Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Spurensuche in der Hohen Mark

von USchl     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Recklinghausen

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 45.204' E 007° 06.415' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Versteckt am: 15. Juni 2016
 Veröffentlicht am: 05. Juli 2016
 Letzte Änderung: 25. Mai 2020
 Listing: https://opencaching.de/OC12D2B
Auch gelistet auf: geocaching.com 

10 gefunden
0 nicht gefunden
4 Bemerkungen
17 Wartungslogs
0 Beobachter
0 Ignorierer
248 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren

Beschreibung   

Stand: 29.11.2019

Wie mag der Wald wohl zu Zeiten der alten Germanen ausgesehen haben? Seit damals hat sich viel verändert und vor allem, es wurden jede Menge Spuren hinterlassen. Sie stammen von Tieren, Menschen, Fahrzeugen, Maschinen und auch Cachern.

Wir wollen euch einladen einmal auf die Spurensuche zu gehen. Der Cache hat eine Länge von ca. 5 km und führ euch über 9 Stationen zum Final. Die Spuren weisen euch jeweils den Weg zur nächsten Station. Ihr sucht (bis auf einer Ausnahme) jeweils die letzten 3 bzw. 5 Stellen der Koordinaten. Codetabellen sind hilfreich. Da die Koordinaten hier sehr springen erhaltet ihr sofort ein paar Hints.
Leider sind die Wege z. Z. sehr matschig.
Unser Dank geht an rolandforchrist für den Betalauf.

Viel Spaß bei der Suche wünschen
Annette & Ulrich

Doch nun zum Cache:

Station 1:
Hier findet ihr ein paar Schilder.
56cdb5f6-f32f-4507-8cdd-d568eb3ec300_l.j

Auf dem Foto sind leider ein paar Zahlen verschwunden. Ersetzt die Platzhalter durch die richtigen Zahlen.

N 51° 45.[A][B+2][C+3] E 007° 06.[D][E+5][F]


Station 2:
Wer hat denn hier etwas gezählt?

Station 3:
In zweiter Reihe. Nicht sehende Menschen haben es manchmal leichter.

Station 4:
Matrix (10 x 10) - von oben nach unten, von links nach rechts.
In jeder Zeile gibt es einen Wert

Station 5:
Bleibt stehen, schaut nach links (Nord) und nach rechts (Ost), so findet ihr die neuen Koordinaten.
Bei Nord hat sich die letzte Ziffer geneigt und ist schlecht erkennbar.
Bis sie wieder sichtbar ist: Nehmt die erste und zieht 2 x die zweite davon ab.

Die Waldarbeiter haben noch keinen Feierabend. - Damit ihr weiter kommt, addiert 96 zu Nord und 200 zu Ost.

Station 6:
Da hat doch jemand sein Stecken vergessen. War es wirklich ein Germane?
Bitte nur ablesen - nicht herausziehen.

Station 7:
Hier findet ihr zusätzlich zu den Koordinaten noch Werte für eine Entfernung. Ihr braucht sie an der nächsten Station.
Ein Hilfsmittel ist vor Ort.
Die Station wurde erneuert. Wenn das Hilfsmittel abhanden gekommen sein sollte, hilft auch ein dünner Stift.
Denkt an die Überprüfung.

Station 8:
Wie viele Tiere sind hier abgebildet. Hängt noch 2 Nullen daran und ihr habt die Richtungin die ihr müsst.

Station 9:
Black and white

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 51° 45.212'
E 007° 06.462'
Wanderparkplatz Lünzumer Mark
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgngvba 6: Rva jrvßre Fgevpu jrvfg qve qra Jrt
Fgngvba 7: Dhrefhzzra Abeq = 22; Bfg = 18

