Wegpunkt-Suche: 
 
Schatz des Werwolfs - Alt Kaster

 Schatz des Werwolfs - Alt Kaster Eine spannende, historisch verbürgte Geschichte über einen Werwolf auf einem neu ange

von Black-Jack-Team     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Rhein-Erft-Kreis

N 51° 00.479' E 006° 33.478' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 06. Juli 2004
 Gelistet seit: 22. August 2005
 Letzte Änderung: 02. Juli 2015
 Listing: https://opencaching.de/OC0059
Auch gelistet auf: geocaching.com 

104 gefunden
1 nicht gefunden
2 Bemerkungen
14 Beobachter
1 Ignorierer
1558 Aufrufe
11 Logbilder
Geokrety-Verlauf
5 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Schatz des Werwolfs - Alt Kaster Eine spannende, historisch verbürgte Geschichte über einen Werwolf auf einem neu angelegten Themen-Wanderweg rund um den rekultivierten Kasterer See. Es erwartet Euch ein Rundgang durch Alt-Kaster und um den Kasterer See. Hin und wieder finden in Alt-Kaster Veranstaltungen statt. Gegebenenfalls könnte dies die Suche nach einzelnen Stationen nicht unbedingt leichter machen. Schöne Info´s dazu und zu Kaster allgemein unter (visit link)
Alle Wege (nicht der empfohlene Umweg!) sind Fahrrad- und Kinderwagentauglich. Zu Fuß braucht man ca. 1-1,5 Stunden. Der Weg ist ca. 2,6 Km lang. Ein Kompass ist nützlich aber nicht unbedingt erforderlich. Als Nachtcache müsste er problemlos (aber wahrscheinlich besonders gruselig!) machbar sein.

Die Wahrheit: Im Jahre 1589 wurde der Bauer Peter Stubbe aus Epprath in Bedburg als Werwolf verurteilt und öffentlich hingerichtet. Der Wanderweg erzählt Euch mit Informationstafeln die spannende Geschichte des weltweit bekanntesten Werwolfs, die Jagd auf ihn und seine Hinrichtung.
Die Legende: Auf der Flucht vor der ihn hetzenden Bürgerwehr konnte er gerade noch die von ihm geraubten Wertgegenstände verstecken.
Ihr seid nun auf der Suche nach diesem, seit Jahrhunderten verschollenem Schatz.

Parken solltet Ihr bei N 51° 0.479' E 6° 33.478' auf einem großen Parkplatz.

Bei allen Aufgaben gilt: Zahlen in [ ] sind eine Ziffer. Multipliziert wird nirgendwo.

1. Station
N 51° 0.558' E 6° 33.370'
Ein Objekt unter einem Baum hat eine Hausnummer. Wer hier wohl wohnt?

Hausnummer = [ A][ B] =
Nahebei findet Ihr auch die erste Informationstafel über den Werwolf-Wanderweg und seine Stationen. Schaut Sie Euch an und schaut Euch um:

2. Station (des Caches - Nicht! den Wanderweg weiter laufen!)
Ganz in der Nähe von Station 1 hilft Euch trockenes Metall weiter.

Wann durfte die Witwe Platz nehmen? = [ C][ D][ E][ F] =

Wann feierten die Pyromanen ein Freudenfest? = [ C][ G][ D][ H]

Gehet nun nicht weit in Nord-östlicher Richtung bis Ihr zu einem Missionskreuz kommt.
3. Station
Wie viele Gebete musst Du insgesamt andächtig beten um 5 Jahre Ablaß zu gewinnen?

Anzahl Gebete insgesamt = [ C][ J] =

Gehe nun zuerst in der gleichen Himmelsrichtung weiter durch das Tor und über die Mühlen-Erft zur 4. Station


4. Station
N 51° [ B].[ F][ J][ G]' E 6° 33.[ H][ J][ B]'
Hier findet Ihr Tiere, die auch dem Werwolf in seiner menschlichen Gestalt als Nahrung dienten.
Betrachtet die Spalten und zählt von oben.

