Wegpunkt-Suche: 
 
1) Dahler Geschichten: Familie Neuhaus!?

 auch bei Geocaching zu finden

von Teidefan     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Hagen, Kreisfreie Stadt

N 51° 18.297' E 007° 31.767' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 04. März 2020
 Veröffentlicht am: 04. März 2020
 Letzte Änderung: 13. Januar 2021
 Listing: https://opencaching.de/OC15E36
Auch gelistet auf: geocaching.com 

8 gefunden
1 nicht gefunden
1 Hinweis
2 Wartungslogs
0 Beobachter
0 Ignorierer
51 Aufrufe
3 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Willkommen in Dahl 

Interessantes geschieht oder ist zu finden in diesem Teil der Stadt Hagen. 

Wir haben Geschichten zusammengetragen,  um eine Runde durch dieses Örtchen an der Volme daraus zu legen. Einige Multies und Mysteries warten gespannt auf Eure Lösung, bzw Euren Eintrag in den ausliegenden Logbüchern! Wie es für das Sauerland üblich ist, sind ein paar Steigungen auf der Runde zu finden.

 

Gleich hier kommt die erste Geschichte.

Erna hat mir mal erzählt, das hier die Familie Neuhaus residierte. Auf meine Frage was so besonderes an dieser Familie gewesen sein soll, meinte sie kurz und knapp:"Nix, aber sie stellten was besonderes her. Leider kann ich es nicht aussprechen.Das Wort ist schon ziemlich lang. Wenn ich mich richtig erinnere. Aber ihr werdet es schon finden.Es ist nicht zu übersehen."

Um an die Koordinaten fürs Finale zum kommen braucht ihr folgendes:

N51 Buchstabenwert des längsten Wortes mal 59 + 105

E007 Buchstabenwert des längsten Wortes mal 102 + 243

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

zntargvfpu aäur Obqra ibefvpugvt urora haq jvrqre irefgrpxra

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Spoiler 1
Spoiler 1

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-westlich Priorei (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für 1) Dahler Geschichten: Familie Neuhaus!?    gefunden 8x nicht gefunden 1x Hinweis 1x Wartung 2x

gefunden 16. Januar 2021 Joe Rabbit hat den Geocache gefunden

Vor einigen Tagen war der Hase auf den Pfaden des Labcache "Dahler Geschichten: Erna´s Lieblingsplätze!!!!!" unterwegs. Eine schöne Runde durch diesen netten ort, wobei er zugeben muss, dass er einen der Wegpunkte als Drive-In gemacht hat. Die anderen vier Wegpunkte waren dagegen gut zu Fuß zu erreichen.

Und dann stand da im Listing noch etwas von einem Bonus. Mit den ermittelten Zahlen konnte der Hase als BM aber leider nichts anfangen, da es sich bei dem zugehörigen Cache nicht aufrufen, da es sich um einen PMO handelte.

Also wurde kurzerhand der Besitzer angefunkt. Dankenswerterweise kam auch sehr schnell die Antwort mit einer geeigneten Hilfestellung.

Am nächsten Tag ging es also auf die Suche nach "Ernas absolutem Lieblingsplatz". Mangels passender Kleidung und relativ wenig tageslicht war aber leider nichts zu finden. Außerdem hatte das GPS den Hasen an die falsche Stelle gelockt. Mit einem Hinweis des Besitzers in der tasche sollte es heute besser funktionieren.

Nebenbei erzählte der Besitzer dem Hasen, dass Erna noch eine ganze Menge Dahler Geschichten erzählt hat und gab dem Hasen die Möglichkeit, sich mit den insgesamt 25 weiteren Caches zu beschäftigen. Darunter Multis und Mysteries. Die Mysteries waren ganz nach des Hasen Geschmack und selbst für ihn gut lösbar, was bei den Rätseln nicht immer der Fall ist.