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Huegelland Hohe Mark (Info), Naturpark Hohe Mark (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Spurensuche in der Hohen Mark    gefunden 10x nicht gefunden 0x Hinweis 4x Wartung 17x

archiviert 25. Mai 2020 USchl hat den Geocache archiviert

Leider sind die Spuren kaum noch zu erkennen. Somit haben wir uns entschlossen den Cache ins Archiv zu schicken.
In kürze gibt es hier etwas Neues.
Annette & Ulrich

momentan nicht verfügbar 07. Februar 2020 USchl hat den Geocache deaktiviert

Leider ist jetzt auch die Station 6 bei Baumfällarbeiten untergegangen. Somit gibt es erst einmal eine Pause.
Annette & Ulrich

kann gesucht werden 29. November 2019 USchl hat den Geocache gewartet

Leider dauern die Arbeiten noch an.
Wer suchen möchte hat bis zur Erneuerung der Station eine Rechenaufgabe.
Annette & Ulrich

momentan nicht verfügbar 01. November 2019 USchl hat den Geocache deaktiviert

Nach dem Hilferuf von Vechtefischer (GC) haben wir uns noch selbst ein Bild gemacht. Leider haben die Waldarbeiter an der Station 5 ganze Arbeit geleistet und die Ost-Koordinate verschwinden lassen.
Somit gibt es leider eine Pause, bis die Arbeiten im Wald beendet sind.
Annette & Ulrich

kann gesucht werden 14. Juli 2019 USchl hat den Geocache gewartet

Heute einmal eine Wartungsrunde gedreht.

Bei der Station 5 gibt es einen zusätzlichen Hinweis, damit ihr nicht ins Gebüsch müßt.

Weiterhin viel Spaß bei der Suche.

Annette & Ulrich

kann gesucht werden 02. August 2018 USchl hat den Geocache gewartet

Die Station 7 wurde erneurt. Somit kann die Runde wieder gemacht werden.
Annette & Ulrich

momentan nicht verfügbar 22. Juli 2018 USchl hat den Geocache deaktiviert

An der Station 7 hat wohl jemand das Tool mitgenommen. Also benötigen wir eine kleine Pause um es zu richten.
Annette & Ulrich

kann gesucht werden 21. Mai 2018 USchl hat den Geocache gewartet

Heute einmal die Runde überprüft und wieder alles zurecht gebracht, sowie die Station 7 justiert (Die Waldarbeiter haben sie auf den Kopf gestellt). Das Listing wurde hier um einen Hinweis ergänzt.
Leider war keiner der gelisteten TB und Coin mehr im Final. Sie wurden alsvermisst gekennzeichnet.
Annette & Ulrich

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 07. Januar 2018 kerberos187 hat den Geocache gefunden

Gemeinsam mit TqSilver83 ging es heute auf diese Runde in der Hohen Mark.
Die Stationen und Rätsel waren fair gestaltet und so arbeiteten wir uns von einer Spur zur nächsten voran. Bei Station 5 dauerte es ein wenig, da wir etwas daneben standen und den Wald vor lauter Bäumen nicht sahen (oder so ähnlich [;)]). Weiter ging es aber dann ohne Probleme und so konnten wir abschließend auch das Final entdecken und das Logbuch signieren.

Vielen Dank für diese schön gemachte Runde, die mir sehr viel Spaß gemacht hat!

kann gesucht werden 29. Oktober 2017 USchl hat den Geocache gewartet

Station 7 wurde neu justiert.
Annette & Ulrich

kann gesucht werden 28. September 2017 USchl hat den Geocache gewartet

Heute die Runde kontrolliert. Alles ist vor Ort.
Für die Station 6 wurde noch ein Hint hinzugefügt, damit es leichter wird.
Annette & Ulrich

gefunden 23. September 2017 dingsundbums hat den Geocache gefunden

Was für eine Wanderung !
Wir haben allerdings 2 Stationen zwischendurch nicht gefunden.
Dank bennatbeiker und rennschnecke1500 aber dann passend wieder eingestiegen und doch noch das final gefunden und signiert.

