Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache

Der fliegende Oberförster aus Grüna

von ANNO1999     Deutschland > Sachsen > Chemnitz, Kreisfreie Stadt

N 50° 50.365' E 012° 48.795' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:05 h 
 Versteckt am: 21. September 2022
 Veröffentlicht am: 21. September 2022
 Letzte Änderung: 21. September 2022
 Listing: https://opencaching.de/OC17516

1 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
9 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Allgemein
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Personen

Beschreibung   

Erinnert sei mit diesem OC-Virtual an Georg Baumgarten.


20220820-135303

Lange vor Graf Zeppelin baute er, mit sehr bescheidenen finanziellen und technischen Möglichkeiten, ein lenkbares Luftschiff. Leider ist dies in der Öffentlichkeit recht unbekannt. 

Am 21. Januar 1837 in Johanngeorgenstadt geboren studierte er 1857-1859 an der Forstakademie Tharandt. Er kam dann als Förster in die Nähe von Roßwein, wo er 1866 die Tochter des dortigen Oberförster, Hedwig Mechler, heiratete. Mit ihr hatte er insgesamt 10 Kinder, wobei 2 allerdings sehr zeitig starben.

1870 wurde er Oberförster des Rabensteiner Forstes, 1872 zog er nach Grüna.

1873-1875 konstruierte er seine ersten Luftschiff-Modelle, 1876 folgte der Bau einer Montagehalle in Rabenstein.

1878 scheiterte in Dresden/Weißer Hirsch sein erster bemannter Aufstieg.

1879 entstand mit dem ganzen Vermögen des Grünaer Gastwirts Franz Keil eine neue Halle und ein 12,5 m langes unbemanntes Modell, mit dem öffentlich alle Funktionen nachgewiesen und protokolliert werden. 

Zusammen mit dem Leipziger Buchhändler Hermann Wölfert baute er 1880 in Leipzig ein 26m langes Luftschiff mit 3 Gondeln, welches später auf 40m verlängert wurde. Am 28.3. des Jahres sollen drei Personen aufsteigen, doch durch Mißverständnisse steigt allein Baumgarten bis in große Höhe. Die Hülle platzt; sie und das Restgas bremsen den Fall; der Pilot bleibt wie durch ein Wunder unverletzt. 

1881 verliert er nach einem Streit mit einem Grünaer Fabrikanten, welcher ihn für seine Luftschiff-Ideen beleidigte, die Fassung und schießt auf ihn ohne ihn zu treffen. Daraufhin wird er für schuldunfähig erklärt und entmündigt.

1882 gehen Baumgarten und Wölfert mit einem neuen Luftschiff nach Berlin-Charlottenburg, um dem Militär ihre Erfindung anzubieten. Der entscheidende Aufstiegsversuch am 5. März endet mit einer Bruchlandung, ausgelöst durch umstehende Bäume, und für Baumgarten lebensgefährlich. Es ist sein letzter Aufstieg.

Seine psychische Verfassung verschlechtert sich zunehmends, Ende 1882 wird ihm " Wahnsinn " diagnostiziert. 1883 wird er in die Landes-Irrenanstalt Colditz eingewiesen, wo er dann am 23.Juni 1884 mit nur 47 Jahren an Tuberkolose stirbt.

 

Wer sich weiterführend interessiert dem empfehle ich die Internetseite von Grüna bzw. Wikipedia!

 

Wenn Du vor seinem Denkmal stehst befindet sich gleich dahinter ein Spielplatz.

Das Logpasswort befindet sich auf dem großen grünen Schild mit der Aufschrift " Spielplatzordnung ". Benötigt werden die 2 Wörter, in eben jener Schreibweise, vor der Telefonnummer. Bitte ohne den " : " hintenan!

Die zweite Logbedingung ist ein Foto von Dir, Deinem GPS/Smartphone oder einem anderen persönlichen Gegenstand vor diesem Denkmal.

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Rabensteiner Wald - Pfaffenberg (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Der fliegende Oberförster aus Grüna    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 29. September 2022, 16:54 chemnitzer-stefan hat den Geocache gefunden

FTF
> Gemeinsam mit Doreen1981 stand heute wieder ein Tagesausflug an. Auserkoren wurde eine Runde um den Stausee und dabei dieser Cache. Ordnungsgemäß stellten wir unser CM ab und machten also einen kleinen, feinen Spaziergang. Wir hatten viel Spaß beim suchen, finden, loggen und konnten so wieder einen Cache mit einem 🙂 versehen.

Vielen Dank an ANNO1999 für das Legen der Dose "Der fliegende Oberförster aus Grüna" mit einer Schwierigkeitswertung von 1.5 und einer Geländewertung von 1.0. Wir haben den Virtuell gefunden und hinterlassen einen schönen Gruß!
chemnitzer-stefan

---
*Danke für den Cache - Thanks for that Cache- Merci pour la. Cache - Dzięki za Cache - Grazie per questo Cache - Takk for cachen - Obrigado por isso Cache - Gracias por el Cache - Díky za keš - Ačiū už tą talpyklą - Paldies par šo Cache - Aitäh selle eest Cache - Спасибо за то кэш - Kiitos, että Cache - Tack för cachen - Tak for denne Cache - Hvala cache - Ευχαριστώ για τη μνήμη cache - 感謝您的高速緩存 - Önbellek için teşekkürler - Köszönjük, hogy a cache - Bedankt voor de cache - Graças para o cache - Dankon pro la kaŝmemoron*

Bilder für diesen Logeintrag:
chemnitzer-stefan beim Oberförsterchemnitzer-stefan beim Oberförster