Wegpunkt-Suche: 
 
Dead Zone - The Way Out

 Multicache mit apokalyptischer Zombiehandlung

von deadzoneberlin     Deutschland > Berlin > Berlin

N 52° 27.512' E 013° 28.747' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 1.5 km
 Versteckt am: 19. August 2017
 Veröffentlicht am: 19. August 2017
 Letzte Änderung: 02. September 2017
 Listing: https://opencaching.de/OC13E07

5 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Wartungslogs
3 Beobachter
0 Ignorierer
85 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   

Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

 

Der Multi-Cache ist in einer Zombie-Story verpackt, um das Geschehen unterhaltsam zu gestalten. 


Um die Lösung zu finden legt ihr ca. 1,5 km zurück und ihr seid ca. 1 Stunde unterwegs - je nachdem wie einfallsreich und geschickt ihr seid.

Ihr könnt euch den Cach bei Tag oder Nacht vornehmen, wobei die Flucht vor Untoten in Dunkelheit atmosphärisch natürlich eher zu empfehlen ist. Wer einen Cash für die ganze Familie sucht, schaut besser weiter.

Falls ihr nicht ungewöhnlich groß oder enorm schnell seid, ist es von Vorteil den Cache nicht allein, sondern mindestens zu zweit anzugehen; z. B. falls ihr eine Räuberleiter braucht oder man nicht an zwei Orten gleichzeitig sein kann.


Folgt der Start-Koordinate:

N 52° 27.512

E 13° 28.747

und ihr seid ausgeliefert in der Todeszone - verseucht und überrannt von den lebenden Toten, die durch eine Virusinfektion zu stinkenden, torkelnden und geistlosen Wesen wurden. Alles was sie wollen ist FLEISCH. Dein Fleisch.


Wirst du gebissen, wirst auch du zu einem seelenlosen Untoten.
........
Ihr seht eines der garstigen Biester zuckend am Boden auf euch zu kreuchen. Es ist schneller als man annehmen würde und euch bleibt nur, ihm durch einen beherzten Messerstoß ins Hirn den Garaus zu machen.

Interessant ist der Rucksack, den der erlegte Beißer mit sich herum schleppt.

In dem Rucksack ist eine Menge Kram, der ganz danach aussieht, als hätte der Kerl eine Pfadfindertour im Sommercamp geplant:
- ein Laserpointer
- eine UV-Lampe
- ein metallischer stabförmiger Gegenstand
- ein Morsealphabet und
- einen Zollstock 

Ihr entscheidet, den Rucksack mitzunehmen. Was man hat, das hat man.
Als einer von euch den Rucksack schultert, fällt aus der Seitentasche ein kleines Buch. Es stellt sich als eine Art Tagebuch heraus. Die Handschrift des Zombie-Pfadfinders lässt zu wünschen übrig - aber ihr könnt den Einträgen folgendes entnehmen:

Er war auf dem Weg zur geheimen Stadt AVES - ein Ort der sicheren Zuflucht, organisiert von einer Gruppe Überlebender.

Ein Wegweiser könnte euch nach AVES führen.

Ihr hört abermals das bekannte Röcheln, aber der arme Alte, der aufgepflockt bitter vor sich hin trieft, stellt wohl keine Gefahr mehr dar.

 

Hinweis:

Bei Tag ist der Laserpointer nicht zwingend erforderlich

Bilder

Dead Zone - The Way Out
Dead Zone - The Way Out

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Dead Zone - The Way Out    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 2x

kann gesucht werden 02. September 2017, 19:58 deadzoneberlin hat den Geocache gewartet

Viel Spaß beim Suchen.

momentan nicht verfügbar 02. September 2017, 10:54 deadzoneberlin hat den Geocache deaktiviert

Cache ist ab 15.00 Uhr wieder verfügbar.

Kurze Wartungs- / Verbesserungsarbeiten

gefunden 20. August 2017 NetFire hat den Geocache gefunden

Echt schicker Cache - diese Art gefällt mir sehr - freue mich schon auf die Fortsetzung ;-)

Nur den Einsatz meines extra stundenlang im Keller gesuchten Maßbandes habe ich irgendwie vermisst :-P

 

PS: Ich würde das Logbuch vielleicht noch ein wenig vor Feuchtigkeit schützen. Vermute mal das ist nicht ewig dicht.

20:30

gefunden 20. August 2017, 20:36 KoboIdz hat den Geocache gefunden

Eine sehr schöne Runde.
STF im Team mit Netf1er
KdfdC...

gefunden Empfohlen 20. August 2017, 17:18 martl hat den Geocache gefunden

Am 20. August 2017 um 17 Uhr im Team gefunden. Am Anfang hatte ich zwar eine gute, aber nicht zielführende Idee. Aber Stück für Stück konnten wir den Zombies entkommen, teilweise mit Dr. Banners Findeinstinkt, tiggaros Kletterkünsten, AndiOllis Kamikaze Opfer, geomops übermenschlichem Spürsinn oder debjays fixer Auffassungsgabe. Favoritenpunkt äh Empfehlung bleibt hier. Zum Schluss gab's noch ne FTF Schokolade von mir spendiert! Gerne wieder!!!

Tftc an deadzoneberlin :-)
Martina