de/OCF4BB
Auch gelistet auf: geocaching.com 

7 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
131 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Angefangen hat die Eiszeit 4. Dezember 1955 mit der Gründung des Eishockeyvereins:
BSG Traktor Groß Düben. 
Extra dafür wurde auf dem Gelände des Volksgutes Groß Düben im Winter ein Ententeich als Eisstadion hergerichtet. Diese Natur-Eisbahn hatte sogar eine Beleuchtungsanlage. 1962 wurde mit dem Bau des Natureis-Stadions am "Jarso" begonnen.

Groß Düben war bekannt für seinen Eishockeysport. Mit Beginn der Spartakiadebewegung entstanden im Kreis Weißwasser eine Reihe von Eissportstützpunkten, so z.B. auch in Groß-Düben, die von Dynamo Weißwasser mit betreut wurden. Für beide Seiten erwies sich dieses Miteinander als nützlich: In den kleinen Orten erweiterten sich für die Kinder die Möglichkeiten der sportlichen Betätigung, wurden neue Sektionen gegründet, für die SG Dynamo bot sich ein weiteres Feld, junge Talente zu entdecken.

Viele Medaillen bei der Kinder- und Jugendspartakiade der DDR für die Natureisbahn-Mannschaften des Bezirkes Cottbus unterstreichen, wie fruchtbar diese Zusammenarbeit war.
Am 4. Juli 1990 wurde die "BSG Traktor" in den "SV Groß Düben e.V." umgewandelt. Ab 1991 war die Sportvereinigung Stützpunktverein im Projekt " Sport mit Aussiedlern". Am 2. Juli 1993 erfolgte auf Beschluss die Trennung vom Eishockey. Die noch existierende Mannschaft spielte unter dem Namen: SV Grün Weiß Weißwasser.

Quelle: http://www.grossdueben-online.de

 

 

Die Koordinaten bezeichnen lediglich eine Parkmöglichkeit und haben nichts mit dem Cache zu tun. Deine Lösung für die Koordinaten dieses Rätsels kannst du auf geochecker.com überprüfen.

 

Geochecker.com

Der Cache ist auch auf geocaching.com gelistet, also bitte nicht wundern das schon LEUTE im Logbuch stehen!

 

Viel Spass wünscht E.Palazzo

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Qnf Eägfry zhß qnurvz tryöfg jreqra!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Eiszeit in Groß Düben    gefunden 7x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 27. Oktober 2021 Rose38 hat den Geocache gefunden

Hier brauchten wir doch sehr lange um das Geheimnis überhaupt Ansatzweise zu lüften. Immer wieder angesetzt und immer verlief es in einer Sackgasse. Aber jetzt hatten wir es doch...geschafft.
Heute konnten wir unseren Lohn abholen und konnten uns im Logbuch eintragen.

Dfdc

gefunden 26. Oktober 2021, 17:24 undeins hat den Geocache gefunden

Heute ging es mit Rose38 entlang der brandenburgischen Grenze von Ost nach West, um ein paar bisher unbesuchte Caches unsere Aufwartung zu machen.
Es gibt nicht viele Mystery im NOL, die wir noch nicht gelöst haben. Dieser ist aber so ein Cache. Immer wieder versuchten wir erfolglos, hinter sein Geheimnis zu kommen.
Er fiel uns heute wieder auf, da wir uns in der Nähe befanden. Ein bisher völlig außer acht gelassen Ansatz ließ uns doch wirklich unterwegs noch die Koordinaten ermitteln. Darauf muss man erst einmal kommen. 🥴
Das CM wurde an der ehemaligen Eisbahn geparkt und der Rest zu Fuß bewältigt.
Am Finale mussten wir erst einmal die Spinnen entfernen, um loggen zu können.
D4dC

gefunden 31. März 2018 ondraszch hat den Geocache gefunden

Boah, was habe ich mir hier die Zähne ausgebissen. Die Standardroutinen wollte irgendwie nicht greifen. Hin und wieder trafen Logs ein, in denen von Zufallsfunden die Rede war und ich war auch kurz davor, es auf gut Glück zu versuchen. Heute weiß ich, dass es mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht geklappt hätte.

Als ich dann wieder einmal ins Listing schaute und ... , entdeckte ich etwas eigenartiges. War das schon immer so? Sollte es wirklich soch einfach sein? Der Checker war der Meinung "ja". Nun konnte ich es nicht erwarten, hier endlich zum Log zu kommen. Vor Ort hegte ich dann doch wieder Zweifel, bis sich plötzlich die Tomatenhecke lichtete.

Vielen Dank für dieses feine Rätsel (wieder was gelernt) und fürs Verstecken sagt ondraszch.

P.S. Der Dose und dem Logbuch geht es bestens.

gefunden 28. April 2016, 23:34 Aiten hat den Geocache gefunden

Nachtrag von GC.com. Danke fürs legen der Dose.

gefunden 29. Dezember 2013 6Bonnie und Clyde6 hat den Geocache gefunden

Nachlog von GC. Danke fürs Verstecken.

gefunden 04. Februar 2013 Malawipoint hat den Geocache gefunden

X- mal haben wir hier draufgeschaut und gesucht. Aber ohne einen Tipp hätten wir es wohl noch ewig so tun können. So einfach, wenn man es weiß. Tolle Idee Und da die Lösung seit heute Mittag vorlag, wollten wir uns unbedingt auch noch heut ins Logbuch eintragen
TFTC sagt Malawipoint

gefunden 19. Januar 2013 Kongotier80 hat den Geocache gefunden

Vor längerer Zeit auf GC gefunden, nun hier der Nachtrag.

DFDC Kongotier80 Lächelnd