Dfdc und Grüsse aus Oeding wünscht Dingsundbums !

kann gesucht werden 24. August 2017 USchl hat den Geocache gewartet

Die Station 6 wurde jetzt erneuert.
Weiterhin viel Spaß bei der Suche.
Annette & Ulrich

kann gesucht werden 15. Juli 2017 USchl hat den Geocache gewartet

Leider haben die Waldarbeiter bei Station 6 zu gründlich gearbeitet. Sie ist verschwunden.
Bis wir was neues haben, beachtet bitte die Rechenaufgabe im Listing.
So kann es ohne Pause weitergehen.
Annette & Ulrich

kann gesucht werden 15. April 2017 USchl hat den Geocache gewartet

An Station 7 gibt es ein neues Hilfsmittel.
Außerdem wurde ein Hint zur Überprüfung eingefügt.
Annette & Ulrich

gefunden 26. März 2017 Zeus_ hat den Geocache gefunden

Bei dem schönen Wetter war wieder einmal Cachen angesagt. Unsere Wahl fiel auf Grund der vielversprechenden Lage auf die Spurensuche in der Hohen Mark. Schnell hatten wir den Einstieg und die Stationen 1 bis 3 gingen zügig von statten. Kurz bevor wir Station 4 erreichten, sahen wir ein paar verdächtige Gestalten, die gerade wohl mit der Station beschäftigt waren. Es war Team Angelois, welches uns für diese Station um Hilfe bat. Schönen Gruß auch noch von dieser Stelle an Team Angelis [;)]. Nach etwas Knobeln war die Station alsbald gelöst, und es konnte weiter gehen. Gemeinsam sind wir die weiteren Stationen angegangen, wo dann jeder mal seinen Beitrag leisten konnte. Station 7 kam uns recht bekannt vor. Ein Nachbau einer Station von einem unserer Caches. Leider mit dem gleichen Problem, welches wir auch schon des öfteren zu beklagen [B)] hatten: "Das Tool ist weg! [:O]" Wer nimmt die Teile eigentlich immer mit[?] Aber dank dem Engagement des Owners konnte es hier weiter gehen. Alle anderen Stationen stellten auch kein Problem dar, so dass wir das Final nach der schönen Runde schnell in der Hand hatten. Ein abwechslungsreicher Cache in einer tollen Gegend, was will man mehr? tftc
Heute im Team: Tanja, Brigitte, Marcel, Patrick, Andreas & Akiro

Hinweis 26. März 2017 USchl hat eine Bemerkung geschrieben

An Station 7 ist das Hilfmittel abhanden gekommen.
Wir haben die Infos aber so hinterlegt. Damit kann die Suche weitergehen bis Ersatz da ist.
Annette & Ulrich

kann gesucht werden 01. Februar 2017 USchl hat den Geocache gewartet

Heute diese Runde kontrolliert. Alle Spuren lassen sich finden.
Annette & Ulrich

gefunden 23. Januar 2017 Pittiplatsch61 hat den Geocache gefunden

Zusammen mit Killekalle zu dieser schönen Runde aufgebrochen.
An Station 4 konnten die Informationen nicht einwandfrei in Koordinaten verwandelt werden.
Also sollte es zurück zum Cachemobil gehen.
Unterwegs erblickte ich plötzlich Station 9.
So konnten wir doch noch die Runde mit dem Eintrag ins Logbuch abschließen.
Die fehlenden Stationen werden wir nachholen.

TFTC
Pittiplatsch61

gefunden 23. Januar 2017 Killekalle hat den Geocache gefunden

Heute sind Pittiplatsch61 und ich bei Minustemperaturen und bedecktem Himmel zu dieser Runde aufgebrochen.

Die ersten 3 Stationen konnten ohne große Mühe gemeistert werden.

Aber an Station 4 machte uns der Umstand zu schaffen, dass neben den schlechten Lichtverhältnissen die Station auch eisig und leicht schneebedeckt war. So konnten wir nicht zweifelsfrei vernünftige Koordinaten ermitteln.

Wir hatten uns dann entschlossen zum Cachemobil zurückzugehen.

Mit unserem GPS hatten wir uns einen Weg zurück ausgeguckt. Und der war goldrichtig.

Wir waren gar nicht mehr so weit vom Start entfernt als Pittiplatsch61 plötzlich Hinweise sah.

Schnell die Hints durchgelesen und zu dem Ergebnis gekommen, dass es Station 9 sein müsste.

Die ermittelten Koordinaten erschienen sinnvoll.

Und richtig. Kurze Zeit später hielten wir das Logbuch in Händen.

Wenn wir wieder einmal in der Nähe sind werden wir uns die verpassten Stationen noch einmal anschauen.

