Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Urbane Schräglage (Safari)

 entspannter Stadtverkehr sieht anders aus..

von Padd_y     Deutschland > Bayern > Fürth, Landkreis

N 49° 27.232' E 010° 50.742' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 08. Oktober 2014
 Veröffentlicht am: 08. Oktober 2014
 Letzte Änderung: 09. Oktober 2014
 Listing: https://opencaching.de/OC115E5

19 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Beobachter
2 Ignorierer
401 Aufrufe
58 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

   

Wegpunkte
Listing

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.


Ich kann nicht behaupten, ein Freund von Steigungen zu sein (Gefälle schon eher ;-)
Dieses Problem läßt sich teilweise lösen – indem man sich nicht in den Bergen aufhält Lächelnd

Handelt es sich um eine Stadt, sieht die Sache anders aus.
Da ich gerne radfahre, komme ich oft durch Siedlungen, die durch ungewöhnliche 3D-Eigenschaften auffallen, was mir die Schweißperlen auf die Stirn oder meinen Stundenkilometerzähler zu Höchstwerten und die Bremsen zum Glühen treibt.

Das hat mich inspiriert, hier mal einen kleinen Wettbewerb auszuloben!


Eure Aufgabe:

-          findet einen schiefen Ort und sucht sein tiefst- und sein höchstgelegenes Ortseingangsschild auf

-          fotografiert die beiden Schilder jeweils stadtauswärts

-          bestimmt die ungefähre üNN-Höhe der Schilder und ermittelt die Differenz

-          nur Orte mit mindestens 30 Höhenmeter Unterschied dürfen geloggt werden

-          als Koordinate nennt das höchstgelegene Ortseingangsschild (oder alternativ den absolut höchsten Punkt des Ortes)

Anmerkung: die korrekte Bestimmung des üNN-Wertes kann schwierig sein. Den von meinem GPS gelieferten Werten traue ich nach negativen Erfahrungen bzgl. der Reproduzierbarkeit auch nur noch bedingt.
Es geht hier auch nicht um wissenschaftliche Genauigkeit, sondern um den Spaß und es reicht, PI * Daumen vorzugehen.

An den Cache-Koordinaten findet Ihr meinen bisherigen Spitzenreiter – das fränkische Städtchen Cadolzburg.
Ich komme zwischen den beiden fotografierten Ortsausgängen auf satte 65 Meter!


Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM"
(z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!

Bilder

tiefstes Ortsschild auf 332m (N49 28.057 E10 51.714)
tiefstes Ortsschild auf 332m (N49 28.057 E10 51.714)
höchstes Ortsschild auf 397m (N49 27.232 E10 50.742)
höchstes Ortsschild auf 397m (N49 27.232 E10 50.742)

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Urbane Schräglage (Safari)    gefunden 19x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Empfohlen 08. Januar 2019 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

Eine regnerische Safari unter einem "Dach mit Rädern" brachte heute diesen Fund:


Eine urbane Schräglage von 124m auf 3,75km Luftlinie bzw. 6,85km Fahrtstrecke. Das sind 3,3% bzw. 1,8% Steigung.

Die Strecke vom Tunneleingang bei 110m Höhe bis zum oberen Ortschild bei 227m Höhe beträgt 3,47km und geht immer bergan. Das wären dann im Durchschnitt 3,4%, also nicht sehr steil.


Zuerst fuhr ich zum Ortseingangsschild Meißen an der tiefsten Stelle:

N 51 11.167 E 013 26.904

Die Straße dort befindet sich 103m über NN.


Dann über die Elbtalbrücke und durch den Schottenbergtunnel zum Ortseingangsschild der höchsten mir bekannten Stelle von Meißen.

N 51 09.149 E 013 26.661

Die Straße dort befindet sich 227m über NN.

Ich habe also bei dieser Fahrt 124m Höhenunterschied erreicht. Die von mir gefahrene kürzeste Strecke ist 6850m. Die Luftlinie beträgt 3750m.

Alle Daten stammen aus der DTK10.

Bilder für diesen Logeintrag:
Meißen untenMeißen unten
BelegfotoBelegfoto
Meißen oben Bild 1Meißen oben Bild 1
Meißen oben Bild 2Meißen oben Bild 2

gefunden 09. August 2018 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

Hier eine Kopie des Textes meines letzten Logs von Dir:

Das Dorf Reichstädt bei Dippoldiswalde gehört zu den längsten Dörfern Sachsens, auch nachzulesen bei Wikipedia. Zu meinem Glück hier ist ein großer Teil der Straße im Tal mit dem hier begehrten Namen "Hauptstraße" bezeichnet.

