Ricerca waypoint: 
 
Dagmars Cache

 Ein Multi-level-Cache in der Nähe von Jena. Die gegebene Position ist Jena Stadtzentrum.

di lp71     Germania > Thüringen > Jena, Kreisfreie Stadt

N 50° 55.000' E 011° 35.000' (WGS84)

 Conversione coordinate
 Dimensioni: normale
Stato: disponibile
 Nascosta il: 18. gennaio 2003
 Pubblicata dal: 20. ottobre 2005
 Ultimo aggiornamento: 19. giugno 2011
 Listing: https://opencaching.de/OC038B
Pubblicata anche su: geocaching.com 

11 trovata
0 non trovata
0 Note
7 Osservata
0 Ignorata
539 Pagina visite
0 Log immagini
Storia Geoketry

Mappa grande

   

Descrizione    Deutsch (Tedesco)  ·  English


Hallo !

Dieser Cache besteht aus zwei Teilen: Einem Rätselteil, den Du mit etwas Glück von Zuhause lösen kannst und einem Geländeteil, für den Du Dich in eben dieses begeben mußt. Alle Aufgaben können in und um Jena zu Fuß erledigt werden und benötigen ca. 3 h Zeit.

1. Der Rätselteil

Aufgabe 1: Diese Frau (Bild 1) strahlt geradezu vor Berühmtheit: Wann wurde ihrer Tochter der Nobelpreis verliehen? Verleihungsjahr = ABCD

Aufgabe 2: Dieses Element des Periodensystems wurde am 09.02.1996 von S. Hofmann et.al. in Darmstadt entdeckt. Elementnummer = EFG

Aufgabe 3: 7600 Hektopascal (hPa) in Atmosphären (atm) ausgedrückt = H,I (Auf eine Nachkommastelle genau)

Aufgabe 4: Stellteile von Laborgeräten werden nach dem Durchflußstoff farbig gekennzeichet (DIN 12920). Welche Farbe wird für Vakuum verwendet? Grün (1), Schwarz (2), oder Grau (3)? Farbe = J

Aufgabe 5: Diese alte Postkarte (Bild 2) zeigt die 7 Wunder Jenas. Gib nacheinander (senkrecht von links oben nach rechts unten) ihre lateinischen Namen an! Die jeweiligen Anfangsbuchstaben ersetzt Du dann nach Schlüssel 1 durch Zahlen. 1. = K; 2. = L; 3. = M; 4. = N; 5. = O; 6. = P; 7. = Q.

Schlüssel 1:
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26

Aufgabe 6: Der Name dieses Caches stammt vermutlich von einem Männernamen ab. Dieser ist aus zwei altdeutschen (oder keltischen) Worten zusammengesetzt. Setze die Anfangsbuchstaben dieser zwei Worte nach Schlüssel 1 ein: 1. = R; 2. = S.

Aufgabe 7: Hier (Bild 3) siehst Du den Bahnhof der französischen Stadt Limoges. In welchem Jahr ist dieser erbaut worden? Baujahr = TUVW.

Aufgabe 8: Dieses Bild (Bild 4) stammt von einem berühmten französischem Maler. Dieser wurde in Limoges geboren. Um wen handelt es sich und wie lautet sein Geburtsjahr? Setze den ersten Buchstaben des Nachnamens nach Schlüssel 1 als Zahl ein. Erster Buchstabe des Nachnamens = X; Geburtsjahr = 18YZ

Trage hier die bisher ermittelten Zahlen ein und Du erhältst Schlüssel 2:

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z


























2. Geländeteil

Aufgabe 9: Nehme Deinen Rucksack und fülle ihn mit folgender Ausrüstung (Verwende Schlüssel 2, doch Vorsicht: Er ist mehrdeutig!):

Ausrüstungsteil 1:
1
1
13
3
7
1
3
4
1
13
22
1













Ausrüstungsteil 2:
2 22
13 -
1
13
22
1
1
1
3
2
1
4



-











Ausrüstungsteil 3:
1 1 13 3 7 1 3 4 1 3 7 3 1 4















Aufgabe 10: Nutze Schlüssel 2 und errechne die erste Position, an die Du Dich begeben wirst:

Position 1: N 50°DL,68R'; E 11°JG,8A6'

Wenn Du an Position 1 angekommen bist, löse die vor Dir stehende Rechenaufgabe. Teile den Betrag des Ergebnisses durch 2 und trage das Ergebnis in Schlüssel 3 ein:

Schlüssel 3:
A
B
C
D
E






Nutze Schlüssel 3 und errechne Position 2. Begib Dich dorthin.

