Wegpunkt-Suche: 
 
Tenter Badeteich (Lost Place)

 Ein Kurzmulti, der zum ehemaligen Tenter Badeteich führt.

von Bergische Biberbande     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Rheinisch-Bergischer Kreis

N 51° 07.169' E 007° 11.445' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 02. Dezember 2017
 Veröffentlicht am: 06. Dezember 2017
 Letzte Änderung: 06. Dezember 2017
 Listing: https://opencaching.de/OC141E6
Auch gelistet auf: geocaching.com 

1 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
19 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Ein Kurzmulti mit 2 Stationen und Final führt Euch zum Lost Place Tenter Badeteich. Parkmöglichkeiten sind unter den zusätzlichen Wegepunkten aufgeführt.

Der Tenter Badeteich wurde zur Zeit der großen Arbeitslosigkeit im Jahr 1928 von Tenter Bürgern errichtet. Die Befestigung erfolgte durch Holzbalken und Bretter am Beckenrand, bevor der Teich ab 1956 mit Mauern versehen wurde. In mehreren Etappen entwickelte sich der Ausbau zu einer Badeanstalt, die am 17. August 1981 bei einem Sommerfest eingeweiht wurde. Aufgrund von Grundwasserverschmutzungen einer ehemaligen Kugelfabrik mußte der Teich später stillgelegt werden. Es wurde eine Pumpstation mit einem Filterturm installiert, um die Schadstoffe herauszufiltern. Im Jahr 2008 erfolgte die Renaturierung des Beckens, ein Zugang zum ehemaligen Tenter Badeteich war nicht mehr möglich.

 

Begebt Euch zu

Station 01 bei N  51° 07.169  E 007° 11.445.

Hier sind mehrere Schilder an einem Mast angebracht. Betrachtet nur das oberste. Gesucht sind die Buchstabenwerte des ersten Buchstabens = A , des zweiten Buchstabens = B, des fünften Buchstabens = C und des neunten (gleichzeitig letzten) Buchstabens = D.

 

Station 02 findet Ihr bei N 51° 07. (1) (A+5) (B-2)  E 007° 11. (C) (1) (D+2)

Dort angekommen, seht Euch um nach einem auffälligen, eingezäunten Element (schwarz und hoch). An diesem Element ist ein Verbots-Schild angebracht. Zählt die Schrauben rund um das Schild.

Anzahl = E F

Wenn Ihr die Lösung gefunden habt, benötigt Ihr noch die Anzahl der Wörter auf dem Schild.

Anzahl = G H

 

Das Final findet Ihr bei :

N 51° 07. (G) (H*H) (F+4)  E 007° 11. (E+2) (F+C) (H+3)

 

Viel Spaß bei diesem Kurzmulti zum Lost Place "Tenter Badeteich" wünscht Euch

die Bergische Biberbande.

 


Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 51° 07.305'
E 007° 11.555'
Parkmöglichkeit 01 : Ein wenig schneller, dafür ist es hier voller zu Schulzeiten oder bei Kursen in der Sporthalle. (Straße "Postweg")
Parkplatz
N 51° 06.990'
E 007° 11.120'
Parkmöglichkeit 02 : Etwas weiter entfernt, aber gut für einen schönen Spaziergang auf der Trasse. Die Straße "Lehner Weg" bergab gehen bis zur Trasse und dann links abbiegen.
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Svany : Onhzjhemry

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Rheinisch-Bergischer Kreis 1 <Teilflaeche 1> (Info), Naturpark Bergisches Land (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Tenter Badeteich (Lost Place)    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Empfohlen 07. Dezember 2017, 09:02 Laubwanderer hat den Geocache gefunden

FTF
Da ich heute an meinem freien Tag wie immer früh aufgestanden bin und hier noch kein Eintrag verzeichnet war, wollte ich nach langer Zeit mal wieder einen FTF angehen. Es war noch gar nicht richtig hell als ich an der ersten Station ankam, aber die benötigten Informationen waren schon gut zu erkennen. Nach kurzer Rechnung und ein paar Minuten später, war auch die zweite Station erreicht und auch hier waren die zu ermittelnden Zahlen klar erkennbar. Jetzt ging es auf zum Final und auch hier wieder ein eindeutiges Objekt und so war ich der erste, der sich ins Logbuch eintragen durfte.
Ein sehr schöner Kurzmulti, den ich nur empfehlen kann.
DfdC
7. Dezember 2017 07:50