Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Bachspaziergang

 Ein Wherigo mit virtuellem Finale

von Golgafinch     Deutschland > Sachsen > Leipzig, Kreisfreie Stadt

N 51° 20.358' E 012° 22.308' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:30 h   Strecke: 3.0 km
 Versteckt am: 09. August 2020
 Veröffentlicht am: 12. September 2020
 Letzte Änderung: 12. September 2020
 Listing: https://opencaching.de/OC16426

3 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
31 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Infrastruktur
Saisonbedingt
Listing
Personen

Beschreibung   

Da der in der Nähe des Startpunktes fließende Pleißemühlgraben ein künstlich angelegtes Fließgewässer ist, hat er nichts mit dem Cachetitel zu tun.
Auch sonst werdet ihr auf dieser Tour höchstens Brunnen oder Wasserpumpem treffen. Bäche sind in der Gegend eher rar.

Es geht hier vielmehr um Johann Sebastian Bach der von 1723 bis zu seinem Tod im jahr 1750 in Leipzig als Thomaskantor tätig war.

Folgt den Spuren vom 1843 eingeweihten ältesten Bachdenkmal ausgehend bis zu seiner nicht ganz letzten Ruhestätte.


Als klitzekleinen Tip gebe ich noch den Hinweis mit auf den Weg, dass es sich an manchen Stationen empfiehlt den Text zu lesen. Und zu verstehen.


Um den Cache loggen zu können benötigt ihr ein Passwort. Im Gegensatz zu den Eingabemöglichkeiten im Wherigoplayer muss beim Logpasswort aber zwingend auf die Schreibweise geachtet werden. Daher auch hier der Hinweis, dass das Passwort wie vor Ort vorgefunden geschrieben werden muss.


Die Cartridge findet ihr über diesen Link. Ihr müsst sie dann nur noch ins richtige Verzeichnis kopieren. Und ja, ich weiß das das auf manchen Geräten mehr als nur kompliziert ist. Aber ich bin mir sicher, ihr schafft das schon.

Eine andere sich ergebende Möglichkeit an die Cartridge zu kommen ist sie von der Homepage der wherigofoundation herunterzuladen. Dazu ist keine Anmeldung oder gar ein Login notwendig.
Und nun viel Spaß.

Eine kleine Sache noch. Erwartet hier keinen wahnsinnig komplizierten Wig. Ich möchte euch lediglich ein klein wenig durch die Stadt führen. Und wenn ihr hier und da an den Stationen mal auf euer GPS-Gerät oder die Geocaching-App eures Vetrauens schaut, könntet ihr vielleicht auch noch ein wenig Punkten. ;-)

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Bachspaziergang    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Empfohlen 19. Oktober 2020 salmiaker hat den Geocache gefunden

Die Idee von einem Wherigo mit virtuellem Finale finde ich ganz cool und kannte ich so auch noch nicht.

Mit der Technik hat alles prima geklappt. Nur die Station Klangdusche war eine Herausforderung für mich, weil das GPS von meinem alten Handy innerhalb der Gebäude völlig verrückt spielte. Aber letztendlich konnten alle Hürden gemeistert werden und am Ende gabs das Log-Passwort.

Ich finde es erstaunlich, wo der olle Bach überall seine Spuren in der Stadt hinterlassen hat. Insbesondere an der letzten Station konnte ich auch noch Interessantes dazu lernen.

Die Runde durch die Stadt hat mir gut gefallen, dafür gebe ich gerne eine Empfehlung! Danke und Grüße vom salmiaker!

gefunden 06. Oktober 2020 Flogi4 hat den Geocache gefunden

Vor längerer Zeit spielte ich den Wig. Heute komme ich nun dazu ihn in ein Lachend zu verwandeln. Alle Stationen konnten gefunden werden. Am Naschmarkt mussten wir etwas länger suchen.

Vielen Dank für den Cache, es hat Spaß gemacht.

 

Flogi4

gefunden 20. September 2020 dogesu hat den Geocache gefunden

Das HQ-Eventwochenende war war nach der sehr informativen Stadtführung beendet und danach haben wir uns auf den Spaziergang auf den Spuren Bachs begeben. Der Wherigo hat mir sehr gut gefallen und lief auf dem Oregon ganz problemlos. Ein paar der Orte haben wir vorher schon mal aufgesucht/gesehen, aber das trat dem Spaß keinen Abbruch.

Danke fürs Entwickeln des WIGs und die Info zu den unterschiedlichen Orten,  dogesu