In einem zweiten Durchlauf wurden dann vor Ort die Finals der Multis erarbeitet. Dies klappte auch gegen Abend sehr gut, während die Finals selbst dann doch in absoluter Finsterniss gelegen hätten.
Manchmal musste allerdings auch ein Foto helfen, welches dann zuhause ausgewertet wurde.

Damit war der Hase also jetzt im Besitz von 25 Finalkoordinaten.

Heute wurde dann der südliche Teil der Runde abgearbeitet. Zunächst ging es zur 1) auf den Spuren der Familie Neuhaus. Ohne den Spoiler hätte der Fund wohl etwas länger gedauert. Das GPS mussste sich scheinbar erst noch einnorden und zeigte mal hierhin, mal dorthin. Nachdem der Hase dem Gerät dann allerdings den Nullpunkt gezeigt hatte, klappte es bei den nächsten Caches deutlich besser.

Weiter ging es dann zur 2), dem Matare Denkmal, bzw. Dem Final dieses Caches. Hier tat der Hase sich ebenfalls zunächst schwer, dabei war es eigenlich ganz einfach.

Auch die 3), die evangeliche Kirche bereitete dem Hasen kein Kopfzerbrechen. Etwas anders sah das dann schon bei 4) Platz der Weisheit aus. Irgendwie fehlte dem hasen hier zunächst jede Weisheit, bis er in seiner Weisheit dann doch einmal das Spoilerbild anschaute. Ddanach war deer Fund dann schnell machbar.

Bevor es zur 5) ging, machte der Hase noch den anfangs erwähnten Abstecher zu Ernas absolutem Lieblingsplatz. Dank der Hilfe des Besitzers und genügend Tageslich, war es heute kein Problem den Cache zu lokalisieren.

Von hier aus ging es dann zur 5), dem Sportplatz. Hier musste der Hase doch tatsächlich zum ersten Mal auf der Runde einige Muggel passieren lassen. Ohne Corona wären es mit Sicherheit noch deutlich mehr gewesen.

Von hieraus ging es dann zum eigentlich wohl letzten cache der Runde, dem Bonus. Unterwegs wäre der Hase ja gerne einmal eingekehrt und hätte sich gestärkt. Das geht aber gerade leider nicht.

Auf jeden Fall konnte auch der Ausseneinsatz heute mit den ersten 7 caches eerfolgreich beendet werden.

In Kürze wird weiter berichtet. An dieser Stelle aber schon mal ein herzliches Danke an den Besitzer.

 

TFTC von unterwegs ...

Joe Rabbit

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 16. Januar 2021, 15:50 Dr.Acula hat den Geocache gefunden

Hallo,

im Laufe des Nachmittags haben wir heute alle Infostationen der Dahler-Geschichten-Multis besucht um die ganzen Finals ausrechnen zu können. Während dessen haben wir außerdem auch noch den zugehörigen Labcache gemacht. Das alles ergab dann zwar schon einige zählbare Erfolge, aber noch keine echten Dosenfunde - und auf die kommt es ja schließlich am meisten an, nicht wahr?! Zwinkernd Also bauten wir unterwegs noch die finalen Besuche der Dosen Nr. 1 bis 4 ein. Irgendwann fing es dann allerdings an dunkel zu werden, weswegen einige der talwärts gelegenen Finalziele dann aber doch noch vertagt werden mußten. Tja, so ist das halt, wenn man nach einem gemütlichen Spätstück Zwinkernd erst ne Stunde später in die Hufe kommt, als es eigentlich geplant war. Lachend

Hier waren uns die GPS Signal leider nicht ganz so gnädig, daher dauerte es eine Weile, bis wir die korrekte Stelle lokalsieren konnten. Nicht ohne vorher aber noch in Hundesch... zu latschen, welche im Laub getarnt und heintückisch auf suchende Cacher wartete. Stirnrunzelnd Ein Hoch auf rücksichtslose Hundebesitzer, die ihre Liebsten überall hinmachen lassen. Stirnrunzelnd Na, wenigstens haben wir die Dose noch loggen können. Und im Nachhinein sahen wir sogar die Hilfsmarkierung. Zwinkernd

Das Cacher-Team bestand heute aus den Hasen und Dr.Acula.

