Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
nicht veröffentlichte Safari

 Teste Deinen Sportsgeist

von Burggeist     Deutschland > Hessen > Fulda

N 50° 25.710' E 009° 34.860' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 22. Januar 2019
 Veröffentlicht am: 22. Januar 2019
 Letzte Änderung: 26. Januar 2019
 Listing: https://opencaching.de/OC14FF5

11 gefunden
0 nicht gefunden
5 Bemerkungen
3 Beobachter
5 Ignorierer
186 Aufrufe
12 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

   

Wegpunkte
Listing

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.


Die Idee zu diesem Geocache entstand im Rahmen der Diskussion im Forum zu ähnlichen/identischen Safari-Caches. Mittlerweile ist deren Anzahl recht groß und es gelingt wohl nicht immer herauszufinden, ob es die Safari, die man gerade plant, schon gibt oder nicht.
Nun sehen mehr Augen mehr als zwei Augen und ich hoffe, daß hier möglichst viele bisher nicht veröffentlichte Themen geloggt werden.
Wer eine tolle Idee hat, kann natürlich auch gleich seine eigene Safari damit eröffnen - "Teste Deinen Sportsgeist" soll deshalb das Motto für diese Safari sein.
Jede hier geloggte bisher unveröffentlichte Safari darf selbstverständlich, sofern sie nicht gegen Regeln verstößt, angelegt werden.

Damit kommen wir mal zu den Logbedingungen:
  • die Safari darf zum Zeitpunkt des Logs noch nicht veröffentlicht worden sein (der frühe Vogel ...)
  • es muß ein Beispiel, das nur draußen zu finden ist, sein und es muß ein Ort im Log bebildert und beschrieben werden einschließlich Koordinate im für Safaris üblichem Format N 50 00.000 E 009 00.000
  • ich wünsche mir und erlaube für diese Safari Mehrfachlogs, diese sind aber keine Bedingung
    (Mehrfachlog: ein OC-ler darf mehr als einmal diese Safari als gefunden loggen)

Ihr müßt nicht gleich eine Safari komplett zusammanbauen hier in eurem Log. Es geht nur darum, Themen zu sammeln, die noch frei und interessant sind.
Allen fleißigen Tüftlern wünsche ich viel Erfolg bei ihrem Stöbern im Safari-Archiv von OpenCaching.

Mein Beispiel: Nein, es ist nicht "nicht veröffentlichte Safari".

Es gibt noch keine Safari "zu kurze Türme".
Häuser sind mal niedriger und mal höher. Oft ist jedoch die längste Grundseite länger als die Höhe des Gebäudes.
Bei Türmen erwartet man, daß die Höhe auf jeden Fall größer als die längste Grundseite ist. Allerdings gibt es ein paar Ausnahmen. Dazu gehören auch Türme, die nie fertiggestellt wurden, jedoch würde ich keine Turmruinen dazu zählen.
Eine solches Beispiel sind die Türme des Römerkastells Vetoniana in Pfünz in Bayern. Sie sind ein Stockwerk zu niedrig rekonstruiert worden.
Die Koordinate ist N 48 53.107 E 011 15.754.

Bilder für diesen Logeintrag:

Turm Vetoniana

Es reicht vollkommen, ein Log in etwa dieser Art zu machen.
So und hier ist nun mein Beispielbild.
Türme

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für nicht veröffentlichte Safari    gefunden 11x nicht gefunden 0x Hinweis 5x

gefunden 19. Februar 2019 fraggle_DE hat den Geocache gefunden

Als ich letztens mal wieder auf Cachetour war, bin ich über eine besondere Art Verkehrsschild gestolpert. Ok, ich wusste schon, dass es sowas gibt, aber bis dato ist mir noch nie eines aufgefallen.

Es geht um Verkehrszeichen, die man umklappen kann, und die dadurch ihre Bedeutung verändern. Das Beispielbild zeigt eines, das normalerweise verkehrstechnisch nichts anzeigt, aber - wenn ein naher Fluss während des Frühjahrshochwassers sein Flussbett verlässt - umgeklappt werden kann auf "Überflutung".

