Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Das Geodäsie-Diplom

von hmpfgnrrr     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Mainz-Bingen

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 53.696' E 008° 17.413' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 3.0 km
 Versteckt am: 08. Februar 2011
 Veröffentlicht am: 25. Oktober 2013
 Letzte Änderung: 01. Januar 2017
 Listing: https://opencaching.de/OC102D2
Auch gelistet auf: geocaching.com 

6 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
3 Wartungslogs
0 Beobachter
0 Ignorierer
88 Aufrufe
5 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   






Fernuniversität Lörzweiler


Abschlussprüfung zur Erlangung des Diplomgrades im Fach Geodäsie

Erlaubte Hilfsmittel: Stift, Schmierpapier, Millimeterpapier, Geodreieck, Zirkel, Taschenrechner mit Winkelfunktion, Formelsammlung
zusätzlich im praktischen Teil: Klemmbrett, GPS-Gerät; alternativ (sofern vorhanden): Laserpistole zur Entfernungsmessung, Theodolit

Zeit: maximal zwei Stunden für beide Aufgabenteile


1. Aufgabe: theoretischer Teil
- Ermitteln Sie in folgendem Dreieck die Kantenlängen a, b und c.
- Ermitteln Sie die Winkel alpha, beta und gamma.
- Bestimmen Sie die Lage des Schwerpunktes S des Dreiecks.



Die Lage der Punkte A, B und C im Format (x,y) lautet:
A = (1,4)
B = (7,1)
C = (5,9)

Sie erhalten somit den Schwerpunkt S in der Form
S = (Sx,Sy)
Bitte runden Sie jeweils auf drei Nachkommastellen.

Der praktische Teil der Prüfung findet statt bei
N 49° 48.844 + Sx      E 008° 13.555 + Sy

Sowohl für die mathematisch exakte als auch für die geometrisch konstruierte Lösung erhalten Sie die volle Punktzahl. Sie können Ihr Ergebnis hier überprüfen:
a) mathematisch exakt
b) näherungsweise graphisch ermittelt


2. Aufgabe: praktischer Teil
Achtung: die Werte aus Aufgabe 1 haben hier keine Bedeutung mehr!
Der praktische Teil der Prüfung wird in den Außenanlagen des Fachbereichs durchgeführt (bitte betreten Sie dabei nicht die angrenzenden Freiflächen der Lebensmittelgenetiker). Dort finden Sie ein Dreieck. Ermitteln Sie analog zu Aufgabe 1 die Kantenlängen a, b und c, die Winkel alpha, beta und gamma sowie die Position seines Schwerpunktes.

Bitte beachten Sie: Punkt A trägt die Nummer 531141, Punkt B trägt die Nummer 531142, Punkt C trägt die Nummer 531143.

Ihr Diplom erhalten Sie im Prüfungsamt. Dieses finden Sie, wenn Sie vom Schwerpunkt des Dreiecks aus (2*a+b+c+5) m in Richtung (4*beta-2*alpha-gamma)° peilen.

Bitte denken Sie daran: je genauer Sie arbeiten, desto eher bekommen Sie Ihr Diplom überreicht!

Viel Erfolg!





Es wurde ein schneesicheres Final in einem Standardversteck ausgelegt, das selbst mit mehreren Dutzend Metern Abweichung zu finden sein sollte. Dennoch: genaues Arbeiten und Rechnen (insbesondere bei der graphischen Lösung) erleichtern euch die Sache ungemein.

Als beste ihres Jahrgangs haben abgeschlossen mit:

Summa cum laude:
ÄNZER & A-und-A
Magna cum laude:
ASBlacky, nordicwalk, albernd & FrauAlbernd
Cum laude:
Der_Torsi


Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

"reynhog" urvßg avpug "oraögvtg" fbaqrea rigy. "uvyservpu";
HGZ vfg cebcbegvbany mh Zrgrea;
Svany: G!, Snxr, genh qvpu
Jre zvggra vz Npxre ynaqrg, qnes 10° nomvrura

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Das Geodäsie-Diplom    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 3x

