Recherche de Waypoint : 

archivé

 
Géocache événementiel
Creation Celebration: Die Lausitz bastelt...

par palk     Allemagne > Brandenburg > Spree-Neiße

 Liste des participants

Attention ! Cette géocache est "archivé"! Il n'y a pas une conteneur physique aux coordonnées spécifiées (ou déterminées). Dans l'intérêt de l'endroit il ne devrait pas être nécessairement à la recherche !

N 51° 57.860' E 014° 31.627' (WGS84)

 Autres systèmes de coordonnées
 Taille : autre taille
Statut : archivé
 Date de l'événement : 29. mars 2019
 Publié le : 03. mars 2019
 Dernière mise à jour : 03. mai 2019
 Inscription : https://opencaching.de/OC150D1
Aussi listé au : geocaching.com 

1 participation
1 sera présent
0 Remarques
1 Log maintenance
2 Observateurs
0 Ignoré
64 Visites de la page
5 Images de log
Histoire de Geokrety

Grande carte

   

Infrastructure
Outils nécessaires
Personnes

Description    Deutsch (Allemand)

Herzliche Einladung zum Lausitzer Creation Celebration Event. Hört sich komisch an? So englisch? Ist es auch. Frei übersetzt würde ich es Erschaffungsfeier nennen. Was da erschaffen werden soll? Na Geocaches!

Wir wollen uns in lockerer Atmosphäre am Pinnower See treffen um gemeinsam, in kleinen Gruppen oder alleine Caches zu bauen. Es wird Werkzeug vorhanden sein wie Akkuschrauber, Heisskleber, Stichsäge und Co. Trotzdem wäre es toll, wenn du eigenes mitbringen kannst. Strom liegt an.
Es wird viel Rohmaterial zur Verfügung stehen, ich für meinen Teil werde mal Kisten mit den potentiellen "Ach, das behalte ich noch, daraus kann ich sicher mal nen Cache bauen"-Kisten dort sein. Und sind wir doch mal ehrlich, hat nicht jeder so eine Kiste zuhause.
Also bitte mitbringen. Vielleicht hat ja der ein oder andere Besucher eine tolle Idee oder einen schönen Ort, wo genau diese Dose gut passen würde.

Erinnert ihr euch noch an den Werkunterricht? 20 und mehr Schüler und jeder werkelte so an seinem. So soll dieses Event ablaufen. Nur das diesmal kein Aschenbecher, nen Untersetzer oder nen Stifthalter rauskommen soll. Sondern eben ein Cache, der irgendwann in naher Zukunft dann auch gelegt wird.

Für die leibliche Versorgung werden Getränke zum Selbstkostenpreis angeboten. Natürlich könnt ihr aber auch mitbringen, was ihr wollt. Ich hoffe, dass wir die Möglichkeit haben einen Grill anzuschmeissen, vielleicht auch dort das "jeder bringt was mit und teilen kann man viele Sachen" -Prinzip? Sehr positiv ist mir da noch das Mary Hyde Event an der Mia am Cottbuser Ostsee in Erinnerung. Ich wäre auch gar nicht böse, wenn sich jemand findet, der sich die Versorgung auf die Fahne schreibt und dafür die Organisation übernimmt.

Wir treffen uns am 29.03.2019 ab 17.00Uhr am Tauchclub. Das Ende ist offen, jedenfalls wird der Hammer aber nicht vor 21Uhr fallen.
Als kleinen Dank für die Erlaubnis der Nutzung des Vereinsgeländes werden wir eine freiwillige Spendendose zugungsten des Tauchclubs aufstellen.

Es wäre schön, wenn ihr in eurem Will Attend schonmal vermerkt, was ihr mitbringen würdet, sowohl an Werkzeug, Bastelmaterial und Verpflegung zum Teilen.

Mic@ vom OC Team würde am Ende noch einen Opencaching Metal Tag als Gewinn auslosen für die tollste/kreativste Bastelarbeit, die bei diesem Event entsteht, und die als OConly gelegt und veröffentlicht wird. Danke Mic@. :)

Utilités

Cette géocache est probablement placé dans les zones de protection suivantes (Info) : Landschaftsschutzgebiet Pinnower See (Infos), Naturpark Schlaubetal (Infos)

Chercher des géocaches prés: tous - trouvable - même type
Télécharger en fichier : GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - ICS - ICS QR-Code - QR-Code
Lors du téléchargement de ce fichier, vous acceptez nos conditions d'utilisation et la licence de données.

OC-Team archivé 03. mai 2019 Opencaching.de a archivé la géocache

Dieses Event fand vor über fünf Wochen statt; daher wird es automatisch archiviert. Das Listing kann vom Owner selbst reaktiviert werden, falls es aus besonderen Gründen weiter aktiv bleiben soll.

participation 29. mars 2019 mic@ a visité l'événement

Leider konnte ich nur alleine kommen, aber die Anreise hat sich definitiv gelohnt. Nach einer kleinen Zickzacktour habe ich dann den Tauchclub gefunden und mich ins frische OC-Logbuch eingetragen. Leckeres Essen und interessante Gespräche verkürzten die Zeit, und nebenbei konnte ich palks Asservatenkammer bewundern . Wow, das Baumaterial reicht ja für einen ganzen Powertrail Zum Schluss gab es noch drei tolle Cacheideen zu bewundern, ehe das Event mit einem gemeinsamen Podcast beendet wurde. Zurück ging es dann durch das neblige Brandenburg, was ein schönes Naturschauspiel war. Danke an die Lausitzer (insbesondere palk) für die nette Gastfreundschaft und viel Spaß mit den neuen Dosen, Mic@

Les images pour ce log :
Creation Celebration: Die Lausitz bastelt... I (Logbuch)Creation Celebration: Die Lausitz bastelt... I (Logbuch)
Creation Celebration: Die Lausitz bastelt... II (Glut)Creation Celebration: Die Lausitz bastelt... II (Glut)
Creation Celebration: Die Lausitz bastelt... III (gelb gegen rot)Creation Celebration: Die Lausitz bastelt... III (gelb gegen rot)
Creation Celebration: Die Lausitz bastelt... IV (Mein Lieblingscachebehälter) Creation Celebration: Die Lausitz bastelt... IV (Mein Lieblingscachebehälter)
Creation Celebration: Die Lausitz bastelt... V (Doppellisting)Creation Celebration: Die Lausitz bastelt... V (Doppellisting)

sera présent 19. mars 2019 mic@ veut visiter l'événement

Bin natürlich gerne dabei..  und bringe quietscheente mit, unsere Berliner Event Queen.
Bis dann, mic@

Dernière modification le 24. mars 2019