Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache

Under the Bridge

Hin und Mit

von Bienenpate     Deutschland > Bayern > Rosenheim, Landkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 47° 49.892' E 012° 00.740' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Versteckt am: 10. Januar 2022
 Veröffentlicht am: 11. Januar 2022
 Letzte Änderung: 22. März 2022
 Listing: https://opencaching.de/OC17083
Auch gelistet auf: geocaching.com 

5 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
0 Beobachter
0 Ignorierer
16 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Corona macht uns gerade wieder vieles unmöglich. Für ein wenig mehr Freizeitspaß gibt es deshalb unplanmäßig neue Caches von mir, bis die Zahl von 200 aktiven Caches  (Anzahl auf Geocaching.com) erreicht ist. Neues gibt es dann erst wieder, wenn dafür ein anderer Cache aufgrund von Alter oder zu häufigem Verlust im Archiv landet.

Für Radler ein Hin- und Mit.

Die Dose ist befestigt. Bitte öffnen und das Logbuch zum Signieren entnehmen und nicht ins Wasser fallen lassen!

Da es sich um einem Cache direkt am Bach handelt, kann der Zugriff nach starken Regenfällen und höherem Wassterstand erschwert sein. Es macht auch Sinn, Gummstiefel einzupacken. Bei 1,68 m Körpergröße waren die bei mir vonnöten.

Bitte bei vollem Logbuch oder anderen Problemen zusätzlich immer einen Eintrag zur Wartungsnotwendigkeit machen. Ich kann nicht alle Logs meiner vielen Caches lesen und brauche Hinweise, wenn etwas nicht stimmt. Dann wird auch umgehend alles in Ordnung gebracht.

Sollte tatsächlich versehentlich das Logbuch im Wasser landen und davon schwimmen, was schon vorgekommen ist, gibt es einen Ersatz vor Ort. Bitte mich dann umgehend per Nachricht unterrichten.

 

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Hagra qehagre...

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Under the Bridge    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

archiviert 22. März 2022 Bienenpate hat den Geocache archiviert

Die Dose ist kaputt und wegen der Versorgung von Ukraineflüchtlingen kann ich keine Wartungen mehr machen.

gefunden 20. März 2022, 12:41 Rührfischanglerin hat den Geocache gefunden

Heute gings mit Herrn marsbotschafter Richtung Kolbermoor. Dort haben wir die Cachekarte zwar vor einem Jahr schon mal komplett aufgeräumt, aber da in der Zwischenzeit viele neue Caches dazugekommen sind, hat sich ein erneuter Besuch angeboten. Außerdem war das ein ideales Ziel für eine entspannte "einfach nur gehen, ratschen und nebenbei Caches suchen"-Tour. Genau das haben wir heute gemacht und es war richtig schön. Bei perfektem Frühlingswetter waren es am Ende gut 16 km zu Fuß. [:)]

Diesen Cache hatte mein Begleiter schon, aber wenn wir schon direkt daran vorbeilaufen, muss er natürlich mit! Der Cache hat leider keinen Deckel mehr, aber das Logbuch hält momentan trotzdem in der Dose. Fragt sich nur wie lange noch...

Vielen Dank für den Cache! [:)]

gefunden 21. Februar 2022 marsbotschafter hat den Geocache gefunden

Heute ging es mal wieder auf eine Cachetour mit Cachecau. Zielgebiet war wieder mal Kolbermoor/Bad-Aibling. Da hatten wir mal angefangen aufzuräumen, also versuchen wir auch weiter zu machen, bevor man im Sommer wieder auf speziellere Cachetouren geht [8D]. Unterwegs waren wir mit den Mountain-Bikes. So konnten wir die zum Teil doch recht weiten Wegstrecken zwischen den Dosen gut überbrücken. Das Wetter spielte ,wie von der MIA-Wetterprognose vorhergesagt, gut mit, war sogar noch besser als erwartet. Allerdings war es windig bis stürmisch, was das Angeln an manchen Stellen gar nicht so einfach machte. Zwei von den Angel-Dosen lagen auf dem Boden, die hat es wohl runtergeweht und eine konnten wir gar nicht finden. Aber letztendlich war es doch ein erfolgreicher Tag und vor allem hat es Spaß gemacht.

Der Abschlußcache lag direkt auf unserem Heimweg, also haben wir noch mal schnell gehalten. "Under the Bridge" klingt immer sehr interessant, hier erfüllte die Dose aber nicht ganz unsere Erwartungen. Aber zumindest war sie schnell zu finden.
TFTC

---
#>NAJADA-SHANTAY<#
*<>*
[----------- GC97P2X -------------](https://coord.info/GC97P2X "MIA begins")
[------------- VIDEO ---------------](https://youtu.be/nc0lJItUYnI "Ist er zu schwer, bist Du zu schwach")

gefunden 08. Februar 2022, 11:18 Iscreamicream hat den Geocache gefunden

Der ging heute auch noch mit... zu Fuß an der Kalten entlang... direkt der Brücke entgegen...
.. da ich ja selten vor der Suche die Beschreibung lese.. hatte ich natürlich keine Gummistiefel dabei... und mit einer Körpergröße von 1.62 war es eine wackelige Angelegenheit... aber es ging alles gut.. ich steh drinnen und keiner wurde nass...

gefunden 15. Januar 2022 baer2006 hat den Geocache gefunden

Fund #3 auf einer Tagestour in den nebligen Südosten!

Ich hatte für die Suche sicherheitshalber Gummistiefel angezogen. Das wäre zwar letztlich nicht zwingend nötig gewesen, aber so ging es eindeutig stressfreier. Bei der Lage, in der sich der Cache befindet, muss man tatsächlich ein bisschen aufpassen, dass sich das Log nicht verabschiedet Überrascht, aber bei mir ging alles gut Zwinkernd.

TFTC!

gefunden 11. Januar 2022 pmarley hat den Geocache gefunden

Netterweise haben mich die Moorhelmis informiert, dass es hier eine neue Dose gibt. Zum FTF mitkommen konnte ich leider nicht, denn ich war grad in/hinter/über/neben Sachrang.

Auf dem Heimweg noch den kleinen Umweg zur Brücke gemacht. Hat sich angeboten, weil ich ja schon im Auto sass. Mit dem Rad mag ich an der Strasse nicht entlang fahren! Hin und Mit gilt hier nur für Autofahrer oder für Radler nur, wenn sie von Westen her kommen.

Mein Trexi war auch hier erst verwirrt und wollte mich weiter von der Strasse weg lotsen, aber dann war doch schnell klar, wo die Dose ist. Erst hab ich die Dose erspäht - und dann die diversen Löcher im Dreck, wo meine sämtlichen Vorgänger sich festgehalten haben. Mir ging's nicht anders, ohne festhalten hätte ich mich nicht getraut - und so hatte ich halt auch schwarze Finger. Netterweise konnte ich mich nach dem Loggen aber ja gleich waschen und der Weg zurück war freihändig kein Problem. 
Schade, dass der Deckel der Dose bereits abgerissen war, als ich ankam (noch am Publish-Tag!). So ist es einhändig fast nicht machbar. 

T4TC

pmarley