Recherche de Waypoint : 

fermé

 
Géocache virtuel
Heia Safari: Aus der Erde - in die Erde

 finde spezielle Mittelspannungsmasten

par Elbschnatz     Allemagne > Sachsen > Meißen

Attention ! Cette géocache est "verrouillé, visible"! Il n'y a pas une conteneur physique aux coordonnées spécifiées (ou déterminées). Dans l'intérêt de l'endroit il ne devrait pas être nécessairement à la recherche !

N 51° 07.375' E 013° 26.012' (WGS84)

 Autres systèmes de coordonnées
 Taille : aucune boîte
Statut : verrouillé, visible
 Caché en : 14. janvier 2019
 Publié le : 14. janvier 2019
 Dernière mise à jour : 05. mars 2019
 Inscription : https://opencaching.de/OC14FD6

4 trouvé
0 pas trouvé
1 Note
1 Log maintenance
1 Observateur
10 Ignoré
81 Visites de la page
8 Images de log
Histoire de Geokrety

   

Dangers
Itinéraire
Waypoints
Temps
Saisonnier
Inscription

Description    Deutsch (Allemand)

Die Übertragung der elektrischen Energie erfolgt durch metallische Leiter. Es gibt Freileitungen mit blanken Leitern und Kabel, in denen die Leiter in isolierendem Material eingebettet sind. Freileitungen sind immer an der Luft, denn die ist hier der Isolator, mal von den Halteisolatoren abgesehen.
Leitungen in Kabelform können je nach Ausführung an der Luft, unter der Erde oder unter Wasser verlegt werden.

Oft ist es erforderlich, daß von einer Verlegeart in die andere gewechselt werden muß. Wenn z.B.eine Freileitung unter der Erde weitergeführt werden soll, wird eine spezielle Einrichtung gebraucht, die das technisch möglich macht.

 https://de.wikipedia.org/wiki/Mittelspannungsnetz 

Nun zur Aufgabe:
Finde einen Mittelspannungsmast, an dem die Freileitung in ein Erdkabel übergeht. Das bedeutet, daß die Spannungsebene von z.B. 20kV nicht gewechselt wird. Es darf sich also am Mast kein Trafo befinden, der die Mittelspannung auf Niederspannung transformiert, deren Kabel dann unter der Erde weitergeführt wird.

Es sind mindestens 2 Fotos erforderlich. Auf dem ersten Bild ist der Mast in seiner Gesamtheit darzustellen. Auf dem zweiten Bild soll deutlich die Übergangsstelle zu sehen sein. Bitte die Beispielbilder beachten.

Zum Loggen ist ein Kennwort erforderlich, daß Du mit dem Wissen der 7. Klasse ermitteln kannst.

Ermittle den Phasenverschiebungswinkel der beiden am weitesten entfernten Leiterseile. Zähle die beiden Phasenverschiebungswinkel der äußeren zum mittleren Leiterseil hinzu und multipliziere mit mit der Zahl der Nulldurchgänge pro Minute der anliegenden Wechselspannung des mittleren Leiterseils gegen Erde.

Dazu ist es keinesfalls erforderlich, den Mast zu besteigen und sein "Multimeter" an die Strippen zu hängen. Lebensgefahr! ! !

Mein Beispielforo habe ich heute in Semmelsberg aufgenommen. Gegenüber vom Imker steht so ein Mast, der beim Anblick die Safariidee auslöste. Dieser Mittelspannungsmast steht hier am Ende einer Mittelspannungsfreileitung. Es gibt aber auch Masten, von denen die Mittelspannungsfreileitung weitergefürt wird, aber ein Abzweig für Erdkabel angebracht ist. Diese sind hier ebenfalls loggbar.

