Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
Virtueller Geocache
-Cache nach DSGVO gelöscht-

von delete_232734     Deutschland > Sachsen > Meißen

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 10.476' E 013° 28.061' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: gesperrt
 Versteckt am: 03. Oktober 2018
 Veröffentlicht am: 03. Oktober 2018
 Letzte Änderung: 04. Januar 2020
 Listing: https://opencaching.de/OC14CA3

5 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
1 Wartungslog
2 Beobachter
0 Ignorierer
86 Aufrufe
8 Logbilder
Geokrety-Verlauf

   

Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

### DSGVO Löschung ###
Dieses Listing wurde aufgrund der Anforderungen des Urhebers, seine Daten im Rahmen des Datenschutzes zu löschen - neutralisiert.
Leider können wir keine Details aus dem Listing beibehalten. Die nicht personenbezogenen Parameter des Caches wie Lage, Wertung und die Logs Dritter können zum Erhalt des Spieles aber beibehalten.

###
Eurer OC Team - im Auftrag des Datenschutzbeauftragen

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Elbtal nördlich von Meißen (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für -Cache nach DSGVO gelöscht-    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 2x Wartung 1x

OC-Team gesperrt 05. März 2019 dogesu hat den Geocache gesperrt

Der Benutzeraccount wurde deaktiviert.

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 20. Januar 2019, 09:48 djti hat den Geocache gefunden

Auf dem Weg zu dem Final eines Multis in Weinheim kam ich an diesen gesicherten Felsen vorbei.

Koordinaten: N49° 32.494' E8° 40.193'

Bilder für diesen Logeintrag:
Felsen WHMFelsen WHM

gefunden 06. Januar 2019 delete_232734 hat den Geocache gefunden

-User gelöscht-

zuletzt geändert am 04. Januar 2020

gefunden 18. Dezember 2018 delete_232734 hat den Geocache gefunden

-User gelöscht-

zuletzt geändert am 04. Januar 2020

Hinweis 20. Oktober 2018 following hat eine Bemerkung geschrieben

Danke für die Logfreigabe!

Heute morgen kam ich nochmal an den Felsen vorbei, weil ich auch noch zwei weitere Anwesenheitsnachweise vergessen hatte. Da hab ich dann schnell noch ein ordentliches Fels-hinter-Gittern-Logproofbild gemacht.

Bilder für diesen Logeintrag:
LogproofLogproof

Hinweis 18. Oktober 2018 delete_232734 hat eine Bemerkung geschrieben

-User gelöscht-

zuletzt geändert am 04. Januar 2020

gefunden 18. Oktober 2018 following hat den Geocache gefunden

Nackenheim-Safari, Station 104

Am Westhang des Nackenheimer Rothenbergs liegen die roten Felsen blank. Zum Schutz der darunterliegenden Weinberge und Wohnhäuser sind schwere Netze aufgestellt – allerdings nicht unmittelbar am Fels, sondern hangseitig eines Fußwegs. Wer hier langläuft, sollte sich vor herabfallenden rote Brocken in Acht nehmen.

Die Fotos entstanden heute morgen bei etwa N 49° 54.660 E 8° 20.688. Das Motiv und die Lichtverhältnisse waren so anspruchsvoll, dass ich bei aller Konzentration aufs Fotografieren den Anwesenheitsnachweis vergessen habe. Falls der Owner drauf besteht, wird das noch nachgeholt.

Danke für die schöne Safariidee!

Bilder für diesen Logeintrag:
Ab hier wird's gefährlich (Gegenlicht + Aufhellblitz)Ab hier wird´s gefährlich (Gegenlicht + Aufhellblitz)
Roter Fels mit SchutzzaunRoter Fels mit Schutzzaun
schwere Abspannungschwere Abspannung
Die alte Mauer kippt wegDie alte Mauer kippt weg


zuletzt geändert am 19. Oktober 2018

gefunden 04. Oktober 2018, 10:07 Valar.Morghulis hat den Geocache gefunden

Bezwungene Felsen gibt es auch in meiner Homezone. Am Ortsausgang von Grimma in Richtung Dorna bei:

N 51° 14.615
E 012° 44.300

wurden direkt an der Straße befindliche Felsen, wegen der Gefahr von Steinschlägen mittels Stahlnetzen gesichert. Die damit verbundenen Straßensperrungen führten natürlich bei den Anliegern nicht unbedingt zu Jubelgesängen. Aber wat mutt, dat mutt.

Vielen lieben Dank an Elbschnatz für diesen Safari-FTF.

Valar.Morghulis
4. Oktober 2018 # 927

Bilder für diesen Logeintrag:
Bezwungene FelsenBezwungene Felsen
Mit NetzMit Netz