Waypoint search: 
 
Main 277

by alpen_wasser     Germany > Bayern > Kitzingen

N 49° 40.140' E 010° 08.620' (WGS84)

 Convert coordinates
 Size: normal
Status: Available
 Hidden on: 16 June 2003
 Listed since: 18 October 2005
 Last update: 10 April 2007
 Listing: https://opencaching.de/OC0290
Also listed at: geocaching.com 

17 Found
0 Not found
0 Notes
5 Watchers
0 Ignorers
372 Page visits
0 Log pictures
Geokrety history

Large map

   


Description    Deutsch (German)

!!! Achtung - Angabe ab 29.03.07 geändert!!!



Ausgangskoordinate
32U 582529 5502463
49°40.1429'N 10°8.6245' O
Schwere Lasten hat sein Hebelarm gehoben. Die Herrschaft von Schwarzenberg hat ihn in Muschelkalk gebaut. Am Hebelarm siehst Du Sprossen. Wieviele?
Sprossen =

Gehe nun etwa 100 m in Richtung 192°. Wie die drei Glieder eines Fingers ragt dort etwas aus Stein in den Himmel. Im obersten Fingerglied siehst Du durchsichtige Rechtecke.
Wieviele sind es insgesamt?
Rechtecke =
Und wann ist dieser Finger gebaut worden?
Alter des Fingers =

Überschreite nun das schmale blaue (braune) Band nach Süden, aber achte darauf, daß Du dabei ein Dach über dem Kopf hast! Aber sieh vorher nach oben und merke Dir die beiden Zahlen.
Linke Zahl =
Rechte Zahl =

Bald fällt Dir linker Hand ein Rechtschreibfehler auf! Achte auf die Zahlen darunter. Notiere sie von oben (1. Zahl) nach unten (4. Zahl)
1. Zahl =
2. Zahl =
3. Zahl =
4. Zahl =

Nun hast Du genug Daten, um die Koordinaten für den Cache zu finden:

AB U GDEBIGH
DDGBDGL

Buchstaben sind Stellvertreter für natürliche Zahlen {0,...,9}, außer U (U bleibt U)

G = die letzte Stelle der linken Zahl
H = die erste Stelle der Rechtecke
B = die zweite Stelle der Summe der 1. bis 4. Zahl
A = die erste Stelle der Sprossen
L = die zweite Stelle der Rechtecke
D = die zweite Stelle des Alters des Fingers
E = die zweite Stelle der 4. Zahl
I = die zweite Stelle der rechten Zahl

LASSE LOGBUCH, STIFT UND INSTRUKTIONEN IM CACHE!

!!!Attention - new statements !!!


Starting point at
32U 582529 5502463
49°40.1429'N 10°8.6245' E

It's lever arm hoisted heavy loads. The reigns of Schwarzenberg built it with muschelkalk. At lever arm you'll see rungs. How much?
Rungs =

Go about 100 m towards 192°. Like the three limbs of a finger there something made of stone towers up to the sky. In the topmost limb of the finger you'll see transparent rectangles. How much do you count altogether?
Rectangles =
And when this finger was built?
Age of finger =

Now cross the narrow blue (brown) ribbon toweards south, but pay attention to have a roof over your head. But first look up and notice the two numbers.
Left number =
Right number =

Shortly afterwards you'll notice a spelling mistake on the left! Pay attention to the numbers further down. Write it down from top (1st number) to bottom (4th number).
1st number =
2nd number =
3rd number =
4th number =

Now you have the coordinates for the cache as follows:

AB U GDEBIGH
DDGBDGL

Characters represent digits {0,...,9}, except U (U continues to be U)

G = last digit of the left number
H = 1st digit of the rectangles
B = 2nd digit of the sum of the 1st with the 4st number
A = 1st digit of the rungs
L = 2nd digit of the rectangles
D = 2nd digit of age of the finger
E = 2nd digit of the 4th number
I = 2nd digit of the right number

PLEASE DO NOT TAKE AWAY LOGBOOK, PEN AND INSTRUCTIONS!