Diese Hauptstraße in Reichstädt hat eine Länge von 4,908km. Das wurde von mir von mir gemessen auf der DTK10 von Sachsen.

Der Anfang ist bei N 50 53.007 E 013 38.407 auf einer Höhe von 376m

an der Eimündung der Ruppersdorfer Straße. Dort beginnt in der Gegenrichtung die Talstraße, von ca. 1,5km Länge. Die würden hier noch dazukommen, aber leider heißt sie nicht Hauptstraße. Dort beträgt die Höhe am Ende 360m.

Die Hauptstraße endet am Ortsausgang bei N 50 50,888 E 13 36.332 auf einer Höhe von 558m.

Ich habe die Höhen gleich mit notiert, weil ich im Hinterkopf hatte, daß zu diesem Thema auch eine Safari besteht. Wie ich gerade feststelle, ist die auch von Dir.

Das macht ja fast 200m bei Deinen geforderten 30m und dabei sind wir hier nur im "mittleren" Mittelgebirge.

Nach neuer Messung beim heutigen Fototermin 4,688km, denn das obere Ortsschild kommt erst 100m nach der Windmühle. Die Höhe dort beträgt 538m.

Bilder für diesen Logeintrag:
Reichstädt untenReichstädt unten
Reichstädt unten BelegReichstädt unten Beleg
Reichstädt obenReichstädt oben
Reichstädt oben BelegReichstädt oben Beleg

gefunden 24. Juni 2018 writzlpfrimpft hat den Geocache gefunden

Zwei Anläufe brauchten wir für dieses Log...wer lesen kann, ist klar im Vorteil: die Schilder waren auswärts zu fotografieren. Naja, als Bonus gibt's auch die Einwärtsbilder vom Vortag.

Die ortschaft, um die es geht, ist Icking in Oberbayern und liegt auf der Seitenmoräne des Isargletschers. Als Infrastruktur wäre zu nennen eine Bundesstraße, die S7 aus München und ein Gymnasium.

Das höchste von uns gefundene Schild ist bei

N 47° 57.480 E 011° 25.818

in 710 m Höhe (8 m Genauigkeit). Am Tag vorher haben wir 694 m (10 m Genauigkeit) abgelesen.

Das von uns gewählte untere Schild liegt auf 643 m (3 m). Somit ist der Höhenunterschied zwischen 51 m und 67 m.

Bilder für diesen Logeintrag:
Unten, einwärtsUnten, einwärts
Unten, auswärtsUnten, auswärts
Oben, einwärtsOben, einwärts
Oben, auswärtsOben, auswärts
Unten, ohne GPSUnten, ohne GPS
Oben, ohne GPSOben, ohne GPS

gefunden 14. September 2017, 07:45 flint24220 hat den Geocache gefunden

N 54 14.138 E 010 04.792

Flintbek

Auch in Schleswig-Holstein lassen sich urbane Schräglagen finden. Hier hilft es, dass Flintbek am Rande des Eidertals liegt. Das untere Ortsschild liegt nahe der Eider auf etwa 17 m NHN. Das höchste Ortsschild bringt es auf etwa 55 m NHN. Also eine Differenz von etwa 38 m. Wie gut, dass die Differenz größer 30 m sein soll, bei 40 m hätte es wohl nicht gereicht. DfdC

Bilder für diesen Logeintrag:
Flintbek (höchstes Ortsschild)Flintbek (höchstes Ortsschild)
Flintbek (tiefstes Ortsschild)Flintbek (tiefstes Ortsschild)

gefunden 29. August 2017, 18:15 Schnullebacke hat den Geocache gefunden

Als wir diese Safari entdeckten wußten wir sofort, dass unser Heimatort Marbach am Neckar hierfür bestens geeignet ist. Das unterste Ortsschild befindet sich nahe des Neckars an der sogenannten Öhlerkreuzung auf 195 Meter Höhe. Dann geht's hoch und da kommt man egal ob zu Fuß oder mit dem Fahrrad ganz schön ins Schnaufen.

Das oberste Ortsschild befindet sich in der Nähe der Weingärtnergenossenschaft auf 280 Meter Höhe. Die Koordinaten lauten N 48 56.170 E 009 16.200

Für die Höhenangaben haben wir die von Google angegebenen Daten genommen.

Vielen Dank für die Idee dieses sportlichen Safari-Caches und liebe Grüße an padd_y von Schnullebacke aus Marbach am Neckar

Bilder für diesen Logeintrag:
Marbach am Neckar - unten bei 195mMarbach am Neckar - unten bei 195m
Marbach am Neckar - oben bei 280mMarbach am Neckar - oben bei 280m