Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Auf Safari - Ruhestätten berühmter Persönlichkeiten

 Ruhe in Frieden

von Team Brummi     Deutschland

N 54° 59.008' E 013° 29.423' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 07. August 2015
 Veröffentlicht am: 07. August 2015
 Letzte Änderung: 20. August 2015
 Listing: https://opencaching.de/OC1241A

47 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
8 Beobachter
1 Ignorierer
424 Aufrufe
98 Logbilder
Geokrety-Verlauf

   

Beschreibung   

safari.pngDies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.

Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

 


Bei dieser Safari geht es darum die letzte Ruhestätte einer berühmten Persönlichkeit zu finden. Gemeint sind nicht Gedenksteine, Grabmale oder Skulpturen, sondern der Ort wo der Leichnam oder die Urne beigesetzt wurde.

Bitte jede Grabstätte nur einmal loggen. Pro Account ist auch nur ein Grab zulässig ( In Anlehnung an: "... jeder nur einen Stein.")

Um diese Safari zu erfüllen erledige folgende Aufgaben:

  • Mache ein Foto von dem Grabstein mit einem unverwechselbarem Kennzeichen von dir (das Kennzeichen kann auch, falls es die Umstände nicht zulassen oder es einem unangenehm ist auf einem Friedhof mit "Dingen" vor der Kamera herumzufuchteln, weggelassen werden) und hänge es an deinen Log an.
  • Erwähnen wer dort begraben ist und gib ein paar Stichworte zu der Person an.
  • Zu Schluß erfasse die Koordinaten und vermerke diese in deinem Log.

 

Unser Beispiel weist auf den Alten Südfriedhof in München. Dort befindet sich das eher unscheinbare Grab von Carl Spitzweg.

Der Grabstein

Franz Carl Spitzweg (auch: Karl Spitzweg; * 5. Februar 1808 in Unterpfaffenhofen; † 23. September 1885 in München) war ein deutscher Maler.
Carl Spitzweg schuf über 1500 Bilder und Zeichnungen.
Bekannt sind unter anderem seine Werke "Der arme Poet" und "Der Bücherwurm".

 

 

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

gefunden 26. Februar 2021 Eyjafjallajökull hat den Geocache gefunden

Nachdem wir gestern bereits bei bestem Frühlingswetter unterwegs waren, nutzten wir heute gleich nochmals die (noch) warem Temperaturen für eine eBike-Tour nach Feierabend. Auch heute einige ausgewählte Safaris angesteuert.

In Dornach, SO, Schweiz liegt das Grab von Rudolf Steiner, welcher für seine "Steiner-Schulen" bekannt ist.

Koordinaten: N 47° 29.190  E 007° 37.158

Dieser Teamlog gilt für "kaktus67" und "Eyjafjallajökull"

Herzlichen Dank für die Safari-Idee

Bilder für diesen Logeintrag:
An Steiners GrabAn Steiners Grab

gefunden 26. Februar 2021 kaktus67 hat den Geocache gefunden

Mit Eyjafjallajökull auf E-Bike-Runde am Nachmittag nach dem Feierabend. Dabei ein paar Safaris  besucht.

Am Goetheanum in Dornach liegt die Asche von Rudolf Steiner begraben: https://de.wikipedia.org/wiki/Rudolf_Steiner

Diese Safari loggen wir im Team.

N47° 29.190 E7° 37.158

Danke für die Safari an Team Brummi!
kaktus67

Bilder für diesen Logeintrag:
GrabsteinGrabstein
Auch die Asche von weiteren BerühmtheitenAuch die Asche von weiteren Berühmtheiten

gefunden 20. Februar 2021, 16:25 BrigitteB hat den Geocache gefunden

Ich habe das Grab von Rudolph Moshammer auf dem Ostfriedhof in München gefunden.

Rudolph Hans Albert Moshammer (* 27. September 1940 in München; † 14. Januar 2005 in Grünwald, Landkreis München) war ein deutscher Modedesigner, Autor und Inhaber einer Boutique auf der Münchner Maximilianstraße.
Durch sein exzentrisches Auftreten in der Öffentlichkeit – bis 1993 an der Seite seiner Mutter – wurde Moshammer ab den 1980er Jahren bundesweit bekannt. Zu seinen Markenzeichen gehörten unter anderem eine extravagante Perücke und ein Yorkshire Terrier namens „Daisy“. Moshammers Ermordung in Grünwald sowie seine Beerdigung im Jahr 2005 zogen ein großes Medienecho nach sich.

Koordinaten:   
N 48 07.104    E 011 35.330

Danke für's hegen und pflegen dieses Safari-Caches. 

Gefunden am 20. Februar 2021 um 11:58 h
# 344

Bilder für diesen Logeintrag:
gefundengefunden
NäherNäher
InschriftInschrift


zuletzt geändert am 21. Februar 2021

gefunden 21. Dezember 2020 OskarZuFuss hat den Geocache gefunden

Da die Anzahl der OC-Caches in meiner Gegend ziemlich überschaubar ist, widme ich mich momentan lieber den Safari-Caches, allerdings meist andersrum: Ich finde Motive und suche die passenden Safaris dazu :-)

Das Motiv für den Safari-Cache ** Auf Safari - Ruhestätten berühmter Persönlichkeiten ** habe ich hier gefunden:
Koords: N47° 56.709 E10° 41.075

Auf dem Bild ist der Grabstein (Friedhof Germeringen am Georgiberg) von Ernst Mosch zu sehen. Er war ein deutscher Musiker, Komponist, Arrangeur und Dirigent. Er war Gründer und musikalischer Leiter der Original Egerländer Musikanten.

..oooO.............Ein dickes Dankeschön an ** Team Brummi **
...(.....)..Oooo...fürs Erstellen dieses Safari-Cache
....\...(.....(....).... ** Auf Safari - Ruhestätten berühmter Persönlichkeiten **
.....\_)......)../.....
...............(_/......Gruss aus Kaufbeuren, OskarZuFuss

Bilder für diesen Logeintrag:
LogproofLogproof

gefunden 05. Juli 2020 die--2 hat den Geocache gefunden

Dies ist das Grab des Musikers Hans Hölzel, besser bekannt als FALCO

Falco war ein österreichischer Musiker. Sein Titel Rock Me Amadeus erreichte als bis heute einziges deutschsprachiges Lied die Spitze der US-Billboard-Charts. Er starb am 6.2.1998 bei einem Autounfall in der Dominikanischen Republik. Sein Leichnam wurde nach Österreich überführt und im Beisein von 4000 Fans auf dem Wiener Zentralfriedhof beigesetzt. Sein Grab befindet sich in der Gruppe 40, Nummer 64. 

Die Koordinaten sind N 48° 08.856' E 016° 26.622' 

Bilder für diesen Logeintrag:
Falco 1Falco 1
Falco 2Falco 2
Falco 3Falco 3
Falco 4Falco 4
Falco 5Falco 5