Gehet nun zur entweder am Seeufer zur 5. Station bei

N 51° [ Zander].[ B][ Karpfen][ Aitel]'

E 6° [ Kaulbarsch][ Rotaugen].[ Wels][ Blei][ Plötzen]'

oder geht ca. 40 Meter zurück und erwandert Euch als Alternative mit einem ca. 2 Km Umweg mit ein paar Höhenmeterchen die ersten beiden Stationen des Werwolf-Wanderweges. Euer Weg führt Euch dann über N 51° 0,880 E 6° 33,288 - rauf auf den Wolfgangstieg mit tollem Ausblick bis N 51° 1,032 E 6° 33,317 und dann zu N 51° 1,214 E 6° 33,668 und dann immer auf dem Wanderweg fast bis zu den fischigen Koordinaten (s.o.).
Gehet so oder so, guckt am Ende dann genau, steht dort ein Name silbrig auf blau.
Anzahl der Buchstaben = [ K] =

In 115° gesehen verunglückte Jonny. In welchem Jahr? = [ L][ M] =
Wie alt war Jonny? = [ N][ O]

Des weiteren erfahrt Ihr auch noch mehr über die Jagd auf den Werwolf.

Hier noch eine kleine Hilfe, um des Zahlenchaoses Herr zu werden:


A = ______ B = ______ C = ______ D = ______ E = ______

F = ______ G = ______ H = ______ J = ______ K = ______

L = ______ M = ______ N = ______ O = ______


Nachdem er immer mehr in die Ecke gedrängt wurde, hat der Werwolf den Schatz noch schnell versteckt bei:

N 51° 0.[ K-2][ D][ M-7]' E 6° 33.[ L+3][ J-H][ N]'

Bitte beim Suchen und Loggen auf Muggels achten und den Cache wieder unsichtbar verstecken, wo ihr ihn gefunden habt. Immer dran denken: Trade even, trade up or don´t trade. Bitte nicht mit Ü-Eiern füllen.

Danach einfach den Weg weitergehen und das letzte Infoschild über die Verhaftung des Werwolfs nicht verpassen. Der Parkplatz ist nun nicht mehr weit.

Wir hoffen, es hat Euch Spaß gemacht.
Black-Jack-Team

Auch loggbar auf geocaching.com, wie alle unsere Caches!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Pnpur: Va qre Anrur qre Ovexr zvg qrz rgjnf fgnrexrera Fgnzz

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Naturpark Rheinland (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Schatz des Werwolfs - Alt Kaster    gefunden 104x nicht gefunden 1x Hinweis 2x

gefunden 02. Juli 2020, 00:10 Jonas24 hat den Geocache gefunden

Wir haben den Cache gestern Nacht bestritten und mit ein bisschen Bedenkzeit waren die ersten beiden Stationen auch schnell gelöst, Danach führte es uns durch das "Geisterdorf" indem wir keine Menschenseele erblicken konnten. Der Cache hatte im Wald eine tolle Atzmosphäre mit einigen Tiergeräuschen (Frösche am See etc.) und die schaurige Atmosphäre durch die Dunkelheit und die Geräusche hat dem Cache den perfekten Beigeschmack gegeben! Cache war dann letztendlich schnell gefunden und wir hatten einen tollen, gruseligen Nachtspaziergang.  Wir empfehlen ihn auf jeden Fall auch nachts zu machen!

 

Vielen Dank fürs Verstecken! :)

 

Liebe Grüße

 

HolyTigers e.V

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 24. März 2019, 16:02 Ina&Marco&Blue hat den Geocache gefunden

gefunden 17. September 2017 Fridge48 hat den Geocache gefunden

Sehr schöne Einsteiger-Route. Leider ist der Cache komplett durchnässt gewesen.

gefunden 06. Mai 2017 soramo hat den Geocache gefunden

Wir haben das schöne Wetter für eine kleine Fahrradtour nach Alt-Kaster genutzt und dort den Schatz des Werwolfs gehoben. Danke fürs Legen und Pflegen!

gefunden 27. Februar 2017 DerBimi hat den Geocache gefunden

Heute war ich in und rund um Alt Kaster unterwegs. Dabei habe ich mich auch auf die Suche nach dem Schatz des Werwolfs gemacht. Auch ich hatte beim Finden von Stage 2 zunächst ein wenig Probleme, weil das Listing hier etwas unkonkret ist. Aber schließlich war klar, wie es weitergeht. Manchmal bringt es halt doch etwas, wenn man vorher mal das ganze (!) Listing liest. Im weiteren Verlauf ging es problemlos weiter. An Stage 5 traf ich dann noch auf eine weitere Cachergruppe, der ich mich kurzerhand anschloss. Zusammen ging es nicht ohne einen ausgiebigen Erfahrungsaustausch zum Final, das schnell entdeckt war.
Vielen Dank fürs Legen und Pflegen dieser hübschen Runde in schöner Umgebung und schöne Grüße an meine Mitstreiter auf der letzten Etappe.