Recherche de Waypoint : 
 
Géocache virtuel
Auf Safari: Straßen für Minimalisten

 Finde eine Straße mit nur einem Buchstaben

par Valar.Morghulis     Allemagne

N 56° 30.056' E 004° 31.114' (WGS84)

 Autres systèmes de coordonnées
 Taille : aucune boîte
Statut : disponible
 Temps nécessaire : 0:05 h   Distance : 1.0 km
 Caché en : 26. juillet 2017
 Publié le : 26. juillet 2017
 Dernière mise à jour : 23. mars 2019
 Inscription : https://opencaching.de/OC13CEB

6 trouvé
0 pas trouvé
0 Remarques
0 Observateurs
1 Ignoré
146 Visites de la page
14 Images de log
Histoire de Geokrety

   

Waypoints
Temps
Saisonnier
Inscription

Description    Deutsch (Allemand)

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

 

Dies ist ein Safari-Cache zum Thema: "Straßen für Minimalisten".

In Waldsteinberg habe ich sie entdeckt. Die Straße für alle, die lange Straßennamen, wie Louise-Otto-Peters-Allee oder komplizierte Namen, wie Michael-Kazmierczak-Straße hassen. Hier ist sie die T-Straße. Schluss mit Straßennamen mit 5 Namensbestandteilen oder czyczxy-Kombinationen, wo keiner weiß, wie man sowas ausspricht. Zwinkernd

Gibt es solche Straßennamen auch bei euch ??? Dann her damit und mit Foto geloggt. Egal ob A-Weg, B-Straße oder C-Steig. Gerne auch 1-Straße, 2-Weg oder 3-Steig. Hauptsache nur ein Buchstabe oder eine Zahl.

 

 

Die Aufgabe:

1. Finde ein entsprechendes Straßenschild.
2. Fotografiere es. Auf dem Bild sollte erkennbar sein, dass du selber vor Ort warst.
3. Gib in deinem Log die Koordinaten deines Fundes mit an.
4. Jeder Fundort nur einmal und pro Cacher nur drei Logeinträge.

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Images

T-Straße
T-Straße

Utilités

Chercher des géocaches prés: tous - trouvable - même type
Télécharger en fichier : GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Lors du téléchargement de ce fichier, vous acceptez nos conditions d'utilisation et la licence de données.

Logs pour Auf Safari: Straßen für Minimalisten    trouvé 6x pas trouvé 0x Note 0x

trouvé 24. août 2019 dogesu trouvé la géocache

In Mannheim gibt es das Quartier "Quadrate", wo die Strassennamen den Block angeben. Damit minimiert sich der Strassenname auf einen Buchstaben, kombiniert mit einer Zahl. Eine Bezeichnung wir -strasse oder -weg hat man dabei auch eingespart. Ich habe hier den Block T4 ausgesucht, wo die Adresse dann z.B. lautet: T3, 1 (Hausnr. 1). Ich glaube, minimalistischer geht nicht!

N 49 29.425 E 8 28.327

Danke für die minimalistische Safari-Aufgabe, dogesu

Les images pour ce log :
T4 - kürzer geht wohl nicht!T4 - kürzer geht wohl nicht!

trouvé 30. avril 2018 anmj trouvé la géocache

Bei uns in Würzburg gibt es an der Koordinate N 49° 43.890 E 009° 56.633 die Y-Spange. Es gibt leider kein Strassenschild mit diesem Namen, aber nach Rücksprache mit dem Cachebesitzer darf ich diesen Safaricache loggen. Habe vor Ort auch einige Bilder vom Anfang, auf der Strecke und am Ende der Y-Spange gemacht, als Beweis, daß ich vor Ort war.

 

DfdC sagen ANMJ

Les images pour ce log :
Y-Spange KarteY-Spange Karte
Y-Spange SatellitenbildY-Spange Satellitenbild
Y-Spange Anfang (B19)Y-Spange Anfang (B19)
Y-Spange auf der StreckeY-Spange auf der Strecke
Y-Spange auf der BrückeY-Spange auf der Brücke
Y-Spange Ende (Heuchelhofstrasse)Y-Spange Ende (Heuchelhofstrasse)

trouvé 11. janvier 2018, 19:44 THEO_GB trouvé la géocache

Die Zeit war reif für einen Besuch bei 'Auf Safari: Straße für Minimalisten'.