gefunden 16. Dezember 2019 kamla hat den Geocache gefunden

Gemeinsam mit GeoSchubys und Heimdall5008 ging es an diesem Sonntag zu einer ganztägigen Cachetour in den Mainzer Süden. Hauptziel waren diverse gelöste Mysteries, die sich in den letzten Wochen und Monaten angesammelt hatten
Los ging's in Laubenheim, dann nach Bodenheim - und hier erwischte uns dann direkt der erste Regenschauer des Tages, gerade als wir auf dem Weg zu einem kleinen Kletterbäumchen waren [:(] In Nackenheim machten wir längere Station und spielten den WIG bevor es dann in Lörzweiler wieder an das Einsammeln von Mysteries ging. Von Süden nach Hechtsheim kommend konzentrierten wir uns hier dann (fast) rein auf diese und beschlossen den Tag mit einem Spaziergang rund um die alte Ziegelei.
Aber nein, ganz zu Ende war der Tag noch nicht - in alter Tradition aus den vielen Idar-Oberstein-Besuchen im letzten Jahr ging's zum Abendessen noch nach Bingen und auch hier ließen wir es uns nicht nehmen zumindest noch drei weiteren Dosen einen Besuch abzustatten.
Dieses Rätsel lag tatsächlich schon geschlagene 2,5 Jahre gelöst herum. Dank passender Spezialsoftware stellte die erste Aufgabe keine große Herausforderung dar, mein größtes Problem war, diesen Knopf wiederzufinden (überladene Standard-Software halt...). Nachdem ich das dann hatte wollte ich mir die Location schonmal aus der Ferne anschauen und entschloss mich kurzerhand, auch Aufgabe 2 zumindest mal vorzubereiten. Die Vorbereitung ging dann immer weiter, dann ein paar Versuche, Ausschlussprinzip und schließlich blieb nur eine mögliche Lösung über.
Vor Ort stellte sich die Lösung als nicht ganz akkurat heraus, war aber zumindest ~20m an der Dose dran.
Vielen Dank an hmpfgnrrr für Legen und Pflegen! Für das nette Rätsel gebe ich gerne einen Favo.

archiviert 01. Januar 2017 hmpfgnrrr hat den Geocache archiviert

Weiterhin bei GC logbar (Link siehe oben).

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Empfohlen 09. Mai 2016 following hat den Geocache gefunden

Die Frühlingssonne brennt vom rheinhessischen Himmel, 26° im Schatten. Um den Außenaufenthalt zu verkürzen, habe ich - nachdem die theoretische Prüfung schnell lösbar war - mit geodätischen Online-Materialien auch die Finalkoordinaten zu Hause berechnet. Mit einer Genauigkeit von 15-20 Metern, wie ich dachte.

Direkt anschließend folgte der Outdoor-Teil ... und da kroch ich dann erst mal ne Weile im D3,5-Gelände herum. Irgendwas passte hier nicht so ganz. Also die Koordinaten beiseite gelegt und anhand der Cachebeschreibung die Gegend erkundet. 60 Meter weiter konnte ich dann tatsächlich beim Prüfungsamt vorsprechen ...

Sehr schön gemacht, danke!

Dipl. Geo-Ing. following

Bilder für diesen Logeintrag:
RechenkramRechenkram
Felder, soweit das Auge reichtFelder, soweit das Auge reicht
Das DiplomDas Diplom
PustewingertPustewingert


zuletzt geändert am 10. Mai 2016

gefunden 30. September 2014 Sturnus Canus hat den Geocache gefunden

Dank Nessys guter Geodäsie Kentnisse - nach langer Dienstags Abstinenz, auf einer kleinen aber feinen spontanen nach 18:00 Uhr Tour, im B Team der EGDBSC, gut gefunden.

Vielen Dank für den Cache,
Mahatma Sturnus Canus der Graue Star bekannt aus Funk & Fernsehen
Finder des hl. Grals - Fanal am Horizont

gefunden 27. Februar 2014, 10:00 samuelgustav hat den Geocache gefunden

Heute mit meinem forerunner 405 den praktischen Teil der Diplomprüfung gemacht. Das war schon etwas kniffelig, aber letztlich erfolgreich. So bin ich nicht nur durch den Lehm unter den Füßen größer geworden, sondern auch durch ein Diplom (das klingt nachwievor deutlich besser als Bachelor) gewachsen. Danke für diesen Ausflug in die Schulzeit (Theorie) und die Praxis im Außenbereich des Fachbereichs.

kann gesucht werden 15. Januar 2014 hmpfgnrrr hat den Geocache gewartet

Weiter geht's!

momentan nicht verfügbar 08. Januar 2014 hmpfgnrrr hat den Geocache deaktiviert

Wartung.

gefunden 24. April 2011 wilbri hat den Geocache gefunden

Der Grundstein für die Lösung wurde bereits vor 30 Jahren gelegt. Der rechnerische Teil ging daher besonders schnell. Nur draussen mussten wir ein bischen tüfteln und Buchstabendreher in die richtige Reihenfolge bringen. Schön gemachtes Final. Wir Zwei sagen Danke.

gefunden 09. Februar 2011 Määnzer hat den Geocache gefunden

icon_smile_wink.gificon_smile_wink.gificon_smile_wink.gif Team-FTF icon_smile_wink.gificon_smile_wink.gificon_smile_wink.gif

Zusammen mit "A-und-A" bereits gestern auf unserer Afterwork-Tour über das Rätsel diskutiert. Als heute morgen noch niemand geloggt hatte, war es natürlich Pflicht die Home-Zone wieder zu bereinigen. Gerade vor 2 Wochen hatte ich das fast identische Rätsel in KiBo gelöst ...

TFTC
ÄNZER
HB


This entry was edited by Määnzer on Wednesday, 09 February 2011 at 08:03:06.

Bilder für diesen Logeintrag:
PrüfungszeugnisPrüfungszeugnis