Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Voigt: GM + GN – ASB

 GM + GN? Und durch die Mitte zum ASB!

von CapRekar     Deutschland > Sachsen > Leipzig, Kreisfreie Stadt

N 51° 17.915' E 012° 23.864' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 17. Februar 2021
 Veröffentlicht am: 19. Februar 2021
 Letzte Änderung: 23. Februar 2021
 Listing: https://opencaching.de/OC168CE
Auch gelistet auf: geocaching.com 

2 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
2 Beobachter
0 Ignorierer
31 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Ein Auftrag: Löse das Bilder-Rätsel ;-)

2 Orte: GM und GN, zwei _stätten im Süden von Leipzig.

GM + GN

3 Schritte:

  • Finde die beiden Orte anhand der abgebildeten Graffiti.
    Tipp: Die beiden größeren Bildausschnitte sind ziemlich genau einen Kilometer voneinander entfernt.
  • Begib dich in die Mitte zwischen GM und GN.
    Tipp: Wenn du da stehst, dann ist da nix, keine Bixx, aber …
  • Peile von dort: In rund 60 Metern Entfernung unter einem Winkel von etwa 100 Grad ist –> die Bixx.
    Tipp: Wenn du willst, prüfe deine Lösung mit dem Checker.

    GeoCheck.org

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Orv qve cvrcgf jbuy? IBEFVPUGVT mvrura!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

GM + GN
GM + GN

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Voigt: GM + GN – ASB    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 21. Februar 2021, 13:35 Schnine1801 hat den Geocache gefunden

Am Tag der Veröffentlichung blieb dieses Fragezeichen auch für uns nur ein Fragezeichen. Sämtliche Recherchen zur schicken Wandgestaltung blieben erfolglos.
Heute zwischen der Arbeit setzten wir uns erneut an die Lösung und tatsächlich sahen unsere Ermittlungen heute plausibel aus. Das wurde dann geprüft und der grüne Checker bestätigte uns.
Nach der Spätschicht besuchten wir dann die finalen Koordinaten und konnten im Schutze der Dunkelheit die Suche beginnen.
Die tolle Behausung entdeckten wir dann auch schnell und konnten so als {FTF} das Büchlein signieren.
Das "Versteck" hat uns wirklich sehr gut gefallen, denn so kannten wir es in dieser Art und Weise noch nicht. Dafür gibt es dann bei der Veröffentlichung auf GC natürlich noch ein blaues Schleifchen angebunden 😊

Danke für das feine Rätsel und das legen dieses Neulings.

*Viele Grüße, Schnine1801* 🙋🏻‍♀️

gefunden Empfohlen 21. Februar 2021, 06:34 MarQ0305 hat den Geocache gefunden

Da der Neuling nach zwei Tagen noch nicht geloggt wurde, setzten wir uns heute zum Mittagstisch an die Berechnung des feinen Rätsels und 5 Minuten später sagte der Checker Punktlandung trotz 10 Meter Toleranz 😬
So ging es zum Spätdienst und die finalen Koordinaten erstmal in den Speicher.
19.45 Uhr hatten wir Feierabend und schauten mal zur Dose warum keiner das Buch signieren will oder nur wie wir mit dem loggen nicht mehr nach kommt 😂
Die Behausung war schnell gefunden und nach kurzen vorsichtigem abtasten fanden wir das Logbuch.
Ein Blick hinein zeigte uns schon die Urkunden und schau mal alle noch da und das Büchlein noch nigelnagelneu und blütenweis.
Wir stempelten als  {FTF} um 20.09 Uhr und zwei Tage nach Veröffentlichung 😬
Vielen Dank an die Kollegen fürs Warten und vielen lieben Dank an CapRekar das du uns in den schweren Zeiten nicht im Stich lässt 😉
Das Rätsel war interessant.
Die Bastelei war gut getarnt und   sehr naturbewusst 👍 hoffentlich wird es auch genutzt.
Die nächsten können ja etwas Futter mitbringen für die 🐦
Hier lasse ich ein 💙 auf OC und GC hängen ❗


Beste Grüße MarQ 0305👋

Danke fürs legen und pflegen des Caches.
Danke fürs herrühren und zeigen des Ortes und der Hintergrundinformationen.

Ich plaziere meinen Stempel oder Lognamen nicht immer an chronologisch letzter Stelle im Logbuch, sondern nutze auch leere Seiten oder Plätze weiter vorne um Leerstellen auszufüllen. Schon alleine aus Rücksicht dem Owner gegenüber um sinnlose frühzeitige Wartungsarbeiten zu vermeiden.

Man möge meinen Fast-Einheitslog entschuldigen, bin ich doch lieber in der Natur als am heimischen Rechner aktiv.

.......@........................@......
.....@@.....................@@.....
....@@.......................@@....
...@@.........................@@...
..@@..........................@@...
..@@...........................@@..
.@@....@@@@@@....@@..
..@@.@@@@@@@.@@...
...@@@@@@@@@@@....
.@@@@@@@@@@@@..
...@@@@@@@@@@@....
.....@@@@@@@@@@......
.....@@@@@@@@@@......
.......@@@@@@@@@.......
.....@@@@@@@@@@.....
.....@@@@@@@@@@.....
..@@@@@@@@@@@@..
.@@@@@@@@@@@@@.
@@@@@@@@@@@@@.
..@@..@@@@@@@..@@..
..@@.......@@@@.....@@..
...@@........................@@...
....@@......................@@....
.....@..........................@...

Bilder für diesen Logeintrag:
Bild 1Bild 1

Hinweis Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Die Cachebeschreibung ist in Ordnung. 17. Februar 2021 CapRekar hat eine Bemerkung geschrieben

Heute installiert, bals wird er veröffentlicht ... (und irgendwann auch auf GC zu finden sein!)

zuletzt geändert am 19. Februar 2021