Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Gestrandete Schiffe (Safari-Cache)

 Schiffe auf dem Trockenen

von diecuxies     Deutschland

N 55° 08.092' E 003° 08.508' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 30. März 2014
 Veröffentlicht am: 30. März 2014
 Letzte Änderung: 16. Oktober 2019
 Listing: https://opencaching.de/OC10A85

58 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
2 Wartungslogs
2 Beobachter
2 Ignorierer
646 Aufrufe
106 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

   

Beschreibung   

Cache-Ersteller: Rabarba (adoptiert im Oktober 2019)

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.


Heute wollen wir der Schiffe gedenken, die ihre letzte Ruhestätte an Land gefunden haben, angespült, abgestellt, aufgebockt, einfach vergessen.  Aber ACHTUNG: Ruderboote gelten NICHT!

Beispiel: Gestrandetes Schiff Hermine bei: N 53° 51.798 E 008° 41.942

Laut Cuxpedia:

Die Hermine ist ein Gaffelschoner am Schleusenpriel.

Das Schiff am Schleusenpriel ist der im Jahre 1904 auf der Hamburger Behrens-Werft gebaute Gaffelschoner Hermine. Das Schiff fuhr bis 1934 auf den Küstenrouten an der Nord- und Ostsee, bevor es nach Schweden verkauft wurde. 1981 wurde das Schiff in Schweden wiederentdeckt und sollte als Jugendschoner wieder in Fahrt kommen. Um die Jahreswende 1981/1982 sank das Schiff in der Elbe. Nachdem es im Januar 1982 geborgen worden war, wurde es der Stadt Cuxhaven als Geschenk übergeben. In der Zwischenzeit ist das mittlerweile unter Denkmalschutz stehende Schiff überholt und restauriert worden und schmückt jetzt den Bereich Deichstraße - Schleusenpriel.

 

 

 

Zur Safari:

  • Findet ein Schiff an Land, für das hier Endstation ist (keine Paddel- oder Ruderboote)!
  • Gebt den Fundort und die Safari-Cache geeigneten Koordinaten an!
  • Macht ein Foto mit Eurem GPS oder euch selbst darauf!
  • Es gelten die allgemeinen Safari-Bedingungen: Jedes Schiff nur einmal und jeder nur ein Schiff!

 

AHOI!

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können! Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Gestrandete Schiffe (Safari-Cache)    gefunden 58x nicht gefunden 0x Hinweis 2x Wartung 2x

gefunden 19. Februar 2020, 11:50 tradijäger hat den Geocache gefunden

Eine Woche Urlaub in Warnemünde. Ausser das man vom Ort und der Umgebung einiges gesehen hat, konnte der eine oder andere Cache noch mit erledigt werden.

Hier wurde das Seenotrettungsschiff (Leider kann ich den Namen nicht nennen, das es als Hint für einen Virtual Cache dienen würde, der ebenfalls mit dem Schiff auf OC zu tun hat) auf dem Foto nach 29 Jahren ausser Dienst gestellt und fand seinen letzten Liegeplatz an Land bei N 54°10.900, E 012°05.190. Am 07. September 2018 wurde das Schiff auf seinen steinernen Wellen der öffentlichkeit übergeben.

Da wir durch Bauarbeiten kein Internet hatten, wurde jetzt zu Hause geloggt. Das Datum des Fundes wurde angepasst.

Tradijäger sagt Danke für die schöne Idee.

Bilder für diesen Logeintrag:
LogproofLogproof
SAR an LandSAR an Land

gefunden 07. Februar 2020, 15:55 TeamMB hat den Geocache gefunden

Im Innenhof des deutschen Museums in München bei N 48 07.802 E 011 35.024 steht ein SAR Boot auf dem Trockenen.
Nett gmacht! Danke fürs Safari Schachterl! :)

Bilder für diesen Logeintrag:
11
22

gefunden 01. November 2019, 14:47 MichaMM1970 hat den Geocache gefunden

*484*
Dieses wunderbare, einstige Segelschiff(Teaclipper) Cutty Sark liegt nun in Greenwich / London auf dem trockenen und ist als Museumsschiff umgebaut worden.
Auf jeden Fall eine Reise wert.
Danke für's zeigen und herführen.

Bilder für diesen Logeintrag:
Cutty SarkCutty Sark

kann gesucht werden 13. Oktober 2019 diecuxies hat den Geocache gewartet

Adoptiert. Dankeschön an Rabarbra! :)

Koordinaten verschoben von Bodensee (Lücke wurde bereits wieder gefüllt) in die Nordsee (Spirale).

Weiter gehts...

archiviert 02. Juli 2019 Rabarba hat den Geocache archiviert

Beispielsbilder nicht mehr abrufbar. Deshalb Platz für neue Ideen zu gestrandeten Schiffen.