Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache

Baum mit Baummarke (Safari)

Baum, Baummarke und Baumbestimmung (2Fotos)

von Landschildkroete     Deutschland

N 57° 02.690' E 003° 24.899' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 27. März 2024
 Veröffentlicht am: 27. März 2024
 Letzte Änderung: 29. März 2024
 Listing: https://opencaching.de/OC17E8D

9 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
81 Aufrufe
27 Logbilder
Geokrety-Verlauf

   

Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

 

Die Baummarken werden im Zuge der Erstellung eines Baumkatasters angebracht und dienen der klaren Zuordnung eines Baumes.
Die Baummarken sind aus Metall und/oder Kunststoff und sind mit speziellen Nägeln befestigt.
Anhand der Nummern ist es einfacher eine Akte über den Baum zu führen.


Bitte keine Holztafel oder aufgemalte Zahlen oder ähnliches!

Logbedingungen:

1. Finde einen Baum mit der gesuchten Baummarke.
(Die Baummarke muß aus Metall und/oder Kunststoff sein und ist mit einen speziellen Nagel befestigt.)


2. Mache ein Foto vom Baum (siehe Beispiefoto unten).

3. Mache ein zweites Foto von der vorhandenen Baummarke (siehe Beispielfoto unten) zusammen mit deinem GPS oder dir selbst oder einem mitgebrachten Gegenstand. Die Zahl muß gut erkennbar sein.

4. Bestimme die Baumart und schreibe mindestens den Oberbegriff in deinen Log (z. B. Eiche, Buche usw.)

5. Miss die Koordinaten ein und schreibe diese in deinen Log.

6. Berichte wo du deine Baummarke gefunden hast.

7. Bitte vermerke in der ersten Zeile deines Logs nur die Zahl die sich auf der Baummarke befindet.

8. Hänge beide Fotos an deinem Log.

9. Jeder kann diesen Cache nur einmal als gefunden loggen und jeder Log braucht einen anderen Baum!

 

                                                  Viel Spaß bei der Markensuche und Baumbestimmung

Bilder

Beispiel zu 2: Mammutbaum
Beispiel zu 2: Mammutbaum
Beispiel zu 3: Baummarke mit Landschildkroete
Beispiel zu 3: Baummarke mit Landschildkroete

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Baum mit Baummarke (Safari)    gefunden 9x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 22. April 2024 Joogy hat den Geocache gefunden

21611

 

 

Hallo Cacher,

Hallo Owner,

 

Da sich die Deppen von gc.com noch kaputtregeln habe ich mein Augenmerk aktuell auf Opencaching gelegt

und da aktuell auf die Safaricaches.

Heute haben DreamTeam-EM und ich den Sonntagsspaziergang nach Freiburg gelegt und sind am Seepark und in der Stadt safarimäßig unterwegs gewesen!

Viele Aufgaben konnten gefunden und dokumentiert werden!

 

DEn Baum mit Baummarke fanden wir bei: N 48 00.427 E 007 49.423

 

Sym-badische Grüßle

 

Joogy

 

 

Nachdem ich auf den 4. Punkt der Logbedinungen hingewiesen wurde, weil dieser fehlt,

habe ich mal gegoogelt - ich bin ja kein Gärtner . . .

 

Es ist evtl. ein Populus nigra -Schwarz-Pappel

 

Ob das stimmt weiß ich nicht und ist mir auch . . .

Bilder für diesen Logeintrag:
MarkeMarke
MarkeMarke
BaumBaum

gefunden 08. April 2024 T.W.S hat den Geocache gefunden

756585

In der Marktoberdorfer Kurfürstenallee (siehe dazu meinen Log zu OC10010) habe ich heute bei

N47 46.730 E010 37.466

die Linde mit der Nummer 756585 besucht.

Eine von vielen.

Für diese markige Safari 

Dankeschön!

Bilder für diesen Logeintrag:
Linde in der KurfürstenalleeLinde in der Kurfürstenallee
T.W.S an Marke 756585T.W.S an Marke 756585

gefunden 04. April 2024, 15:30 Titloleli hat den Geocache gefunden

4959

Baummarke am einer Mehlbeere in Gilching

N 48° 06.834' E 011° 17.064'


Da dachte ich bisher solche Marken gibt's bestimmt nur in großen Städten oder bei sehr markanten Bäumen. Falsch gedacht. Wieder was gelernt. TFTC

Bilder für diesen Logeintrag:
Titloleli und die BaummarkeTitloleli und die Baummarke
Mehlbeere 4959Mehlbeere 4959

gefunden 02. April 2024 Riedxela hat den Geocache gefunden

1107

diese Baummarke hängt an einer Eiche an der Straße im Brudergrund in Michelstadt.

Hier hat jeder Baum entlang der Straße eine Baummarke.

Die Koordinaten N 49° 41.087 E 9° 01.335

Vielen Dank für die Safari-Idee!

Bilder für diesen Logeintrag:
Baummarke an EicheBaummarke an Eiche
11071107

gefunden 01. April 2024 Angua33 hat den Geocache gefunden

VII 7 und VII 8

In Flensburg haben wir an der Schleswiger Straße diese Feldahorne gefunden.

Der eine ist gerade dabei seine Baummarke zu verspeisen.

Das bestimmen fiel uns leicht, es gibt in Flensburg eine Webseite auf der viele der Flensburger Bäume verzeichnet sind:

https://baumkataster-flensburg.de/

 

N 54° 46.495 E 009° 26.125

Bilder für diesen Logeintrag:
Baum 1Baum 1
Baum 2Baum 2
Baum 3Baum 3


zuletzt geändert am 08. April 2024

gefunden 01. April 2024 Teufel+Hexe hat den Geocache gefunden

00029

Unterwegs in Braunfels haben wir im Kurpark im Herrengarten viel Bäume mit Baummarken entdeckt. Wir haben uns für einen Mammutbaum entschieden, der bei folgenden Koordinaten zu finden ist:

N 50 30.825 E 008 23.463

Danke für die interessante Safari und viele Grüße von Teufel+Hexe.