Additional hint   Decrypt

Na Zrgnyytnorya, zvg qrara zna avpug vffg!
Arne sbexf - abg sbe rngvat jvgu!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Utilities

Search geocaches nearby: all - searchable - same type
Download as file: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
When downloading this file, you accept our terms of use and Data license.

Log entries for Main 277    Found 17x Not found 0x Note 0x

Found 27 May 2019, 20:11 DadVader found the geocache

Die heutige Radltour führte mainaufwärts über Sommerhausen und Ochsenfurt nach Marktbreit.
Das Hauptziel war dabei dieser Multi und so starteten wir unsere Stadtbesichtigung am alten Kran, um nach und nach alle Informationen einzusammeln.
Nach der Berechnung der Finalkoordinaten wurde es dann nochmal etwas anstrengend, bis wir am Ziel eintrafen.
Vom Hint war erst mal nichts zu sehen, bis ich dann den letzten Anstieg erklommen hatte und sich plötzlich auch das gesuchte Objekt zeigte.
Nun war auch klar, was mit dem Hint gemeint war [^].
Auch die dort festgebundene Box wurde entdeckt, doch die Ernüchterung setzte sogleich ein. Der Deckel war abgebrochen , lag daneben und die Box war voll Wasser [:(].
Auch vom Logbuch keine Spur, nur ein Etwas auf dem das Wort "Geocaching" noch vage zu erkennen war.
Da ich kein neues Logbuch dabei hatte, wurde nach dem provisorischen Trockenlegung noch ein Zettel in einem ZIP-Beutel als Übergangslogbuch abgelegt.
Hier sollte der Owner dringend eine Wartung durchführen. Es wäre sehr schade um diesen in die Jahre gekommenen Cache.


Danke für den Multi und die Dose sagt DadVader

XX XX XX XX XX XX XX XX XX 
XX XX OC Cache Nr. 270 XX XX
XX XX XX XX XX XX XX XX XX

Nix rein, nix raus [8D]

Found 26 March 2017 funnymax found the geocache

Ich habe gerade entdeckt, dass dieser Multi auch auf opencachin.de gelistet ist.

Siehe Log bei geocaching.com.

Vielen Dank fürs Verstecken.

Found 01 January 2016 anmj found the geocache

Diese Dose heute gut gefunden, siehe Log bei geocaching.com!

 

DfdC sagen ANMJ

Found 25 January 2015 entdeckerhuttis found the geocache

Das war eine interessante Herausforderung. Mein Garmin konnte mir heut erfolgreich zeigen wie man richtig peilt und Positionsformate ändert :-) Am Rechtschreibfehler haben wir die Fragestellung falsch verstanden und durften ein bisschen rätseln, aber irgendwann kam dann noch die Erleuchtung. Das war der positive Teil.... aber was hilft die neueste Technik, wenn man sie mit falschen Daten füttert... Eigentlich waren unsere Ergebnisse richtig, aber mit Zahlendreher war der Weg zur Finaldose doch ein bisschen seeeehr lang. Nun gut. Also kurzerhand den TJ befragt und das GO bekommen. Der Weg war ja nicht ohne, mein lieber Scholli, gut das der Edelzwirn zuhause war. Die T-Wertung war heute deutlich höher, aber es hat richtig Spaß gemacht, die Dose dann als Abschlußcache des Tages mit Taschenlampe im dunklen Marktbreit zu finden. Am Auto in die Ersatzklamotten geschlüpft und schnell an die Futterkrippe gefahren. DFDD
Hutti´s TB-Log lass ich auch noch da:
FGJQNV
Viel Spaß!

Found 06 October 2013, 21:14 Betrachter found the geocache

Nicht ganz ohne Schwierigkeiten.. aber das darf ja auch gerne mal sein  ;-)
Vielen Dank für den netten Multi und TFTC!