Position 2: N 50°55,A6B'; E 11°AA,2BD'

Aufgabe 11: An Position 2 angekommen, frage Herrn Bernhard Rudolph nach seinem Heimatort. Forme diesen nach Schlüssel 2 um und dividiere durch 9. Trage das Ergebnis hier ein und Du erhältst :

Schlüssel 4:







T
U
V
W
X
Y
Z

Aufgabe 12:

Benütze Schlüssel 2 und Du erhältst eine Tageszeit:
3 1 3 7 1






Begebe Dich zur angegebenen Tageszeit zu Position 3 (Nutze Schlüssel 4):.

Position 3: Nord 50°YY,6XV'; Ost 11°WV,6XT'

Benütze an dieser Position Ausrüstungsteil 1 und Du findest Cache No.1. In diesem findest Du Position 4. Diese ist die ultimative Position von Dagmar's Cache.

Inhalt:
ADFC Fahrradkarte Thüringer Wald
Postkarte ICE
CD
Hai
Rötelkreide
Maus

Suggerimenti addizionali   Decripta

Qre Pnpur vfg rvar genafcneragr Ghccreqbfr zvg orvtrz Qrpxry. Fpunh hagre rvarz tebßra, qbccrygra Onhzfghzcs.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Immagini

Bild 1
Bild 1
Bild 2
Bild 2
Bild 3
Bild 3
Bild 4
Bild 4

Utilità

Cerca geocache vicine: tutte - ricercabile - stesso tipo
Scarica come file: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Scaricando questo file accetti i nostri termini di utilizzo e la Licenza dati.

Log per Dagmars Cache    trovata 11x non trovata 0x Nota 0x

trovata 03. aprile 2016, 12:28 Tommander75 ha trovato la geocache

Diese herrliche Wanderrunde haben NukaBubble, die Rasenden Zwerge und ich heute Nacht erfolgreich abgeschlossen. Vielen Dank für diesen famosen Rätselspass.

trovata 08. marzo 2014, 18:05 BESTPOE ha trovato la geocache

Dagmars Cache haben wir natürlich auch unter OC in einem Tagteil und einen Nacht (Abend) teil gesucht.

DFDC

trovata 16. ottobre 2011 keke ha trovato la geocache

... ein sehr schöner cache! +++ drei pluspunkte für die ausgewogene zusammenstellung der rätsel- und der geländeaufgaben.

die rätsel sind an einem abend lösbar, für die stationen habe ich dann jeweils einen abend gebraucht (es wird ja wieder so verdammt zeitig dunkel!), und jedesmal wieder mit dem fahrrad rauf auf den berg  :-)

station 3 und 4 wollte ich eigentlich zusammen erledigen, doch dann war der weg von wildschweinen aufgewühlt, das rad kam ins schleudern, der dynamo rutschte durch, als ich wissen wollte, wo ich bin, waren die batterien des gps alle... habe dann etwas panisch den wald verlassen, bin sonst nicht so schreckhaft, aber dieses andauernde knacken im unterholz ;-)

nur grusel - kein handel

d a n k e

trovata 09. marzo 2008 HuBo72 ha trovato la geocache

Bei sonnigen Wetter heute gefunden! Danke nochmals für den anspruchsvollen Cache! Hubo72 8) no trade

trovata 16. febbraio 2008 tottos ha trovato la geocache

An diesen Cache habe ich mich seit Jahren nicht so recht herangetraut. Speziell für den Rätselteil fehlte mir stets die Geduld. Diesen Part hat nun zum Glück corrado_vr6 (Geocaching.com) übernommen - vielen Dank für die hervorragende Vorbereitung - und ich konnte mich heute ins Gelände begeben. Zwar lauerten dort auch noch einige Problemchen, aber um 20:44 Uhr konnte ich diesen fast schon historischen Cache endlich loggen. Es war eine sehr schöne, sternenklare und lausig kalte Nacht heute. Meine klammen Finger konnten den Bleistift kaum halten, sind zum Glück inzwischen wieder aufgetaut. Nur gut, dass ich zufällig mein etrex dabei hatte, sonst hätte ich mich anschließend noch auf die Suche nach meinem Auto machen müssen.
Vielen Dank für diese spannende Aufgabe.

TOTTOS

getauscht: nichts