Bilder für diesen Logeintrag:
Mammutbaum in Braunfels 1Mammutbaum in Braunfels 1
Mammutbaum in Braunfels 2Mammutbaum in Braunfels 2
Mammutbaum in Braunfels3Mammutbaum in Braunfels3
Mammutbaum in Braunfels 4Mammutbaum in Braunfels 4

gefunden 31. März 2024, 15:25 TeamMB hat den Geocache gefunden

5165

N 48° 00.195' E 011° 21.909', Starnberg, Weide
Baummarkerl aus Kunststoff mit verzinktem Nagel

Bilder für diesen Logeintrag:
Bild 1Bild 1
Bild 2Bild 2
Bild 3Bild 3

gefunden 31. März 2024, 09:53 harupapa hat den Geocache gefunden

10577

Schon vor Jahren bemerkten wir beim Cachen, dass in Winterthur die Bäume nummeriert sind. Jeder Baum trägt eine kleine Blechmarke mit Nummer. Das war für uns neu, das hatten wir noch nirgends sonst gesehen. Wir fanden dann heraus, dass alle von der Stadtgärtnerei gepflegten und unterhaltenen Bäume im städtischen Baumkataster registriert sind und eine entsprechende Nummer tragen.

Als diese Safari erschien, war für uns klar, dass wir bald wieder einmal einen Ausflug nach Winterthur machen würden. Denn andernorts müsste man richtiggehend nach einem Baum mit Marke suchen, in Winterthur kann man sich einen besonders schönen Baum aussuchen und direkt zur Marke gehen. Das glaubten wir jedenfalls.

Heute, am Ostermorgen war es soweit. Wir kamen an, gingen zum Stadtpark und knipsten einen schönen alten Baum samt Marke, fotografierten den Baum, wie wir jetzt wissen, ein Silberahorn (Acer saccharinum), gepflanzt 1880 und wir wollten die Marke fotografieren. Es stellte sich aber heraus, dass diese fehlte. Überhaupt fehlen viele Baummarken, besonders dort, wo sich häufig viele Muggel aufhalten. Die werden wohl gemuggelt. Auch bei neu gepflanzten Bäumen sahen wir keine Marken, möglich, dass der elektronische Baumkataster diese überflüssig gemacht hat.

Wir fanden dann doch noch einen fotogenen Baum mit Marke, an der Museumstrasse bei der Kreuzung Merkurstrasse und Theaterstrasse, an den Koordinaten

N 47 30.077 E 008 43.599

den wir samt Marke fotografieren konnten.

Etwas schwieriger war das Bestimmen des Baums, denn er trägt noch kein Laub, was die Sache doch sehr erschwert. Wir tippten von der Form her auf eine Trauerweide, waren aber nicht sicher. Doch Winterthur hat auch hier die Lösung. Auf dem interaktiven Stadtplan lässt sich der Baumkataster einblenden und die sehr vielen Bäume (tausende) werden sichtbar. Name, botanischer Name und Pflanzjahr sind auch ersichtlich und wir konnten lesen, dass unser Baum eine Hänge-Buche (Fagus sylvatica 'Pendula' ist und im Jahr 1901 gepflanzt wurde. Da lagen wir mit unserer Trauerweide arg daneben.

Wie gesagt, es gibt hier noch Tausende von Bäumen, von denen nicht wenige mit Baummarke ausgestattet sind; wer in der eigenen Homezone keine findet, könnte eine Reise hierher ins Auge fassen, Winterthur ist sowohl kulturell als auch von den Caches her durchaus besuchenswert.

Danke Landschildkroete für diese Safari

Bilder für diesen Logeintrag:
Baum (Hänge-Buche)Baum (Hänge-Buche)
Baummarke mit LogproofBaummarke mit Logproof
Baummarke (Nahaufnahme)Baummarke (Nahaufnahme)
Screenshot: Stadtplan mit Informationen aus dem BaumkatasterScreenshot: Stadtplan mit Informationen aus dem Baumkataster

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 28. März 2024, 07:55 Dr.Acula hat den Geocache gefunden

07644

Hallo,

heute am frühen Morgen habe ich zwei neue Safaris entdeckt. Vor der Arbeit nutzte ich noch schnell die Chance vor die Tür zu kommen, denn zu beiden waren mir fußläufig passende Stellen bekannt, an denen ich die Aufgabe erfüllen könnte.

Der Baum mit der Marke Nr. 07644 befindet sich ganz in der Nähe, so daß ich gar nicht widerstehen konnte ihn kurz zu besuchen. Nach Abgleich der Rinde mit diversen Baumbestimmungsseiten bin ich zu dem Schluß gekommen, daß es wohl eine Krimlinde sein müßte. Der Oberbegriff wäre dann also die Linde.

Standort:
N51° 23.184 E007° 23.265
Kaiserstr., 58300 Wetter (Ruhr)

Gefunden: 28.03.2024 um 07:55 Uhr

in/out: nix

Danke für den Cache an Landschildkröte.

Viele Grüße aus Wetter (Ruhr) von Dr.Acula
OC #629
( Summe #7461 )

Bilder für diesen Logeintrag:
GPS @ BaummarkeGPS @ Baummarke
Baummarke großBaummarke groß
BaumBaum
Baum RindeBaum Rinde