Die Safari geht demnächst online. :)

Hier ist das schicke Schild zu finden:
N48° 21.310 E011° 02.850

Bilder für diesen Logeintrag:
Überflutung? .. ne .. doch .. ne .. äh, doch ..Überflutung? .. ne .. doch .. ne .. äh, doch ..

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 16. Februar 2019, 18:24 djti hat den Geocache gefunden

Die Idee finde ich gut. Allerdings fände ich folgende Bedingung noch interessanter: "Wenn hier geloggt, darf die Safari nicht mehr veröffentlicht werden." Zwinkernd Aber ich bin ja nicht der Owner. Cool

Hier meine nicht voll entwickelte Safari-Idee:

Mir sind schon an vielen Stellen Kellereingänge aufgefallen, deren Tür nicht wie gewohnt senkrecht stehen, sondern eher schräg liegen. Daraus wollte ich immer eine Safari-Aufgabe machen. Weitere Details habe ich mir bisher noch nicht überlegt. Da ich heute wieder an einer ganzen Reihe solcher Türen vorbei kam, habe ich mir gedacht, diese Türen könnte ich doch mal hier mit meiner Idee loggen.

Koordinaten: N49° 33.234' E8° 40.635'

Danke für die Safari-Idee(n).

Bilder für diesen Logeintrag:
Türen WHMTüren WHM

Hinweis 30. Januar 2019 Burggeist hat eine Bemerkung geschrieben

Die letzten beiden geloggten Safari-Themen "Heia Safari: Die Unsichtbaren" und "Heia Safari: Die Unsichtbaren 2" entsprechen nicht dem Sinn dieser Safari.
Es geht hier um bisher nicht veröffentlichte Safarithemen. Bitte beachtet das.

zuletzt geändert am 31. Januar 2019

gefunden 30. Januar 2019 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

Ich melde hier an:
Heia Safari: Die Unsichtbaren 2
in der Wiki fehlende Safari-Caches
OC1502A


Wenn man sich mal einen schnellen Überblick über die auf OC vorhandenen Safari-Caches verschaffen will, gibt es u.a. auch die schöne Liste "Safari-Caches auf einen Blick", die bei OC wiki genannt wird.

https://wiki.opencaching.de/index.php/Safari-Caches_auf_einen_Blick

Wie viele Listen, die es so gibt, erhebt natürlich auch diese keinen Anspruch auf Vollzähligkeit, denn auch die Safari-Caches sind, wie unsere gesamte Materie, in ständiger Bewegung und Veränderung. Da gibt es Neuzugänge, Veränderungen und auch Abgänge. Alles ist hier von Menschen wie Du und ich gemacht. Jeder kann sich hier einbringen und die Liste pflegen.

Es wird also immer wieder Safari-Caches geben, sie zwar real existieren und auch mit anderen Suchverfahren, z.B.

https://safari.flopp.net/

zu finden sind, nur eben nicht in der Liste für den "einen Blick", Wiki genannt.
Es ist sogar so, daß alle meine Safaris (alle unter dem Kennzeichen "Heia Safari") aus der Liste entfernt wurden. Ob es auch andere existierende, aber nicht in der Liste enthaltene Safaris gibt, mußt Du hier herausfinden.


Deine Aufgabe ist es, eine solche Safari aufzuspüren, die dort gestellte Aufgabe zu lösen und zu loggen.

Dann mußt Du in dieser Safari hier nachweisen, daß Du das getan hast und kannst hier ebenfalls loggen, daß Du diese Safari aufgespürt hast.
Das ist ein Bonus für 1. Aufspüren und 2. Lösung der Aufgabe dort.

In Deinem Logbericht muß unbedingt die OC-Nummer der aufgespürten Safari stehen, damit ich kontrollieren kann, ob dieser Safari-Cache in dieser Liste vorhanden ist.

Diese Safari hier darf immer wieder geloggt werden, solange die aufzuspürende Safari in der o.g. Liste fehlt.

Und nicht vergessen: Loggen darfst Du hier nur, wenn Du auch die aufgespürte Safari widerspruchslos geloggt hast. Hinweise dort genügen selbstverständlich nicht.