Gefunden: 16.01.2021 um 15:50 Uhr

in/out: nix

Danke für den Cache an Teidefan.

Viele Grüße aus Wetter (Ruhr) von Dr.Acula
OC #348
( Summe #4162 )

Bilder für diesen Logeintrag:
Baustelle im Fluss verboten01Baustelle im Fluss verboten01
Baustelle im Fluss verboten02Baustelle im Fluss verboten02
Sehr witziger Wegweiser ;-)Sehr witziger Wegweiser ;-)

kann gesucht werden 13. Januar 2021 Teidefan hat den Geocache gewartet

hier kann es wieder weiter gehen. Viel Spaß

momentan nicht verfügbar 09. Juni 2020 Teidefan hat den Geocache deaktiviert

Es tut uns sehr Leid , aber wir müssen diesen Cache bis wahrscheinlich 30.11.2020 , wegen einer Baustelle der Deutschen Bahn,deaktivieren. So teilt es die Baustellen Leitung per Schreiben vor Ort mit.
Zu dieser Zeit ist hier weder der Weg zu ermittelten Daten noch zur Dose frei. Wir bitten Euch die Absperrung nicht zu umgehen, weder von der einen noch der anderen Strassenseite.
Danke für Euer Verständnis.

gefunden 05. Mai 2020 Hammas hat den Geocache gefunden

Auf unserer "10-Multis-an-einem-Tag-Mission" haben MrKrid und ich heute diesen Cache gesucht und gefunden. Danke an die Owner für diese schöne Runde!

gefunden 05. Mai 2020, 10:29 mrkrid hat den Geocache gefunden

Zusammen mit Hammas Gefunden! DfdC, das Verstecken und die Pflege der Dose an ein blindes Huhn !
Erfolgreich im Gästebuch eingetragen, das war Cachefund Nr. 280 von MrKrid am 05.05.2020 @ 10:29

gefunden 12. März 2020 STRDMPR hat den Geocache gefunden

Mit dieser Cacheserie hatten wir im Dezember kurz nach dem Publish angefangen, da ein paar Aufgaben aber etwas knackiger waren zog es sich bis in den Februar bis wir alle gelöst hatten. Nach und nach ging es dann an die Finals.
Da wir, ausgenommen der #9 und #10 in allen Logbüchern stehen hatten wir hier freundlicherweise eine Logerlaubnis erhalten.
Hiermit also nun unser Dank an den Teidefan für die kreativen Multis, die Rätselcaches und die Stunden in schöner Natur und natürlich für die Logerlaubnis!

STRDMPR

Hinweis 06. März 2020 Teidefan hat eine Bemerkung geschrieben

Spoilerbild hinzu gefügt.

nicht gefunden 06. März 2020, 09:48 forbidden72 hat den Geocache nicht gefunden

Gestern an den Startkoordinaten suchte ich verzweifelt nach diesem Wort, ich hatte irgendwie mit einer Tafel gerechnet oder so etwas.

Als ich dann aber wieder zurück ging, konnte ich es klar und deutlich sehen.

Das ist ja ein Wort - noch nie gelesen oder gehört! Überrascht

Zu Koordinaten verwurstet hatte ich es - genau wie bei den anderen - zu Hause.

 

Vor Ort gesucht hatte ich es heute jedoch leider vergeblich.

Natürlich werde ich diese Schmach nicht auf mir sitzen lassen und bei Gelegenheit noch mal vorbei kommen und danach den Log hoffentlich ändern können... von der Briemule zum Smiley...

