Waypoint search: 

Archived

 
Kon Fu Tse

 Nachtcache in Bad Neuenahr

by chris_hb     Germany > Rheinland-Pfalz > Ahrweiler

Attention! This Geocache is "Archived"! There is no physical container at the specified (or to be determined) coordinates. In the interest of the place it should not be necessarily to search!

N 50° 31.791' E 007° 08.117' (WGS84)

 Convert coordinates
 Size: large
Status: Archived
 Hidden on: 16 June 2005
 Listed since: 20 October 2005
 Last update: 20 February 2012
 Listing: https://opencaching.de/OC0349

23 Found
0 Not found
1 Note
0 Watchers
1 Ignorers
74 Page visits
3 Log pictures
Geokrety history

Large map

   


Description    Deutsch (German)

   



Kon Fu Tse







Folge dem Weg in ungefähr östlicher Richtung, beginnend bei der oben genannten Koordinate,
und halte nach Reflektoren Ausschau.
Bist Du 400 Meter gegangen, bist Du mit Sicherheit zu weit.

Findest Du einen Reflektor hast Du 2 Möglichkeiten:
Entweder musst Du von hier nach einem weiteren Reflektor suchen
oder es gibt eine neue Information in einem Micro.





- 3D wird empfohlen - Nehmt die Koordinaten nicht so genau, geht nach links, rechts, vor und zurück und findet die Reflektoren - Ihr bewegt Euch immer im selben Koordinatenraum und bekommt die Dezimalstellen der Nord- und Ostkoordinate - Dieser Cache wird von mir nur bis zum 02.05.2006 betreut -

 
 

Utilities

This geocache is probably placed within the following protected areas (Info): Landschaftsschutzgebiet Rhein-Ahr-Eifel (Info)

Search geocaches nearby: all - searchable - same type
Download as file: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
When downloading this file, you accept our terms of use and Data license.

Log entries for Kon Fu Tse    Found 23x Not found 0x Note 1x

Note 09 February 2012 Bundy609 wrote a note

! Cachemeldung !

Dieser Cache wurde als vermutlich nicht mehr vorhanden gemeldet. Aus diesem Grunde setze ich seinen Status auf "Momentan nicht verfügbar". Der Owner sollte ihn vor Ort überprüfen und ggf. wieder instandsetzen/ersetzen. Sollte binnen Wochenfrist (16.02.12) keine Reaktion erfolgen, werde ich den Cache archivieren.

Bundy609 (OC-ADMIN)

Found 21 November 2009 awiline found the geocache

Ein sehr schöner Nachtcache mit interessanten aber fairen Wegpunkten und Aufgaben.
Gemeinsam mit RoRo war es ein angenehmer Nachtspaziergang mit vergnüglichen Stationen.
Erst am Final wurde es schwierig - wir haben eine Weile gebraucht, bis das richtige Objekt uns entgegenleuchtete.

Leider sind die Stationen alle ziemlich durchnässt, alle Lamitante und Zettel lösen sich auf.
Dadurch geht z.B. an der vorletzen Station ein Teil des Vergnügens verloren.
War trotzdem witzig...

Danke und Grüße
awiline

PS:
„Wenn über das Grundsätzliche keine Einigkeit besteht, ist es sinnlos, miteinander Pläne zu machen.“

Found 21 October 2009 Nanya found the geocache

21:15 Uhr:
Sind in lustiger Runde aufgebrochen, um den Wald ein wenig unsicher zu machen. War ein wirklich schöner nächtlicher Spaziergang, auch wenn wir ein wenig mehr laufen mussten als eigentlich eingeplant war (ich glaube wir hätten der PISA-Studie alle Ehre gemacht [;)] ) Wenn wir richtig waren, haben wir auch alle Reflektoren ganz gut gefunden, nur beim Cache selbst mussten wir etwas suchen.

Und bei der vorletzten Station müssten die Zettel mal ausgetauscht werden, da ist Wasser reingelaufen und wir haben mit Mühe und Not noch die Koordinaten für den Cache ermitteln können.

TFTC, gibt doch wirklich nix besseres als nachts durch den Wald zu tapern,
schönen Gruß,
Nanya

Found 11 September 2009 ice13-333 found the geocache

Heute bin ich zusammen mit Geotuppi diese Runde in bekannter Gegend gelaufen. Einmal haben wir einen Denkfehler eingebaut der uns zusätzliche Höhenmeter beschert hat, aber sowas ist ja immer gut ;)

Ab Station 3 hat sich Zwerg Nase zu uns gesellt, da er sich noch ein wenig die Beine vertreten wollte, hat sich aber brav im Hintergrund gehalten bezüglich Rätseln und Wegführung.

Danke für die schöne Runde.

In: TB

Log: 23:25

(GC#751 Gesamt#765 OC#249)

Found 24 December 2008 Luna500 found the geocache

Die Idee zum Cache und die Stationen haben uns sehr gut gefallen. Allerdings haben wir uns dann bei der Lösung selbst das Leben ein wenig schwer gemacht und ein paar deftige Flüchtigkeitsfehler eingebaut, die uns viele zusätzliche Meter (bergauf und bergab) beschert haben. Bei dem zur Zeit sehr schweren Boden geriet dadurch das ein oder andere Teammitglied schon ein wenig ins Schnaufen. - Aber am Finale wartete dann eine selten schöne und gut bestückte Dose auf uns, was alle Strapazen wieder vergessen liess. Da haben wir auch gleich mal was getauscht: Karabiner rein - Schwamm raus.

Vielen Dank für diese Nacht-Cache-Erfahrung - Team Luna500