Log-Bedingungen:
1. finde so eine Safari
2. logge sie nach den dort geltenden Bedingungen
3. führe hier den Nachweis, gebe die OC-Nummer und den Titel an
4. Gruppenloggs gibt es hier nicht
5. Pro Account ist jede nicht in der Liste enthaltene Safari nur einmal loggbar
6. Pro Account dürfen alle nicht in der Liste vorhandenen "Safari-Caches auf einen Blick" geloggt werden


Logs, die nicht den Bedingungen entsprechen, lösche ich ohne vorherige Nachricht. Wenn Du also feststellst, daß Dein Fund weg ist, dann lese nochmal die Bedingungen und logge erneut, wenn Du Wert auf diesen Fund legst.

Die oben angegebenen Koordinaten sind in Meißen in der Elbe neben Heia Safari: Die Unsichtbaren versenkt, weil die hier nicht gebraucht werden, aber zum Freischalten eingetragen sein müssen.


Viel Spaß bei der Suche wünscht Elbschnatz

gefunden 29. Januar 2019 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

Ich melde hier an:
Heia Safari: Die Unsichtbaren
finde die unsichtbaren Safari-Caches
OC15027


Wenn man sich mal einen schnellen Überblick über die auf OC vorhandenen Safari-Caches verschaffen will, gibt es u.a. auch die schöne Liste "Safari-Caches auf einen Blick.

https://wiki.opencaching.de/index.php/Safari-Caches_auf_einen_Blick

Wie viele Listen, die es so gibt, erhebt natürlich auch diese keinen Anspruch auf Vollzähligkeit, denn auch die Safari-Caches sind, wie unsere gesamte Materie, in ständiger Bewegung und Veränderung. Da gibt es Neuzugänge, Veränderungen und auch Abgänge. Alles ist hier von Menschen wie Du und ich gemacht. Jeder kann sich hier einbringen und die Liste pflegen.

Es wird also immer wieder Safari-Caches geben, sie zwar real existieren und auch mit anderen Suchverfahren, z.B.

https://safari.flopp.net/

zu finden sind, nur eben nicht in der Liste für den "einen Blick".

Deine Aufgabe ist es, eine solche Safari aufzuspüren, die Aufgabe zu lösen und zu loggen.

Dann mußt Du in dieser Safari hier nachweisen, daß Du das getan hast und kannst hier ebenfalls loggen, daß Du diese Safari aufgespürt hast.

In Deinem Logbericht muß unbedingt die OC-Nummer der aufgespürten Safari stehen, damit ich kontrollieren kann, ob dieser Safari-Cache in dieser Liste vorhanden ist.

Wenn Du an der Liste mitarbeiten möchtest, kannst Du diese Safari dort eintragen.

Das ist aber keine Logbedingung.

Diese Safari hier darf immer wieder geloggt werden, solange die aufzuspürende Safari in der Liste fehlt.

Und nicht vergessen: Loggen darfst Du hier nur, wenn Du auch die aufgespürte Safari widerspruchslos geloggt hast. Hinweise dort genügen selbstverständlich nicht.

Log-Bedingungen:
1. finde so eine Safari
2. logge sie nach den dort geltenden Bedingungen
3. führe hier den Nachweis, gebe die OC-Nummer und den Titel an
4. Gruppenloggs gibt es hier nicht
5. Pro Account ist jede nicht in der Liste enthaltene Safari nur einmal loggbar
6. Pro Account dürfen alle nicht in der Liste vorhandenen "Safari-Caches auf einen Blick" geloggt werden


Logs, die nicht den Bedingungen entsprechen, lösche ich ohne vorherige Nachricht. Wenn Du also feststellst, daß Dein Fund weg ist, dann lese nochmal die Bedingungen und logge erneut, wenn Du Wert auf diesen Fund legst.

Die oben angegebenen Koordinaten sind in Meißen in der Elbe versenkt, weil die hier nicht gebraucht werden, aber zum Freischalten eingetragen sein müssen.


Viel Spaß bei der Suche wünscht Elbschnatz