Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
abseits vom Wegesrand

 kleiner Tradi für Zwischendurch

von Spannehans     Deutschland > Sachsen > Döbeln

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 06.030' E 013° 08.221' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:45 h   Strecke: 2.5 km
 Versteckt am: 04. Dezember 2017
 Veröffentlicht am: 07. Dezember 2017
 Letzte Änderung: 01. April 2019
 Listing: https://opencaching.de/OC14212

6 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
3 Wartungslogs
0 Beobachter
0 Ignorierer
22 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Personen

Beschreibung   

Etwa 30 m vom Wegesrand ein kleiner Tradi.

Bei Nässe und Regenwetter ist der Weg recht schlüpfrig. Man sollte sich dann vorsichtig bewegen oder über einen kleinen Umweg sich zu dem markanten Bäumchen rantasten.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

zntargvfpu

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

markantes, magnetisches Bäumchen
markantes, magnetisches Bäumchen
Spoiler2
Spoiler2

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Muldentäler oberhalb des Zusammenflusses (Info), Landschaftsschutzgebiet Freiberger Mulde - Zweiniger Grund (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für abseits vom Wegesrand    gefunden 6x nicht gefunden 1x Hinweis 0x Wartung 3x

archiviert 01. April 2019 Spannehans hat den Geocache archiviert

Wegen Sturmschäden und Rodung nicht begehbar. Cache muß ersatzlos gestrichen werden.

gefunden 31. Oktober 2018, 16:59 Schantal70 hat den Geocache gefunden

Unter erschwerten Bedingungen schnell noch fündig geworden.  Die Nachteulen
Bitte Loggbuch wechseln. Total durchnässt

gefunden 31. Oktober 2018, 16:57 Graefin75 hat den Geocache gefunden

2 Nachteulen haben ihn im Dunkeln gefunden.

gefunden 15. Oktober 2018, 10:07 Moschi74 hat den Geocache gefunden

Auf unserer heutigen Runde hier schnell und muggelfrei fündig geworden. Nach kurzer Zeit konnten ich dem Logbuch erfolgreich meinen Stempel aufdrücken und nun ziert auch dieser Punkt ein 😀.
Dankeschön für s Herführen.

TFTC
   

Bilder für diesen Logeintrag:
Klippe: Leider alles nassKlippe: Leider alles nass

gefunden 25. Juli 2018, 08:36 Pumuckel&Kuno hat den Geocache gefunden

Gerade erst aus dem Urlaub zurückgekehrt ging es heut mal ins Döbelner Land.
Dank abgeerntetem Feld ergab sich die Gelegenheit, gleich von der Parkgelegenheit an der geologischen Tafel hinüberzuqueren.
Mit dem neuen Spoilerbild konnte das Döslein diesmal gut gefunden werden 😊

Nach dem Team-FTF vor 6 Monaten fiel uns heute sogar noch der 🤗🤗 Zweitfund 🎉 🤗🤗 zu !

Man sieht, daß irgendeinem nagenden Wildtier 🐿 der Dosendeckel gut zu schmecken scheint, kaputt isser allerdings noch nicht.

Danke für den Cache und Viele Grüße von Parthe & Mulde !
🖐🚩👱🐶🙋🏳🌿

kann gesucht werden 18. April 2018 Spannehans hat den Geocache gewartet

Logbuch war feucht. Wurde erneuert und die Befestigung der Bix verstärkt.

kann gesucht werden 19. Januar 2018 Spannehans hat den Geocache gewartet

Alles wieder o.k. Logbuch ist feucht, wird kommende Woche erneuert.

nicht gefunden 15. Januar 2018, 15:39 Pumuckel&Kuno hat den Geocache nicht gefunden

Hier haben wir nach 20 min intensiver Suche mal den Erstfinder befragt. Nachdem er uns das Versteck beschrieben hat haben wir nochmal 20 min gesucht, leider auch erfolglos. Wir befürchten daß da was abhanden gekommen ist

gefunden 22. Dezember 2017 H.E.R.A. hat den Geocache gefunden

Da ging es heute mal mit Wauzischreck auf diese kleine OC-Runde, damit auch diese Logbücher den einen oder anderen Eintrag bekommen. Fast alles liess sich problemlos finden nur beim schönen Alten hat es etwas gedauert, bis Wauzi die Dose aus ihrem Versteck hervorzauberte. TFTC

gefunden 22. Dezember 2017, 12:52 wauzischreck hat den Geocache gefunden

EEEEEEEEENDLICH!!! Der vorweihnachdliche Orbeedsschdress is vorbei. Was bin ich abor och schon offn Zahnfleisch gegrochn. Eh, gidd gor ne, wie die Leid vor Weihnachdn abdrehn. Von weeschn "oh, du Fröhliche..." odor "besinnliche Weihnachdn..." Mord un Dodschlaach, gebaard mid hellm Wahnsinn driffd es da schon ehor. Endschbreschnd froh war ich, DAS alles ieborschdandn zu hamm un damid och bei mir ma sowas ähnliches wie Weihnachdsschdimmung offkommd, mussd es erschdma an die frische Lufd zu dn Dosn gehn. 

Da Luzi wie immor iebor de Feiordooch mid Abwesnheed glänzn dud, nudzde ich endlich am widdor die Geleeschnheed un bfleeschde, leidor viel zu schdiefmüddorlich gebfleeschde Gäschgondagde im Raum Deebln. Herr H.E.R.A. wurde agdiwiord un konnd dadsächlich n bissl Zeid fier mich oriebrischn.

Nadierlich wurde bei diesor Geleeschnheed seine Houmsoun nach neun Dosn durchschdöbord, was meisd raachd leichd fälld, da die Gäschgemeinde hior hindn seeeeehr fleißich is. So hadde sich ausreichnd Dosnmadrial angehäufd, was heide ma abgeorbeed wern solld.

Da man unnor den Gäschorn nur weensche Ardgenossn find, die och OC gäschn, isses mehr als ne gliggliche Fieschung, daß H.E.R.A. un ich uns bei diesm Dhema einich sinn.

Da kam doch so ne OC-Dradi-Runde wie gerufn als gemeinsames Broschegd!

Also wurde diese Runde heide eeschndlich mid zur Haubdoffgabe abgeschdembld!

 

Hior verwunnorde uns der Hind schon ganz scheen un so wurde och hior enn Bligg offs Schboilorbild needsch un och da sah das Beeml noch ne wirglich magnedsch aus Überrascht Abor wengsdns so margand, das es schon vom Weesch aus ausgemachd un anwisiord wern konnde. Ich gümmorde mich ma um den Gäsdebucheidraach, während H.E.R.A. ma annorweidsch das Deräng "unnorsuchde" Zwinkernd Och hior konnd ich ihm nen FTF vermeldn ÜberraschtLächelnd Das wird schah langsam zur Gewohnheed Zwinkernd

 

Besdn Dank, liebor Spannehans, fier's Leeschn un Pfleeschn diesor Bixx un der ganzn Runde. Had mich ma an unbekannde Schdelln im Zweinischor Grund gebrachd.

Liem Gruß ausm fern Rußkams un eich ne schigge, ordraachreiche un endschbannde Weihnachdszeid! Vor allm: genießd die frein Tache - sinn mehr werd, als scheedes Gescheng!!! [:D]