Log-Bedingungen:
1. Finde so ein Objekt und beschreibe es nach Deinen Möglichkeiten
2. Fotografiere es mit Beweisgegenstand im Bild
3. Nenne den Standort, ermittle die Koordinaten dazu und lade alles hier hoch
Schreibe die Koordinaten in der hier üblichen Form, d.h. Grad und Minuten mit 3 Dezimalstellen. Das Grad- und Minutenzeichen darfst Du weglassen.
4. Nur ein Log pro Objekt ist möglich
5. Gruppenlogs sind nur gestattet mit den Nicknamen aller Mitfinder
6. Pro Account sind Logs 3 x genehmigt

Logs, die nicht den Bedingungen entsprechen, lösche ich ohne vorherige Nachricht. Wenn Du also feststellst, daß Dein Fund weg ist, dann lese nochmal die Bedingungen und logge erneut, wenn Du Wert auf diesen Fund legst.

Die oben angegebenen Koordinaten bezeichnen den Ort meines Beispielfotos. Dort darf natürlich nicht mehr geloggt werden.

Viel Spaß bei der Suche wünscht Elbschnatz

Indice additionnels   Déchiffrer

Jvaxry va Tenq zrffra, buar Xbzznfgryyr traütg. Ahyyqheputäatr wr Frxhaqr rezvggrya haq zvg 60 zhygvcyvmvrera trug fpuaryyre.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Images

spezieller Mittelspannungsmast
spezieller Mittelspannungsmast
Übergangsstelle
Übergangsstelle

Utilités

Cette géocache est probablement placé dans les zones de protection suivantes (Info) : Landschaftsschutzgebiet Triebischtäler (Infos)

Chercher des géocaches prés: tous - trouvable - même type
Télécharger en fichier : GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Lors du téléchargement de ce fichier, vous acceptez nos conditions d'utilisation et la licence de données.

Logs pour Heia Safari: Aus der Erde - in die Erde    trouvé 4x pas trouvé 0x Note 1x Entretien 1x

OC-Team fermé 05. mars 2019 dogesu a verrouillé la géocache

Der Benutzeraccount wurde deaktiviert.

trouvé La géocache est en bon ou acceptable état. 16. février 2019, 13:41 djti trouvé la géocache

Am westlichen Stadtrand Weinheims bin ich heute auf zwei der gesuchten Masten gestoßen.

Koordinaten: N49° 33.517' E8° 38.893'

Les images pour ce log :
Mast von fernMast von fern
Mast von nahMast von nah

Note 23. janvier 2019 Elbschnatz a écrit une note

Als ich diesen Log eintragen wollte, funktionierte auch bei mir das Loggen nicht. Ursache war, daß die erste Ziffer der Zahlenreihe einen Tippfehler hatte.

Ich bitte den Erstfinder Bestpoe um Verzeihung und bin froh, daß er vorerst auf Hinweis geloggt hat, statt die Sache gleich ganz zu verwerfen.

Danke, lieber Safari-Cacher-Freund!

trouvé 23. janvier 2019 Elbschnatz trouvé la géocache

Gestern bei unserer Suchfahrt zum Mast der 2x2 Safari OC14FF6 kamen wir hier bei Naustadt an so einem der bei dieser Safari gesuchten Masten vorbei.

N 51 06.843 E 013 30.325

Les images pour ce log :
Mast komplettMast komplett
Detail ÜbergangDetail Übergang

trouvé 22. janvier 2019 BESTPOE trouvé la géocache

N 50° 42.230, E 011° 36.575

Am Ortseingang von Pößneck habe ich einen Endmast mit Kabelabgang gefunden.

Danke für die Suchaufgabe.

Les images pour ce log :
Endmast, fernEndmast, fern
Endmast, nahEndmast, nah


Dernière modification le 31. janvier 2019

trouvé 21. janvier 2019 BESTPOE trouvé la géocache

N 50° 43.260, E 011° 41.801

Auf einem Feld habe ich heute Freileitungen an einem Mast mit Verteilung in drei Richtungen und einem Erdkabelabgang gesehen.

Danke für die Suchaufgabe und Grüße aus Thüringen

Les images pour ce log :
Kabelabgang, nahKabelabgang, nah
Kabelabgang, fernKabelabgang, fern


Dernière modification le 31. janvier 2019