Wegpunkt-Suche: 

momentan nicht verfügbar

 
Rätselcache
Schlüssel

von hase+igel     Deutschland > Schleswig-Holstein > Schleswig-Flensburg

Achtung! Dieser Geocache ist „momentan nicht verfügbar“! Der Geocache selbst oder Teile davon sind nicht vorhanden oder es gibt andere Probleme, die eine erfolgreiche Suche unmöglich machen. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 54° 31.085' E 009° 32.998' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: momentan nicht verfügbar
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 19. April 2020
 Veröffentlicht am: 22. April 2020
 Letzte Änderung: 24. Januar 2021
 Listing: https://opencaching.de/OC15FEB

1 gefunden
1 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Wartungslog
2 Beobachter
0 Ignorierer
119 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Listing
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

 

Wegen der Corona-Epidemie haben wir Hausarrest. So ein bisschen jedenfalls. Deshalb möchte ich diesen Cache an einer Stelle verstecken, an der sich nur selten Spaziergänger aufhalten. Trotzdem: Für dein Tun bist du verantwortlich. Wenn du nach deinem Einkauf bei ALDI die Kunststoffhandschuhe nicht weggeworfen hast, kannst du sie ja auch hier beim Suchen und Signieren benutzen.

 

Bei den oben angegebenen Koordinaten befindet sich das Finanzamt. Aber nicht der Cache.

 

Einen schönen Dank an die Flying Ducks, die mich auf einen schlimmen Fehler aufmerksam gemacht haben; der Fehler ist behoben.

 

Stell dir vor, du stehst vor einem alten Haus, willst eintreten, und du hast keinen Schlüssel. Aber ich denke, das Problem kannst du lösen. Es ist nur eine Fleißsache. Die Suche vor Ort ist wesentlich einfacher als die Vorarbeit am Schreibtisch.

 

wi 8 wub gptcup kta gaatdas ylq uwgwi rwg tq gaa, kta gaaurga ylq mrffasq.

krg gadas kab gaatdas itggp 9 irs 6 iapab.

tq mrffasq gtqk rsnbak wqk oabpr, crbs wqk klbr, abqgp wqk nbrwma itp dabk, urqg wqk tsga rq olbk dadrqdaq.

oatka gcutnna mliiaq ri qracugpaq prd jwbwacm, kta gaatdas wi 15 wub, kta gaaurga wi 17 wub.

kta gaatdas obtqdp gtaoaquwqkabpnwaqnjtd uabtqda wqk uwqkabp nswqkabq itp.

rwn kab gaaurga hwbkaq nwaqnjtd mlbq wqk xa qawqwqkytabjtd stmlaba wqk hatqobrqk dapbwqmaq.

 

Der Geochecker gibt dir einen Hinweis, wo du losgehen solltest.


geocheck_large.php?gid=6387273889e93d8-f915-48fc-b54f-e25255e7234e

 

DieVegetation hat sich stark verändert. Der Cache ist nicht mehr auffindbar.

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Schlüssel    gefunden 1x nicht gefunden 1x Hinweis 1x Wartung 1x

momentan nicht verfügbar 24. Januar 2021 hase+igel hat den Geocache deaktiviert

nicht gefunden 17. Januar 2021, 12:00 Pinnie und Pueppie hat den Geocache nicht gefunden

Bei klarem Frost machten wir uns heute auf den Weg um hier einige Caches zu finden.
Der hier sollte der Dritte sein.
Das Rätsel hatte es in sich.
Dank dem virtuellen OC Event am 14.01.21 (OC16FAB) konnte das "Kauderwelsch" dann entschlüsselt werden und unsere Aufgabe bestand darin die Koordinaten zu berechnen.
Am Ort angekommen fanden wir umgekippte Bauzäune, Stolperfallen und Müll.
Jetzt hätte vielleicht ein Hinweis weiter helfen können. Also, dann eben nicht.

Warum im Listing gänzlich auf die Gefahren - Attribute verzichtet wird ist leider unverständlich.

Hier nur ein Dnf

Hinweis 12. Januar 2021 1tws1 hat eine Bemerkung geschrieben

Sehr schönes Rätsel! Das hat Spaß gemacht. Leider etwas zu weit entfernt.

Danke fürs Rätsel und Grüße aus Bayern!

gefunden 24. April 2020 TheFlyingDucks hat den Geocache gefunden

Das war ja mal ein richtig toller Cache!

So ganz einfach ist der Schlüssel allerdings nicht zu finden, aber wenn man erst einmal den Anfang

zu fassen hat, dann geht es immer schneller von der Hand.

Aber das ist dann noch nicht einmal die halbe Miete.

Denn auch der entschlüsselte Text nagt zunächst an den Gehirnwindungen. Wo verstecken sich da denn

die Final-Koordinaten, lautet die Frage. Ehrlich gesagt hat dieser Teil der Aufgabe erheblich mehr Zeit in

Anspruch genommen als das eigentliche Entschlüsseln.

Die Suche nach der Dose in einem sehr ruhigen und landschaftlich schönen Gelände ging nur deshalb

etwas schneller von der Hand, weil die Koordinaten ausgesprochen gut eingemessen waren. Denn man

kann sich in einem derartigen Umfeld auch einen Wolf suchen.

Aber letztlich durften wir uns als Lohn der Mühen in das noch leere Logbuch eintragen.

Das hat Spaß gemacht, dem Owner sei Dank dafür.

Und selbst wenn der Cache eine etwas höhere D-Wertung hätte, wäre das durchaus OK.

DFDC von TheFlyingDucks aus dem fernen Schwansen.