 

 TFTC

Killekalle

Bilder für diesen Logeintrag:
LogbuchLogbuch

kann gesucht werden 25. Oktober 2016 USchl hat den Geocache gewartet

Es hat etwas länger gedauert als gedacht. Da es halt nicht immer leicht ist Zeit und Wetter zusammen zu bringen. Doch jetzt ist die Station 2 erneuert.
Es kann also wieder gesucht werden.
Annette & ULrich

momentan nicht verfügbar 17. Oktober 2016 USchl hat den Geocache deaktiviert

Leider muss es hier eine kleine Pause geben.
Die Station 2 wurde entwendet.
Annette & Ulrich

gefunden Empfohlen 02. Oktober 2016 möweninsel hat den Geocache gefunden

Heute ging es auf eine Tour mit Maronski auf Spurensuche in die Hohe Mark. Wurde auch mal wieder Zeit, das wir zusammen eine Runde drehen! Lachend

Mit dabei unser Spurenspezialist Petlingkönig. Bei immer besser werdendem Wetter konnten wir nach kleinem Umweg .... Petlingkönig wird definitiv Arzt ... zumindestens der Sauklaue von Schrift nach Zwinkernd konnten wir dann Problemlos die anderen Stationen finden. 

Einzig Station 3 bereitete uns anfängliche Probleme, aber hier waren heute 3 alte Hasen am Werk und konnten so hier erfolgreich das Finale erreichen.

Fazit: Eine sehr schöne Runde die uns mit Ihren Stationen richtig gut gefallen hat!

Gibt eine klare Empfehlung!

Lieben Gruß und Danke für den Multi!

Möweninsel

kann gesucht werden 13. September 2016 USchl hat den Geocache gewartet

Heute die Runde kontrolliert und auch die Station 7 wieder justiert.
(Leider lagert sich hier immer etwas ab, wodurch die Werte ungenau weren. Doch mit etwas Logig kommt man weiter.)
Annette & Ulrich

Hinweis 23. August 2016 USchl hat eine Bemerkung geschrieben

Da bei Station 6 viele auf dem Holzweg waren, haben wir den Hinweis ergänzt.
Weiterhin viel Spaß bei der Suche
Annette & Ulrich

gefunden 06. August 2016 Slini11 hat den Geocache gefunden

Zusammen mit Moevv machte ich heute die Hohe Mark unsicher und wir suchten einige Multicaches. Als zweites suchten wir diesen noch relativ neuen Multi. Aufmerksam bin ich über die Startseite von Opencaching geworden, wo ja immer die neusten Caches angezeigt werden, worunter auch dieser war.
Nachdem der Parkplatz erreich war, konnte S1 fix gelöst werden und es ging zu Station 2. Diese war schon etwas kniffliger und an dieser Stelle sehr gut getarnt. An Station 3 waren wir uns erst nicht ganz sicher was man von uns wollte. Schließlich konnte es dann doch weitergehen und auch S4 war gut zu lösen. Ebenso wie Station 5, dachten wir. Doch standen wir dann eine ganze Weile an Station 6 herum und konnten einfach nichts finden. Erst 20 Minuten später, als wir wirklich jeden Baum zweimal ungedreht hatten, fanden wir die Station, die an sich ja gar nicht so klein ist. Station 7 ist prinzipiell kleine schlechte Idee, doch die Löcher verfüllen sich mit der Zeit. Bei uns waren schon einige Tiere drin, die dann in Mittleidenschaft gezogen worden sind. Hier sollte der Owner die Station überdenken und vielleicht das Gegenstück selbst anfertigen und in eine Dose legen. Das wäre deutlich tierschonender und das Holz wird mit der Zeit auch nicht besser. Außerdem werden so die Ergebnisse mit der Zeit ungenauer. S8 und S9 waren dann kein Problem und auch das Final konnte gut gefunden werden. Mich hat es übrigens sehr gefreut, dass ich den Cache auch bei OC loggen kann  8) .
Vielen Dank für diesen spannenden Multi mit vielen interessanten naturgearbeiteten Rästeln (hab ich so in der Form auch noch nicht gesehen) sagt
Slini11

