Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
Virtueller Geocache
Heia Safari: Niet versus Niete

 finde alte Nietverbindungen

von Elbschnatz     Deutschland > Sachsen > Meißen

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 06.762' E 013° 27.332' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: gesperrt
 Versteckt am: 27. September 2018
 Veröffentlicht am: 27. September 2018
 Letzte Änderung: 05. März 2019
 Listing: https://opencaching.de/OC14C55

15 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
1 Wartungslog
1 Beobachter
7 Ignorierer
90 Aufrufe
32 Logbilder
Geokrety-Verlauf

   

Wegpunkte
Listing

Beschreibung   

Einen Niet oder mehrere Niete können auch heutzutage ganz nützlich sein, denn die Verbindungsart des Nietens hat zwar stark an Bedeutung veloren, aber ausgestorben ist sie deshalb noch lange nicht. Im Metallbau werden auch von Heimwerkern gern Blindniete verwendet und in der Textilindustrie werden starke Stoffe verbunden oder verziert, wie bei unseren praktischen, fast unverwüstlichen Jeans.

Eine Niete hingegen kann keiner gebrauchen. Jeder, der mal ein Los zieht, hofft auf einen Gewinn, und wenn es auch nur ein Trostpreis ist. Nieten sind hier sehr ärgerlich.

Wenn man mit einer menschlichen Niete zusammenarbeiten muß, so bringt das Ärger und Verdruß. Aber man muß schon ganz schön unfähig sein, um als Niete, Flasche oder Pfeife bezeichnet zu werden. Auf bestimmten Gebieten sind wir ja alle ein kleines bißchen Niete.

Das will ich hier mal nicht weiter verfolgen, denn mir geht es hier ausschließlich um die Verbindungstechnik. Viele Konstruktionen wie Brücken, Türme, Schiffe, Maschinen, Fahrzeuge, Kessel und vieles, vieles mehr wurden früher im Gegensatz zu heute, wo die Schweißverbindungen dominieren, genietet. Und zwar mit dicken Vollnieten, wo vor dem Einbringen der gesamte Niet schmiedbar erhitzt werden mußte. Diese Niete mit ihren halbkugeligen Köpfen gilt es hier zu suchen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Niet

Die oben angegebenen Koordinaten bezeichnen den Ort meines Beispielfotos. Dort darf natürlich nicht mehr geloggt werden.

Log-Bedingungen:
1. Finde so ein Objekt und beschreibe es nach Deinen Möglichkeiten
2. Fotografiere es mit Beweisgegenstand im Bild
3. Nenne den Standort, ermittle die Koordinaten dazu und lade alles hier hoch
Schreibe die Koordinaten in der hier üblichen Form, d.h. Grad und Minuten mit 3 Dezimalstellen. Das Grad- und Minutenzeichen darfst Du weglassen.
4. Nur ein Log pro Objekt ist möglich
5. Gruppenlogs sind nur gestattet mit den Nicknamen aller Mitfinder
6. Pro Account sind Logs 3 x genehmigt

Logs, die nicht den Bedingungen entsprechen, lösche ich ohne vorherige Nachricht. Wenn Du also feststellst, daß Dein Fund weg ist, dann lese nochmal die Bedingungen und logge erneut, wenn Du Wert auf diesen Fund legst.

Mein Beispielfoto habe ich aufgenommen in Klipphausen an der ehemaligen Kleinbahnstrecke von Meißen nach Wilsdruff, wo noch einige genietete Brückenträger vorhanden sind und am vierten sogar ein Magnetischer von mir auf den Erstfund lauert. Dieser steht auch als Objekt der Begierde hier noch zur Verfügung, während ich den dritten (Bild) für mich beanspruche.

Ein Objekt ist hier die gesamte verbundene Metallmasse. Das heißt konkret, wenn einer auch nur einen Niet des Eiffelturms geloggt hat, sind alle anderen der rund 2,5 Millionen Niete hier verwirkt.

Wenn ein Objekt sehr groß ist, sind ggf. mehrere Bilder erforderlich, denn die Fotos müssen das Gesamtobjekt mit dem Beweisgegenstand und die Nietverbindung deutlich zeigen.

Viel Spaß bei der Suche

Bilder

Brückenträger über die Kleine Triebisch
Brückenträger über die Kleine Triebisch

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Triebischtäler (Info), Vogelschutzgebiet Linkselbische Bachtäler (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Heia Safari: Niet versus Niete    gefunden 15x nicht gefunden 0x Hinweis 2x Wartung 1x

OC-Team gesperrt 05. März 2019 dogesu hat den Geocache gesperrt

Der Benutzeraccount wurde deaktiviert.

gefunden 14. Februar 2019 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

Auf dem Gelände der Garsebacher Barth-Mühle fanden wir diese Nietverbindungen an einer landwirtschaftlichen Maschine in einer Sammlung alter Landtechnik, wo wir auch die Dreschmaschinen entdeckten.

N 51 07.751 E 013 26.136

Es handelt sich um einen Mähbinder. Der Kanonenhersteller hat also auch Geräte hergestellt, um Schafe zu fesseln?

Der DDR-Komiker Eberhart Chors sprach mal von einem auf dem Feld "der die Ziegen schlägt". Sein Part stellte dann fest, das der wohl einen Mähdrescher meinte.

Bilder für diesen Logeintrag:
NietverbindungenNietverbindungen
Mähbinder der Fa. KruppMähbinder der Fa. Krupp

gefunden 14. Februar 2019 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

Auf dem Gelände der Garsebacher Barth-Mühle fanden wir diese Nietverbindungen an einem großen Stück Stahlhohr.

N 51 07.750 E 013 26.136

Das Teil diente früher vermutlich der Wasserzuführung zur Turbine, die später durch eine Wasserkraftschnecke ersetzt wurde.

Bilder für diesen Logeintrag:
genietetes Rohrgenietetes Rohr

gefunden 30. Dezember 2018 DH5MM hat den Geocache gefunden

Viele Nieten an der Eisenbahnbrücke beim Bahnhof Neustadt in Magdeburg

N 52° 08.918 E 011° 38.499

Bilder für diesen Logeintrag:
NietenNieten

gefunden 01. Dezember 2018, 15:37 TeamMB hat den Geocache gefunden

Bei N 47 47.694 E 012 45.576 befindet sich die Schneizelreuther Himmelsleiter mit 420 Stufen a 8 Nieten und einem 167m langen Geländer, an dem alle zwei Meter zwei Nieten zu finden. Dazu kommen noch zahllose Reparaturnieten. DFDSD! :)

Bilder für diesen Logeintrag:
FotoFoto
BildBild