Heute lief ich auf dem S-Weg in der Nähe von Schildau. Das Schild fand ich bei

N 51 26.254 E 012 53.413

Nun kann ich auch diesen Safari-Cache virtuell logen.

Vielen Dank für diesen Safari-Cache. Die Suche danach hat Spaß gemacht und dann kam mir heute der Zufall zu Hilfe.

Les images pour ce log :
S-Weg SchildauS-Weg Schildau

trouvé 16. novembre 2017 stoerti trouvé la géocache

Minimalistischer wirds kaum gehen

52 35.083
13 31.389

Les images pour ce log :
DetailDetail
LogproofLogproof

trouvé 16. octobre 2017 tillit23 trouvé la géocache

https://www.tz.de/muenchen/stadt/tz-hilfe-unsere-strassennamen-sind-lang-292987.html

In diesem Artikel gibt es noch einige interessante Infos zu überlangen Namen. In meiner Heimatstadt Hainichen wurde nach der Wende auch nur kollektiv dem Kopf geschüttelt, als ein ganzes Neubauwohngebiet "Friedrich-Gottlob-Keller-Siedlung" erklärt wurde. So wichtig die Erfindung des guten Mannes für die Welt auch ist, sein Name ist....etwas zu lang. Gottseidank wohne ich nicht dort! Tongue out


Selbst in meiner Zweitresidenz Dresden gibt es einen "A-Weg" im Verzeichnis, jedoch, wie der Name es schon sagt, am A(****) der Welt. Trotz dass hier noch der FTF zu holen war, bekamm ich wochenlang nicht den Fuß in Richtung Leubnitz-Neuostra gesetzt. Wer auch immer sich diesen Stadtteilnamen ausgedacht hat, beim Namen des Stadtteils wurde nicht an Buchstaben gespart. Am 27.9. war ich dann zufällig doch mal in der Gegend.

Bei N 51 00.367 E 013 46.109 wartet der A-Weg und dessen 5 Häusern mit einigen Besonderheiten auf. Ein Basketballkorb. Ca 5 Häuser, darunter ein vielfarbiges. Am Nordende sogar unverbauter Ausblick auf den "Dräääsdnorr Färnsehdurrm."

Schnibbl aus Dresden-Wiki: "Der A-Weg wurde Anfang der 1920er Jahre angelegt. Nahe der Grenze von Leubnitz-Neuostra zu Torna geht die Straße als Sackgasse von der Kauschaer Straße nach Westen ab. Sicherlich war es anfangs nur der Name einer Planstraße. 1921 stand die Straße als Weg A im Adressbuch. Seit 1922 wird sie dann unter ihren heutigen Namen geführt."

Und die Vorrednerin hat Recht, es ist extrem umständlich, in Logs Fotos einzufügen. Man muss erst den Log (ohne Fotos) abschicken. Danach auf die Seite mit der Cachebeschreibung gehen, ggf die Seite neu laden, dann herunterscrollen zu seinem eigenen Logeintrag, und dort sthet dann neben (Datum)(Uhrzeit) (eigener Name) found this Cache" die Punkte "Edit" - "Delete" - und - voila "Upload Picture"...

Warum kann man nicht diesen Punkt direkt im Log verlinken? Gerade bei Virtuellen mit seinen Fotoforderungen. Verstehe ich nicht, warum das bei Opencaching so kompliziert ist. Bei c:geo kann man im Log für opencaching auch nicht direkt ein Foto mit anhängen.  für geocaching.com-Logs ist das problemlos möglich. Schade.


 

 

Les images pour ce log :
buntes Hausbuntes Haus
Straßenschild A-WegStraßenschild A-Weg
die Straße in kompletter Länge, von Süden herdie Straße in kompletter Länge, von Süden her
Fernsehturmblick am NordendeFernsehturmblick am Nordende