gefunden 13. Juli 2016 Heidi hat den Geocache gefunden

Zusammen mit Palmenschatten hatte ich mir heute diesen vielversprechenden neuen Multi vorgenommen.
Die Infos am Start waren schnell notiert und Station 2 hat mir besonders gefallen. Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht . Bei Station 3 musste man schon aufpassen, irgendwas war da anders . Die schöne Station 4 war gleich doppelt vorhanden und schnell erledigt.
Station 5 hatten wir eigentlich auch sofort richtig gedeutet, aber die ungünstige Mischung aus einer ungewohnten Wegführung, ungenauen Koordinaten an Station 6 und in die Irre führenden Cacherspuren hat uns nochmal zu Nr. 5 zurückgehen lassen. Dort kamen wir dann wegen des "variablen" Standpunktes plötzlich noch auf ganz andere theoretische Lösungsmöglichkeiten, die uns dann doch lieber einen TJ kontaktieren ließen. Als dieser uns dann die zuerst ermittelten Koords von Station 6 bestätigte, konnten wir diese und die restlichen Stationen und das Final schnell finden.
Danke für die schöne, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Runde. 

 

 

 

 

 

Hinweis 11. Juli 2016 USchl hat eine Bemerkung geschrieben

Nach der gestrigen Kontrollrunde heute die Matrix stabilisiert.

Annette & Ulrich

gefunden 10. Juli 2016 Landschildkroete hat den Geocache gefunden

Heute diese schöne Runde angegangen.
Station 1 und 2 waren schnell erledigt.
Station 3 schnell gefunden und nach genauem studieren gelöst.
Station 4 sofort entdeckt und Dank des neuen Hinweises das Prinzip sofort verstanden.
Aber trotzdem fehlte uns etwas. Mit dem GPS gespielt und die nächste Station gefunden.
Station 5 sofort gefunden und ersteinmal die Frauenlogik ausprobiert. Verlegen
Ausnahmsweise war die Männerlogik die richtige.Zwinkernd
Station 6 und 7 konnten sich nicht lange verstecken und waren schnell gelöst.
Auf den Weg zur 8 die Owner auf Kontrollgang getroffen und einen kleinen Plausch gehalten.
Anschließend die restlichen Stationen besucht.
Station 8 und 9 waren fix entdeckt und kein Problem.
Wir konnten dann die Finaldose sofort finden und uns ins Logbuch eintragen.
Danke für den schönen Spaziergang und den interessanten Cache.
Viele nette Grüße von den Landschildkroeten
in: 2 Coin
out: nix

Hinweis 10. Juli 2016 USchl hat eine Bemerkung geschrieben

Den Hinweis zur Station 4 verfeinert.
Hoffentlich gibt es jetzt weniger Probleme.
Annette & Ulrich

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Empfohlen 28. Juni 2016 rolandforchrist hat den Geocache gefunden

Betatest

Die Einladung von den lieben U Schls zum Betatest haben wir natürlich sehr, sehr gerne wahr genommen. In bekannter und richtig schöner Gegend, habe ich mit "Gastcacherin" Rita und Dosenspürhund eine schöne Hunderunde genossen.

Die Koordinaten schwanken ein wenig und wer die Hohe Mark und die Haard kennt, weiß das. Ich möchte hier keine punktgenaue Koordinaten ein messen wollen, weil es einfach nicht geht. Trotzdem lassen sich die Stationen gut finden. An einer Station sind wir fast an der Lösung fast verzweifelt, aber letztendlich logisch und jetzt gibt es ja auch einen sehr guten Hinweis im Listing dazu. Wieder einmal ein gelungener Multi von den U Schls, den man besuchen sollte. Wünsche allen viel Freude an der Runde in einem richtig schönen Teil der Schöpfung, den richtigen Spürsinn für das Finden der Stationen und den nötigen "Grips" beim Lösen der selbigenZwinkernd.

Mit liebem Gruß an die Owner bedanken wir uns für den richtig gelungenen Multi mit einer EmpfehlungLächelnd

Mit freundlichem Glückauf

Rita und Roland und unserem Fellbündel