 

Na, dann halt erstmal zum nächsten Cache...

forbidden + Hund Lolle

gefunden 04. März 2020 Max 03 hat den Geocache gefunden

Das tolle Wetter genossen wir kurzentschlossen zu dieser tollen Wanderung in der Dahler-Flachland-Natur.
Nach vielen stillen Joggingstrecken und neuen Aussichten konnten wir uns völlig entspannt ins trockene Logbuch eintragen.
Vielen Dank dafür und bis denne anner Lenne

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Die Cachebeschreibung ist in Ordnung. 08. Januar 2020, 20:16 GeoBasic08 hat den Geocache gefunden

Schon wieder ist ein Jahr vorbei - die Zeit, sie rennt! Mit den üblichen Wünschen für das neue Jahr wurden sicherlich alle Freunde der schnellen Dose überschüttet: Erfolg, Glück, Spaß, Kraft und Durchhaltevermögen. Ja, all das benötigen wir beim Cachen, also vielen lieben Dank dafür. In diesen Zeiten, in denen sich alle immer etwas Brandneues wünschen - ein neues Auto, einen neuen Computer, das neueste Handy, die neueste Mode - wünsche ich mir, dass im neuen Jahr alles beim Alten bleibt. Denn es gibt eines, auf dass ich mich immer verlassen kann, den Mettwochscachertreff. Jeden Mettwoch, soweit eben möglich, ist das Cachen mit vertrauten Freunden dick im Terminkalender vermerkt. In der Zeit der guten Vorsätze nehmen sich viele Menschen vor, sich besser um Freunde zu kümmern. Kontakte wollen aufrecht erhalten werden. Wir Mettwochscacher machen dies regelmäßig und wir waren heute auch wieder vollzählig am Start: MSFrog, SickRabbit, Flash2001 und ich natürlich auch!  Zum neuen Jahr fangen die Menschen wieder an zu hoffen und jedermann blickt optimistisch in die Zukunft. Auch wir erwarten ein schönes 2020, mit vielen ausgezeichneten Dosen, faszinierenden neuen Möglichkeiten und Erfolgen auf unseren gemeinsamen Cacherunden. Wir fangen diesen Mettwoch in Dahl an, bei den Adventskalendercaches von Teidefan. Die hatten uns im vergangenen Jahr auch viel Freude bereitet. Wir wurden nicht enttäuscht, es wurden wieder entspannte Momente, eine Auszeit, in der wir das Leben in vollen Zügen genießen konnten. Die ersten Multis konnten wir erfolgreich besuchen. Hat großen Spaß gemacht. Und um die Mysterys kümmern wir uns auch noch - versprochen!

Ich muss zugeben, ich hatte bereits zu Hause versucht das Geheimnis der Familie Neuhaus zu lüften. Bin jedoch kläglich gescheitert. Das Internet gab keine Informationen preis! Vor Ort suchten wir längere Zeit vergeblich nach dem nicht zu übersehenden Hinweis. Ungeahnt war ich ihm einmal schon sehr nahe gekommen, doch der Blickwinkel stimmte nicht. Dann standen meine drei Mitstreiter an einer Stelle zusammen, während ich noch an anderer Stelle suchte und diskutierten. Sie hatten doch nicht etwa...? Doch, sie hatten...! Das Wort war gefunden. Davon hatte ich noch nie etwas gehört. Was es nicht alles gibt! Die finale Dose war deutlich schneller zu finden.

DFDC! Erfolgreich im Gästebuch eingetragen.
Danke für das Verstecken und die Pflege des Caches an ein blindes Huhn!

GeoBasic08

gefunden 19. Dezember 2019, 07:59 Teufel+Hexe hat den Geocache gefunden

in der Adventszeit haben wir uns gerne um die Dahler Geschichten gekümmert
die Multis und Mysterys zeigten uns ein interessantes Bild der Dahler Geschichte
und ihrer Umgebung, wir haben mal kurz mal länger gegoogelt, um alles Wissenswerte
in Erfahrung zu bringen , heute haben wir das schöne Wetter genutzt, um die zugehörigen Döschen zu suchen

die Familie Neuhaus weihte uns in ihr Geheimnis ein, und jetzt stehen wir im Logbuch

für diesen netten Multi bedanken sich Teufel+Hexe