Wegpunkt-Suche: 
 
Das verlorene Ei der Brütenden Henne

von vogtlaender001     Deutschland > Sachsen > Löbau-Zittau

N 50° 50.941' E 014° 45.733' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 27. Oktober 2019
 Veröffentlicht am: 27. Oktober 2019
 Letzte Änderung: 28. Oktober 2019
 Listing: https://opencaching.de/OC15BD2

5 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
77 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Der Weg
Wegpunkte
Saisonbedingt
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

Der Cache befindet sich in unmittelbarer Nähe der Töpferbaude. Hier hat man eine der lohnenswertesten Aussichten im kleinsten

Mittelgebirge Deutschlands.

Ins Zielgebiet kommt Ihr nur zu Fuß oder mit dem Gebirgsexpress. Der füßige Anmarsch erfolgt am besten von der Teufelsmühle

aus über G-Flügel-Gratzer Höhenweg-Krieche (WWM ws-ge-ws) bzw. G-Flügel-Liebigweg (WWM ws-rt-ws).

Die obigen Koordinaten sind nicht die Cachekoordinaten. Diese erlauben Euch aber den Cache anzupeilen mittels GPS ( Süd 195°)

oder Kompass (MRZ 33) bzw. den Sichtkontakt herzustellen. Der Cache befindet sich eine Ebene unterhalb dieses Standpunktes.

Zu erreichen ist der Cache vom Liebigweg aus durch eine kleine Klettereinlage. Es ist keine Kletterausrüstung notwendig.

Seid vorsichtig und umsichtig gegenüber der Natur!

Beachtet die umherlaufenden Muggels und wartet zum Heben des Caches einen günstigen Augenblick ab, bei dem nicht die Neugier

dieser geweckt wird.

Bitte den Cache so verlassen, wie er vorgefunden wurde!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

nhs rvarz Sryfnofngm hagreunyo

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Standpunkt entspr. Koordinaten
Standpunkt entspr. Koordinaten
Zugang zur kleinen Klettereinlage
Zugang zur kleinen Klettereinlage
Lauwarm!
Lauwarm!
Da isser!
Da isser!

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Hochlagen des Zittauer Gebirges (Info), Landschaftsschutzgebiet Zittauer Gebirge (Info), Naturpark Zittauer Gebirge (Info), Vogelschutzgebiet Zittauer Gebirge (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Das verlorene Ei der Brütenden Henne    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 07. Oktober 2020, 12:30 Familie-Wegerle hat den Geocache gefunden

Ein wirklich schönes Versteck, was uns einiges an Suchen abverlangt hat. Für unsere Kinder aber eine tolle Kletterei zum Ei. Davor oder danach noch gemütlich in die Klause! Besser geht Geocaching nicht. 

gefunden 29. September 2020, 18:44 Jaegerswald hat den Geocache gefunden

Nach ein paar Stunden wandern, einem knackigen Aufstieg und einer gemütlichen Pause auf dem Töpfer war die Welt wieder in Ordnung. Diese Ei hat aber mein Interesse geweckt. Nach kurzem Umsehen gefunden und nach etwas probieren auch das Logbuch signieren können. Cooles Versteck, auch wenn ich eher zu T4 tendiere ;-D

gefunden 29. Juli 2020, 13:02 Lenkpiraten hat den Geocache gefunden

Eine ganz toller Cache. Vielen Dank dafür. Lg

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 20. Juli 2020 Fearel hat den Geocache gefunden

Nachdem wir den Oybin erobert hatten, ging es am Nachmittag noch hoch zum Töpfer. Den kleinen Kindern zuliebe mit dem Bergexpress. Oben angelangt kehrten wir bei der Töpferbaude ein und während wir noch aufs Essen wartete, konnte ich schon einmal den Cache lokalisieren. Nachdem wir dann gut gestärkt das Felsentor erklommen und uns auf den Rückweg über den Scharfenstein nach Oybin machen wollten, hieß es noch kurz den Abstieg über den Liebigweg einzuschlagen. Mein Mann freute sich über die kleine Klettereinlage... :) gesucht, gefunden, geloggt.

Vielen Dank für die kleine Abwechslung! :)

gefunden 01. Juni 2020, 15:42 MpcT_DD hat den Geocache gefunden

Bei einer Tour auf den Töpfer stand dieser Cache auf dem Programm. Weniger anhand der Peilung aber geleitet durch die guten Spoilerbilder und Beschreibung gefunden. Schönes Versteck.
Dancacheön!